Das WEB durchsuchen
Nach Artikel suchen, Begriff eingeben
wenn diese Seite zu umfangreich ist, hier eine News-Schnellübersicht!
Video Suche
topnewsinfo.de, jetzt auch für Smartphone geeignet | Video Suchmaschine für 3 Portale, YouTube, Vimeo und Dailymotion
Jobsuche mit jobs.topnewsinfo.de. Große Auswahl freier Stellen | finden.com.de | Nahverkehr-Info | hotpreise.de

Produkte von Amazon und eBay vergleichen
Hier werden nicht nur die Meinungen der Mainstream-Medien aufgezeigt, auch die in der heutigen Zeit immer wichtiger werdenden kritischen Anmerkungen sind findbar und sollen ein bisschen helfen eine reale Meinungsbildung zu finden.

News

RT Deutsch
Obama als Staatspräsident? – So groß ist die Politikverdrossenheit in Frankreich
Die Franzosen haben so die Schnauze voll, nur zwischen pöbelnden Rechts- oder Linkspopulisten einerseits und korrupten, nur sich selbst verpflichteten Politikern der „gemäßigten“ (neoliberalen) Parteien andererseits, wählen zu können. Jetzt hat eine Gruppe von Freunden eine Petition gestartet, um Obama zum Präsidentschaftskandidaten in Frankreich zu machen. Von Rui Filipe Gutschmidt Die Welt geht rasend schnell ...

Quelle: Contra Magazin | 1 Mar 2017 | 16:49

Warum Gutmenschen eigentlich Unmenschen sind
Es wird ja viel mit den verschiedenen Begrifflichkeiten hantiert wenn es darum geht, das Volk auseinander zu dividieren. Auf der einen Seite stehen die „Nazis“, auf der anderen die Gutmenschen, Willkommensklatscher und Multikulti-Freaks. Gerade der Begriff „Gutmensch“ jedoch ist eigentlich höchst irreführend. Von Marcello Dallapiccola Natürlich ist „Gutmensch“ ja ohnehin schon zynisch gemeint; es sind ...

Quelle: Contra Magazin | 1 Mar 2017 | 16:13

Darum muss Thomas de Maizière den Stuhl räumen!
Als Innenminister wäre Thomas de Maizière eigentlich derjenige, der Probleme beim Namen nennt, sie anspricht und dafür sorgt, dass Lösungen getroffen werden. Doch hier passiert nichts. In unserem Land herrscht Chaos an allen Fronten. Via Watergate.tv Das sonst so aufgeräumte Deutschland leidet unter Terror, unter Berichten über Organisierte Kriminalität und Nachrichten von alltäglichen Verbrechen, Drogen ...

