Das WEB durchsuchen
topnewsinfo durchsuchen
News & Blogs, Meldungen | Blaulicht | Twitter Meldungen suchen & finden | NewsTicker
Alternative Gegenmeinungen | Rente | Jobs suchen & finden | finden.com.de | Nahverkehr-Info | politnews.org

Hier werden nicht nur die Meinungen der Mainstream-Medien aufgezeigt, auch die in der heutigen Zeit immer wichtiger werdenden kritischen Anmerkungen sind findbar und sollen ein bisschen helfen eine reale Meinungsbildung zu finden.

RT Deutsch
Tagesnews der Medien, Blogs, Politik, Ereignisse, Sport, Videos
Mehr bei tagnews.de
Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch)
COMPACT
  • 20.09.2020 | 10:00, «Der KGB hatte alles unter Kontrolle»: Interview zu 30 Jahren Wiedervereinigung
    Die Wiedervereinigung sei das Verdienst des damaligen Bundeskanzlers Helmut Kohl gewesen, der zum richtigen Zeitpunkt den «Mantel der Geschichte» ergriffen habe – so die bundesdeutsche Legende. Aber stimmt das auch? Erstabdruck in COMPACT 10/2020.
  • 20.09.2020 | 8:50, Warum Q10 auch ein Anti-Aging-Mittel und ab 40 unverzichtbar ist!
    Zwar können Falten interessant sein, doch viele möchten dieses sichtbare Zeichen des Alterns hinauszögern. Verbunden ist das vorzeitige Altern mit Q10. Das ist ein Mikronährstoff, der unsere Energieproduktion auf Trab hält. Da die Q10-Produktion im Laufe eines Lebens relativ schnell abnimmt, könnte auch die Alterung bald einsetzen. Etwa ab 40 sinkt der Q10-Spiegel unter die [...]
  • 19.09.2020 | 20:00, Der Mörder ist immer der Weiße – USA: Bürgerkrieg in Kenosha
    Ein Trump-Anhänger soll im Bundesstaat Wisconsin wild um sich gefeuert und zwei Menschen erschossen haben, beklagen die Leitmedien in Amerika und bei uns. Bei der Analyse des Tathergangs ergibt sich jedoch ein anderes Bild. Erstabdruck in COMPACT 10/2020.
  • 19.09.2020 | 18:00, Die heimliche Präsidentin: Melania Trump im Zentrum der Macht
    Sie gilt als glamouröse, aber schweigsame First Lady, die im Schatten ihres berühmten Gatten steht. Doch Melania Trump hat mehr Macht, als viele vermuten. Erstabdruck in COMPACT 10/2020.
  • 19.09.2020 | 16:38, SPD-Gesundheitspolitiker Lauterbach: Keine Fans ins Fußballstadion. Die zweite Welle naht…
    Wehe, es wagt jemand, an den Mythen der Corona-Diktatur zu rütteln und alte Freiheiten wiederherstellen: sofort eilen professionelle Panikmacher in die Arena. +++ Lesen Sie das Porträt über den SPD-Gesundheitspolitiker „Der Herr der Fliegen: Corona-Quacksalber Karl Lauterbach“ in der brandneuen COMPACT 10/2020 – hier bestellen +++ Klaus Reinhardt (60), Präsident der Bundesärztekammer, hatte es in [...]
Politikversagen RSS Feed
  • 20.09.2020 | 9:30, Nigerianische Schwarzfahrerin beißt zu
    Kassel, Hessen. Nur mit großer Mühe konnte die nigerianische Schwarzfahrerin aus dem Zug und zur Dienststelle gebracht werden. Auf dem Weg hielt sie sich immer wieder an Haltestangen und Geländern fest. Mehrmals schlug sie um sich und traf die Polizisten. Zur Sicherheit mussten ihr Handschellen angelegt werden. Dabei biss sie einer Beamtin in die Hand.
