Das WEB durchsuchen
topnewsinfo durchsuchen
Blaulicht | Twitter Meldungen suchen & finden | Video Suchmaschine YouTube, Vimeo und Dailymotion
Alternative Gegenmeinungen | Rente | Jobs suchen & finden | finden.com.de | Nahverkehr-Info | politnews.org

Produkte von Amazon und eBay vergleichen
Hier werden nicht nur die Meinungen der Mainstream-Medien aufgezeigt, auch die in der heutigen Zeit immer wichtiger werdenden kritischen Anmerkungen sind findbar und sollen ein bisschen helfen eine reale Meinungsbildung zu finden.

RT Deutsch
Tagesnews der Medien, Blogs, Politik, Ereignisse, Sport, Videos
Mehr bei tagnews.de
Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch)
COMPACT
  • 20.01.2020 | 20:00, Zitate des Monats: Februar
    Jeden Monat durchforstet COMPACT den Blätterwald nach skurrilen und amüsanten Meldungen und Zitaten.
  • 20.01.2020 | 18:00, Leserbriefe, COMPACT Intern Februar
    Interessante Neuigkeiten im Februar von und über COMPACT
  • 20.01.2020 | 17:30, Sensation: Orban und Salvini schmieden europäische Allianz
    Matteo Salvini, Viktor Orban und Marion Maréchal: Für viele  Patrioten klingen diese drei Namen nach dem absoluten Dream-Team. Anfang Februar wollen die bekanntesten Köpfe der europäischen Rechtsparteien nun erstmals gemeinsam auf einer Bühne stehen – bei einer Konferenz, die international für Aufsehen sorgen wird. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von COMPACT-Magazin alles über die [...]
  • 20.01.2020 | 16:00, Foto des Monats Februar
    Naturgewalten: Nein, das ist nicht der Weltuntergang, den apokalyptische Endzeitsekten wie Fridays for Future und Extinction Rebellion an die Wand malen, aber dafür ein Ereignis, bei dem auf einen Schlag Unmengen an CO2 freigesetzt werden – und das ohne menschlichen Einfluss.
  • 20.01.2020 | 14:43, Bremer Linke: Kontrolle von Drogendealern ist menschenunwürdig
    Bahnhöfe zählen zu den Hotspots von Kriminalität. Nicht von ungefähr findet sich dort verstärkte Polizeipräsenz. Keine Ausnahme bildet die Bahnhofsstraße in Bremen-Gröpelingen, wo der offene Drogenhandel auf der Straße ein großes Problem darstellt. Ein zusätzliches bekamen die Ordnungshüter unlängst, als sie sich vor einem Vertreter der Linken rechtfertigen mussten: für die Kontrolle mutmaßlicher Drogendealer. Die [...]
Politikversagen RSS Feed
  • 20.01.2020 | 18:30, Ausreisende bekommen Geld – und kommen danach wieder
    Nicht nur die Abschiebungen aus Deutschland, sondern auch geförderte freiwillige Ausreisen sind seit Jahren rückläufig. Mit dem Programm StarthilfePlus setzt der Staat hohe finanzielle Anreize. Viele Asylbewerber nehmen das Angebot an – einige kommen aber zurück.
  • 20.01.2020 | 17:00, Afghanischer Flüchtling feiert 100. Geburtstag – Stadt gratuliert
    Alsfeld, Hessen. Am 1.1.2020 feierte der afghanische Flüchtling Mohammad Sharifi seinen 100. Geburtstag. Stadtrat Heinrich Muhl gratulierte ihm dazu im Namen von Bürgermeister Stephan Paule und den Gremien der Stadt Alsfeld. Gleichzeitig überbrachte Muhl die schriftlichen Glückwünsche von Kreis und Land.
  • 20.01.2020 | 16:00, Gruppe Südländer malträtiert 18-Jährigen mit Wodkaflasche
    Jena, Thüringen. Männer aus einer siebenköpfigen Gruppe „Südländer“ zertrümmerten einem 18-Jährigen eine Wodkaflasche auf seinem Schädel und stachen mit der abgebrochenen Flasche nach seinem Hals. Zwei weitere Ausländer prügelten auf ihn ein. Der 18-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen.
  • 20.01.2020 | 15:00, Immer mehr Obdachlose – ganze Familien betroffen
    Baden-Württemberg. Wegen der Wohnungsnot in begehrten Regionen Baden-Württembergs sind dort immer mehr Menschen obdachlos. In Stuttgart habe sich vor allem die Zahl der von Wohnungslosigkeit betroffenen Familien in den letzten zehn Jahren vervielfacht, sagte ein Stadtsprecher.
  • 20.01.2020 | 14:00, Polizeibekannte Afrikaner fordert angeblichen Lottogewinn ein
    Hamburg. Ein polizeibekannter Ghanaer betrat eine Bankfiliale im Hamburger Hauptbahnhof und wollte einen angeblichen Lottogewinn von zwei Millionen ausgezahlt bekommen. Als man ihm mitteilte, dass dies keine Lottoannahmestelle sei, wurde er aggressiv, randalierte und zerstörte ein Kartenlesegerät.
  • 20.01.2020 | 13:00, Schüler in Wien sprechen kaum Deutsch
    Wien. 59 Prozent aller Schüler in Wien sprechen im Alltag kein Deutsch mehr. Frauen- und Minderheitenrechte werden aufgrund falsch verstandener Toleranz oder Parteilinien ignoriert. Auch Antisemitismus seitens muslimischer Schüler nimmt zu. Konsequenzen bleiben aus, die Lehrer werden mit den Problemen allein gelassen.
  • 20.01.2020 | 12:00, Flüchtlinge entkommen aus Dresdner Abschiebeknast
    Dresden. Die Aufpasser begleiteten drei Nordafrikaner (19, 24, 29) zum Hofgang. Doch plötzlich rannte das Trio los. Ehe die Justizbeamten reagieren konnten, sprangen die beiden Tunesier und der Marokkaner an den drei Meter hohen Zaun, zogen sich an den Gittern hoch. Sie schwangen sich drüber und sprinteten davon.
  • 20.01.2020 | 11:00, Pastoren von Islamisten hingerichtet - Christenverfolgung hat 2019 drastisch zugenommen
    Die Gewalt gegen Christen hat 2019 drastisch zugenommen. Mehr als 9.500 Kirchen seien attackiert, geschlossen oder zerstört worden. Islamistische Gruppen kommen direkt zu den Gottesdiensten, oft mit Motorrädern. Sie bitten die Pastoren nach draußen und exekutieren sie dort.
  • 20.01.2020 | 9:30, WDR: Deutscher Handball ist zu „weiß und deutsch“
    Dieser öffentlich-rechtliche Beitrag zur Integration in Deutschland ging voll nach hinten los. Tenor der Sendung: Deutschlands Handballspieler seien zu „weiß und deutsch“. Der Kampf des WDR gegen vermeintlichen Rassismus – wird er etwa selbst mit rassistischen Argumenten geführt?
  • 20.01.2020 | 8:00, Wege gesperrt, weil Migranten Warnhinweise nicht lesen können
    Geisenfeld, Bayern. Viele Wege und Treppen werden im Winter von der Stadt komplett gesperrt. Der Grund: "Weil wir auch in der Vorsorgepflicht gegenüber Menschen sind, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind". Und da es ja nicht möglich sei, "diesen Warnhinweis in zig verschiedenen Sprachen hinzuschreiben".

