Das WEB durchsuchen
topnewsinfo durchsuchen
Blaulicht | Twitter Meldungen suchen & finden | Video Suchmaschine YouTube, Vimeo und Dailymotion
Alternative Gegenmeinungen | Rente | Jobs suchen & finden | finden.com.de | Nahverkehr-Info | politnews.org

Produkte von Amazon und eBay vergleichen
Hier werden nicht nur die Meinungen der Mainstream-Medien aufgezeigt, auch die in der heutigen Zeit immer wichtiger werdenden kritischen Anmerkungen sind findbar und sollen ein bisschen helfen eine reale Meinungsbildung zu finden.

RT Deutsch
Tagesnews der Medien, Blogs, Politik, Ereignisse, Sport, Videos
Mehr bei tagnews.de
Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch)
COMPACT
  • 26.02.2020 | 18:12, Chaos in der CDU: Wer tritt Merkels Erbe an?
    Der Kampf um den CDU-Vorsitz ist eröffnet: Nachdem Merkels in Ungnade gefallene Wunschkandidatin AKK nach dem Thüringen-Debakel endgültig das Handtuch geworfen hat, präsentierte zuerst Norbert Röttgen seine Vorstellungen von der Zukunft der kriselnden Volkspartei. Am Dienstag folgten jetzt Armin Laschet und Friedrich Merz. Sie alle wollen Kanzler werden – wer sind die Kandidaten und wofür [...]
  • 26.02.2020 | 15:00, Der Ölprinz: Saudi-Arabien als Aggressor
    Als Energielieferant ist Saudi-Arabien immer noch eine Supermacht im Mittleren Osten. An der Spitze des Wüstenreiches steht seit Juni 2017 ein junger Hitzkopf, der die Konfrontation mit dem Iran zum politischen Selbstzweck erhoben hat. Setzt der Hasardeur bald die ganze Region in Brand?
  • 26.02.2020 | 14:25, Geheimauftrag Mord – Generalbundesanwalt Siegfried Buback
    Küchengespräch zur Zeitgeschichte #02: Die ungeklärten Morde von RAF und NSU, dazu die Todesfälle Barschel, Möllemann, Haider ziehen eine Blutspur durch die bundesdeutsche Geschichte der letzten 50 Jahren. COMPACT hat seine Untersuchungen zu diesen Verbrechen im preiswerten Paket „Geheimauftrag Mord“ zusammengeschnürt: drei Spezialausgaben, 252 Seiten, nur 19,95 Euro (statt 27,50 Euro). Die Mordserie wird in [...]
  • 26.02.2020 | 11:56, „Mr. Dax“ Dirk Müller schlägt Alarm: Vor dem größten Crash aller Zeiten
    Wer herrscht wirklich in unserem politischen System, das Volk oder nur einige wenige Mächtige? Dirk Müller, der früher als Makler an der Frankfurter Börse tätig war und heute sehr erfolgreich als Wirtschaftsjournalist und Fondsmanager arbeitet, hat dazu eine klare Meinung. Seiner Meinung nach herrscht schon lange das große Geld über eine Welt, in der es [...]
  • 26.02.2020 | 8:58, Utes Morgenmagazin, 26.2.: Vom Unterricht suspendiert: Schüler trug Hakenkreuz zum Fasching
    Berlin. In Neukölln wurde jeweils ein Stück der Morus- und der Kopfstraße umbenannt. Die neuen Namensgeber sind die Polizisten Uwe Lieschied und Roland Krüger, welche in dem Viertel im März 2006 und im April 2003 erschossen wurden. Die Mörder heißen Yassin Ali-Kahn und Mehmet E. und waren kiezbekannte Kriminelle. Zur offiziellen Umbenennung am Donnerstag um [...]
Politikversagen RSS Feed
  • 27.02.2020 | 6:00, Pakistaner versucht junge Frau in München zu vergewaltigen
    München. Eine 23-jährige Frau war in der Münchner Innenstadt unterwegs. Als sie nachts ein Lokal verließ, traf sie auf einen 27-jährigen Pakistaner. Dann begann der Albtraum. Er folgte ihr, nahm gegen ihren Willen sexuelle Handlungen an ihr vor und versuchte sie zu vergewaltigen.
  • 26.02.2020 | 18:00, Junger Dunkelhäutiger überfällt Rollstuhlfahrer
    Neumünster, Schleswig-Holstein. Ein Rentner fuhr gegen 10:45 Uhr mit seinem Krankenfahrstuhl und erhielt plötzliche einen Schlag auf den Hinterkopf. Ein junger Mann mit dunklem Teint griff dann nach der Handtasche des Rentners und floh. Kurze Zeit später, raubte vermutlich derselbe Täter einer 85-Jährigen die Handtasche.