  • 20.09.2020 | 8:00, Berlin will bestimmen, für welche Inhalte man demonstrieren darf
    Berlins rot-rot-grüne Regierung will mit einem neuen „Versammlungsfreiheitsgesetz“ gewaltverherrlichende, rassistische Demonstrationen zukünftig verbieten. Es handelt sich de facto um eine Sonderbestimmung gegen Rechtsextremisten. Von Torsten Krauel
  • 20.09.2020 | 7:00, Nordafrikaner fällt in Frankfurt brutal über Frau her
    Frankfurt. Der nordafrikanisch aussehende Mann begleitete die 31-Jährige und gab an, sie nur „trösten“ zu wollen. Doch er fasste sie an: An den Bauch, den Hals und an die Brust. Die Frau hat ihn aufgefordert, damit aufzuhören. Daraufhin riss er sie zu Boden, setzte sich auf sie und streckte die Arme der Frau nach oben.
  • 20.09.2020 | 6:00, "Männer" prügeln 11-jähriges Mädchen krankenhausreif
    Heidelberg, Baden-Württemberg. Eine 11-jährige Schülerin steht gerade an der Ampel in Richtung Kurfürstenpassage, als sie von zwei "Männern" angesprochen wird. Einer der Unbekannten schlägt dem Mädchen plötzlich mit voller Wucht ins Gesicht, sein Begleiter tritt ihr gegen die Beine.
  • 19.09.2020 | 18:00, Morias Migranten und die falsche Forderung nach einer "europäischen Lösung"
    Das Gerede von einer europäischen oder gar deutschen Lösung für das Migrationsproblem lenkt von dessen Kernpunkt ab. Lösungen müssen vielmehr in den süd- bis zentralasiatischen Staaten und vor allem in Afrika gefunden werden. Jeder andere Weg ist nicht nur aufgrund der Größe des Problems zum Scheitern verurteilt. Von Ansgar Graw
  • 19.09.2020 | 17:00, Neue Angsträume in Köln: Polizei mit wichtigem Appell an Frauen
    Köln. Frauen fühlen sich in Köln nicht sicher, das besagt eine aktuelle Umfrage. „Die Bandbreite von Beleidigung auf sexueller Basis bis hin zu sexuellen Übergriffen und vollzogener Vergewaltigung ist sehr groß“, erklärt der Polizeisprecher. Ganz wichtig sei, dass die Heimwegplanung Bestandteil der Ausgehplanung sei.
  • 19.09.2020 | 16:00, Härtere Corona-Regeln in der Kirche als im Puff
    Wir haben im Kampf gegen Corona jeden Sinn für Maß und Vernunft verloren. Wenn ich in die Kirche gehe, muss hinter und vor mir eine Sitzbank frei bleiben. Wenn ich in den Puff gehe, darf ich mich auf eine Mitbürgerin legen, solange anschließend ein Viertelstündchen gelüftet wird. Von Alexander von Schönburg
  • 19.09.2020 | 15:00, "Mann" onaniert vor Grundschule
    Gelsenkirchen, NRW. Ein "Mann" lungert vor einer Grundschule herum. In Sichtweite von einer Lehrerin und mehreren Schülern. Was sie dann sehen müssen, ist ekelhaft. Plötzlich zog sich der Mann die Hose herunter und fing an zu onanieren.
  • 19.09.2020 | 14:00, Seehofer von Österreich enttäuscht
    Die Weigerung Österreichs, Migranten aus Moria aufzunehmen, ruft den Protest des Bundesinnenminsters hervor. Er sei von den Nachbarn enttäuscht, sagt Seehofer. Und er droht: „Wer sich in der Migrationspolitik nicht solidarisch zeigt, kann auch an anderer Stelle keinen Anspruch auf solidarische Leistungen erheben.“
  • 19.09.2020 | 13:00, Eritreer attackiert und verletzt 19-jährige Frau mit Glasflasche
    Chemnitz, Sachsen. Die junge Frau saß mit einem Bekannten (20) im Stadthallenpark. Plötzlich kam eine Gruppe Männer auf sie zu und bedrängte die beiden. Ein 44-jähriger Eritreer versuchte plötzlich, die 19-Jährige mit einer abgebrochenen Glasflasche zu schlagen. Beim Abwehren des Angriffs wurde die Frau verletzt.

Mehr bei politikversagen.net

    Jürgen Fritz Blog
    • 17.09.2020 | 12:01, Rafa returns: Was für ein Comeback nach 200 Tagen!
