Das WEB durchsuchen
eBay Suche
News & Blogs, Meldungen | Blaulicht | Twitter Meldungen suchen & finden | NewsTicker
Alternative Gegenmeinungen | Rente | Jobs suchen & finden | finden.com.de | Nahverkehr-Info | politnews.org

Hier werden nicht nur die Meinungen der Mainstream-Medien aufgezeigt, auch die in der heutigen Zeit immer wichtiger werdenden kritischen Anmerkungen sind findbar und sollen ein bisschen helfen eine reale Meinungsbildung zu finden.


RT DE
  • 25.02.2021 | 6:15, Umstrittener Warnhinweis zu "gehacktem Material" bei Twitter
    Preview "Diese Materialien könnten durch Hacken erlangt worden sein", heißt es neuerdings in einem Warnhinweis bei Twitter. Die Warnung taucht ausgerechnet bei einem Beitrag von "The Grayzone" auf, der die insgeheime Kooperation zwischen der britischen Regierung mit Medien zwecks "Schwächung des russischen Einflusses" auf zum Thema hat.
Tagesnews der Medien, Blogs, Politik, Ereignisse, Sport, Videos
Mehr bei tagnews.de

Aktuelles - Newsticker
Mehr bei aktuelles.biz
Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch)
COMPACT
  • 25.02.2021 | 6:10, Keine Panik wegen Corona! Lieber das Immunsystem unbesiegbar machen!
    Es ist der Wächter und der Hüter über unsere Gesundheit – das Immunsystem. Um auch gegen neue Erreger gewappnet zu sein, sollten wir rechtzeitig unser Immunsystem stärken. Ist dieses komplexe System aus irgendeinem Grund schwach, werden wir anfällig. Umso wichtiger in Zeiten, wo die Meldungen über die Corona-Mutanten zur Hysterie werden. Denn es gilt auch [...]
  • 24.02.2021 | 16:56, Kinderporno-Vorwürfe: Metzelder muss vor Gericht – Werden mögliche Hintermänner enttarnt?
    Nun also doch: Der ehemalige Fußballnationalspieler Christoph Metzelder muss sich ab 29. April wegen des Besitzes und Verbreitung von Dateien mit kinderpornografischem Material vor dem Düsseldorfer Amtsgericht verantworten.
  • 24.02.2021 | 16:36, Corona-Gaga: Die 10 absurdesten Zitate zur Plandemie
    In der Corona-Krise brennen nicht nur bei Karl Lauterbach die Sicherungen durch. Wir haben für Sie die abgedrehtesten Virus-Zitate aus dem Mainstream zusammengestellt. Unsere Top-Ten. 1. Ed von Schleck «Eine Übertragung über Oberflächen (Türklinken, Haltegriffe in der U-Bahn, Tischplatten) ist bei der Einhaltung der üblichen Hygiene-Regeln ausgeschlossen. (…) Das Ablecken solcher Oberflächen sollte nach Möglichkeit [...]
  • 24.02.2021 | 15:00, Impfstoffe aus abgetriebenen Babys: Verursachen sie auch Krebs?
    Für die Herstellung bestimmter Impfstoffe werden Zellen von abgetriebenen Föten verwendet. Ein italienisches Forscherteam hat „abnorme Gene“ identifiziert – und vermutet, dass dadurch Krebs hervorgerufen werden könnte. Die Argumente sind nicht von der Hand zu weisen. Über Risiken und Nebenwirkungen neuartiger Impfstoffe informiert auch unsere Sonderausgabe Corona-Lügen, die man hier bestellen kann. Die Diskussion entflammte [...]
  • 24.02.2021 | 12:56, Corona-Diktatur: „Totalitärster Apparat der Geschichte“ – Interview mit Giorgio Agamben
    Der weltberühmte italienische Philosoph Giorgio Agamben hat sich von der Virokratie nicht korrumpieren lassen. Im Gegenteil: Er gehört zu den wenigen bedeutenden Intellektuellen in der westlichen Welt, die ihre Stimme für die Freiheit erheben. In unserer neuen Sonderausgabe COMPACT-Aktuell Corona-Diktatur: Wie unsere Freiheit stirbt finden Sie neben zwei Essays von Agamben auch ein Interview mit dem [...]
Politikversagen RSS Feed
  • 25.02.2021 | 6:00, Dunkelhäutiger attackiert Passant mit Flasche und Messer