Quelle: Contra Magazin | 1 Mar 2017 | 15:43

Buergerstimme
Net News Express Feed
  • 01.03.2017 | 20:06, Deutschland - die nächsten 12 Monate
    Das Wort zum Aschermittwoch: Betrachtet man die deutschen Entwicklungsmöglichkeiten nüchtern genug, so wird schnell erkennbar, dass aus eigener Kraft fast gar nichts mehr geht. Deutschland ist heute voll und ganz davon abhängig, was von anderen Regierungen und von den Wirtschaftslenkern anderer Volkswirtschaften beschlossen werden wird. Mit einer knappen und durchaus plakativ - populistischen Erläuterung dieser Behauptung will ich diesen Aufsatz beginnen: Wirtschaftlich ist Deutschland zwar ein Riese, doch dieser steht auf den tönernen Füßen des Exports, während der Export auf dem nicht minder in stabilen Fundament der europäischen Gemeinschaftswährung gegründet ist. Außenpolitisch versucht Deutschland zwar überall ein Wort mitzureden, wird auch angehört, aber nur selten ist Deutschland in der Situation, genug Druck aufzubauen, um tatsächlich eine Wirkung zu entfalten. Militärisch ist Deutschland weder stark genug, sich selbst zu verteidigen, noch stark genug, um im Alleingang irgendwo zu intervenieren. Innenpolitisch dümpelt Deutschland im Brackwasser des Parteienkartells und ist nicht fähig, die existierenden Probleme an der Wurzel zu packen.
  • 01.03.2017 | 20:01, Bayern will das Guantanamo-Prinzip einführen
    Die CSU erwägt einen ungeheuerlichen Tabubruch: Sogenannte Gefährder sollen beliebig lange in Haft bleiben. Damit stellt die Staatsregierung die Unschuldsvermutung auf den Kopf. Es ist nicht "Schutzhaft", was da in Bayern entstehen soll. Es soll noch eine unabhängige Justiz entscheiden, ob jemand, dem keinerlei Straftat nachzuweisen ist, hinter Gitter gesteckt wird und für wie lange. Es geht auch nicht um das Einschüchtern von politischen Gegnern der CSU. Aber es ist immerhin das Guantanamo-Prinzip, das die Staatsregierung da einführen will, erstmals in Deutschland. Es lautet: Wen wir für terrorgefährlich halten, den sperren wir weg, bis wir ihn für ungefährlich halten oder er verrottet ist, whichever comes first.
  • 01.03.2017 | 19:55, Neues Rennen zum Mond
    SpaceX und die NASA planen bemannte Flüge - und Indien will den Erdtrabanten als Emergielieferanten nutzen. Gestern gab Elon Musks Firma SpaceX bekannt, dass sie eine "bedeutende Anzahlung" von zwei Weltraumtouristen erhielt, die 2018 auf der Spur von Apollo 8 eine Reise um den Mond machen wollen. Bislang reiste noch kein Weltraumtourist so weit. Eine Landung von Menschen auf dem Mond, wie sie zwischen 1969 und 1972 bislang nur insgesamt sechs Mal geschah, ist SpaceX zufolge aber nicht vorgesehen. Nun will das Unternehmen die körperliche Verfassung der Anwärter prüfen, um herauszufinden, ob sie den Anforderungen solch einer Reise physisch gewachsen sind.
  • 01.03.2017 | 19:53, Falschmeldungen über Zuwanderungszahlen nach Deutschland
    Es ist dramatisch, wie sehr Deutschlands Institute und Mainstream-Medien die Wahrheit verbiegen müssen, um ein einigermaßen erwünschtes Ergebnis in ihrer Berichterstattung zu erzielen, vor allem deswegen, damit das restliche Volk nicht erzürnt. Da schreibt Welt-online am 28. Februar: »Bis 2040 – EU sagt Deutschland sieben Millionen Zuwanderer voraus«. Weiter heißt es: »Das Statistische Bundesamt hat den Anfang gemacht. Wie die »Welt am Sonntag« berichtete und die Behörde am Dienstag per Pressemitteilung bestätigte, gehen die Wiesbadener Zahlenfachleute in einer Aktualisierung ihrer sogenannten Bevölkerungsvorausberechnung von dauerhaft 200.000 Zuwanderern pro Jahr aus – und zwar netto, also nach Abzug der Abwanderer«.
  • 01.03.2017 | 19:50, Rot-Rot-Grün kann das Land sofort radikal umbauen
    Schulz und die SPD wollen auf alle Fälle vermeiden, dass ihr wahres Ziel - Rot-Rot-Grün - schon vor der Wahl zu offenkundig wird. Das ist charakteristisch für den von der SPD als "Gottkanzler" hochgejubelten Kandidaten: Machtwille viel größer als Mut. Niemand weiß, wie die Bundestagswahl am 24. September ausgehen wird. Aber von einem kann man getrost ausgehen: Falls SPD, Grüne und Linke im neuen Parlament eine Mehrheit haben sollten, dann wird sich Martin Schulz von R2G gern zum Kanzler wählen lassen. Dann wird aus der Bundesrepublik Deutschland die URD – die Umverteilungsrepublik Deutschland. Dann wird nach dem Motto regiert: mehr Geld für fast alle. Dann wird der Staat wieder zum „Big Spender“. Dann wird Geld ausgegeben, als gäbe es kein Morgen.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Aktuell - FAZ.NET

Nachrichten
 Aufruf zum „Autofasten“: So weit, so gut, so erwart...
TAZ  
 Störung bei Amazons Web-Service behindert viele Websit...
Morgenweb  
  Hamburg Airport: Am Flughafen verschwunden: Wollte 1...
Hamburger Abendblatt  
 Passau/Vilshofen - Beim politischen Aschermittwoch gebe...
ad-hoc-news  
 Militätweltwinterspiele in Sotschi: In aller Freundsch...
TAZ  
 Festnahme wegen Anschlagsplänen: Salafist war früher ...
N-TV  
 Bundesregierung bestätigt Ermordung deutscher Geisel a...
Extremnews  
 Was bedeutet lebenslange Haft?...
Yahoo  
 Stephan Leyhe vom SC Willingen auch auf der Großschanz...
Extremnews  
 Kommentar Grünen-Arbeitsmarktpolitik: Mutlos in der Ge...
TAZ  

Mehr aus der Rubrik 'Nachrichten'

Häufige Stichwörter

aschermittwoch bayern euro februar hassverbrechen hotel jahren jetzt journalisten lotte netz prüfstand schulz trump trumps welt




Blog oder Internetzeitung, 'Feed eintragen'


