Das WEB durchsuchen
Nach Artikel suchen, Begriff eingeben
wenn diese Seite zu umfangreich ist, hier eine News-Schnellübersicht!
Video Suche
topnewsinfo.de, jetzt auch für Smartphone geeignet | Video Suchmaschine für 3 Portale, YouTube, Vimeo und Dailymotion
Jobsuche mit jobs.topnewsinfo.de. Große Auswahl freier Stellen | Hotelauskunft | Nahverkehr-Info | hotpreise.de
Suche bei Ebay
Suche bei Amazon
Hier werden nicht nur die Meinungen der Mainstream-Medien aufgezeigt, auch die in der heutigen Zeit immer wichtiger werdenden kritischen Anmerkungen sind findbar und sollen ein bisschen helfen eine reale Meinungsbildung zu finden.

News

RT Deutsch
  • 26.07.2016 | 17:55, Medien erhöhen Spannung: Zu Olympia 2016 sollen nur 40 russische Sportler zugelassen werden
    Preview

    „Dieselbe Zeitung hat prognostiziert, dass die gesamte russische Auswahl nicht zu Olympia fahren wird, nun kommt das“, wird Schukow von der Nachrichtenagentur TASS zitiert.

    Laut Angaben der britischen Zeitung The Telegraph könne die Liste der russischen Sportler, die für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio angemeldet sind, von 387 auf 40 Personen reduziert werden. Etwa 90 Prozent der genannten Athleten sollen die Voraussetzungen des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) nicht erfüllen können. Die Organisation habe auch vor, einen „unabhängigen Experten“ hinzuziehen, damit er die russischen Sportler „aussortiert“, die vor dem Olympia auf Doping „nicht streng genug“ geprüft wurden. Dabei dürfen sich nur 40 Sportler als sauber bewähren, so die Zeitung.

    Bislang haben nur drei von insgesamt 23 internationalen Sportverbänden erklärt, dass sie russische Sportler des Dopings nicht verdächtigen und bereit sind, sie zuzulassen. Das sind Vereinigungen in den Sportarten Tennis, Triathlon und Bogenschießen.

    Am 24. Juli beschloss das IOC trotz der Beschuldigungen seitens der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) des Staatsdopings in Russland nicht die ganze russische Auswahl von Olympia in Rio zu suspendieren. Internationale Sportföderationen wurden berechtigt, selbständig über die Zulassung von konkreten Sportlern zu entscheiden. Voraussetzung für den Anspruch, an den Sommerspielen 2016 anzutreten, sind bei den russischen Athleten die Nichtbeteiligung an Dopingaffären in der Vergangenheit sowie obligatorische unabhängige Doping-Checks im Vorfeld der Sportveranstaltung.

    So darf die einzige russische Leichtathletin von insgesamt 68 angemeldeten, Weitspringerin Darja Klischina, nach Rio fahren, weil sie niemals des Dopings überführt wurde, seit Langem in den USA trainiert und auf verbotene Stoffe getestet wird. Dadurch sei sie in den Dopingskandal mit dem russischen Leichtathletikteam zweifellos nicht involviert, beschloss der Internationale Leichtathletikverband (IAAF).

    Die russische WADA-Informantin, Mittelstreckenläuferin Julia Stepanowa, darf an dem diesjährigen Olympia wegen des Dopingkonsums und trotz der Reue nicht antreten.

Peggy Knobloch – Ein zweiter Fall Kampusch? (Teil6)
Ganz Deutschland kennt diesen Fall: Am 7. Mai 2001 verschwand die kleine Peggy Knobloch (9) aus Lichtenberg (Bayern) auf dem Heimweg von der Schule. 15 Jahre war das Mädchen wie vom Erdboden verschluckt. Ein Fall ohne Leiche. Jetzt wo man ihre vergrabenen Überreste geborgen hat ist es eine Tat ohne Täter. Wird man ihn jemals ...

Quelle: Contra Magazin | 26 Jul 2016 | 19:26

Und „plötzlich“ brauchen die Banken neue Rettungsgelder?
Die ganzen "Stresstests" der EZB entpuppen sich als reine Farce. Italiens Banken benötigen rund 50 Milliarden Euro zur Stabilisierung, Portugals Banken weitere 7,5 Milliarden Euro für den Bailout. Wollen die uns verarschen? Von Marco Maier In den letzten Wochen wurde der Ruf nach weiteren Rettungsmilliarden für die europäische Bankenlandschaft laut. Vor allem die italienischen Banken ...