      (Jürgen Fritz, 17.09.2020) 200 Tage kein Turnier gespielt und dann so ein Comeback! Rafael Nadal, der König der roten Asche, schlägt beim B-Turnier in Rom (1000er-Serie) in seinem ersten Match nach sechseinhalb Monaten Pause den Halbfinalisten der US Open, den bärenstarken Pablo Carreno Busta mit 6:1, 6:1.
    • 14.09.2020 | 13:45, Warum sind sokratische Gespräche heute kaum noch möglich?
      (Jürgen Fritz, 14.09.2020) "Alle Menschen streben von Natur aus nach Wissen." (Aristoteles) - "Platon ist mein Freund und Aristoteles auch, meine liebste Freundin aber ist die Wahrheit" (Isaac Newton) - "Wahrlich es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen, nicht das Besitzen sondern das Erwerben, nicht das Da-Seyn, sondern das Hinkommen, was den grössten Genuss gewährt." (Carl Friedrich Gauß)
    • 11.09.2020 | 16:00, Halbfinale der US Open: Osaka und Azarenka schalten die letzten US-Girls aus
      (Jürgen Fritz, 11.09.2020) Eine interessante Entwicklung nahm das Dameneinzel bei den US Open 2020: Von den 128 Spielerinnen im Einzel kamen 32, also jede Vierte aus den USA. Und die US-Amerikanerinnen hielten sich auch enorm gut im Turnier, brachten drei unter die letzten acht und zwei ins Halbfinale. Fast sah es aus, als könnte es ein Turnier werden die USA gegen den Rest der Welt. Heute Nacht schieden jedoch beide US-Ladies aus.
    • 10.09.2020 | 13:32, Medvedev und Thiem im vorweggenommenen Endspiel der US Open
      (Jürgen Fritz, 10.09.2020) Daniil Mevedev und Dominic Thiem, die Nr. 1 und die Nr. 2 der Welt bei den Herren U33, sind die beiden herausragenden Spieler der US Open 2020. Am Freitag treffen die beiden im Halbfinale, im Grunde dem vorweggenommenen Endspiel aufeinander. Von 128 Spielern im Herreneinzel sind vier übrig geblieben. Zeit für ein Zwischenresümee.
    • 09.09.2020 | 15:43, Zahl der COVID-19-Todesfälle steigt auf über 900.000
      (Jürgen Fritz, 09.09.2020) Übermorgen wird es ein halbes Jahr, seit die WHO die durch das bis dahin unbekannte Coronavirus SARS-CoV-2 hervorgerufene Erkrankung COVID-19, die im Dezember 2019 in China erstmals auftrat, zur weltweiten Pandemie erklärte. Diese verläuft weit weniger dramatisch als vor sechs Monaten zu befürchten war. Die Zahl der schweren Verläufe explodiert schon seit Anfang April nicht mehr, steigt aber kontinuierlich an. Dabei entfällt über die Hälfte der bisherigen 901.000 Todesfälle auf vier Länder.
    TAG24 News
    PI-NEWS
    Net News Express Feed
    • 20.09.2020 | 9:56, Why we need a Progressive International
      For a brief period, that Eric Hobsbawm described as the short 20th Century, Establishment forces were united in dealing with challenges to their authority. It was a rare period, in the grander scheme of human history, in that the Establishment had to face varieties of progressives aiming at changing the world ranging from the original social democrats, who sought to redistribute power between capital and labour within capitalism, to the Soviet-linked regimes that experimented with non-capitalist but centralised modes of production; to Yugoslavia, trying its hand on self-management; to the national liberation movements in Africa and Asia; even he original radical Green movement in places like W. Germany.