Sport     "Fußballinfos, Tabellen, Vereine hier"
 So emotional präsentiert Ferrari den SF70 H...
N24  
 Italien: Größter "Trainer-Killer" des Weltfußballs s...
Die Welt  
 BVB siegt klar, Leipzig gewinnt gegen Köln...
N24  
 Juventus vor Einzug ins Cup-Finale...
WZ Newsline  
 Wütender Klopp stellt seine Zukunft in Frage - DIE WEL...
Google News  

Mehr aus der Rubrik 'Sport'

Fußball
 Lotte - BVB: Spiel ist abgesagt, neuer Termin Mittwoch ...
Reviersport  
 Europa League: Gladbachs magische Nacht in Florenz...
Sportschau  
 Mr. Sportschau wird 90 - Eine Hommage an Ernst Huberty...
Sportschau  
 Schalke tritt in der Liga weiter auf der Stelle...
Ruhrnachrichten  
 Spielerzeugnis...
Ruhrnachrichten  

Mehr aus der Rubrik 'Fußball'


Computer/Internet
 10%-Chance und 30% Schutz: ThyssenKrupp-Bonus-Zertifika...
Teleboerse  
 Mit diesem Gadget hängt Google Facebook ab...
N24  
 Wenn Amazons Alexa plötzlich Puppenhäuser bestellt...
N24  
 Diese Frau will Online-Dating weiblicher machen...
Sueddeutsche Zeitung  
 Schweizer Hotels vermehrt online gebucht...
Computerworld  

Mehr aus der Rubrik 'Computer/Internet'

Wirtschaft
 Machs gut, Susanne!...
Rottmeyer  
 Mehr Flüge von und nach Frankfurt: Ryanair will Luftha...
Manager Magazin  
 Gut für Assad: Söldner kämpfen in Syrien plötzlich ...
Wirtschafts Nachrichten  
 Burn Pits: Pentagon vergiftete hunderte US-Soldaten im ...
Gegenfrage  
 Befolgen Sie diese 7 Schritte und Ihr Business wird gar...
Impulse  

Mehr aus der Rubrik 'Wirtschaft'


International
 Wenderoman „Drüben und drüben“ erobert Ungarn...
Budapester Zeitung  
 Frieden in der Ukraine hat ein anderes Kaliber...
Russland aktuell  
 Polen plant Kanal zwischen Ostsee und Frischem Haff –...
Sputnik News  
 Brite kommt bei einem Schnorchel Ausflug auf Phuket ums...
Thailand Tip  
 Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrant...
Russland aktuell  

Mehr aus der Rubrik 'International'

Unterhaltung
 Wenn du Deniz Yücel helfen willst, schreib doch eine M...
Vice.com  
 Polizeipräsident: "Er hat auf unsere Kollegen mit gro...
Sueddeutsche Zeitung  
 Der Joint Venture Partner von Lifestyle Delivery System...
ad-hoc-news  
 Nigerianerinnen in Österreich zur Prostitution gezwung...
BingNews  
 Wall Street: Im Minus vor Trump-Rede...
Stern  

Mehr aus der Rubrik 'Unterhaltung'


Österreich
 Hotellerie - Letzter Check-out – Das Waldorf Astoria ...
Der Standard  
 Cyberangriffe - Heer soll Polizeiarbeit gegen türkisch...
Der Standard  
 Wirtschaft und Recht - Häuslbauer haften für Lohndump...
Der Standard  
 Abschied von einem vielseitig Begabten...
Die Presse.com  
 SP bietet großen Frauentag...
Nachrichten.at  

Mehr aus der Rubrik 'Österreich'

Schweiz
 Jihad: Die Spur des Lausanner IS-Kämpfers führt nach ...
Neue Zuercher Zeitung  
 Elefantenbaby im Zoo Zürich: Wie soll das Dickhäuterc...
Neue Zuercher Zeitung  
 Markus Werner am Schauspielhaus Zürich: Das Leben ist ...
Neue Zuercher Zeitung  
 Richard Wolff ist unglaubwürdig...
Tages-Anzeiger Zuerich  
 Weltpremiere auf der Berlinale...
Swissinfo  

Mehr aus der Rubrik 'Schweiz'


Lokal-Nachrichten
 Türkisches Gymnasium vor dem Aus?...
SWP  
 Schwerte: Ferienfreizeit des Jugendzentrums Ergste...
Pressemeldung NRW  
 Dubiose Inkasso-Firma droht mit Kontosperrung...
SHZ  
 60. Geburtstag: Hollaria-Präsident Georg Rehm will auf...
Augsburger Allgemeine  
 Letzte Schwester aus Birgittenkloster ausgezogen...
Sueddeutsche Zeitung  

Mehr aus der Rubrik 'Lokal-Nachrichten'