  • 26.02.2020 | 17:00, Fahrlässig, wie hilflos Deutschland in die Krise stolpert
    Das Coronavirus breitet sich aus – und trifft in Deutschland auf ein erschreckendes Kompetenzwirrwarr. Nicht einmal über Inkubationszeit und Letalität des Virus ist man sich einig, geschweige denn darüber, wie lange eine Quarantäne dauern sollte. Von Anja Ettel
  • 26.02.2020 | 16:00, „Mann“ schlägt wahllos mit Eisenstange auf Autos ein und bedroht Frau mit Messer
    Gernsbach, Baden-Württemberg. Mehrere Anwohner meldeten gegen 17:40 Uhr über Notruf. Ein 18-jähriger „Mann“, der mit einer Eisenstange bewaffnet, wahllos auf Gegenstände, Autos und Garagentore einschlagend, durch die Straßen lief. Eine Frau hat er zudem mit einem Messer bedroht.
  • 26.02.2020 | 15:00, 20-Jähriger von Nordafrikanern bewusstlos geschlagen
    Paderborn, NRW. Der ortsfremde 20-Jährige kam am Sonntag gegen 2 Uhr aus der Innenstadt. Am Busdorfwall wurde er von drei mutmaßlichen Nordafrikanern angegriffen, zu Boden gebracht und kurzzeitig bewusstlos geschlagen. Anschließend fehlten ihm Portmonnaie und Handy.
  • 26.02.2020 | 14:00, Gewaltausbruch wegen neuer Flüchtlingslager auf Lesbos
    Griechenland. Auf den griechischen Inseln Lesbos und Chios demonstrieren Einheimische gegen den geplanten Bau neuer Flüchtlingslager. In der Nacht auf Dienstag ist die Lage eskaliert. Die griechische Polizei hat massiv Tränengas eingesetzt, um Demonstranten auseinander zu treiben.
  • 26.02.2020 | 13:00, Junge Nordafrikaner schlagen nachts 72-Jährigen nieder
    Mönchengladbach, NRW. Ein 72-jähriger wurde nachts von zwei nordafrikanisch aussehenden jungen Männer überfallen. Nachdem sie keine Wertgegenstände bei ihm fanden, schlugen sie ihm ein Gegenstand gegen den Kopf. Der Senior stürzte auf seinen Hinterkopf. Doch sie ließen immer noch nicht von ihm ab.
  • 26.02.2020 | 12:00, Wer erreicht die Menschen noch, die sich sorgen?
    In Deutschland hat man sich dazu entschlossen, den Weg des Ausschlusses zu gehen und überdies, speziell Hanau, die Debatte um Migration und Integration endgültig ad acta zu legen, indem man nun auch noch die letzten Reste zaghafter bürgerlich-konservativer Kritik tabuisiert und sie zur geistigen Grundlage von Tätern wie Tobias R. erklärt. Von Anabel Schunke
  • 26.02.2020 | 10:30, Türkischer Uber-Fahrer missbraucht Hochschwangere auf Fahrt ins Krankenhaus
    Berlin. Ein türkischer Uber-Fahrer hat eine hochschwangere Studentin auf dem Weg ins Krankenhaus sexuell missbraucht. „Schwangere Frauen finde ich sehr attraktiv“, habe er ihr während der Fahrt ins Ohr gesäuselt. Dann habe er ihren Bauch mit kreisenden Bewegungen gestreichelt, um schließlich mit der Hand in den Intimbereich zu rutschen.
  • 26.02.2020 | 9:00, „Scheiß Deutscher“: Amateur-Boxer von drei Syrern verprügelt
    Schwerin. Brutale Attacke auf einen Amateur-Boxer! Halbschwergewichtler Abud Abu Lubdeh (25/Berlin) wurde in Schwerin von drei Syrern beschimpft und in eine Schlägerei verwickelt. Er trug seine Nationalmannschaftsjacke mit der Aufschrift „Deutschland“. Deswegen wurde er von den Syrern als „Scheiß Deutscher“ beleidigt und angegriffen.