    • 20.09.2020 | 9:51, Weltkindertag: Kinderrechte ignoriert
      Das Motto des UNICEF-Weltkindertags hierzulande, der am Sonntag begangen wird, ist eindeutig: »Kinder erobern die Straßen«. Grund genug haben sie: Homeschooling, fehlende Betreuung, Hilfsangebote auf Sparflamme. Kinder und Jugendliche leiden unter der Coronapandemie besonders stark. Doch ihre Belange spielten für die Bundesregierung keine Rolle. Mehr noch: Man habe vollständig über ihre Köpfe hinweg entschieden, ihre Rechte auch mit Blick auf die UN-Kinderrechtskonvention verletzt und auch Mütter in tradierte Rollen zurückgedrängt. Das kritisierten mehrere Sachverständige unisono in den letzten beiden Sitzungen der Kinderkommission am 9. und 16. September im Bundestag.
    • 20.09.2020 | 9:47, Hurrikane über Portugal und Griechenland
      Den Meteorologen gehen die Namen aus. Neue Tropenstürme in der Karibik und über dem Nordatlantik müssen für den Rest des Jahres mit Buchstaben des griechischen Alphabets bezeichnet werden. Der Grund: Die diesjährige Hurrikan-Saison ist die aktivste in der Geschichte der Wetterbeobachtungen. Für Tropensturm "Wilfred", der sich gerade im südlichen Atlantik auf halben Wege zwischen Afrika und der Nordküste Südamerikas gebildet hat, wurde der letzte zur Verfügung stehende Name vergeben. 21 Namen stehen jedes Jahr auf einer alphabetisch geordneten Liste zur Verfügung, auf die sich die nationalen Wetterdienste der Region im Voraus geeinigt haben.
    • 20.09.2020 | 9:45, FDP-Bundesparteitag: Lindners Wirtschaftswunderpartei
      Erinnern Sie sich noch an das silberne 50-Pfennig-Stück, die Frau, die dort den Setzling einer Eiche in den Boden pflanzt? Ein digital verfremdetes Bild dieses Symbols der Wirtschaftswunderjahre hat die FDP an diesem Samstag über die Bühne gehängt. „Mission Aufbruch“ haben die Parteistrategen dazu getextet. Ein Jahr vor der Bundestagswahl hat die Partei, die derzeit in Umfragen bei 5 Prozent dümpelt, einen Aufbruch bitter nötig, vielleicht sogar ein Wunder. Dieser Parteitag im unerreicht hässlichen Berliner Estrel-Hotel ist unter anderem nötig geworden, weil Parteichef Christian Lindner die vor einem Jahr von ihm vorgeschlagene Generalsekretärin Linda Teuteberg vor wenigen Wochen etwas unschön des Amtes enthoben hat.
    • 20.09.2020 | 9:44, US-Beamte im Visier für Kriegsverbrechen im Jemen
      Seit fünf Jahren unterstützen die USA den Krieg im Jemen mittels der saudisch geführten Koalition. Mehr als 127.000 Menschen sollen im Jemen-Konflikt ums Leben gekommen sein. In der letzten Woche veröffentlichten die Vereinten Nationen einen Bericht über die Kriegsverbrechen im Jemen. Der UN-Sicherheitsrat fordert ein internationales Tribunal hierzu. Im Visier sind nun auch hochrangige US-Beamte. Länder wie Schweden, Deutschland und Argentinien könnten theoretisch Anklage gegen US-Beamte erheben, wenn sie sich so gegen die Vereinigten Staaten verhalten würden, wie sie es sonst bezüglich der Kriegsverbrechen tun und eine internationale Gerichtsbarkeit einfordern.
    ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
    Aktuell - FAZ.NET
    Bild.de Home
    DER SPIEGEL - Schlagzeilen
    TOPNEWS - WELT
    • 20.09.2020 | 0:01, Das sind die 1000 reichsten Deutschen
      Die Krise hat das Gesamtvermögen der Reichsten weiter wachsen lassen. Eine exklusive Liste von WELT AM SONNTAG offenbart, wer die Wohlhabendsten der Bundesrepublik sind und wie viel sie besitzen. Lesen Sie das ganze Ranking hier.
    • 20.09.2020 | 9:44, Seehofer plant Studie zu Rassismus in der Gesellschaft
      Eine Studie zu Rassismus in der Polizei lehnt Innenminister Horst Seehofer ab. Allerdings bereitet er jetzt eine „breit angelegte“ Rassismus-Studie für die Gesellschaft vor. Er kritisiert auch die Debatte um die Aufnahme von Migranten in Moria.