Mehr bei politikversagen.net

    Jürgen Fritz Blog
    • 20.01.2020 | 19:09, Antiamerikanismus: In keinem anderen westeuropäischen Land ist der Blick auf die USA so negativ wie in Deutschland
      (Jürgen Fritz, 20.01.2020) Nur noch vier von zehn Bundesbürgern haben eine positive Meinung von den USA, stellt der Bundestagsabgeordnete und sächsische FDP-Landesvorsitzende Frank Müller-Rosentritt in einem aktuellen Gastbeitrag in der Neue Zürcher Zeitung fest. Und er fragt, wie das passieren konnte, handelt es sich bei den USA doch um Deutschlands wichtigsten Partner in der Welt. Damit spricht Müller-Rosentritt ein immens wichtiges Thema an: den gerade in Deutschland tief verwurzelten Antiamerikanismus, der hierzulande schlimmer ist als in jedem anderen westeuropäischen Land.
    • 19.01.2020 | 20:18, Dschungelcamp-Gehaltsliste: So viel Gage kassieren die Teilnehmer schon beim Einzug
      (Jürgen Fritz, 19.01.2020) Sich 24 Stunden am Tag von X Kameras beobachten lassen, auf jede Privatsphäre verzichten, Schweinehoden, Kamelanus und Känguruvagina essen und sich von tausenden Kakerlaken überschütten lassen. Warum tun Menschen sich so etwas freiwillig an? Das fragen sich viele und die Antwort darauf dürfte klar sein: a) der Publicity wegen. Die Teilnehmer erhoffen sich, dadurch bekannter bzw. wieder in Erinnerung gerufen zu werden, b) des Geldes wegen. Denn die Gagen sind zumindest teilweise durchaus ansehnlich, wobei es hier je nach Bekanntheitsgrad gewaltige Unterschiede gibt. Denn die Spitzenverdienerin erhält alleine für den Einzug ins Camp fast das Siebenfache wie die am geringsten Honorierte.
    • 19.01.2020 | 15:10, Wie der Petitionsausschuss des Bundestages seit einem Jahr die Erklärung 2018 abblockt
      (Vera Lengsfeld, 19.01.2020) Vor einem Jahr fand im Deutschen Bundestag die öffentliche Anhörung zur Gemeinsamen Erklärung 2018 statt. „Mit wachsendem Befremden beobachten wir, wie Deutschland durch die illegale Masseneinwanderung beschädigt wird. Wir solidarisieren uns mit denjenigen, die friedlich dafür demonstrieren, daß die rechtsstaatliche Ordnung an den Grenzen unseres Landes wiederhergestellt wird“, hieß es in der Erklärung, der sich Zigtausende anschlossen. Doch schon bei der Anhörung zeigte sich, dass den Petenten ihre Möglichkeiten, der Öffentlichkeit ihre Position darzulegen, stark beschnitten wurden. Hinzu kommt, dass die Berichterstatter selbst nach einem Jahr noch kein Votum abgegeben haben. Vera Lengsfeld und ihre Mitstreiter sind jedoch nicht bereit, das so auf sich beruhen zu lassen.
    • 19.01.2020 | 11:46, Australian Open: Werden die Big Three die jungen Wilden erneut stoppen?
      (Jürgen Fritz, 19.01.2020) In der Nacht von Sonntag auf Montag geht es los: Die Australian Open beginnen, das erste Grand Slam-Turnier der neuen Dekade. Noch niemals hat im Herreneinzel ein Spieler ein A-Turnier gewonnen, der nach 1988 geboren wurde. Kommt es nun endlich zur Wachablösung oder wird erneut einer der Big Three den Titel holen, die die letzten 12 und 55 der letzten 66 Grand Slam-Turniere gewannen?
    • 17.01.2020 | 17:31, Vor allem AfD und Grüne, aber auch FDP und Linke verhindern Spahns Widerspruchsregelung
      (Jürgen Fritz, 17.01.2020) "Schade. Trotz 60 Prozent Zustimmung in der Bevölkerung stimmt der Bundestag mit 379:292 gegen die Widerspruchsregelung. Ich hatte mit einem knapperen Ergebnis gerechnet. Dass es so eindeutig wurde, lag daran, dass der AfD-Block geschlossen gegen die Widerspruchsregelung gestimmt hat", schreibt Thomas Oppermann (SPD), Vizepräsident des Deutschen Bundestages. Stimmt das? Hat vor allem die AfD den Gesetzesentwurf von Karl Lauterbach (SPD), Jens Spahn (CDU) und anderen verhindert? JFB hat es untersucht.
    TAG24 News
    PI-NEWS
    • 20.01.2020 | 20:13, Wo die Liebe hinfällt... Uganda: Imam heiratet aus Versehen Mann mit Kopftuch
      Von REALSATIRE | Kopftuchdebatten werden im zunehmend bunten Deutschland zumeist bitterernst geführt. Dabei können die Verschleierungen auch bei gestandenen Moslems Verwirrung stiften, wie eine Groteske aus Uganda lehrt, über die deutsche Zeitungen wie Welt, Stern und Focus berichten. Dort hatte ein Imam eine junge Frau mit Hijab kennengelernt, führte sie offenbar blind vor Liebe zum […]
    • 20.01.2020 | 18:32, Kundgebung aus der Hauptstadt des Widerstands Video: 198. Pegida vom Dresdner Neumarkt
      Zum ersten Mal im Neuen Jahr und insgesamt 198. Mal geht Europas größte aktive Bürgerbewegung PEGIDA heute Abend in Dresden wieder auf die Straße und stimmt die Patrioten auf die nächste Dekade ein. Das vor uns liegende Jahr bietet wenig politische Höhepunkte oder Wahlen und könnte sich daher für die aktuellen Regierungen dazu eignen, die […]
    • 20.01.2020 | 17:30, Desaströse Bilanz für Almanya Erdogan macht Türkei mächtig, Merkel Deutschland kaputt
      Von KEWIL | Man kann gegen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan sagen, was man will, aber kein Türke wird sich über seine Außenpolitik beschweren. Seit er die Führung der Türkei übernommen hat, und das ist ungefähr genau so lange, wie die perverse CDU-Kanzlerin Merkel Deutschland ruiniert, ist Erdogan stets für die Interessen der Türkei […]