    Gießen, Hessen. Gegen 22 Uhr war der Fußgänger am Kirchenplatz unterwegs gewesen, als ihm ein Mann mit dunklem Teint entgegenkam und eine Wodkaflasche zerschmetterte. Mit der abgebrochenen Flasche in der einen und einem Messer in der anderen Hand hat der Dunkelhäutige dann auf den 30-Jährigen eingeschlagen.
  • 24.02.2021 | 18:00, Doppelmord in Lüneburg: Medien verschweigen Hintergründe
    Wieder einmal ist es interessant, dass fast alle Medien verschweigen, dass der Täter ein syrischer Flüchtling ist. Damit ist der Fall für den Mainstream erledigt. Wie hätte wohl die Welt des linken Mainstreams reagiert, wenn ein „Bio-Deutscher“ mehrere Flüchtlinge in der Psychiatrie umgebracht hätte? Von Dr. Manfred Schwarz
  • 24.02.2021 | 17:00, 40 "Menschen" gehen mit Messern und Rohren aufeinander los
    Berlin-Neukölln. Eine Massenschlägerei hat die Polizei in Berlin-Neukölln am Dienstag beschäftigt. Rund 40 "Personen" waren im Norden des Bezirks unter anderem mit Messern und Rohren aufeinander losgegangen. Ein Bezug ins Clan-Milieu könne nicht ausgeschlossen werden.
  • 24.02.2021 | 16:00, 24-jähriger Somalier tötet 22-jährige Schweizerin
    Buchs, Schweiz. Am Dienstagabend kam es in einer Wohnung zu einem Streit zwischen einem 24-jährigen Somalier und seiner 22-jährigen Freundin. Die Schweizerin wurde tödlich verletzt. Der junge Mann wurde festgenommen. In der Wohnung waren zudem noch weitere Afrikaner.
  • 24.02.2021 | 15:00, Berliner Polizisten haben Angst vor Astrazeneca-Impfung
    Berlin. Die Beamten werden bei den Impfungen vorgezogen, 24.000 Impfdosen stehen bereit. Doch es gibt Widerstand in der Behörde. In internen Chats tauschen die Polizisten ihre Bedenken zu dem Vorhaben der Politik aus. Dabei geht es auch um Nebenwirkungen wie Schüttelfrost oder Ermüdung.
  • 24.02.2021 | 14:00, AfD-Politiker niedergeschlagen: Angriff war Teil einer bundesweiten Antifa-Kampagne
    Schorndorf, Baden-Württemberg. Der brutale Angriff von Antifa-Schlägern auf einen AfD-Wahlstand in Schorndorf bei Stuttgart war Teil einer bundesweiten Antifa-Kampagne im laufenden Wahljahr. Für die linksradikale Kampagne wurde gar ein eigenes Online-Portal eingerichtet.
  • 24.02.2021 | 13:00, Spahn lässt offenbar Journalisten ausforschen
    Berlin. Spahn verlangt vom Grundbuchamt die Namen von Pressevertretern, die zu seinen Grundstückskäufen recherchieren. Der Minister ist bemüht, dass der Preis für sein gemeinsam mit Ehepartner Daniel Funke gekauftes Dahlemer Grundstück in Höhe von mehreren Millionen Euro nicht in der Öffentlichkeit diskutiert wird.
  • 24.02.2021 | 12:07, "Die Leute drehen durch"
    München. Viele Mittelständler und Solo-Selbständige haben ihre Reserven aufgebraucht, die Altersvorsorge aufgelöst und können nicht mehr. Sie sind finanziell und nervlich am Ende. "Es wird schätzungsweise zwischen 20 und 40 Prozent der Unternehmen in den besonders betroffenen Branchen im Landkreis München treffen."
  • 24.02.2021 | 11:00, "Mann" mit schwarzem Vollbart und BMW starrt 16-Jährige an Bushaltestelle an und onaniert
    Stuttgart-Bad Cannstatt. Eine 16-Jährige sitzt an einer Bushaltestelle in Bad Cannstatt, als ein rund 35 Jahre alter "Mann" mit schwarzem Vollbart sie anstarrt und dabei onaniert. Anschließend steigt er in einen dunkelblauen BMW und fährt davon.
  • 24.02.2021 | 10:00, Südländer setzt sich neben 16-jährige Schülerin und onaniert
    Marburg, Hessen. Ein ca. 30 Jahre alter "Südländer" setzte sich neben eine 16-jährige Schülerin in einen Nahverkehrszug und manipulierte dabei an seinem Geschlechtsteil. Später stieg er aus und stellte sich vor das Fenster der Jugendlichen und hantierte an seinem entblößten Glied.