Mehr bei politikversagen.net

    Jürgen Fritz Blog
    • 26.02.2020 | 10:46, Wie man die AfD überwinden kann, so man denn wirklich will
      (Jürgen Fritz, 26.02.2020) Die schon jetzt weitgehend degenerierte, zu hohen Teilen antiliberale AfD, die es seit nunmehr sieben Jahren nicht geschafft hat, rechtsextremistische Strömungen aus der Partei rauszukriegen, im Gegenteil, diese sogar immer mächtiger und noch mächtiger werden, sollte überwunden werden. Ich denke, da sind sich fast alle liberalen Demokraten, egal in welcher Partei sie auch sein mögen, weitgehend einig. Die Frage ist also eher: Wie macht man das? Hier gibt es mindestens zwei Optionen, ich nenne sie a) die drastische Variante und b) den Königsweg.
    • 25.02.2020 | 18:59, Spanischer Pragmatismus und deutsche Hysterie: Wie die Iberer thüringische Probleme lösen
      (Axel Stöcker, 25.02.2020) Nein, es ist nicht alles besser in Spanien. Aber manches eben schon. Der Kaffee ist billiger, das Wetter besser. Und es gibt eine Einigkeit zwischen den Volksparteien PSOE (Sozialisten) und PP (Christdemokraten), dass der Schutz des Landes es erfordert, Menschen an der Grenze zurückzuweisen. Eine Praxis, die auch jüngst von der Großen Kammer des Straßburger Gerichtshofs abgesegnet wurde. In einem Land wie Deutschland, das jeden hereinlässt und üppig alimentiert, der das Zauberwort "Asyl" ausspricht, kann man von so viel sentido comun, also gesundem Menschenverstand, nur träumen. Axel Stöcker, der mit einer Spanierin verheiratet ist und seit 18 Jahren mit Unterbrechungen in Spanien lebt, vergleicht.
    • 25.02.2020 | 15:23, Hass und Hetze von rechts bis links
      (Herwig Schafberg, 25.02.2020) Es ist erst wenige Monate her, dass ein geistig durchgeknallter Rassist in Halle zwei Menschen erschoss, die als nichtjüdische Deutsche gar keinen Platz in seinem antisemitischen Feindbild hatten, aber als Opfer herhalten mussten, nachdem es ihm nicht gelungen war, jüdische Besucher einer Synagoge umzubringen. Der Irre war noch nicht vor Gericht gestellt, als dieser Tage ein anderer mutmaßlicher Psychopath in Hanau neun Menschen erschoss, die zum größten Teil in sein Beuteschema passten; es war jedoch nur ein Zufall, dass zur Tatzeit nicht auch Deutsche und insofern Menschen am Tatort waren, um deren Rettung vor dem Untergang es ihm ging, wenn man seinem Manifest glauben mag. Herwig Schafberg beleuchtet den rechten, aber auch den linken Hass.
    • 24.02.2020 | 20:33, FDP fliegt mit 4,96 Prozent raus: So hat Hamburg gewählt
      (Jürgen Fritz, 24.02.2020) Mehr als 1,3 Millionen Wahlberechtigte waren gestern aufgerufen, ihr Landesparlament, die Hamburgische Bürgerschaft, neu zu wählen. Über 63 Prozent sind dem gefolgt und haben an der einzigen Landtagswahl in diesem Jahr teilgenommen. Hamburg war das letzte Bundesland mit einer rot-grünen Regierung und, so viel sei vorweggenommen, wird dies höchstwahrscheinlich auch bleiben. Doch es gab gleich mehrere spektakuläre Ergebnisse in der Hansestadt.
    • 24.02.2020 | 18:01, Volkmarsen: Autofahrer rast absichtlich in Rosenmontags-Zug, zig Verletzte
      (Jürgen Fritz, 24.02.2020) Im hessischen Volkmarsen ist gegen 14:30 Uhr ein 29 Jahre alter Deutscher aus der Region mit einem silbernen Mercedes Kombi gezielt und wohl vorsätzlich in eine Menschenmenge bei einem Rosenmontagsumzug hinein gefahren. Der Fahrer soll mit "hoher Geschwindigkeit" absichtlich in die Menschenmenge gerast sein.