    • 20.01.2020 | 16:30, Videokommentar von Markus Gärtner Kurs Titanic, immer geradeaus!
      Von MARKUS GÄRTNER | Berlin gleicht einem aufgeregten Hühnerhaufen, seit Markus Söder eine Kabinettsumbildung angeregt hat. Doch die Rollen der Teilnehmer in der GroKo und in der Regierung Merkel sind fest verteilt und unbestritten. Im Kursbuch steht MACHTERHALT um jeden Preis. Der Tagespolitik merkt man das inhaltlich nicht an. Die SPD bemüht sich eifrig um […]
    • 20.01.2020 | 14:43, Prophetischer Artikel sagt die Verarmung Deutschlands voraus FAZ warnte bereits 2007 vor dem Klimaschwindel
      Von EUGEN PRINZ | „Wer schreibt, der bleibt“, heißt es bei den Juristen. Auch in dem Spruch „Das Internet vergisst nichts“ liegt viel Wahrheit. Daher ist es nicht verwunderlich, dass immer wieder einmal aus den Tiefen der Vergangenheit brisante Fundstücke zutage geförderte werden, Sprengladungen mit Zeitzünder, die in der Gegenwart ihre explosive Wirkung entfalten. Schwerer […]
    Net News Express Feed
    • 20.01.2020 | 21:25, "Wir erleben eine grundlegende Krise der Zivilisation"
      Die Signale der globalen Gesellschaft sind beunruhigend: "Wir befinden uns inmitten einer grundlegenden Krise, die uns in eine Ära der Barbarei führt, in der die Grundrechte verschwinden", sagt Leonardo Boff. Als Sozialaktivist, Mitinitiator der Befreiungstheologie, einer der Herausgeber des Briefes von der Erde im Jahr 2000 und alternativer Nobelpreisträger 2001 vereinigt Boff die unterschiedlichsten Facetten eines Menschen der Reflexion und der Tat. Dieses Interview konzentriert sich auf seine Tätigkeit im Bereich der Menschenrechte. In seinem Heimatland Brasilien gehört er zu den bekanntesten Aktivisten, im Ausland ist er weniger bekannt.
    • 20.01.2020 | 21:23, Kein Krieg um Wasserkraftwerk
      Die Staatsführungen Ägyptens, Äthiopiens und des Sudan haben sich am Wochenende unter amerikanischer Vermittlung auf einen Kompromiss im Streit um die Grand-Ethiopian-Renaissance-Talsperre - das größte Wasserkraftwerk Afrikas - geeinigt. Der Kompromiss, der nun verschriftlicht und bis Ende des Monats unterschrieben werden soll, sieht Medienberichten nach vor, dass Äthiopien zur nächsten Regenzeit im kommenden Sommer mit der Befüllung des Staudamms und gegen Ende 2020 mit der Produktion von Strom beginnen kann, sich aber zu Dürrekatastrophenschutzmaßnahmen zugunsten Ägyptens und des Sudans verpflichtet.
    • 20.01.2020 | 21:21, Operation Sophia reloaded?
      Die Libyen-Konferenz am (gestrigen) Sonntag in Berlin ist kaum vorbei, da spielt in der deutschen Debatte bereits eine Rolle, ob die Ergebnisse möglicherweise auch zu einem Einsatz der Bundeswehr führen. Das ist, wie es Bundeskanzlerin Angela Merkel nach der Konferenz formulierte, zwar erst der übernächste Schritt – aber da er hierzulande viele bewegt, lege ich mal einen Sammler zu dem Thema an. Die Akteure der Libyen-Konferenz, darunter die ständigen Mitglieder des Sicherheitsrats, die Türkei und die EU, haben in ihrer Schlusserklärung zu einem Waffenstillstand in dem nordafrikanischen Land aufgerufen; ebenso auch zur Durchsetzung des – bereits geltenden, aber faktisch nicht eingehaltenen – Waffenembargos.
    • 20.01.2020 | 21:19, Kritik und Häme an Esken und Walter-Borjans von Anfang an
      „Die Häme, mit der manche Journalisten den neuen Vorsitzenden begegnen, finde ich befremdlich.“ So hat es gerade die stellvertretende SPD-Parteichefin Klara Geywitz gesagt und damit ausgedrückt, dass ihrer Meinung nach das neue SPD-Duo aus Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans nicht fair bewertet werde. Frau Geywitz, 43 Jahre alt, Mutter von drei Kindern, gehörte zusammen mit Olaf Scholz zu den Verlierern der SPD-internen Ausscheidung über den Vorsitz der ältesten deutschen Partei, nachdem die frühere Chefin Andrea Nahles Monate zuvor hingeworfen hatte.
    • 20.01.2020 | 21:17, Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte aus London
      Sehr viel von dem, was in den westlichen Medien zum Syrienkrieg zu lesen ist, wird von der „Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte“ zur Verfügung gestellt. Wer die Presseveröffentlichungen zu Syrien aus den letzten Jahren verfolgt hat, kam an dieser Quelle, die eine Art Monopolstellung für Meldungen aus Syrien hat (wenn nicht gerade ausnahmsweise ein Vertreter westlicher Medien vor Ort ist), nicht vorbei. Die Beobachtungsstelle wird offiziell von einem Gegner der syrischen Regierung betrieben und hat ihren Sitz in Großbritannien (1-4). Oft wird sie in der westlichen Presse mit vollem Namen zitiert und erhält damit für den Medienkonsumenten quasi die Aura einer kompetenten großen Organisation.
    ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
    Aktuell - FAZ.NET
    • 20.01.2020 | 21:54, Wenn der Klimaschutz ansteckend wird
      Die Weichen werden gerade neu gestellt, es geht raus aus der Kohleförderung.