Mehr bei politikversagen.net
Jürgen Fritz Blog
  • 24.02.2021 | 12:58, GOAT: Djokovic moves closer to Federer and Nadal
    (Jürgen Fritz, 24.02.2021) With his clear victory in the final of the Australian Open over Daniil Medvedev, Novak Djokovic has reignited the question of who will go down in history as the greatest tennis player of all time (GOAT). The most important criterion here is certainly the number of Grand Slam tournaments won. Djokovic increased his tally to 18, compared to 20 for Federer and Nadal. But there are four other important parameters.
  • 23.02.2021 | 16:22, GOAT: Djokovic rückt näher an Federer und Nadal heran
    (Jürgen Fritz, 23.02.2021) Durch seinen klaren Sieg im Finale der Australian Open über Daniil Medvedev hat Novak Djokovic die Frage neu befeuert, wer als der größte Tennisspieler aller Zeiten (GOAT) in die Geschichte eingehen wird. Das wichtigste Kriterium ist hierbei sicherlich die Zahl der gewonnenen Grand Slam-Turniere. Djokovic erhöhte sein Konto auf 18 gegenüber 20, die Federer und Nadal zu Buche stehen haben. Doch es gibt noch vier weitere wichtige Parameter.
  • 21.02.2021 | 8:26, Finale der Australian Open: Djokovic gegen Medvedev
    (Jürgen Fritz, 21.02.2021) Heute ab 09:30 Uhr MEZ ist es soweit. Es kommt zum Höhepunkt der Australian Open 2021, zum Endspiel im Herreneinzel. Und mehr Gipfeltreffen geht wohl kaum. Medvedev hat seit Ende Oktober kein Match mehr verloren, hat eine Siegesserie von 20 Spielen in Folge. Und Djokovic hat bei den Australian Open seit Januar 2018 kein Match mehr verloren, hat hier ebenfalls eine Siegesserie von 20 Spielen in Folge. Eine von beiden Serien wird heute reißen. Aber welche?
  • 20.02.2021 | 15:19, Pandemiebekämpfung: So machen es die Australier
    (Jürgen Fritz, 20.02.2021) So etwas hatte es wohl nie zuvor gegeben. In Melbourne wurden einige Corona-Infektionen registriert. Daraufhin verhängte die Regierung noch am gleichen Tag einen sofortigen Lockdown, der bereits in der kommenden Nacht um 00:00 Uhr einsetze. Um 23:30 Uhr wurde dann den Zuschauern mitten in einer Partie der Australian Open mitgeteilt, dass sie das Stadion sofort verlassen und bis spätestens 23:59 Uhr zuhause sein müssen. Und siehe da...
  • 19.02.2021 | 20:40, Hanau: Wer in seinem Gedenken den Namen der ermordeten Gabriele Rathen unterschlägt
    (Jürgen Fritz, 19.02.2021) Heute vor einem Jahr erschoss der 43-jährige Tobias Rathjen in Hanau neun Menschen mit Migrationshintergrund, außerdem seine 72-jährige Mutter und schließlich sich selbst. Viele erinnern heute ehrenwerterweise der Ermordeten. Doch die meisten gedenken nur neun der zehn Ermordeten. Das zehnte Opfer scheint sie nicht zu interessieren, geschweige denn des Erinnerns würdig zu sein, denn Gabriele Rathjen konnte ja keinerlei "Einwanderungsgeschichte" vorweisen.
TAG24 News
PI-NEWS
  • 24.02.2021 | 19:36, Einstweilige Verfügung gegen Bundesinnenminister Seehofer verliert gegen die AfD
    Von MANFRED ROUHS | Das Berliner Verwaltungsgericht hat auf Antrag der AfD die Löschung einer Veröffentlichung des Bundesinnenministers bei Twitter angeordnet (Az. 1 L 127/21). Dabei ging es um die Einordnung der AfD als Prüffall des „Verfassungsschutzes“. Während sich Privatpersonen und die Massenmedien relativ frei auch über spekulative Sachverhalte öffentlich äußern dürfen, sind den Behörden […]
  • 24.02.2021 | 18:12, Bundespräsidentschaft 2022 Wird Katrin Göring-Eckardt Nachfolgerin von Steinmeier?
    Von CANTALOOP | Nächstes Jahr steht die Ablöse – oder die eher unwahrscheinliche Wiederwahl des amtierenden Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier (SPD) an. Jenem Mann also, dessen Äußerungen und Einlassungen für viele konservativ-liberal gesinnte Bürger im Lande mitunter kaum auszuhalten sind und oftmals eine seriöse politische Distanz vermissen lassen. Noch nie stand ein Bundespräsident dem Sozialismus und […]
  • 24.02.2021 | 16:23, Im Gespräch mit Pierre Kranz ("Kranz TV") Ex-Polizist Stefan Schubert über das Ende der Freiheit
    Stefan Schubert ist ehemaliger Polizist, Sicherheitsexperte, Journalist, Publizist und Bestsellerautor. Seit Jahren beschäftigt er sich intensiv mit Themen wie dem radikalen Islam, Terrorismus, dem aufkeimenden Sozialismus in Deutschland, Medienkritik, Politikversagen uvm. In seinem kürzlich erschienenen Artikel auf Kopp-Report erläutert Schubert beispielhaft die bereits eingetroffenen Folgen einer sozialistischen Gesellschaft. Dazu zählt die Herrschaft und die Umerziehung […]
  • 24.02.2021 | 13:52, Rechtes Vordenker-Medium Die „Sezession“ feiert 100 Ausgaben
    Die Zeitschrift „Sezession“ ist so etwas wie das geistige Zentrum alternativer, patriotischer und freiheitlicher Opposition in Deutschland. Seit 18 Jahren (!) bereits bringt die Mannschaft um Ellen Kositza und Götz Kubitschek ihre Autoren zusammen. Autoren, die – unabhängig von jeder Subvention durch staatliche und halbstaatliche Stellen – frank und frei über die Lage unseres Landes […]
  • 24.02.2021 | 12:14, Urteil im bisher größten "Islamisten"-Prozess vor Oberlandesgericht Celle: Zehneinhalb Jahre Haft für IS-Chef in Deutschland
    Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Ahmad Abdulaziz Abdullah Abdullah, der sich selbst Abu Walaa nennt, gilt als der Chef des Islamischen Staates in Deutschland. Seine moslemischen Anhänger sprachen ihn ehrfurchtsvoll mit „Hodscha“ an, das heißt „Lehrer“. Er brachte ihnen arabisch bei, um den Koran im Original zu lesen. Seit September 2017 steht er zusammen mit drei […]
Net News Express Feed
  • 24.02.2021 | 19:10, Der Selbsttest – hippes Hypochonder-Spielzeug (Spielzeug = Gadget)
    Hätte Jean-Baptiste Poquelin, allgemein bekannt als „Molière“, die Gelegenheit, seine Komödie „Der eingebildete Kranke“ noch einmal zu überarbeiten, er würde seinem Protagonisten Argan nicht nur mindestens zwei Universalmessgeräte (smart watch) an den Arm binden, sondern ihn auch ein Allzeit-Bereit-Köfferchen voller Corona-Schnelltest-Kits mit sich herumschleppen lassen. Die Süddeutsche, ehedem als Tageszeitung firmierend, hat den Umbau zu einem epidemiologischen Institut inzwischen fast vollständig vollzogen und gibt regelmäßig ihre selbst ermittelten Covid-19-Inzidenzwerte bekannt, die höher ausfallen, und damit für die Steuerung der Anti-Pandemie-Maßnahmen einen höheren Wert haben als die des Robert-Koch-Instituts.
  • 24.02.2021 | 19:09, Biden und die Ausbeutung der chinesischen Arbeitskräfte
    Die Biden-Administration ist von einer fanatischen Ideologie beseelt, die sie kleinen Gruppen linker Gläubigen entlehnt hat. Sie wird von zwei mächtigen Lobbys unterstützt: dem militärisch-industriellen Komplex auf der einen Seite und den transnationalen Unternehmen, die in China produzieren, andererseits. Die Biden-Regierung wird erst im Juni eine endgültige Strategie gegenüber ihrem chinesischen Rivalen festlegen. Eine Ad-hoc-Kommission des Pentagon wird dann dem Weißen Haus Vorschläge unterbreiten. Unter der Leitung von Präsident Xi Jinping hat China mit seinem Einsatz außerhalb seiner Grenzen begonnen.
  • 24.02.2021 | 19:03, Bildungswege nach dem Abitur
    Warum die Bildung der Eltern noch immer einen Unterschied macht. Junge Menschen aus nicht akademischen Elternhäusern entscheiden sich auch heutzutage im Schnitt seltener für ein Universitätsstudium als Akademikerkinder – selbst bei gleichen schulischen Leistungen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Zugleich legen Studien nahe, dass Schulen und Bundesagentur für Arbeit mit einem konzertierten Ausbau berufsorientierender Maßnahmen wesentlich dazu beitragen könnten, dass sich mehr Jugendliche aus bildungsferneren Haushalten für ein Studium entscheiden.
  • 24.02.2021 | 19:01, EU startet Initiative gegen Ausbeutung bei Plattformarbeit
    Die EU-Kommission denkt über gesetzliche Maßnahmen nach, um Plattformarbeiter besser vor Ausbeutung zu schützen. Dabei soll es um die Frage gehen, ob Plattformen wie Uber und Deliveroo ihre Arbeitskräfte anstellen müssen, ob diese Betriebsräte und Gewerkschaften gründen können, aber auch darum, wie viel Überwachung durch Algorithmen am Arbeitsplatz erlaubt sein soll. Darüber berät die EU mit Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden, wie die Kommission am heutigen Mittwoch ankündigte. Mehr als 24 Millionen Menschen in Europa haben bislang ihre Arbeitskraft über Plattformen angeboten, für rund drei Millionen sei die Gig Economy sogar die Haupteinkommensquelle, schätzt die EU-Kommission.
  • 24.02.2021 | 18:57, Ocean Lotus: Cyberangriffe auf Aktivisten aus Vietnam in Deutschland
    Es gibt weitere Anzeichen dafür, dass in Deutschland Regimekritiker aus Vietnam gezielt ausspioniert werden. Amnesty International (AI) hat am Mittwoch einen Bericht veröffentlicht, wonach die kriminelle Gruppe von Cyber-Angreifern Ocean Lotus den seit 2013 in Deutschland lebenden vietnamesischen Blogger und Demokratie-Aktivisten Bui Thanh Hieu zwischen Februar 2018 und Dezember 2019 mindestens viermal mit einer mächtigen Malware angegriffen hat. Das Security Lab von Amnesty Tech, ein Team aus Technologie- und Menschenrechtsexperten von AI, hat laut der Analyse in Phishing-Mails Hinweise darauf gefunden, dass für die Cyberattacken Ocean Lotus verantwortlich ist.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Aktuell - FAZ.NET
Bild.de Home
DER SPIEGEL - Schlagzeilen
TOPNEWS - WELT
  • 25.02.2021 | 0:00, Hitzige Debatte – wie Brüssel den Sommerurlaub retten will
    Deutschland bremst beim digitalen Impfpass, Österreich, Griechenland und andere geben Gas. Sie wollen mit dem Nachweis europaweites Reisen schnell wieder ermöglichen. Aber es gibt zwei große Probleme.
  • 25.02.2021 | 5:50, Mehr Corona-Neuinfektionen als vor einer Woche – Inzidenz steigt 
    Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet 11.869 neue Positiv-Tests. Das sind 1662 Fälle mehr als am Donnerstag vor einer Woche. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt leicht auf 61,7 von zuletzt 59,3. Ein Überblick in Zahlen und Grafiken.
  • 24.02.2021 | 21:30, Südkoreas Erfolg und Deutschlands Dilemma
    Mehr als ein Jahr brauchte Deutschland für den Plan einer Teststrategie, die künftige Lockdowns verhindern helfen soll. Ein Vergleich mit Südkorea macht deutlich, wie krass die Fehler waren – und lässt weitere Missstände Deutschlands klar zutage treten.