    TAG24 News
    PI-NEWS
    • 26.02.2020 | 20:26, Passend zum Rosenmontagszug ARD-Reporter bewirbt live im TV Anti-AfD-Kampagne
      Kein vernünftiger Mensch, kein Mensch mit Herz kann für den Nationalsozialismus sein. Patrioten, die ihr Land lieben und andere Länder und Völker achten, können schon deshalb nicht dieser menschenfeindlichen Ideologie anhängen. Und doch sind gerade sie es, die von einer Machtelite in Staat und Gesellschaft, von Anhängern linksextremer Ideologien, als „Nazis“ verunglimpft werden. Die ARD […]
    • 26.02.2020 | 19:26, Eine Analyse von Stefan Magnet (Wochenblick.tv) Hanau-Hintergründe – und was das Establishment daraus gemacht hat
      Eine Woche nach der Mordnacht von Hanau analysiert Stefan Magnet (wochenblick.tv) in diesem Video die Bluttat. Und: Was das Establishment daraus gemacht hat. Fest steht: Die Nachwirkungen dieses 19. Februars in Hanau werden uns noch lange beschäftigen. Daher ist es wichtig, die Ereignisse richtig einzuordnen. Es geht heute um die Frage, ob die offizielle Version […]
    • 26.02.2020 | 17:30, "Verdächtige" Geste des AfD Fraktionschefs Amoklauf der Hamburger Presse
      Von ALSTER | Über den gewaltigen politisch-medialen Diffamierungs- und Vernichtungsfeldzug gegen die AfD im Hamburger Wahlkampf wurde hier schon ausgiebig berichtet. Inzwischen entblödet sich die Hamburger Presse nicht, mit lächerlichen Einfällen die AfD und ihre Wähler weiter anzugreifen. Nachdem 5,3 Prozent der Wähler allen Anfeindungen zum Trotz standhaft blieben, will man nicht mehr nur ihre […]
    • 26.02.2020 | 15:30, "Zu viele Reiche" Berlin: Ex-SED will Reichtum der Bürger erfassen und umverteilen
      Von CANTALOOP | Kaum wittern diese in der Wolle gefärbten Kommunisten etwas Morgenluft, lassen sie sogleich ihre mühsam aufrechterhaltene Fassade demokratischer Attitüde fallen. Dieses Mal zeigen Neo-Marxisten einmal mehr ihr wahres Gesicht, indem sie tatsächlich eine Anfrage an die Spandauer Bezirksverordneten-Versammlung nach Erfassung des Vermögens der Bürger stellen: „Das Bezirksamt wird beauftragt, einen wissenschaftlichen Reichtumsbericht […]
    • 26.02.2020 | 14:53, Mit Miazga, Brandner, Curio... Video: Politischer Aschermittwoch der AfD in Osterhofen
      Granteln, sticheln, diskutieren – heute ist es wieder so weit. Am Politischen Aschermittwoch treffen sich Vertreter von Parteien und Verbänden in Ostbayern. Für die AfD sprechen seit 10 Uhr Stephan Brandner (MdB), Corinna Miazga (MdB), Katrin Ebner-Steiner (MdL) und Gottfried Curio (MdB) im Donaucenter Schubert in Osterhofen (Landkreis Deggendorf). Durch die Veranstaltung führt Stephan Protschka, […]
    Net News Express Feed
    • 27.02.2020 | 6:40, Griechenland: Knüppel gegen Protest
      Mehr als fünf Jahre kümmerten sich die Bewohner der griechischen Inseln Lesbos, Samos und Chios um Menschen, die aus den Kriegsgebieten in Syrien, Irak und Afghanistan nach Europa flüchteten. Jetzt wollen und können sie nicht mehr. »Von Europa im Stich gelassen«, wie Thomas Mavrofides, Universitätsprofessor und Sprecher der Bürgerbewegungen, am Mittwoch gegenüber junge Welt klagte, protestieren sie seit Dienstag mit einem Generalstreik und Straßenblockaden gegen den Bau gewaltiger Lager, der in diesen Tagen beginnen soll.
    • 27.02.2020 | 6:38, Das miese Geschäft mit der Insolvenz
      Die Anzahl der Insolvenzen war 2019 stabil hoch – die Gesamt-Schadensumme der Pleiten steigt sogar. Und es gibt zahlreiche findige Kanzleien und Unternehmensberater die ein einträgliches Geschäft im Graubereich der Legalität betreiben. Gesunden Unternehmen wie Trigema wird eine Insolvenz empfohlen und tatsächlich insolvente Unternehmen im Ausland “beerdigt.” 218.000 Arbeitsplätze gingen durch Insolvenzen verloren und es entstand den Gläubigern ein Schaden von rund 23 Milliarden Euro.