      Irgendwann kippt das gesellschaftliche Klima, dann kann es doch noch klappen mit dem Stopp der Erderwärmung. Eine Illusion? Forscher haben sechs „soziale Wendepunkte“ ausgemacht, die allesamt bereits aktiviert sind – und ein Umsteuern einläuten könnten.

    • 20.01.2020 | 20:17, Corona-Virus ist von Mensch zu Mensch übertragbar
      Nun steht fest: Der neuartige Virus ist auch von Mensch zu Mensch übertragbar.

      Die neuen Erkenntnissen in Bezug auf die Lungenkrankheit dürften die Angst vor dem Virus schüren. Die Zahl der Infektionen steigt rasant. Auch an einem europäischen Flughafen gibt es erste Fieberkontrollen. Die WHO beruft nun ein Krisentreffen ein.

    • 20.01.2020 | 21:24, Johnson erleidet Niederlage mit Brexit-Gesetz im Oberhaus
      Niederlage für Boris Johnson: Das House of Lords votiert für eine Anpassung seines Brexit-Gesetzes zum Bleiberecht für EU-Ausländer in Großbritannien.

      Das House of Lords will die rund 3,6 Millionen europäischen Ausländer in Großbritannien stärker schützen – und erteilt den Brexit-Plänen des Premiers in diesem Punkt eine Absage. Nun entscheidet das Unterhaus. Droht ein Ping-Pong-Prozess?

    • 20.01.2020 | 14:44, F.A.Z. Podcast für Deutschland: Die neue deutsche Rolle im Libyen-Konflikt
      Die drei Hosts des „F.A.Z. Podcast für Deutschland“: der Video- und Audio-Chef Andreas Krobok sowie die Redakteurinnen Tami Holderried (Mitte) und Sandra Klüber.

      Kann es wirklich Frieden geben in Libyen? Der politische Herausgeber Berthold Kohler und Nahost-Korrespondent Christoph Ehrhardt sprechen darüber mit Moderator Andreas Krobok. Außerdem: Wikipedia-Gründer Jimmy Wales über Fakenews und Sportwissenschaftler Professor Daniel Memmert über immer jüngere Fußballstars.

    • 20.01.2020 | 20:38, Kommentar zum Atomstreit: Ein neuer Iran-Deal muss her
      Erst Geduld, dann Provokationen – und jetzt? Irans Oberster Führer Ali Chamenei beim Freitagsgebet in Teheran am 17. Januar

      Das Atomabkommen gleicht zusehends einer leeren Hülle. Seine Rettung lohnt sich dennoch. Aber sie wäre nur ein Anfang.

    • 20.01.2020 | 19:11, Der Deutsche-Bank-Chef nimmt Reißaus vor Trump
      Das Hotel „Intercontinental“ in Davos: Hier schläft Donald Trump

      Der amerikanische Präsident übernachtet bei seinem Davos-Besuch im Hotel „Interconti“. Der Sicherheitsaufwand ist gewaltig. Das verprellt andere.