  • 24.02.2021 | 15:57, Das Ende des Lockdowns naht – und diese Aktien sind die großen Profiteure
    Das Beispiel Großbritannien zeigt, dass der Lockdown ein erkennbares Ende haben wird. Und schon jetzt wird deutlich, welche Aktien von der Öffnung ganz besonders profitieren werden. WELT stellt die Unternehmen mit dem größten Reopening-Potenzial vor.
  • 25.02.2021 | 4:27, Eine vergessene Branche schreit um Hilfe
    Die Gastronomie darf im Lockdown nicht öffnen und bekommt Hilfszahlungen vom Staat. Die Wirtschaftszweige hinter Kneipen und Restaurants gehen dagegen nahezu leer aus – Insolvenzen drohen. Nun regt sich Lobby-Widerstand. Ein Brandbrief an Julia Klöckner formuliert konkrete Forderungen.
    russland.NEWS
    • 25.02.2021 | 5:43, Wintershall stellt weitere Finanzierung für Nord Stream 2 ein
      Das deutsche Öl- und Gasunternehmen Wintershall Dea wird Nord Stream 2 nicht mehr finanzieren. Das Unternehmen plante, bis zu 950 Millionen Euro zu investieren, hat jedoch bisher bei 730 Millionen Euro weitere Zahlungen auf Eis gelegt. Dies wurde im Rahmen von Diskussionen über neue Sanktionen gegen das Projekt in den USA angekündigt. Im Unternehmensbericht für das […]
    • 24.02.2021 | 9:56, Amnesty International: Nawalny ist kein gewaltloser Gewissensgefangener
      Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International betrachtet Alexei Nawalny nicht mehr als „gewaltlosen Gewissensgefangenen“, berichteten gestern viele russische Nachrichtenagenturen. Der kanadisch-amerikanische Journalist und Mitarbeiter von Nation Aaron Mathe war der erste, der die Nachricht verbreitete. Er postete auf Twitter einen Screenshot des Briefes der Organisation, der die Antwort der Organisation auf die Anfrage des Journalisten darstellt. Dort […]
    • 24.02.2021 | 8:00, Munich Re kündigt Versicherung von Nord Stream 2
      „Eine Tochtergesellschaft des deutschen Unternehmens Münchener Rück wird das Gaspipeline-Projekt Nord Stream 2 angesichts der drohenden US-Sanktionen nicht mehr versichern. Das Munich Re Syndicate hat seine Beteiligung an Nord Stream 2 gekündigt“, sagte ein Unternehmenssprecher in einer per E-Mail versandten Erklärung (zitiert von Reuters). Das Unternehmen lehnte es ab, Details zu nennen. „Wir können bestätigen, […]
    • 23.02.2021 | 13:48, 23. Februar – ein neues altes Fest
      Heute feiert Russland den Tag des Heimatverteidigers. Ein alter Feiertag mit einem neuen Namen. Unter der Sowjetunion wurde er als Tag der Sowjetarmee bezeichnet. Nach alter russischer Tradition wurde den Menschen die Möglichkeit gegeben, sich auszuruhen; der vorangegangene Samstag war als Arbeitstag angekündigt, aber der Montag wurde zum freien Tag gemacht, so dass sich drei […]
    • 23.02.2021 | 8:00, Borrell: EU wird weitere Sanktionen im Fall Nawalny verhängen
      Die EU-Außenminister haben sich bei einem Treffen in Brüssel darauf geeinigt, Sanktionen gegen Russland gezielt auszuweiten. Wie die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf EU-Diplomaten berichtet, werden Alexander Bastrykin, Leiter des russischen Ermittlungskomitees (IC), Alexander Kalaschnikov, Leiter des FSIN, Wiktor Solotow, Kommandeur der Rosguardia und Generalstaatsanwalt Igor Krasnow davon betroffen sein. Die Information wurde vom EU-Außenbeauftragten Josep […]
    Achgut.com
    • Bitcoin, die flüchtige Währung
      (Roger Letsch) Erstaunlich, was mit dem Kurs des Bitcoin gerade abgeht. Dank der besinnungslosen Gelddruckerei der Zentralbanken werden Kryptos mit „Geld“ geflutet. Das schlechte Geld ist da und will irgendwo hin, wo es sicherer ist. Die Multi-Milliarden-Frage lautet: Aber ist es das?
    • Inzidenzwert 10: Hinterm Horizont wartet Merkel
      (Carl Christian Jancke) Es ist der Lockdown, der unser Gemeinwesen in den Abgrund reißt. Nicht der Virus. Jetzt soll der “Lockdown” erst ab einem “Inzidenzwert” von 10 positiven Tests bei 100.000 Einwohnern großzügig gelockert werden. Allmählich erscheint das Kriterium des Inzidenzwertes in einem neuen Licht. Je niedriger der definiert wird, desto länger dauert die Kanzlerschaft Merkels. 
    • Eins und eins gleich zwei. Wie rassistisch!
      (Ulrike Stockmann) Der US-Bundesstaat Oregon empfiehlt seinen Mathe-Lehrern ein neues Trainingsprogramm, das sogenannte „Ethnomathematik“ vermittelt. Um Afroamerikanern und Hispanics, die tendenziell schlechter in Mathe abschneiden, im Unterricht entgegenzukommen, sollen Lehrer beispielsweise statt einer Lösung zwei mögliche Antworten anbieten. Denn mathematische Exaktheit sei ein Symptom „weißer Überlegenheit“.
    • Klima: Rettung im Treibsand aus Angst und Ideologie
      (Hans Hofmann-Reinecke) Von Hans Hofmann-Reinecke. Es ist zu erwarten, dass mit Abklingen der Epidemie die Angst der Bevölkerung nicht genommen wird, sondern dass man sie „umwidmet“, und zwar zurück auf den Komplex Klimawandel. Mehr noch: Klima und Corona werden in den großen Topf geworfen und umgerührt. Um uns dagegen zu wappnen, sehen wir uns die sechs Dogmen der Klimaaktivisten näher an.
    • Fundstück: Wie die CDU ein Zeichen gegen den Rechtsextremismus setzt
      (Fundstück von Henryk M. Broder)