Web-Blog
 Jakobs Bärenhaut: Kinderherzen und die Lebensnorm...
Buergerstimme  
 Alle gegen Trump: Amerikas neue Frauenbewegung...
Blaetter.de  
 Neger kennt man nicht - der Schmock des Monats...
Rationalgalerie  
 Haushaltsbuch führen – so leicht geht es...
theintelligence.de  
 Makler: Jung & modern - aber auch recht schlicht......
g-pagel  

Mehr aus der Rubrik 'Web-Blog'


Satire
 Verfassungsschützer, der sich Pegida und AfD zur Diskr...
Eine Zeitung  
 „Zu deutsch“: Facebooknutzer traut sich nicht, sein...
Eine Zeitung  
 Gärtners kritisches Sonntagsfrühstück: Ich, Yücel...
titanic-magazin  
 Junge Frau verliebt sich in Bauarbeiter, der ihr "Hey, ...
Der-Postillon  
 Der öffentliche Abschiedsbrief an einen ungeliebten Ch...
Schindluder  
 Zu viel Aas: Tierschützer kritisieren artfremde Ernäh...
Kojote-Magazin  

Mehr aus der Rubrik 'Satire'

EUSA - "Echte Liebe"

"Lebensunterhaltsrechner" 



400x40-Fragen-Scheidung-Unterhalt


Auto     "Betriebsanleitungen, Broschüren, Preislisten, KfZ-Kennzeichen hier"
 Opel-Verkauf an Peugeot: News und Hintergründe Opel-Ve...
Autobild  
 1800 Schiffe, eine Welle und die Trends der Zukunft...
N24  
 Radschnellwege: Bund bezuschusst Fahrrad-Highways...
Zeit.de  
 „Daimler hat den Anspruch, auch dort vorn zu liegen...
N24  
 Wieso baut der Hybrid-Pionier kein E-Auto?...
N24  

Mehr aus der Rubrik 'Auto'

Reise   "Länderinfos Rumänien, Ungarn, Brasilien, Thailand hier"
 Wie sich Airlines vor Entschädigungen drücken...
N24  
 Das Haus der Unruhe...
FAZ  
 Der Präsident als Burger, Melania Trump zum Dessert...
N24  
 Weiblich, solo, abenteuerlustig: Tipps und Reiseziele f...
Presseportal  
 Österreich: Nach dem Skikurs geht es auf die Rodelbahn...
Die Welt  

Mehr aus der Rubrik 'Reise'


Erotik
 So entlarven Sie untreue Frauen...
T-Online  
 Single Urlaub Juni 2017...
exotic-dreams  
 Sextoy-Ratgeber für Männer – Tipps & Tricks zum Ein...
Orion.de  
 Erotische Literatur: Die besten Erotik-Bücher...
T-Online  
 So klappt es mit der offenen Beziehung...
BZ-Berlin  

Mehr aus der Rubrik 'Erotik'

Kontakte
  Ann, 36 Jahre is...
Thaifrau.de  
 Dace, 39, Münster...
Lovefinder  
 Kate, 29, Praha...
Lovefinder  
 Helena, 48, Most...
Lovefinder  
 Juliasaunu, 29, Lake View Estate...
Lovefinder  

Mehr aus der Rubrik 'Kontakte'

Bild.de Home
Stuttgarter Zeitung - Topthemen
  • 01.03.2017 | 20:24, Einkaufstouristen aus der Schweiz: Der Konstanz-Boom gefällt nicht allen

    Die Einkaufstouristen aus der Schweiz verändern die Stadt am Bodensee. Sie bringen viel Geld, aber auch der Verkehr nimmt stetig zu. Nun denkt der Oberbürgermeister darüber nach, eine Seilbahn zu bauen. Nur ob diese das Problem löst?
  • 01.03.2017 | 19:32, Luff & Mohr: Die Karikatur des Tages

    Luff, Mohr und wie sie die Welt sehen. Unsere Karikaturisten haben einen ganz besonderen Blick auf die große Politik und die kleinen Phänomene. Die Karikaturen aus 2017 im Überblick.
  • 01.03.2017 | 18:09, Streit unter Taxifahrern: Undiplomatisch unterwegs

    Vertreter des Taxigewerbes lassen nicht nur im Auto die gute Kinderstube vermissen. Die Attacke gegen Stadt und OB Fritz Kuhn ist unüberlegt und kontraproduktiv, meint StZ-Autor Jörg Nauke.
  • 01.03.2017 | 17:58, Schlechte Halbzeitbilanz: Taxilobby streitet über Kritik an OB Kuhn

    Der Genossenschaftsvorstand greift in seinem Magazin das Stadtoberhaupt an und kritisiert die Maßnahmen zur Bekämpfung der hohen Schadstoffwerte. Vertreter anderer Taxi-Verbände entschuldigen sich dafür.
  • 01.03.2017 | 16:45, Mit Robin Treier durch die Bar Süßholz: Kunst an jeder Ecke