    Bild.de Home
    DER SPIEGEL - Schlagzeilen
    TOPNEWS - WELT
    • 20.01.2020 | 20:04, „Der EU-Einsatz in Libyen wäre hochgefährlich“
      Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell fordert bei Außenminister-Treffen die Wiederaktivierung der EU-Militärmission vor Libyens Küste. Ein hoher Brüsseler Diplomat spricht vom „riskantesten Einsatz in der Geschichte der Europäischen Union“.
    • 20.01.2020 | 20:04, Wie ein Friedensvertrag mit Pinocchio
      Dass beide Kontrahenten des Libyen-Konfliktes bis zum Schluss in Berlin blieben und eine Abschlusserklärung unterschrieben, ist ein Erfolg der „Methode Merkel“. Jetzt muss sich zeigen, ob diese Einigung mehr wert ist als die Tonerpatrone, die sie ausgedruckt hat.
    • 19.01.2020 | 21:48, Das entscheidende Gespräch führt Merkel mit einem Warlord
      Groß- und Regionalmächte einigen sich in Berlin auf ein Waffenembargo für Libyen. Kanzlerin Angela Merkel gibt eine bescheidene Einschätzung ab – und hat doch einen entscheidenden Baustein für den Friedensplan in dem Land beigetragen.
    • 20.01.2020 | 20:38, „Kein Politiker unterstützt uns“, klagen Amerikas Waffen-Fans
      Tausende demonstrieren in Virginia gegen stärkere Waffengesetze – und vergleichen den dortigen Gouverneur mit Hitler. Sie verachten die Demokraten, aber sind auch von Präsident Donald Trump tief enttäuscht.
    • 20.01.2020 | 19:54, Geheimdienste warnen US-Truppen in Deutschland vor geplanter Attacke
      Auf mehreren US-Stützpunkten herrscht erhöhte Alarmbereitschaft, nachdem Geheimdienste vor einem möglichen Angriff gewarnt haben. Der potentielle Angreifer soll aus einem Land stammen, das freundschaftliche Beziehungen zu den USA pflegt.
    Sputnik Nachrichten – Eilmeldungen, Schlagzeilen & News aktuell
    • Impeachment-Verfahren gegen Trump: Inhaltlicher Teil kurz vor Beginn
      Der US-Senat soll voraussichtlich am Dienstag (13.00 Uhr Ortszeit/19.00 Uhr MEZ) seine erste inhaltliche Sitzung im Impeachment-Verfahren gegen den Präsidenten Donald Trump starten. Unter anderem soll dabei geklärt werden, wie viele Stunden die Sitzungen je Verhandlungstag dauern werden.
    • S-400-Deal: Türkei bezog bislang mehr als 120 Raketen
      Die Türkei hat bislang etwas mehr als 120 Raketen für S-400-Luftabwehrsysteme russischer Bauart bezogen. Das berichten russische Medien am Montag unter Bezugnahme auf militärisch-diplomatische Quellen in Moskau.
    • Wie wird das neue Ministerkabinett Russlands aussehen? Experten machen Prognose
      Die neue Zusammensetzung der russischen Regierung sollte gemäß der Verfassung innerhalb einer Woche nach Ernennung des neuen Premierministers Michail Mischustin, d. h. bis Dienstag, den 21. Januar, vorgestellt werden. Wie wird das neue Ministerkabinett aussehen? Experten äußern sich dazu im Sputnik-Interview.
    • Das Große Europa als drittes Machtzentrum oder ein verfallener Bauplatz?
      Ist das Große Europa als drittes Machtzentrum, vergleichbar am Potenzial mit den USA und China, noch möglich? Oder ist es ein verfallener Bauplatz, wie sich der EU-Botschafter in Russland, Markus Ederer, während einer Diskussion auf dem Gaidar-Forum in Moskau ausdrückte.
    • Januar 1990: Einst allmächtige SED-Führungsriege aus der SED-PDS ausgeschlossen
      Die einst in der DDR führende Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED) hat 1989 einen rasanten Absturz erlebt. Nach den Jubelfeiern zum 40. Gründungsjubiläum der DDR hat die Staatspartei erlebt, wie ihre Macht zusammenbrach. Das hat auch ihr letzter Generalsekretär Egon Krenz nicht verhindern können – bis selbst er ausgeschlossen wurde.
    russland.NEWS
    • 20.01.2020 | 11:28, PUTINS „JANUAR-REVOLUTION“