    • 20.09.2020 | 4:23, Die Beerdigung der J.K. Rowling
      Aktivisten rufen dazu auf, die Autorin von „Harry Potter“ zu Grabe zu tragen: Ihr neuer Kriminalroman sei „transfeindlich“. Über eine Empörungswelle, die J.K. Rowling nicht gerecht wird – und der Komplexität von Literatur schon gar nicht.
    • 20.09.2020 | 8:50, Maskenpflicht und wenig Alkohol - Söder will Weihnachtsmärkte zulassen
      Markus Söder fordert „mehr breit organisierte wissenschaftliche Prozesse anstatt Einzelbeiträge.“ Zudem müsse der Bundesfinanzminister bei den Überbrückungshilfen für Unternehmen nachbessern. Weihnachtsmärkte will der bayerische Ministerpräsident öffnen.
    • 19.09.2020 | 19:00, Neuinfektionen in Frankreich auf Rekordwert - R-Wert in Deutschland bei 1,2
      Die Zahl der Corona-Neuansteckungen liegt in Deutschland wieder deutlich über 1000, der R-Wert steigt auf über 1,2. In mehreren europäischen Ländern erreicht die Zahl der Neuinfektionen einen Höchststand. Ein Überblick in Grafiken und Zahlen.
    Sputnik Nachrichten – Eilmeldungen, Schlagzeilen & News aktuell
    • USA führen UN-Sanktionen gegen den Iran wieder ein – Pompeo
      US-Außenminister Mike Pompeo hat die Wiedereinführung der UN-Sanktionen gegen den Iran durch die USA angekündigt – trotz der Ablehnung durch die Vereinten Nationen. Den UN-Mitgliedsländern, die die Einschränkungsmaßnahmen nicht einhalten würden, drohte Pompeo mit Konsequenzen.
    • Justizministerin will virtuelle Hauptversammlungen auch 2021 erlauben
      Aktionäre, Vereinsmitglieder und Wohnungseigentümer sollen auch im kommenden Jahr noch auf Präsenzversammlungen verzichten dürfen, wenn sich die Corona-Pandemie ungünstig entwickeln sollte. Das sieht ein Entwurf für eine entsprechende Verordnung aus dem Bundesjustizministerium vor, der zur Stellungnahme an Länder und Verbände verschickt wurde.
    • Trump billigt Tiktok-Deal: „Es wird eine ganz neue Firma sein”
      Die Zukunft der Video-App Tiktok in den USA scheint gesichert, nachdem Präsident Donald Trump einen Deal zwischen dem chinesischen Eigentümer Bytedance und US-Unternehmen gebilligt hat. Das weltweite Geschäft von Tiktok komme in eine neue Firma mit Sitz in den USA, „wahrscheinlich in Texas”, sagte Trump in der Nacht zum Sonntag.
    • Belarus: Strategie und Taktik der „geopolitischen Revolution“
      Die Vorgänge und Ereignisse in Belarus beschäftigen derzeit viele politische Analysten. Auch unserer Gastkommentatoren Holger Michael. Der Historiker bewertet die Ereignisse in Belarus ohne Wenn und Aber als vom Westen gewünschten und unterstützten Umsturzversuch. Der allerdings nicht erfolgreich war.
    • Schlechtes Krisenmanagment in der Pandemie? Trump kontert Bidens Vorwurf scharf
      US-Präsident Donald Trump ist längst im Wahlkampfmodus und macht in Sachen Spott keinen Halt vor seinem Herausforderer Joe Biden. Dieser übte zuletzt wiederholt Kritik an Trumps Krisenmanagment in der Corona-Pandemie – Trump hat nun gekontert und auf Bidens Versäumnisse als Ex-Vizepräsident hingewiesen.