    • 27.02.2020 | 6:35, Fragwürdige Prozessbedingungen für Julian Assange
      Der Prozess gegen den Wikileaksgründer Julian Assange findet unter Protesten am königlichen Gerichtshof Woolwich statt. Prozessbeobachter und Verteidiger schildern, wie mit dem Angeklagten und dessen Unterstützern umgegangen wird. So wurde am Gericht in gestern dem derzeitigen Chefredakteur von Wikileaks Kristinn Hrafnsson zunächst ohne Angabe von Gründen verweigert. »Mir wurde mitgeteilt, das Gericht habe entschieden, mich von der Besuchertribüne zu verbannen«, zitiert »Zeit Online« den isländischen Journalisten.
    • 27.02.2020 | 6:33, Ein bisschen Grundrente macht die Demontage der gesetzlichen Altersvorsorge kein bisschen besser
      Ende der Diskussion oder doch nur wieder der Anfang? In der Vorwoche hat die große Koalition nach jahrelangem Gezeter einen Gesetzentwurf für die Grundrente zugunsten langjährig Versicherter auf die parlamentarische Reise geschickt. Was am Ende übrig davon bleibt, ist so ungewiss, wie weitere Abbrucharbeiten am System der Umlagefinanzierung sicher und in Vorbereitung sind. Reiner Heyse von der Initiative „Seniorenaufstand“ rechnet mit dem Schlimmsten und gibt die Hoffnung auf einen politischen Richtungswechsel trotzdem nicht auf. Die Menschen seien es leid, weiter „erniedrigt, belogen und betrogen“ zu werden, meint er in unserem Interview.
    • 27.02.2020 | 6:31, NSA-Vorratsdatenspeicherung: 4 Jahre, 100 Millionen US-Dollar, ein Treffer
      Das nach den Snowden-Enthüllungen überarbeitete NSA-Programm zur US-Vorratsdatenspeicherung hat über vier Jahre 100 Millionen US-Dollar gekostet, aber lediglich eine einzige signifikante FBI-Ermittlung nach sich gezogen. Das berichtet die New York Times unter Berufung auf eine Studie, die vom Privacy and Civil Liberties Oversight Board für den US-Kongress erstellt worden sei. Die Information wird damit zu einer Zeit öffentlich, in der US-Politiker eine Entscheidung über die Zukunft des Programmes vorbereiten müssen, schreibt die US-Zeitung weiter.
    ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
    Aktuell - FAZ.NET
    Bild.de Home
    DER SPIEGEL - Schlagzeilen
    TOPNEWS - WELT
    • 27.02.2020 | 4:58, Die verzweifelte Suche nach dem Impfstoff gegen Covid-19
      Im Wettlauf gegen das Coronavirus Sars-CoV-2 versuchen Wissenschaftler, möglichst schnell einen Impfstoff gegen die Krankheit zu entwickeln. Chinesische Behörden indes greifen zu unkonventionellen Methoden, um Infizierte zu retten: Blut.
    • 27.02.2020 | 5:08, Zehn neue Infektionen innerhalb von 24 Stunden bestätigt
      In Deutschland haben sich seit Dienstag zehn Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Ein 41-jähriger Soldat hatte beim Karneval Kontakt zu einem erkrankten Ehepaar. Gesundheitsminister Spahn sieht Deutschland „am Beginn einer Epidemie“.
    • 27.02.2020 | 5:01, Bei einer Frage gerät Jens Spahn ins Straucheln
      Bei Sandra Maischberger fordert Sawsan Chebli ein schärferes Vorgehen gegen Hass im Netz. Jens Spahn vermied Antworten zum Coronavirus, die die Bevölkerung beunruhigen könnten.
    • 27.02.2020 | 4:07, Südkorea meldet schnellster Anstieg an Neuinfektionen seit Ausbruch
      Das Coronavirus breitet sich weltweit immer stärker aus. Südkorea meldet den größten Anstieg an Neuinfektionen seit dem Auftreten des ersten Falles. US-Präsdient Trump sieht „keinen Grund zur Panik“. Alle Entwicklungen im Live-Ticker.
    • 26.02.2020 | 16:57, Die entscheidende Rolle des „Patient 1“ wird immer deutlicher
      In Italien steigt die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten weiter, auch Kinder sind betroffen. Doch Experten geben Entwarnung mit Blick auf den Krankheitsverlauf. Neue Erkenntnisse über die Behandlung des ersten Coronapatienten erklären die schnelle Verbreitung des Virus.