      [Eberhard Schneider] Dieses Mal hatte es Wladimir Putin mit seiner Jahresbotschaft an die Föderale Versammlung, die aus den beiden Parlamentskammern Staatsduma und Föderationsrat besteht und zu deren Abgabe der Präsident verfassungsmäßig verpflichtet ist, sehr eilig, denn er trug sie nicht wie sonst im März, sondern, wie er selbst sagte, „erstmals Anfang des Jahres“ in der […]
    • 20.01.2020 | 5:58, Kudrin: „Diese Maßnahmen können die Wirtschaft nicht anheizen“
      Schritte zur Bekämpfung der Armut allein können das geplante Wirtschaftswachstum in Russland nicht gewährleisten, mahnte Alexei Kudrin, Vorsitzender des russischen Rechnungshofes, in einem Interview mit RBK.  Für das Wachstum der Wirtschaft müssen Maßnahmen ergriffen werden, die günstige Bedingungen für die allgemeine Geschäftswelt schaffen. „Nein, diese Maßnahmen können die Wirtschaft nicht anheizen … Leider wird es […]
    • 20.01.2020 | 5:53, Mischustin über Putins ehrgeizige soziale Ziele: „Russland verfügt über genügend finanzielle Ressourcen“
      Der offensichtlichste Grund für die Entlassung der Regierung unter Dmitri Medwedew ist das Eingeständnis der Kabinettsmitglieder, dass sie die in der Botschaft des Präsidenten an den Staatsrat genannten Aufgaben wahrscheinlich nicht erfüllen können. Der Präsident selbst erwähnte in seiner Botschaft, dass wir im Zusammenhang mit der Bereitstellung von kostenlosen warmen Mahlzeiten für alle Grundschüler „eine […]
    • 20.01.2020 | 5:45, Gref zur neuen Regierung: Bildungsminister sollte das Sagen haben
      Der Chef der Sberbank German Gref meldete sich indirekt zur Zusammenstellung der neuen russischen Regierung. Wer der „wichtigste Minister der Regierung“ sein solle, habe er sich auf dem Gaidar-Forum im Rahmen der Sitzung Vertrauen als Faktor und Instrument der wirtschaftlichen Entwicklung gefragt. „Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass das der Bildungsminister ist. Nicht der […]
    • 20.01.2020 | 5:31, Wolodin: Es wird mehr Dialog im Parlament geben
      Im russischen Parlament „wird es mehr Dialog geben, es wird mehr Rückmeldungen geben“, sagte der Sprecher der Staatsduma, Wjatscheslaw Wolodin, mit Bezug auf die vorgeschlagenen Änderungen der Verfassung durch den russischen Präsidenten. Laut Wolodin wird die politische Schärfe der 90er Jahre jedoch nicht zum Parlament zurückkehren. „Die Zeit ist vergangen. Wahrscheinlich hat jeder das Verständnis, dass wir […]
    Achgut.com
    • EGMR verteidigt Recht auf Islamkritik – für Aserbaidschaner
      (News-Redaktion) Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat die Verurteilung zweier islamkritischer Journalisten durch Aserbeidschan gerügt. 2018 war das Gericht noch zu dem Schluss gekommen, dass die Verurteilung einer österreichischen Dozentin, die den Propheten Mohammed als pädophil bezeichnet hatte, rechtmäßig war.
    • Immer mehr Arztpraxen in Investorenbesitz
      (News-Redaktion) Das deutsche Gesundheitssystem erlebt einen Strukturwandel mit weitreichenden Folgen für Patienten und Kassen. Immer mehr niedergelassene Fachärzte sollen ihre Praxen an Firmen oder internationale Finanzinvestoren verkaufen. Bundesweit würden bereits rund 18.000 der insgesamt 94.000 Fachärzte, die Kassenpatienten versorgen, als Angestellte von Medizinischen Versorgungszentren arbeiten.
    • Fundstück: 119 Milliardäre kommen mit Privatjet zu Greta Thunberg
      (Fundstück von Dirk Maxeiner)

      Ö24 schreibt über den sogenannten Weltwirtschaftsgipfel in Davos: Die Milliardäre kommen dabei aus der ganzen Welt mit ihren Privatjets und diskutieren in den Schweizer Alpen ausgerechnet über Umweltschutz und Nachhaltigkeit. 