    russland.NEWS
    • 19.09.2020 | 9:47, Fall Nawalny: Russisches Außenministerium beschuldigt OPCW und Deutschland der Absprache
      Das Technische Sekretariat der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) führte eine geheime Operation durch, um Biomaterial vom Oppositionsführer Alexei Nawalny zu sammeln, während Deutschland sich weigerte, Russland zu helfen, kommentierte das russische Außenministerium. Das Ministerium glaubt, „dass dies mit politischen Untertönen geschehen ist – so dass Paris und Stockholm die unbegründeten Anschuldigungen Berlins gegen Russland automatisch bestätigen […]
    • 19.09.2020 | 9:03, Peskow: Fragen über Fragen im Fall Nawalny
      Der Pressesprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, sagte, er könne die Frage, ob der Kreml Daten habe, die auf die Zusammenarbeit des Oppositionsführers Alexei Navalny mit ausländischen Sonderdiensten hinweisen, nicht beantworten. Gefragt wurde er während seines Gesprächs mit Journalisten, ob es Informationen über es eine Zusammenarbeit mit ausländischen Geheimdiensten, gibt, mit der „die äußere Sicherheit […]
    • 19.09.2020 | 9:02, Ukrainekonflikt wieder virulent
      Der ukrainische Außenminister Dmitry Kuleba antwortete auf die Erklärung des russischen Außenministers Sergej Lawrow, der die mangelnden Fortschritten bei der Umsetzung der Minsker Abkommen beklagte, dass die 2014 von der Russischen Föderation unterzeichneten Minsker Abkommen den Status Russlands als Konfliktpartei bestätige. „Ich finde es ärgerlich, diese Worte von Minister Lawrow gerade jetzt zu lesen, zu […]
    • 19.09.2020 | 9:01, Russische Generalstaatsanwaltschaft richtet Anfragen an Frankreich und Schweden in Sachen Nawalny
      Das Büro ersucht um Informationen über die Durchführung toxikologischer Studien an den Biomaterialien von Navalny auf dem Territorium dieser Staaten. Die russische Generalstaatsanwaltschaft hat wegen des Vorfalls mit dem Oppositionspolitiker Alexej Navalny Rechtshilfeersuchen an die zuständigen Behörden Frankreichs und Schwedens gerichtet. Die Journalisten wurden durch den Pressedienst der Generalstaatsanwaltschaft darüber informiert. „Auf der Grundlage des […]
    • 19.09.2020 | 0:14, Europäische Kommission bezweifelt Verbesserung der Beziehungen zu Russland durch Nord Stream 2
      Die Leiterin der Europäischen Kommission (EK), Ursula von der Leyen, sieht das Projekt für den Bau der Gaspipeline als politisch und ist immer weniger davon überzeugt, dass es der Entwicklung der Beziehungen zwischen der Europäischen Union und Russland Impulse geben kann. „Die Hoffnung auf die Entwicklung unserer Beziehungen mit dem Bau dieser Gaspipeline nimmt ab. […]
    Achgut.com
    • ​​​​​​​Homeoffice als Eherisiko
      (Jesko Matthes) Heute begann der Tag mit einer weiteren, neuen Aufgabe. Denn die Theorie der Sozialpsychiater, das Corona-Homeoffice beeinträchtige das soziale Leben, isoliere die Leute und gefährde reihenweise ehemals glückliche Ehen, ist nun endlich auch in mein Privatleben durchgeschlagen.
    • Die Morgenlage: Gift und Generalsekretär
      (News-Redaktion) In Afghanistan gab es trotz Friedensverhandlungen wieder Kämpfe mit den Taliban, in Weißrussland wurden wieder hunderte Demonstranten festgenommen, in Thailand wird ebenfalls wieder für Neuwahlen demonstriert, der TikTok-Verkauf in den USA wird offenbar nun von der US-Regierung abgesegnet, in Deutschland steigt die Zahl der Drogentoten und die Zahl der Corona-Tests, dafür sinkt die Zahl der für Corona-Patienten reservierten Krankenhausbetten.
    • Indubio heute unbedingt anhören!
      (Redaktion) Die Diskussion geht um "Cancel-Culture", Kontaktschuld, rote Linien – und Opferstatus auf allen Seiten. Es wird spannend und kontrovers und die Fetzen fliegen sogar ein bisschen. Man kann eben auch streiten ohne sich persönlich zu verletzen. Ein Highligtht des heutigen Sonntags. Ab 12 Uhr.