    Die Bar Süßholz am Wilhelmsplatz besticht durch mehr als nur süffige Drinks und derbe Beats - und zwar mit Kunst an jeder Ecke. Was sich Kupfi-Chef Christopher Warstat und Künstler Robin Treier dabei gedacht haben, erzählten sie uns kürzlich bei einem Talk am Tresen.
TOPNEWS - WELT
Sputnik Deutschland - Nachrichten, Meinung, Radio
  • IOC: WADA sollte unabhängigen Präsidenten wählen
    Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA vorgeschlagen, einen absolut unabhängigen Präsidenten zu wählen. Das geht aus einer auf der IOC-Homepage veröffentlichten offiziellen Erklärung des Komitees hervor.
  • NATO und Geheimabkommen zwischen Italien und USA
    Die USA unter dem neuen Präsidenten Donald Trump weigern sich, die den NATO-Verbündeten anfallenden Kosten bei der Finanzierung der Allianz zu tragen. Jetzt sehen sich die NATO-Mitglieder, darunter auch Italien, gezwungen, mehr Mittel bereitzustellen.
  • Italien will eigenes “Pentagon” aufbauen
    Die italienische Verteidigungsministerin Roberta Pinotti hat über eine umfassende Reform der von ihr geleiteten Behörde berichtet, die das Abschaffen paralleler Funktionen verschiedener Truppengattungen, die Bildung eines einheitlichen Militärkommandos und eine Kürzung der zahlenmäßigen Stärke des Führungspersonals vorsieht.
  • Moldawien will Botschafter aus Russland abberufen
    Die moldawische Regierung will den Botschafter des Landes in Russland, Dumitru Braghis, abberufen. Der 59-jährige Braghis residiert in Moskau und ist zugleich auch moldawischer Botschafter in Tadschikistan.
  • Lugansk schlägt pro-russischen Kurs im Wirtschaftsbereich ein
    Der Republikchef der selbsterklärten Lugansker Volksrepublik (LVR), Igor Plotnizki, hat verfügt, einen Plan zur Umorientierung der Wirtschaft der Region auf Russland zu erstellen. Das teilte das Lugansker Informationszentrum mit.
russland.news – russland.RU
neues deutschland
junge Welt
RSS Feed www.scharf-links.de
t-online.de Nachrichten RSS 2.0
  • 01.03.2017 | 20:08, Oberhaus verpasst Theresa May eine Schlappe
    Rückschlag für Premierministerin Theresa May: Das britische Oberhaus hat den Entwurf des Brexit-Gesetzes der Regierung abgeändert. Eine Mehrheit der Mitglieder im House of Lords stimmte für einen Änderungsantrag, der die Regierung dazu verpflichtet, die Rechte von EU-Bürgern in Großbritannien trotz Brexit zu garantieren. Für May ist das zumindest eine symbolische Niederlage. Das Unterhaus hat...
  • 01.03.2017 | 18:03, Bundestag für mehrere Stunden offline
    Der Bundestag war für mehrere Stunden vom Internet abgeschnitten. Seit etwa 15.30 Uhr seien die Internet-Zugänge ausgefallen, hieß es aus der Bundestagsverwaltung. Nach ersten Erkenntnissen sei ein Server ausgefallen, ein Ersatzserver sei am Abend hochgefahren worden. Von einem neuen Hacker-Angriff könne aus bisheriger Sicht keine Rede sein. Vielmehr sehe es nach technischen Problemen aus, die ...
  • 01.03.2017 | 17:55, Vater und Söhne brechen in Schweden ins Eis ein
    Bei einem Spaziergang über einen zugefrorenen See in Schweden sind ein Vater und zwei Söhne ins Eis eingebrochen und gestorben. Der Mann in den Sechzigern und die beiden Söhne in den Zwanzigern und Dreißigern hatten nach bisherigen Erkenntnissen am Dienstagabend den Hjärtasjön bei Korsberga, rund 100 Kilometer südöstlich von Jönköping, überqueren wollen, wie die Polizei mitteilte. Rettungskr...
  • 01.03.2017 | 16:46, 24-Jähriger gesteht Tötung von Oma und Polizisten
    Nach dem gewaltsamen Tod einer 79-Jährigen und zweier Polizisten in Brandenburg hat der 24-jährige Verdächtige die Taten gestanden. Er habe in der Vernehmung die Tötung seiner Großmutter zugegeben und erklärt, dass beide zuvor um Geld gestritten hätten, sagte Staatsanwältin Ricarda Böhme in Frankfurt (Oder). Die Frau verblutete. Ihr Enkel habe ihr eine Schnittverletzung am Hals zugefügt. Der ...
  • 01.03.2017 | 15:29, Sohn von SS-Offizier gibt geraubte Kunst zurück
    Der Sohn des einstigen hochrangigen Nazi-Politikers Otto von Wächter hat drei von seiner Familie geraubte Gemälde an Polen zurückgegeben. Die im Zweiten Weltkrieg entwendeten Kunstwerke würden von Experten untersucht und anschließend voraussichtlich in Krakau ausgestellt, teilte die Regionalbehörde der südpolnischen Stadt mit. Dort waren sie von der Familie des aus Österreich stammenden NS-Po...
Blog
  • 15.02.2017, 90.000 Euro von RWE: Wie abgeordnetenwatch.de-Recherchen einen Politiker in Erklärungsnot bringen