    Sputnik Nachrichten – Eilmeldungen, Schlagzeilen & News aktuell
    russland.NEWS
    • 26.02.2020 | 19:22, Russland: Ohne Trauschein = „Prostituierte“? [Video]
      Ein russisch-orthodoxer Erzpriester hat in den letzten Wochen in Russland heftige Diskussionen ausgelöst, als er Frauen in Partnerschaften ohne Trauschein pauschal als „Prostituierte“ bezeichnete. Zwar hat seine Kirchenführung seine Ausführungen abgemildert, aber dennoch kam unter den Russen wieder eine Diskussion um den Einfluss der Orthodoxen Kirche auf Politik und Gesellschaft auf.  Denn die Kirche mischt […]
    • 26.02.2020 | 15:33, Ex-Polizist Konowalow gestand, wie er Journalist Golunow Drogen unterschob
      Der ehemalige Polizeibeamte Polizist Denis Konowalow, der wegen illegaler Strafverfolgung des Journalisten Iwan Golunow verhaftet wurde, erzählte, wie er ihm die Drogen untergeschoben habe. Seiner Aussage zufolge, die von Baza veröffentlicht wurde, steckte er einen vorbereiteten Beutel mit N-Methylephedron in den Rucksack des Journalisten, während er in Handschellen im fahrenden Auto saß. Anschließend wurden der Beutel vor […]
    • 26.02.2020 | 12:13, Nowak: Nachfrage nach Öl wird in den nächsten 20 Jahren anhalten
      Die Nachfrage nach Kohlenwasserstoffen wird trotz der Verlangsamung des Verbrauchswachstums für die nächsten zwanzig Jahre bestehen bleiben, sagte der russische Energieminister Alexander Nowak. „Unter dem Gesichtspunkt der Prognose des Ölverbrauchs sehen wir natürlich, dass die Wachstumsraten des Verbrauchs und der Nachfrage nach Öl abnehmen werden, aber in absoluten Zahlen gesehen geht in den nächsten 20 […]
    • 26.02.2020 | 11:36, Masleniza-Fest: Karneval auf Russisch
      Am Aschermittwoch ist bekanntlich „alles vorbei“. Doch nicht in Russland. Wenn im Rheinland der Karneval zu Ende geht, fangen die Russen grade erst an zu feiern. Eine Entsprechung des Karnevals heißt im Russischen Masleniza (Масленница), was vom Wort „maslo“ (масло) stammt und ins Deutsch als Butterwoche übersetzt werden kann. Das ist ein sehr ausgelassenes Fest, […]
    • 26.02.2020 | 10:02, Fünf russische Zuckerfabriken wegen geringer Rentabilität geschlossen
      Aufgrund von Verlusten bei der Zuckerrübenverarbeitung und dem anschließenden Verkauf von Zucker haben vor kurzem in Russland fünf Zuckerfabriken ihre Arbeit eingestellt, so der Analysedienst der Union der russischen Zuckerproduzenten Sojusrossahara. „Ab dem heutigen Datum bleiben vier Zuckerfabriken in Russland vorübergehend geschlossen, beschlossen die Eigentümer, berichtet Sojusrossahara. Es handelt sich um Fabriken in Baschkirien, Tatarstan, der Region Tula […]
    Achgut.com
    • Wenn Corona auf Bionade trifft
      (Dirk Maxeiner) Die Tatsache, dass angesichts des Corona-Virus Schulmediziner und Wissenschaftler wieder Gehör in Medien finden, enthält zwei Botschaften, die in Vergessenheit geraten sind. Erstens: Die Natur ist keine gütige Mutter, sondern hat Klauen und Zähne. Zweitens: Es ist vielleicht doch nicht so klug vom grünen Zeitgeist, Chemie- und Pharmaforschung zu vertreiben.
    • Die CDU braucht einen Notarzt
      (Wolfram Weimer) Die CDU schwächelt und irrlichtert nicht bloß. Die Partei steckt in der schwersten Krise seit der Spendenaffäre vor zwanzig Jahren. Nicht wenige fürchten, dass man wie die SPD völlig abstürzen könne. Friedrich Merz tritt als Favorit der Basis an. Seine Strategie zur Rückeroberung traditioneller CDU-Wähler ähnelt der von Sebastian Kurz in Österreich.
    • Erste Brexit-Opfer: Pomeroy und Winterbottom 
      (Rainer Bonhorst) Eine der tragischen Folgen des Brexit ist in der Münchener Innenstadt zu beobachten. Dort schließt wohl bald, wie ich in meiner heimatlichen Zeitung lese, ein Geschäft mit dem schönen Namen „Pomeroy & Winterbottom“.
    • Warum sind der Iran und Deutschland so gute Freunde?