    • Der schleichende Verfall des Gesundheitssystems
      (Rainer Bonhorst) Eigentlich hatten wir doch im Weltvergleich ein relativ gutes Gesundheitssystem, durchaus erschwinglich und mit der Zusage, dass jeder das bekommt, was er wirklich braucht. Wer hätte gedacht, dass auf einmal viele Medikamente bei uns so rar werden wie Bananen in der DDR. Wer ist verantwortlich? Und was unternimmt die Politik? Die scheint mit wichtigeren Dingen beschäftigt zu sein.
    • Fundstück: Gebührenflüchtige Ferwahrnung
      (Fundstück von Dirk Maxeiner)

      Korrekte Rechtschreibung geht bei der Bundespolizei in den Ruhestand. So liest sich zumindest diese Meldung:

      Die Bundespolizei hat ihre Anforderungen für Bewerbungen nach Presseinformationen gesenkt, um neu geschaffene Stellen besetzen zu können. So sei etwa bei den Deutschtests für den mittleren Dienst die Fehlertoleranz im Diktat angehoben worden, schreiben die Zeitungen der Funke Mediengruppe. Zudem seien beim Fitness-Test Weitsprung und Liegestütze durch einen Pendellauf ersetzt worden. Auf Anfrage habe die Bundespolizei zum Hintergrund mitgeteilt, dass allein im laufenden Jahr über 850 Beamte in den Ruhestand gingen, während der Bundestag zusätzliche Stellen genehmigt habe. Brutto kämen im laufenden Haushaltsjahr 2.150 Planstellen hinzu.

    Tichys Einblick
    Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und dem Ausland
    FreieWelt.net
    Aktuelles zum Thema Nachrichten
    • 20.01.2020 | 22:08, Lermoos und Tux: Zwei deutsche Skifahrer in Tirol tödlich verunglückt
      In Lermoos und Tux in Tirol sind zwei deutsche Skifahrer unabhängig voneinander verunglückt. Beide Männer überlebten die Unfälle nicht. In einem Fall bittet die Polizei um Zeugenhinweise. In Tirol sind am Montag zwei deutsche Skifahrer tödlich verunglückt. In Lermoos im Bezirk Reutte kam ein 79-jähr
    • 20.01.2020 | 21:51, Paderborn erwartet sechs bis acht Millionen Euro Gewinn
      Der SC Paderborn rechnet in der laufenden Saison mit einem Gewinn von sechs bis acht Millionen Euro. Wie der Bundesliga-Aufsteiger auf seiner Mitgliederversammlung bekanntgab, wird die ausgegliederte SC Paderborn GmbH & Co. KGaA 2019/20 einen voraussichtlichen Umsatz von 45 bis 50 Millionen Euro bei
    • 20.01.2020 | 21:49, Wacker Neuson senkt Gewinnprognose erneut
      Der Baumaschinenhersteller Wacker Neuson will nach erneut gesenkten Gewinnerwartungen kräftig sparen. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern werde 2019 bei 8, 0 Prozent liegen, teilte das Unternehmen am Montagabend in München auf der Basis vorläufiger Berechnungen mit. Zuletzt hatte Wacker seine diesbezüg
    • 20.01.2020 | 21:43, Sieben Terrorverdächtige in Frankreich festgenommen
      Sie sollen einen Terroranschlag geplant haben: In Frankreich wurden sieben Männer festgenommen. Wie weit ihre Pläne voran geschritten waren, ist derzeit noch unklar.  Die Behörden in Frankreich haben am Montag sieben Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, einen Terroranschlag geplant zu haben.
    • 20.01.2020 | 21:43, Wohnungsbrand: Senior mit Rauchgasvergiftung im Krankenhaus
      Ein 78-Jähriger hat bei einem Wohnungsbrand am Montag in Tuttlingen eine schwere Rauchvergiftung erlitten. Ein weiterer Bewohner des Mehrfamilienhauses sei mit einer leichteren Rauchvergiftung davongekommen, teilte die Polizei in Konstanz mit. Nach bisherigen Erkenntnissen war das Feuer im Schlafzim
    Jouwatch
    • 20.01.2020 | 20:00, Rassismuskeule jetzt auch im Fasching: Die Meinungsfreiheit krepiert auf allen Ebenen
      In Sachsen-Anhalt steht ein Büttenredner wegen angeblichem „Rassismus“ unter Beschuss, in Köln verhindern linke Gruppen mit Boykottdrohungen „Einigkeit und Recht und Freiheit“...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 20.01.2020 | 19:30, Das Geheimnis der Felsenkammer – Mystery Files #10
      Die große Pyramide von Gizeh gibt seit jeher Rätsel auf. Bereits in der Antike versuchte man den Geheimnissen auf die Spur zu kommen. In dieser Ausgabe vn Mystery Files gibt Lars A. Fischinger einen...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 20.01.2020 | 19:00, Worst Case: Grüner Kanzler übernimmt die Regierung ab 2021 (Teil II)
      Als reine Hypothese: was würde im Anschluss passieren? Habeck und sein Kabinett, die Amtskirchen, Flüchtlingshelfer, Bänkelsänger, Linksparteien und angehängten NGOs wären mit solch einem Szenario...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 20.01.2020 | 18:45, LIVE: PEGIDA vom Neumarkt in Dresden
      Direktübertragung: PEGIDA in Dresden auf dem Neumarkt vor der Frauenkirche.