    Die Lokalpresse spricht von einem „Diener zweier Herren“, es hagelt Leserbriefe, selbst Parteifreunde sind entsetzt: Ein abgeordnetenwatch.de-Bericht zu seiner hochbezahlten Nebentätigkeit bei einer RWE-Tochter hat den NRW-Landtagsabgeordneten Gregor Golland in arge Bedrängnis gebracht. Anstatt zu den Lobbyvorwürfen Stellung zu nehmen, geht der CDU-Politiker in Deckung.

  • 08.02.2017, Urteil: Bundestag muss abgeordnetenwatch.de interne Dokumente zu Parteispenden herausgeben

    Die Transparenzverweigerung des Bundestages war „rechtswidrig“ und verletzt abgeordnetenwatch.de in seinen Rechten: Nach einem aktuellen Gerichtsurteil muss uns die Parlamentsverwaltung zahlreiche interne Dokumente zu Parteispenden herausgeben. Bereits jetzt ist absehbar, dass der Bundestag in Berufung gehen wird. Würde sich die Verwaltung am Ende vor Gericht durchsetzen, wären die Folgen für die Öffentlichkeit gravierend.

  • 03.02.2017, Geheimen Lobbyismus abschaffen: Die ersten Reaktionen zu unserem Gesetzentwurf sind da

    Unsere Kampagne zur Einführung eines verpflichtenden Lobbyregisters geht in die heiße Phase: Am Freitag haben wir Journalisten in Berlin unseren Plan vorgestellt. Die ersten Artikel sind erschienen, am Montag nun folgt der nächste Schritt.

  • 01.02.2017, CDU-Großspende gestückelt – 100.000 Euro blieben wochenlang im Dunkeln

    Mitte letzter Woche wurde auf der Bundestagswebseite weitgehend unbemerkt eine 100.000 Euro-Spende an die CDU nachgetragen – ganze zwei Monate nach ihrem Eingang. Die Zuwendung war nach abgeordnetenwatch.de-Recherchen so aufgeteilt, dass die Veröffentlichungspflicht unterlaufen wurde. Der Vorgang zeigt, wie unzureichend die Transparenzregeln sind: Sanktionen sind nicht vorgesehen – trotz eines Verstoßes gegen das Parteiengesetz.

  • 31.01.2017, Interview mit dem Lobbyisten Peter Spary

    Vor einiger Zeit lief der Lobbyist Peter Spary einem Außenreporter der ZDF heute-show vor die Kamera und plauderte ganz offen darüber, wie er "die Jungs" im Bundestag mit guten Impulsen versorgt, ihre Restaurantrechnungen begleicht oder griffige Argumentationshilfen zu Parlamentsreden beisteuert. Im Interview mit abgeordnetenwatch.de erklärt der redselige Lobbyist Spary, warum er mit Transparenz kein Problem hat und was er von einem Lobbyregister hält.