Quelle: Contra Magazin | 26 Jul 2016 | 18:55

Barroso bei Goldman Sachs – EU-Abgeordnete fordern Untersuchung
Der Portugiese, der schon als Premierminister seines Landes für die Mächtigen der "Transatlantikbande" gearbeitet hat, wurde jetzt für seine Mühen entlohnt. Doch Schweizer Nummernkonten, Geldkoffer oder Wertpapiere sind out. Heute bekommen die Lakaien der „Märkte“ einen gutdotierten Job – keine Arbeit – ohne Funktionen. Goldman Sachs ist jedoch wegen seines Einflusses auf die Politik ständig ...

Quelle: Contra Magazin | 26 Jul 2016 | 18:09

Buergerstimme
DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTENDEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN
  • 27.07.2016 | 5:00, Polen verlangt von Merkel Erklärung zu Sicherheit in Deutschland
    Polen verlangt von der Bundesregierung unter Bundeskanzlerin Merkel nach den jüngsten Gewaltexzessen eine Erklärung zur Sicherheit in Deutschland. Warschau sorgt sich um die eigenen Bürger: Am Sonntag war eine junge Polin von einem Flüchtling mit einer Machete ermordet worden.
  • 27.07.2016 | 5:00, Orban: Ungarn braucht keinen einzigen Migranten für die Wirtschaft
    Ungarns Premier Orban sieht in den Flüchtlingen in Europa eine Gefahr für die öffentliche Ordnung. Österreich wird Ungarn beim Schutz der Grenze zu Serbien unterstützen.
  • 27.07.2016 | 5:00, Terror-Experte: Es gibt für die USA keine Alternative zu Erdogan
    In den USA wird die Gülen-Bewegung kritisch gesehen: Experten zweifeln nicht, dass die Bewegung in den Putsch in der Türkei verstrickt ist. Auch in den USA selbst hatte die Bewegung mehrfach Probleme: Das FBI hatte in den vergangenen Jahren wegen des Verdachts der illegalen Finanzierung Razzien an US-Schulen der islamischen Gülen-Bewegung durchgeführt.
  • 27.07.2016 | 4:59, Syrien und Russland kreisen Söldner-Truppen in Aleppo ein
    Russen und Syrer haben die islamistischen Söldner in Aleppo komplett eingekreist, nachdem sie vergangenen Woche ihre Versorgungsroute gekappt hatten. Doch die Söldner könnten dazu übergehen, die Zivilbevölkerung von Aleppo als menschliche Schutzschilde einzusetzen.
  • 27.07.2016 | 4:59, US-Präsident: Demokraten nominieren Hillary Clinton als Kandidatin
    Hillary Clinton wird gegen Donald Trump antreten. Doch über ihrer Kandidatur liegen erhebliche Schatten. Sie wird mit Manipulationen und Korruption in Verbindung gebracht. Die Demokraten fürchten weitere unangenehme Enthüllungen und haben vorsorglich die Russen für einen demaskierenden Leak verantwortlich gemacht.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Aktuell - FAZ.NET

Nachrichten
 Global-Betrachtung: 1946 - ein düsteres Jahr nach dunk...
Sueddeutsche Zeitung  
 Krise in Malaysia: Skandal um einen Staatsfonds...
TAZ  
 Schuld und Staatsversagen...
net-news-express  
 Zeugen: U-Bahn-Verkehr in München eingestellt...
Saarbruecker Zeitung  
 Eintracht Frankfurt - „Gegner soll spüren, dass ich ...
Frankfurter Rundschau  
 Slowenen sagen "Nein" zur Homo-Ehe...
Yahoo  
 Serco: Der größte Konzern, von dem Sie nie etwas geh...
net-news-express  
 Wie die Österreicher das Smartphone im Urlaub nutzen...
Die Presse  
 Claptons Gitarre für 45.000 Dollar versteigert...
haz.de  
 Amokläufer richtet Blutbad in Japan an...
Deutsche Welle  

Mehr aus der Rubrik 'Nachrichten'

Häufige Stichwörter

amoklauf ansbach asselborn deutschland dorf erdogan impulse japan messerattacke mindestens mängel münchen nach olympischen polizei tote türkei warum




Blog oder Internetzeitung, 'Feed eintragen'


Sport     "Fußballinfos, Tabellen, Vereine hier"
 FIFA: Prinz Ali bin Al Hussein fordert Sepp Blatter her...
Topnews  
 Ibrahimovic und Martial streiten um Rückennummer...
Sport t-online  
 Nowitzki: Neuer Vertrag "etwas ganz, ganz Tolles"...
Sport t-online  
 Mission Bundesliga: Wie RB Leipzig den Faktor Zufall au...
Die Welt  
 Formel 1 - Button: Lächerliche Strafe auf dem Hungaror...
motorsport-magazin.com  