      Es ist so einfach. Alles, was Sie brauchen, ist ein Blatt Papier, ein Filzstift und ein Papierkorb. Und dann machen Sie es Julia Klöckner, Dorothee Bär, Paul Ziemak, Tilman Kuban, Anja Karliczek und anderen CDU-Granden nach. So macht Antifaschismus Spaß! 

    Tichys Einblick
    Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und dem Ausland
    FreieWelt.net
    Aktuelles zum Thema Nachrichten
    • 25.02.2021 | 6:18, Schwerverletzter Motorradfahrer nach Überholmanöver
      Beim Überholen eines Lastwagens hat ein 64 Jahre alter Motorradfahrer bei Torgau (Landkreis Nordsachsen) ein anderes Fahrzeug gestreift und ist schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag nach dem Vorfall auf der Bundesstraße 183 mitteilte, wollte der Motorradfahrer am Mittwochnachmittag d
    • 25.02.2021 | 6:16, 200 Klagen gegen Corona-Schutz- und Quarantäne-Verordnung
      Beim Sächsischen Oberverwaltungsgericht (OVG) sind bisher über 200 Klagen gegen Regeln im Zuge der Corona-Pandemie eingegangen. Gegen die Schutz-Verordnungen und die Quarantäne-Verordnung wurden mit Stand 22. Februar 70 Hauptsacheverfahren der Normenkontrolle sowie 147 Eilverfahren angestrengt, wie
    • 25.02.2021 | 6:14, ADAC-Luftrettung: In Rheinland-Pfalz 9569 Mal im Einsatz
      Im Corona-Jahr 2020 waren Rettungshubschrauber des ADAC in Rheinland-Pfalz insgesamt 9569 Mal im Einsatz. Wie die Organisation mitgeteilt hat, stieg damit die Zahl der Flüge im Vergleich zum Vorjahr deutlich. 2019 war die Luftrettung des ADAC 7941 Mal unterwegs gewesen, um verletzte oder erkrankte M
    • 25.02.2021 | 6:13, Impfkapazität kann an Liefermenge angepasst werden
      Rheinland-Pfalz kann nach Angaben des Gesundheitsministeriums seine Corona-Impfkapazitäten steigern, wenn in Zukunft mehr Impfstoff geliefert wird. Die Berechnungen für die Impfkapazität gingen zu Beginn der Impfaktion für 31 Impfzentren mit 36 Impfstraßen im Einschichtbetrieb von 7200 Impfungen pro
    • 25.02.2021 | 6:11, Nach Erdrutsch: Straße soll am 9. März wieder stehen
      Die nach einem Erdrutsch weggebrochene Straße bei Kordel nördlich von Trier soll voraussichtlich am 9. März wieder befahrbar sein. Die Arbeiten seien trotz teils schwieriger Witterungsverhältnisse wegen Frostes "sehr gut vorangekommen", teilte der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz in Kob
    Jouwatch
    • 24.02.2021 | 20:00, Die Pandemie, die keine ist: Die saisonale Grippewelle 2020/21 hieß Corona
      Wer nach diesen Zahlen immer noch meint, Corona und die saisonale Grippe hätten nichts miteinander zu tun, der glaubt auch an den Weihnachtsmann und Osterhasen in Personalunion: Ganze 414 Grippefälle...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 24.02.2021 | 19:00, Das Symbol der Angst
      Nach ihrem Weg durch alle deutschen Instanzen zieht die Maskenpflicht-Klage einer Psychologin nun vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. von Daniela Prousa für Rubikon Es ist...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 24.02.2021 | 18:00, Mutierte Rechtsmedizin in Hamburg: „Final verstorben“
      Es gibt Mutationen, die nicht direkt mit Viren zu tun haben. Es gibt sie auch bei Stellenbesetzungen. Das hat Folgen. Für die Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf zum Beispiel. Die...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 24.02.2021 | 17:30, Ideen für den Widerstand erfinden
      Gunnar Kaiser im Gespräch mit Michael König.