    Rationalgalerie Aktuell
    • Gefährder Erdogan
      Diktatur privat auf Reisen : Jüngst in Oberhausen: Der Assistent des Diktators Erdogan, Ministerpräsident Binali Yildirim, sprach vor tausenden Türken die in Deutschland leben. Deutsche Politiker, die sonst gerne die Freiheitsfahne aufziehen, wenn es um Auslandseinsätze der Bundeswehr geht, sahen keine Möglichkeit den Auftritt des...
    • Die GroKo-Berlinale
      Das Private im Weg des Gesellschaftlichen : Die Berlinale gilt landauf landab als politisches Festival. Und zuweilen lösen ihre Filme auch diesen Ruf ein. Vor allem aber klangen die Eröffnungs-Reden der Kulturstaatsministerin Monika Grütters immer so, als wäre die Politik auf dem Filmfest echt zuhause. Als vor...
    • Neger kennt man nicht - der Schmock des Monats
      TAGESSCHAU und politische Korrektheit : Neulich im Landesrundfunkhaus in Hamburg. Ein Seminar von ARD-aktuell zur Politischen Korrektheit, es referierte Dr. Kai Gniffke, Herr über die TAGESSCHAU und ihre Derivate: „Wir müssen auch und gerade jetzt im Sprachgebrauch unserer Formate auf sprachliche Korrektheit achten. Zum Beispiel...
    NEOPresse – Unabhängige Nachrichten
    Die Freie Meinung
    • 01.03.2017, „Das Volk ist jeder der in diesem Land lebt“
      Ein Beitrag von Gastautor famd – Traurig und beschämend für eine angebliche Demokratin Merkel, dass sie die Bestimmung dieses Satzes so festlegt wie sie es sehen will und alle anderen, die eine genauere Bestimmung anmahnen einfach als „Populisten“ und „Abgehängte“ beleidigt. Nein! So leicht darf sich eine Kanzlerin es nicht machen und ich protestiere gegen ... weiterlesen
    • 25.02.2017, Politisch gewollte Massenmigration in die Sozialsysteme ohne die erkennbare Benötigung in der Arbeitswelt
      Das statistische Bundesamt in Wiesbaden rechnet mit einem langzeitigen jährlichen Migrantenzuwachs von 200.000 Menschen, so berichtet die Welt/N24. Doch bei dem vorherrschenden politischen Willen in Deutschland werden wohl realistische Zahlen eher im Bereich um die 500.000 Migranten jährlich liegen. Die Einwanderer werden auch nicht aus Süd- und Osteuropäischen EU-Staaten erwartet, weil diese Staaten selbst mit ... weiterlesen
    • 24.02.2017, Die Regierungselite hat Angst vor der Wahrheit und fürchtet des Volkes Zorn
      Ein Beitrag von Gastautor famd – Die Bundesregierung – besser die verhasste politische Elite – in Geschlossenheit mit ihren „Demokraten“ haben längst eingesehen, dass die Gründung der AfD ihr eigenes Verschulden war. Das Totschweigen dieser Partei, die offiziell 12-15% erreicht – aber inoffiziell auf 30% kommt. Die Organisierte Hetze gegen alle demokratischen Regeln, gegen deren ... weiterlesen
    • 22.02.2017, Die etablierte Politik hat keinen Plan für ihre selbst erschaffenen Probleme, aber ist in der Wahlwerbung, wie immer, ganz groß
      Haben die etablierten Polit-Eliten überhaupt einen Plan wie sie die Zukunft Deutschlands und Europas gestalten möchten? Die komplette politische Elite bestreitet lediglich Werbung um in 2017 ihre Wahlziele zu erreichen um wieder für weitere 4 Jahre ihre Posten und Gehälter zu sichern. Ein paar obere Politiker wollen Macht und Geld, ihrem ganzen Rattenschwanz (Abgeordnete) reicht ... weiterlesen
    • 20.02.2017, Die JUSOS fordern das globale Migrationsrecht, also Sozialhilfe für jeden
      Während der designierte Kanzlerkandidat Martin Schulz für die SPD im ganzen Land erfolgreich bei den wenig denkenden Menschen Werbung veranstaltet ohne überhaupt etwas zu sagen, konkretisiert seine Jugendorganisation, die JUSOS, ihre Pläne zur Migration. Die Vorstellungen reichen bis zu einem weltweiten Migrationsrecht, egal ob irgendwelche Arten von Bildung oder Qualifikation vorliegen. Sogar das vorgeschlagene Migrationsgesetz ... weiterlesen
    Krisenfrei
    • 01.03.2017, News 01.03.2017
      Die europäischen Partner beugen das Recht und werden es weiter tun (misesde) Merkel und Erdogan einig: Deniz Yücel kommt frei (qpress) Welche Rolle könnte Europa spielen? (zeit-fragen) Die Clinton-Maschine, um Donald Trump zu diskreditieren (voltairenet) Flüchtlingsabwehr in Nordafrika (II) (GFP) Auch Merkels Gefangener (jungewelt) Der „Russia Review Act“: Der Senat will Trump daran hindern, die Sanktionen gegen Russland aufzuheben (luftpost) … Weiterlesen
    • 01.03.2017, A.A. – Trump – das ist Krieg