Mehr aus der Rubrik 'Sport'

Fußball
 Schalkes Neuzugang Embolo genießt Premiere...
Ruhrnachrichten  
 Testspiele, Trainingslager, Transfers - der Sommerfahrp...
Sportschau  
 Die besten Trainer aller Zeiten: Arrigo Sacchi...
UEFA  
 Schürrle und Götze sind ohne Stammplatzgarantie...
Ruhrnachrichten  
 Guardiola bestätigt Interesse an Schalkes Sane...
Ruhrnachrichten  

Mehr aus der Rubrik 'Fußball'


Computer/Internet
 Real-Angebote: Zwei Schnäppchen, drei Nieten...
Teltarif.de  
 Leak zeigt iPad Pro 2...
maclife  
 NIST streicht künftig die SMS zur Zwei-Faktor-Authenti...
iX News  
 FRITZ!Box macht Internet-Probleme: Samsung Galaxy S6 & ...
Teltarif.de  
 Apple: Sicherheitslücken in Betriebssystemen erlauben ...
ZDNet.de  

Mehr aus der Rubrik 'Computer/Internet'

Wirtschaft
 Hartz-IV-Aufstocker-Zahl wird durch Mindestlohn reduzie...
Topnews  
 Risiko Ego-Shooter: Vom Computerspiel zum Amoklauf?...
Wirtschaftswoche  
 Wieder mehr Falschgeld in Österreich sichergestellt...
Die Presse  
 Tipp der Woche - Adler Real Estate...
Capital  
 G 20: Wirtschaftsmächte dringen auf strengere Steuerre...
Zeit.de  

Mehr aus der Rubrik 'Wirtschaft'


International
 Deutlich weniger Verletzungen bei WM 2014 in Brasilien...
Brasil2014  
 Peruaner*innen protestieren gegen TPP...
NPLA  
 Peru: Sechs Präsidenten Lateinamerikas an Amtseinführ...
Latina Press  
 „Sprengstoffgürtel nicht verboten“: Netz diskutier...
Sputnik News  
 Türkische Nato-Offiziere bewahren aus Angst Stillschw...
Sputnik News  

Mehr aus der Rubrik 'International'

Unterhaltung
 Türkei: Nach Putschversuch Festnahme von 42 Journalis...
Web.de  
 Redenschreiber erklären, wie es zu Melania Trumps Obam...
Vice.com  
 US-Demokraten eröffnen Parteitag in Philadelphia...
Web.de  
 Frankfurt (ots) - - Querverweis: Bildmaterial wird übe...
ad-hoc-news  
 Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu Badeunfällen: B...
Kulturigo  

Mehr aus der Rubrik 'Unterhaltung'


Österreich
 Nachlese - ORF-Sommergespräch mit Frank Stronach...
Der Standard  
 Dialyse: Pühringer sagt Lösung ab Herbst zu...
Nachrichten.at  
 Game Politics - Amoklauf in München: Die "Killerspiel"...
Der Standard  
 EU-Kommissar - Johannes Hahn warnt vor "Schnellschüsse...
Der Standard  
 Firma Lasco will Standort in Lochen verwerten...
Nachrichten.at  

Mehr aus der Rubrik 'Österreich'

Schweiz
 Vom Podest auf den Arbeitsmarkt...
Swissinfo  
 Hausse am US-Aktienmarkt: Dow Jones nimmt 20 000-Punkte...
Neue Zuercher Zeitung  
 Deutschland: Soll die Armee im Terrorfall einschreiten?...
20Min Online  
 In 4 Metern Tiefe: Mann tot aus der Limmat geborgen...
Blick  
 Altersvorsorge: Wie gut ist meine Pensionskasse?...
Beobachter  

Mehr aus der Rubrik 'Schweiz'


Lokal-Nachrichten
 Prinz William: "George ist viel zu verwöhnt"...
Abendzeitung Muenchen  
 Ein Fisch, der sich Gemeinde nennt...
Schwetzingen-Lokal  
 Kondolenzbuch im Rathaus für die Opfer des Amoklaufs...
Nachrichten Muenchen  
 Durch die Straßen Fischlakens...
Lokalkompass  
 Hochheim: Auto im Hof geknackt...
rhein-main-presse  

Mehr aus der Rubrik 'Lokal-Nachrichten'