      (Orit Arfa) Steinmeiers versehentlich verschicktes Telegramm zum 40. Jahrestag der Islamischen Revolution, das kurz nach dem 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz versandt wurde, beunruhigt jüdische Gruppen. Warum bekennt sich Deutschland nicht klar zu Israel und gegen das iranische Terror-Regime? Im Außenministerium gibt man sich auffällig zugeknöpft.
    • Fundstück: Die CDU darf nicht männlicher werden
      (Fundstück von Peter Grimm)

      "Es kann nicht sein, dass die CDU jetzt wieder männlicher wird. Das wäre verheerend", sagt Norbert Röttgen. Man habe seit fast 15 Jahren eine Bundeskanzlerin und müsse achtgeben, "dass nicht der Eindruck entsteht, das sei jetzt die Vergangenheit". Will er also gar nicht Kanzlerin werden, weil er ein Mann ist? Oder soll einer der männlichen Vorsitzendenden- und Kanzlerkandidatenkandidaten – eine Frau hat sich ja nicht gemeldet – aufhören, sich als Mann zu fühlen und Bundeskanzlerin werden zu können?

    Tichys Einblick
    Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und dem Ausland
    FreieWelt.net
    Aktuelles zum Thema Nachrichten
    • 27.02.2020 | 6:36, Weniger Entschädigungsanträge bei der Deutschen Bahn
      Die Deutsche Bahn (DB) hat im vergangenen Jahr weniger Geld für Entschädigungen an Reisende zahlen müssen. Rund 52, 6 Millionen Euro erstattete der bundeseigene Konzern vor allem wegen Verspätungen seinen Kunden, wie ein Sprecher auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Das seien zwei Mill
    • 27.02.2020 | 6:32, Lastwagen kippt bei Unfall um und verstreut Pakete auf der Straße
      Auf der Autobahn 9 haben zwei mit Paketen beladene Lastwagen nach einem Auffahrunfall mehrere Tonnen ihrer Ladung auf der Fahrbahn verstreut. Ein 50-Jähriger sei in der Nacht zu Donnerstag auf schneebedeckter Straße mit seinem Wagen auf einen anderen Lastwagen aufgefahren, der mit einem Schaden auf
    • 27.02.2020 | 6:30, Run auf Studienplätze für Landärzte
      Kurz vor Ende der Bewerbungsfrist für die neue Landarztquote in Bayern trudeln immer mehr Schreiben von Kandidaten ein. War das Interesse anfangs gering, hat es inzwischen rasant zugenommen: Lagen bis Mitte Februar lediglich rund 60 Bewerbungen vor, verzehnfachte sich die Zahl in den folgenden ander
    • 27.02.2020 | 6:29, Warum Trump die Coronavirus-Krise fürchtet
      Donald Trump gerät für seinen Umgang mit der Coronavirus-Krise in die Kritik – und versucht in einem seltenen Auftritt das Land zu beruhigen. Er weiß: Es geht auch um seine Wiederwahl. Jetzt grassiert auch in den USA die Furcht vor dem Coronavirus. Bislang sind gerade einmal 60 Krankheitsfälle im La
    • 27.02.2020 | 6:26, Mann kommt bei Auffahrunfall mit Lastwagen ums Leben
      Ein 50-Jähriger ist mit seinem Klein-Lastwagen auf einen anderen Wagen aufgefahren und dabei ums Leben gekommen. Das andere Fahrzeug habe auf der Autobahn 3 zwischen Metten und Deggendorf eine Panne gehabt und deswegen auf der rechten Fahrbahn gestanden, teilte die Polizei mit. Warum der 50-Jährige
    Jouwatch
    • 27.02.2020 | 6:00, CDU/CSU: AfD-Feinde und ein bisschen mehr Jesus wagen
      Diese Zeiten sind wahrlich erhellend. Immer mehr  zeigen die Schwesterparteien CDU/CSU endlich ihre wahren Gesichter und werfen nun auch offiziell ihre letzten Ideale, sofern sie überhaupt noch...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 26.02.2020 | 20:30, Ein Herz und eine Seele – Folge 14 – Rosenmontagszug
      Empört darüber, keine Frühstücksbrötchen zu bekommen – denn es ist Rosenmontag –, lässt sich Alfred über die Arbeitsmoral der Deutschen aus. Aber weil er ja schließlich ein pflichtbewusster Bürger...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 26.02.2020 | 20:00, F.A.Z.: „Kapitalismus am Pranger“
      In Ungarn ist der gestrige Tag, der 25. Februar, der Gedenktag für die Opfer des Kommunismus gewesen. Bei den Öffentlich-Rechtlichen führen Linke auf Basis einer ersten Hochrechnung zwei Stunden lang...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 26.02.2020 | 19:30, Steht Kleopatras Grab kurz vor seiner Entdeckung?