      Haben Sie schon mal etwas von Alexej Anpilogow gehört? Ich bislang nicht. Sein folgender Artikel zeigt auf, das der US-Hegemon China auf gar keinen Fall unterschätzen sollte. Ich könnte das Thema noch ausweiten, aber Anpilogows Artikel sagt bereits eine Menge aus. Übersetzung eines Textes von Alexej Anpilogow (Quelle) durch T. Roth (vineyardsaker) Wobei es ein moderner Krieg werden kann, ein … Weiterlesen
    • 01.03.2017, Meistgelesen im Februar 2017
      Verlust der Bodenrechte 2017? Auflösung Deutschlands? (2.016) Kriegs-Propaganda gegen Donald Trump (1.883) GEZ: Widerspruch gegen Beitragsbescheid (JETZT!) (1.775) Tagesschau ist reine Propaganda (1.657) Eines der bedrohlichsten Katastrophenszenarien (1.603) … Weiterlesen
    • 28.02.2017, Frau Merkel und das „Deutsche Volk“
      Die Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzende Angela Merkel definierte am 25. Februar 2017 auf einer Parteiveranstaltung in Stralsund: „Das Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt.“ Wenn ich solchen Unsinn höre oder lese, greife ich immer zu meinem Lieblingsbuch, dem „Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland“ (GG). In Artikel 146 GG steht geschrieben: „Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit … Weiterlesen
    • 28.02.2017, Carneval Correctness
      Früher war alles schlechter. Da ging es beim Karneval noch darum, einmal so richtig unkorrekt zu sein und alles anders zu machen, als die Herrschenden sich das sonst einfordern. Respekt vor kirchlicher Doktrin und politischer Obrigkeit wichen den Freuden des Fleisches und ätzendem Spott. Vera Lengsfeld macht sich Gedanken über den neuen politisch korrekten Karneval: Vor der neuen Doktrin der … Weiterlesen
    Süddeutsche - Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport
    • 01.03.2017 | 20:45, Parteien: Union und SPD ringen um Führungsanspruch
      Passau (dpa) - Union und SPD bringen sich knapp sieben Monate vor der Bundestagswahl schärfer gegeneinander in Stellung. Beim traditionellen Politischen Aschermittwoch untermauerte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz den Führungsanspruch seiner Partei in einer künftigen Regierung. CSU-Chef Horst Seehofer hielt Schulz Wahlkampf mit falschen Zahlen vor. Kanzlerin Angela Merkel grenzte sich bei Sicherheit und Finanzen klar von der SPD ab und warf dem Koalitionspartner Hadern mit den Reformen der Agenda 2010 vor.
    • 01.03.2017 | 20:45, EU: Schlappe für May: Britisches Oberhaus ändert Brexit-Gesetz
      London (dpa) - Rückschlag für die britische Premierministerin Theresa May: Das britische Oberhaus hat den Entwurf des Brexit-Gesetzes der britischen Regierung abgeändert. Eine Mehrheit der Mitglieder im House of Lords stimmte für einen Änderungsantrag, der die Regierung dazu verpflichtet, die Rechte von EU-Bürgern in Großbritannien trotz Brexit zu garantieren. Es wird zwar erwartet, dass das Unterhaus die Änderung der Lords rückgängig machen, doch mit der Schlappe im Oberhaus ist die harte Linie der britischen Regierung in Frage gestellt.
    • 01.03.2017 | 20:43, Fußball: Gladbach nach 2:1-Sieg in Hamburg im Pokal-Halbfinale
      Hamburg (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat durch einen Sieg beim Hamburger SV das Halbfinale im DFB-Pokal erreicht. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking gewann mit 2:1. Kapitän Lars Stindl und Raffael trafen im Volksparkstadion jeweils per Foulelfmeter. Der HSV verpasste trotz des späten Anschlusstreffers durch Bobby Wood das erste Halbfinale seit 2009. Die Gladbacher dagegen kämpfen am 25. oder 26. April zum elften Mal um den Einzug ins Endspiel am 27. Mai in Berlin.

    Zeit - Politik - aktuelle Nachrichten und Reportagen
    Zeit - Sport - Fußball, Bundesliga, Tennis, Radsport
    Süddeutsche - Sport - SZ.de
    • 01.03.2017 | 20:32, Hamburg spendiert Gladbach das Halbfinale

      Wie viel Ungeschick passt in einen Pokalabend? Der HSV spielt gegen die Borussia ordentlich nach vorne - dann schenken zwei Abwehrleute den Gästen zwei Elfmeter.

    • 01.03.2017 | 18:57, Appell von unten

      Verschwörungstheorien möchten die Verantwortlichen des FCI nicht befeuern - aber sie wollen die Schiedsrichter mit ihrer ausgiebigen Kritik sensibilisieren.

    • 01.03.2017 | 18:57, Schröders Rückzieher

      Noch vor zwei Wochen hat der deutsche NBA-Profi versichert, dass er bei der EM im September mitmachen will. Nun relativiert der Spielmacher der Atlanta Hawks seine Zusage in einem Interview plötzlich: "Erst einmall abwarten."


    Zeit - Gesellschaft
    Zeit - Mobilität
    YoWindow.com Forecast by yr.no
    Die aktuellen Treibstoffpreise
    PLZ/Ort
    Sorte