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 20.01.2020 | 18:30, AfDay 20.01.2020
      Was ist los bei der AfD? Was gibt es Neues? Wie läuft die Arbeit der Demokraten in den Landtagen, im Bundestag und im EU-Parlament? Wir zeigen es Ihnen im täglichen AfDay Überblick.

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]

    Cicero Online - Magazin für politische Kultur
    Politikstube
    Die Freie Meinung
    • 20.01.2020 | 19:43, Oberbürgermeister aus NRW Städten rufen nach Bootsmigranten, doch die Steuerzahler müssen es bezahlen…
      Die Landesregierung NRW untersagt 16 Städten bevorzugt Bootsmigranten aus dem Mittelmeer aufzunehmen. Die 16 NRW Städte gehören zu den 120 deutschen Städten die sich als „sichere Häfen“ ausgeben. Anscheinend verfügen die Städte über einen großen Steuergeldüberschuss oder hoffen weiteres Geld von Bund und Ländern zu erhalten, wenn sie möglichst viele Afrikaner aufnehmen. Die NRW Regierung weiterlesen...
    • 20.01.2020 | 14:39, Aus Afrika kommen nur friedfertige und schutzbedürftige Flüchtlinge
      Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Markus Rode, der Geschäftsführer von „OPEN DOORS DEUTSCHLAND“ informiert in einem, mit einer Redakteurin des Senders „Domradio.de“ geführten Interview darüber, wie sich die aus Afrika importierten Flüchtlinge in ihren Heimatländern gegenüber Christen verhalten, wobei man davon ausgehen kann, dass sie sich in Deutschland nicht anders verhalten, als in weiterlesen...
    • 20.01.2020 | 13:14, Staatsmedien fordern mehr Sportler mit anderer Hautfarbe in den Vereinen…
      Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Eigentlich grenzt es schon an ein Wunder, dass sich Bürgerinnen und Bürger ohne Migrationshintergrund überhaupt noch dauerhaft in Deutschland aufhalten dürfen, doch dem wird wohl nicht mehr lange so sein, denn den Staatsmedien wäre es bereits heute schon sehr viel lieber, wenn sie als Gastarbeiter kurzfristig nach Deutschland weiterlesen...
    • 20.01.2020 | 11:48, Wer Deutschland am meisten schadet, gewinnt die Wahlen. Die GRÜNEN beweisen es…
      Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Atomkraftwerke weg, Kohleverstromung weg, Erdgas weg, Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren weg, Flugreisen ins Ausland weg, Lebensmittel aus Fleisch weg, deutsche Patrioten weg, Industrie weg, Arbeitsplätze weg, Bekleidung aus Tierhäuten weg, Pestizide weg, Plastikbeutel weg, Kreuzfahrtschiffe weg, Medikamente sind schon weg, Öl- und Gasheizungen weg, Bargeld weg, Bürgerrechte weg, Alkohol, weiterlesen...
    • 19.01.2020 | 23:44, Arbeitskräftemangel – „wo bekommt man all die Leute her?“
      Von Gastautor Albrecht Künstle Auf die Frage unserer Regionalzeitung, warum die Millionen von Zugezogenen dem Arbeitsmarkt immer noch nicht reichen, hier die Antwort zu den zehn größten Mangelbereichen an Arbeitskräften am Oberrhein. Die vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes weisen für das Jahr 2019 schon wieder einen Bevölkerungszuwachs von 200.000 Menschen aus. Deutschland wuchs auf rund weiterlesen...
    junge Welt
    neues deutschland
    Süddeutsche - Topthemen - SZ.de
    Zeit - Politik - aktuelle Nachrichten und Reportagen
    Zeit - Sport - Fußball-Bundesliga, Tennis, Radsport
    Süddeutsche - Sport - SZ.de
    Zeit - Gesellschaft
    Zeit - Mobilität
    YoWindow.com Forecast by yr.no
    Die aktuellen Treibstoffpreise
    PLZ/Ort
    Sorte
    20 Minuten | Sport
    20 Minuten | Front