      Anfang 2019 teilte der ehemalige Minister für Altertümer Zahí Hawass auf einer Konferenz in Palermo mit, dass er kurz vor der Entdeckung des Grabes von Kleopatra stünde, der letzten Königin Ägyptens....

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 26.02.2020 | 19:00, Wir können stolz auf uns sein! Wir haben Gretas Depression geheilt
      Greta ist krank. Nach wie vor. Aber weil wir bei ihrer Klimahysterie alle schön brav mitgemacht haben, geht es der Aspergerin heute viel, viel besser. Mama und Papa Thunberg behaupten sogar, wir...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]

    Cicero Online - Magazin für politische Kultur
    Politikstube
    Die Freie Meinung
    • 26.02.2020 | 20:09, Auf Lesbos demonstrieren die Anwohner, doch die dortigen Migranten wollen sowieso nach Deutschland
      Auf Lesbos geht die griechische Regierung gegen die eigene Bevölkerung vor, die gegen immer neue Flüchtlingslager demonstriert. Die Polizei setzte Tränengas ein um die Demonstration aufzulösen. Die Regierung rechnet in diesem Jahr mit weiteren 100.000 neu ankommenden Flüchtlingen, die in Lagern unterzubringen sind. Natürlich kommen die Flüchtlinge nicht nach Griechenland um dort in Lagern zu weiterlesen...
    • 26.02.2020 | 17:59, Nicht die AfD radikalisiert, sondern Religion und Psyche…
      Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Die Politiker, von denen Deutschland regiert wird und ihre Genossen in den etablierten Parteien übertreffen sich gegenseitig mit der Behauptung, dass Tötungsdelikte von Personen begangen werden, die vor ihrem Gewaltverbrechen von der AfD radikalisiert und zu Mord und Totschlag animiert wurden. 2015 gab es in Deutschland 296 Tötungsdelikte, weiterlesen...
    • 26.02.2020 | 15:02, Bundesverfassungsgericht kippt das Sterbehilfeverbot, doch die Politiker werden neue unmenschliche Hürden erfinden
      Das Bundesverfassungsgericht hat endlich einmal im Sinn der Menschen entschieden. Das ist leider nicht selbstverständlich, denn im Allgemeinen stimmen die höchsten Richter im Sinn der etablierten Politik. Genau diese etablierte Politik hat 2015 entschieden, dass Sterbehilfe in Deutschland unter Strafe zu stellen ist. Das 2015 eingeführte Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe verstößt gegen das Grundgesetz. Das weiterlesen...
    • 26.02.2020 | 13:10, Syrer verprügeln einen Halbschwergewichtsboxer, „Scheiß Deutscher“…
      Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Am 13.02.2020 trainierte die Nationalmannschaft der deutschen Amateurboxer in Schwerin für die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Der super talentierte Halbschwergewichtsboxer A. A. Lubdeh, (in Deutschland geborener Sohn eines palästinensischen Arztes) begab sich in einer Trainingspause auf den Marienplatz um eine Besorgung zu erledigen und trug dabei eine weiterlesen...
    • 25.02.2020 | 21:08, Arbeitskräftemangel besteht nur dort, wo gearbeitet wird…
      Wer das Bild einer verkehrten Welt sehen möchte, der besuche ein Autohaus. Im Verkaufsraum tummeln sich 5 Provisionsverkäufer, die sich sofort auf jeden stürzen der den Raum betritt. In der Reparaturannahme sitzen oder stehen ebenfalls 5 Mitarbeiter die Termine vergeben wollen, die bereits schon über Wochen ausgebucht sind. Dann sind in der Verwaltung noch einige weiterlesen...
    junge Welt
    neues deutschland
    Süddeutsche - Topthemen - SZ.de
    Zeit - Politik - aktuelle Nachrichten und Reportagen
    Zeit - Sport - Fußball-Bundesliga, Tennis, Radsport
    Süddeutsche - Sport - SZ.de
    Zeit - Gesellschaft
    Zeit - Mobilität
    YoWindow.com Forecast by yr.no
    Die aktuellen Treibstoffpreise
    PLZ/Ort
    Sorte
    20 Minuten | Sport
    20 Minuten | Front