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 24.02.2021 | 17:00, Hat da einer Dreck am Stecken? Spahn lässt kritische Journalisten ausforschen
      Wenn er öffentlich beim Lügen erwischt wird („ein Lockdown würde man mit dem Wissen von heute nicht mehr machen“, September 2020), Stuss redet und fragwürdiger Berateraufträge bezichtigt...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]

    Cicero Online - Magazin für politische Kultur
    Politikstube
    • 24.02.2021 | 19:32, GRÜNEN-Chefin im Interview wieder BETRUNKEN?
      GRÜNEN-Chefin im Interview wieder BETRUNKEN?

      Im Spiegel-Spitzengespräch blamierte sich Annalena Baerbock wieder bis auf die Knochen. Immer mehr Menschen stellen sich nun die Frage, ob die Grünen-Chefin ein Alkoholproblem oder ein Grammatikproblem oder vielleicht sogar beides hat?

      Der Love Priest hat diesen desaströsen Auftritt aufgearbeitet und überlässt dem Zuschauer*in die Einschätzung. Natürlich gibt es auch wieder viele News aus Germoney und dem Rest der Welt!

      Weiterlesen auf Politikstube.

    • 24.02.2021 | 18:32, „Die Pandemie geht jetzt zu Ende“ – Punkt.PRERADOVIC mit Dr. Friedrich Pürner
      „Die Pandemie geht jetzt zu Ende“ – Punkt.PRERADOVIC mit Dr. Friedrich Pürner

      Er war Chef des Gesundheitsamt Aichach-Friedberg in Bayern. Und er hat die Corona-Politik der bayerischen Regierung kritisiert. Also Söders Kurs. Daraufhin wurde Dr. Friedrich Pürner von seinem Amt entbunden und versetzt. Strafversetzt, wie er sagt. Aber der Epidemiologe und Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen lässt sich nicht den Mund verbieten. In diesem Interview spricht Pürner Klartext über Pandemie, Masken, Lockdown und Impfung.

      Weiterlesen auf Politikstube.

    • 24.02.2021 | 18:07, Gottfried Curio: Deutschlands Multikulti-Versuchslabor explodiert
      Gottfried Curio: Deutschlands Multikulti-Versuchslabor explodiert

      An Berliner Grundschulen sind die Mehrheitsverhältnisse gekippt: Kinder ohne Migrationshintergrund sind bereits in der Minderheit, in etlichen Klassen hat kein einziges Kind Deutsch als Muttersprache. Wie in diesen Klassen lernen aussieht, beantworten Lehrer mit: „gar nicht“. Deutschen Familien bleibt oft nichts anderes übrig, als ihre Kinder an teure Privatschulen zu schicken oder gleich an den Stadtrand zu ziehen.

      Weiterlesen auf Politikstube.

    • 24.02.2021 | 11:59, Kaum angekommen, schon unzufrieden – Lampedusa: Revolte auf Quarantäneschiff
      Kaum angekommen, schon unzufrieden – Lampedusa: Revolte auf Quarantäneschiff

      Nach der illegalen Anlandung auf Lampedusa müssen die Migranten in die Quarantäne u.a. auf das Schiff „Allegra“ im Hafen Empedocle. Eine Gruppe – anscheinend Nordafrikaner und mit Corona infiziert – haben wohl nicht damit gerechnet, dass die Reise kurzzeitig unterbrochen wird und die Weiterfahrt ins Wunschzielland aus ihrer Sicht sich erheblich verzögert. Um ihre Unzufriedenheit mit der Einsperrung zum Ausdruck zu bringen, randalierten sie auf dem Quarantäneschiff, versuchten sich mit Seilen herunterzulassen, um zu entkommen.

      Weiterlesen auf Politikstube.

    • 24.02.2021 | 11:25, Covid-19 ist eine seltene Erkrankung – Freiheitsbeschränkungen & Lockdown völlig unnötig!
      Covid-19 ist eine seltene Erkrankung – Freiheitsbeschränkungen & Lockdown völlig unnötig!

      Was versteht das Bundesgesundheitsministerium unter seltene Erkrankungen?

      In der Europäischen Union gilt eine Erkrankung als selten, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen in der EU von ihr betroffen sind. Da es mehr als 6.000 unterschiedliche Seltene Erkrankungen gibt, ist die Gesamtzahl der Betroffenen trotz der Seltenheit der einzelnen Erkrankungen hoch.

      Weiterlesen auf Politikstube.