    • Wer hat’s gesagt? „Seerettung ist Teil eines antifaschistischen Kampfes.“
      (Gastautor) Von Klaus Kadir. Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Heute: „Ich sehe Seerettung nicht als humanitäre Aktion, sondern als Teil eines antifaschistischen Kampfes.“
    • Der Sonntagsfahrer: Im Dampfwagen
      (Dirk Maxeiner) Wenn ein System in die Luft fliegt, gehe davon aus, dass es an der ungünstigsten Stelle platzt, dich barfuß erwischt und eine unvorhersehbare Kettenreaktion auslöst. Mein alter Volvo machte mir zum Abschied noch einmal klar, dass auf Murphys Gesetz Verlass ist. Alles was schief gehen kann, wird auch schief gehen.
    Tichys Einblick
    Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und dem Ausland
    FreieWelt.net
    Aktuelles zum Thema Nachrichten
    • 20.09.2020 | 10:23, Starker Anstieg der Corona-Fälle auch in Hamm und Remscheid
      Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in einigen nordrhein-westfälischen Städten steigt weiterhin stark an. Am Sonntag überschritten auch die Städte Hamm und Remscheid die sogenannte Vorwarnstufe. Das heißt, die Menschen dort müssen sich jetzt womöglich wieder auf erste Einschränkungen des öffentlichen
    • 20.09.2020 | 10:21, Drei Tote bei Frontalzusammenstoß: Einjähriges Kind stirbt
      Drei Menschen, unter ihnen ein einjähriges Kind, sind bei einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos bei Weisenheim am Berg (Landkreis Bad Dürkheim) gestorben. Auf einer Kreisstraße geriet nach bisherigen Erkenntnissen der Wagen eines 28 Jahre alten Autofahrers ins Schleudern, wie Polizei und Sta
    • 20.09.2020 | 10:19, Schläge, Tritte und ein Messer: Jugendlicher angegriffen
      Ein Jugendlicher ist in Berlin-Alt-Treptow von Unbekannten angegriffen und verletzt worden. Ein Mann soll den 17-Jährigen am Samstagabend in der Puschkinallee (Höhe Rosengarten) unvermittelt geschlagen haben, bevor weitere Männer dazukamen, wie die Polizei unter Berufung auf Zeugenaussagen am Sonnta
    • 20.09.2020 | 10:16, 2. Weltkrieg-Blindgänger - Evakuierung in Münster läuft: Suche nach fünf Fliegerbomben
      Münster (dpa) - In Münster (Nordrhein-Westfalen) hat am Morgen die Evakuierung des Stadtteils Mauritz begonnen - etwa 16.000 Bewohner müssen seit 8.00 Uhr ihre Wohnungen verlassen. Am späten Vormittag sollen dann an drei Stellen insgesamt fünf potenzielle Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg näher
    • 20.09.2020 | 10:12, Senator: Mietendeckel-Urteil im zweiten Quartal 2021
      Berlins Stadtentwicklungssenator Sebastian Scheel (Linke) sieht keinen Grund für eine Aussetzung des Mietendeckels in der Hauptstadt. Mit einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu dem Gesetz sei voraussichtlich im zweiten Quartal 2021 zu rechnen, darüber habe das Karlsruher Gericht Berlin
    Jouwatch
    Cicero Online - Magazin für politische Kultur
    Politikstube
    Die Freie Meinung
    • 18.09.2020 | 21:20, Frau von der Leyen, die Möchtegernpräsidentin der Vereinigten Staaten von Europa
      Für alle die nicht nur freudig Steuern für alle absurden politischen Ideologien in Deutschland zahlen, sondern gerne zusätzliche Steuern für alle absurden politischen Ideologien der EU, ist Frau von der Leyen (CDU) die richtige Kommissionspräsidentin. Auch wer die Vereinigten Staaten von Europa herbeisehnt, bekommt mit Frau von der Leyen eine Kopie von SPD Schulz. Frau weiterlesen...
    • 18.09.2020 | 19:57, Alle sollen nach Deutschland kommen…
      Alle Menschen aus allen Armutsregionen dieser Welt möchte die linksgrüne Politik nach Deutschland holen. Sie sendet ständige Signale, dass Menschen in ihren Heimatländern Land und Besitz verkaufen um die nordafrikanische Schleppermafia bezahlen zu können, die zumindest alle zahlenden Migranten bis zu einem „Seenotrettungsschiff“ bringt. Das dann die Migranten in die EU und anschließend weiter nach weiterlesen...
    • 18.09.2020 | 18:14, Deutschland und EU im Klimawahn, deutsche Weltrettung ist nur Abzocke
      4.000 Euro zahlt eine 4köpfige Familie im Jahr, dass Deutschland im Alleingang die Welt retten kann. Für die Energiewende muss jede 4köpfige Familie in Deutschland bis zum Jahr 2025 rund 25.000 Euro bezahlen. Dies alles, ohne jeglichen positiven Effekt. Der einzige Effekt der erzeugt wird, ist die Vernichtung von Millionen Arbeitsplätzen. Durch die erzwungene planwirtschaftliche weiterlesen...
    • 18.09.2020 | 4:10, Schöner Wohnen in Deutschland und das ganz kostenlos, unmöglich?
      Deutschland baut keine Wohnungen? Falsch gedacht, neue Wohnungen entstehen reihenweise, sind zentrumsnah angelegt und trotzdem im Grünen. Voll eingerichtet mit schöner Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad und Kinderzimmer. Ein Aufenthaltsraum zum gemütlichen verweilen gehört ebenso selbstverständlich zu der Wohnanlage, sowie ein neuer Spielplatz für viele Kinder. Die Anbindung zu dem ÖPNV ist hervorragend, Ärzte, Geschäfte und weiterlesen...
    • 16.09.2020 | 20:43, GRÜNEN Müll wird geglaubt, egal ob selbstschädigend oder teuer…
      So langsam kapiere ich, was nicht zu verstehen ist; wieso die GRÜNEN so einen großen Zulauf haben. Na ja, zuerst dachte ich die FFF Kinder, die alles glauben was ihnen erzählt wird wenn es nur im entferntesten Sinn mit GRÜN zu tun hat. Dann suchte ich den Grund bei den Staatsmedien und GRÜN gesponserten Massenmedien, weiterlesen...
    junge Welt
    • 19.09.2020 | 0:00, Pressefreiheit: Spahn demaskiert
      Im Kontrast zur Dreistigkeit, den Gesundheitssektor in einen Ramschladen zu verwandeln, steht Spahns Dünnhäutigkeit bei Berichten in eigener Sache. So geht er mit einer einstweiligen Verfügung gegen junge Welt vor.
    • 19.09.2020 | 0:00, Sommerabo-Aktion: Auf die Straße
      Am 25.9. Demonstrationen gegen Klimakatastrophe. Das jW-Protestabo liefert Fakten zur menschengemachten Erderwärmung
    • 19.09.2020 | 0:00, Buchprojekt: Zu Engels’ 200.
      Subskription: Im Verlag 8. Mai erscheint Ende November das »Kommunistische Manifest« mit selten gezeigten Arbeiten der Malerin Lea Grundig
    • 19.09.2020 | 0:00, Kommentar: Die Haie füttern
      Die, deren Recht auf Wohnen plattgemacht wird, denken gar nicht daran, sich den Ausverkauf als Event anbieten zu lassen. Sie demonstrieren an diesem Wochenende in Reichenvierteln, nicht nur in Berlin.
    • 19.09.2020 | 0:00, Porträt: Verfassungsschutz-Beschützer des Tages: Uniter-Bodyguard [Online-Abo]
      Vielleicht hatte er ja doch genau den richtigen Beschützer: Erst im Januar hatte Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang vor einer zunehmenden Gewaltbereitschaft der linken Szene gewarnt.
    neues deutschland
    Süddeutsche - Topthemen - SZ.de
    Zeit - Politik - aktuelle Nachrichten und Reportagen
    Zeit - Sport - Fußball-Bundesliga, Tennis, Radsport
    Süddeutsche - Sport - SZ.de
    Zeit - Gesellschaft
    Zeit - Mobilität
    YoWindow.com Forecast by yr.no
    Die aktuellen Treibstoffpreise
    PLZ/Ort
    Sorte
    20 Minuten | Sport
    20 Minuten | Front