    Die Freie Meinung
    • 24.02.2021 | 21:27, Die selbstlosen Politiker und Neureichen, alles zum Wohl des Volkes
      Politiker sind, so wie die Staats- und Massenmedien sie darstellen, vollkommen uneigennützig und ihr einziges Bestreben ist es zum Wohle des Volkes zu agieren. So dargestellt wären sie tatsächlich die Diener des Souveräns, dass zum Teil sogar vom Volk in die Parlamentssessel gehoben wird. Einen weiteren Teil der Abgeordnetenplätze vergeben allerdings die Parteien, die über weiterlesen...
    • 24.02.2021 | 15:04, Fünf Wirtschaftsweise – sind es jetzt nur noch vier?
      Von Gastautor Albrecht Künstle – Wirtschaftsprof. Lars Feld fliegt aus dem Sachverständigungsrat – Unter der CDU-Katze Merkel tanzen ihre SPD-Mäuse einen Reigen Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, umgangssprachlich die „fünf Wirtschaftsweisen“ genannt, ist ein Gremium, das im Jahr 1963 durch einen gesetzlichen Auftrag eingeführt wurde. Ziel ist die periodische Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung weiterlesen...
    • 24.02.2021 | 14:54, Globale 5G-Abonnements für Triple und Hit 2,1 Milliarden bis 2024
      Von Jastra Kranjec Die COVID-19-Pandemie zwang Menschen auf der ganzen Welt dazu, ihr tägliches Leben zu ändern und in vielen Fällen von zu Hause aus zu arbeiten oder zu studieren. Der Anstieg der Internetnutzung stellte enorme Anforderungen an Kommunikationsnetze und erhöhte den Bedarf an robusteren Lösungen wie der 5G-Technologie. Nach Angaben von AksjeBloggen.com wird sich die Zahl weiterlesen...
    • 24.02.2021 | 14:45, Der Umsatz mit globalen Suchanzeigen erreichte 2021 171,6 Mrd. USD, ein Anstieg von 19 Mrd. USD in einem Jahr
      Von Jastra Kranjec Das Jahr 2020 war ein herausforderndes Jahr für die gesamte digitale Werbebranche. Selbst die größten Unternehmen wie Google verzeichneten in der COVID-19-Krise erhebliche Umsatzrückgänge. Als jedoch Millionen von Verbrauchern von stationären Geschäften zu Webshops wechselten, erholte sich der gesamte Markt zum Jahresende wieder und zeigte in allen Regionen ein starkes Wachstum. Nach weiterlesen...
    • 24.02.2021 | 14:40, PlayStation erzielt mit 5 Millionen verkauften Konsolen einen Umsatz von über 2 Milliarden US-Dollar für PS5
      Von Justinas Baltrusaitis Von Trading Platforms UK recherchierte Daten zeigen, dass Sony zum 22. Februar 2021 weltweit 5,21 Millionen PlayStation 5-Konsolen verkauft hat. Bei einem Preis von 499,99 USD pro Konsole bedeutet dies einen vorläufigen Umsatz von 2,6 Mrd. USD. Seit der Veröffentlichung wurden weltweit rund 3,51 Millionen Einheiten der Microsoft Xbox Series X / S verkauft, weiterlesen...
    junge Welt
    • 25.02.2021 | 0:00, Turnier: Schlachtfeld WM
      Fußballweltmeisterschaft: Tausende Arbeitsmigranten sind auf den Baustellen in Katar bereits umgekommen. Linke-Politiker fordert »Entmachtung« des Weltverbands FIFA.
    • 25.02.2021 | 0:00, Kommentar: Der Begrüßungskrieg
      Heute sind deutsche Soldaten im Irak, ohne dass eine abgestumpfte Öffentlichkeit davon Notiz nimmt, von Protest, den es 1991 noch in zahlreichen deutschen Städten vor allem von Jugendlichen gab, zu schweigen.
    • 25.02.2021 | 0:00, Porträt: Edelfeder des Tages: Hillary Clinton [Online-Abo]
      Hillary Clinton schreibt einen Politthriller. Das ist eine gute Nachricht, denn das heißt, sie lässt keine Bomben über fremden Ländern abwerfen – zumindest vorerst.
    • 25.02.2021 | 0:00, Die Linke: Nichts ausschließen
      Auf dem Weg zur »Regierungsbereitschaft«: Am Freitag und Sonnabend wählt der Bundesparteitag von Die Linke einen neuen Vorstand.
    • 25.02.2021 | 0:00, Linke und Gewerkschaften: Schlüsselfrage Gewerkschaften [Online-Abo]
      Ende der Amtszeit von Bernd Riexinger: Orientierung auf betriebliche und tarifliche Kämpfe ist kein Selbstläufer.
    neues deutschland
    Süddeutsche - Topthemen - SZ.de
    Zeit - Politik - aktuelle Nachrichten und Reportagen
    Zeit - Sport - Fußball-Bundesliga, Tennis, Radsport
    Süddeutsche - Sport - SZ.de
    Zeit - Gesellschaft
    Zeit - Mobilität
    YoWindow.com Forecast by yr.no
    Die aktuellen Treibstoffpreise
    PLZ/Ort
    Sorte