Web-Blog
 Was bedeutet DNS:8.8.8.8 in der Türkei?...
Alles Schall und Rauch  
 Für mehr Demokratie: Gegen die Militärdiktatur, gegen...
Die Freiheitsliebe  
 Erdogan darf den Putsch niederschlagen, Assad nicht...
Alles Schall und Rauch  
 Nach den Umfragewerten ist der Michel voll und ganz mit...
diefreiemeinung.de  
 Wie viele Flüchtlinge finden in Deutschland eigentlich...
Menschen Zeitung  

Mehr aus der Rubrik 'Web-Blog'


Satire
 1,9 Millionen Kinder aus Hartz IV Familien freuen sich ...
Beste Zeitung  
 Anti RB Leipzig Seite veröffentlicht Satire gegen RB L...
Schindluder  
 Zu wenige Ausrufezeichen, zu korrekte Rechtschreibung: ...
Eine Zeitung  
 Sonntagsfrage: Was halten Sie von Erdogans "Säuberunge...
Der-Postillon  
 "Pokémon Go" bald auch für PC erhältlich...
Der-Postillon  
 Newsticker (928)...
Der-Postillon  

Mehr aus der Rubrik 'Satire'

EUSA - "Echte Liebe"

"Lebensunterhaltsrechner" 



400x40-Fragen-Scheidung-Unterhalt


Auto     "Betriebsanleitungen, Broschüren, Preislisten, KfZ-Kennzeichen hier"
 Fahraktion: Mazda "Rennen deines Lebens" Max und Moritz...
Autobild  
 Manufaktur Waldmann verschönert Schreibgeräte...
FAZ  
 Tequila auf Rädern - Ford testet Biokunststoff...
N24  
 Mit Schallgeschwindigkeit durch die Pipeline...
Sueddeutsche Zeitung  
 Kein Facelift, aber neue Optionen - Skoda Citigo mit Li...
N24  

Mehr aus der Rubrik 'Auto'

Reise   "Länderinfos Rumänien, Ungarn, Brasilien, Thailand hier"
 Bußweg: Irlands heiliger Berg hat es in sich...
Die Welt  
 Rauf und runter in Stuttgart...
dw-world  
 Vom Reisen, um zu speisen. Kulinarischer Tourismus und ...
Presseportal  
 Check-in - Das Reisemagazin | 25.07.2016...
dw-world  
 Putschversuch in der Türkei: Reiseveranstalter holen U...
Zeit.de  

Mehr aus der Rubrik 'Reise'


Erotik
 Wie sieht der Traummann von heute aus?...
BZ-Berlin  
 Heißen Sexurlaub mit Escorts...
exotic-dreams  
 Thai Begleitung für Phuket: Aom...
ThaiSingleReisen  
 Tipps: So funktioniert der Cunnilingus...
T-Online  
 Erotische Dessous...
T-Online  

Mehr aus der Rubrik 'Erotik'

Kontakte
 Eiao, 35, Rīga...
Lovefinder  
 Joke, 43, Praha...
Lovefinder  
 Karaliene62, 63, Šiauliai...
Lovefinder  
 Sabina257, 40, Nitra...
Lovefinder  
 Eva2wsx, 33, Berlin...
Lovefinder  

Mehr aus der Rubrik 'Kontakte'

Bild.de Home
Stuttgarter Zeitung - Topthemen
DIE WELT
Sputnik Deutschland - Nachrichten, Meinung, Radio
  • Moskau und Washington erörtern Probleme der Flugsicherheit in Syrien
    Vertreter des Verteidigungsministeriums Russlands und des Pentagon haben am Dienstag Probleme der Flugsicherheit bei der Anti-Terror-Operation in Syrien erörtert. Das teilte das russische Ministerium nach der Videokonferenz mit.
  • Moskau an Wiederbelebung von Gasprojekt Turkish Stream interessiert
    Moskau und Ankara haben ihre Verhandlungen über das Gaspipelineprojekt Turkish Stream wiederaufgenommen. Das teilte Russlands Vizeregierungschef Arkadi Dworkowitsch am Dienstag nach Abschluss der Gespräche mit seinem türkischen Amtskollegen Mehmet Simsek mit.
  • Bayerns LINKE-Chef Gürpınar: „Merkel produziert Flüchtlinge von morgen“
    Ateş Gürpınar, der Vorsitzende der Linken in Bayern, warnt davor, die Ursachen der letzten Tragödien im Freistaat pauschal als Ausländerproblematik zu betrachten. Vielmehr sei es ein Ausdruck der Probleme innerhalb der Gesellschaft. Außerdem setzt er sich dafür ein, Fluchtursachen zu bekämpfen, um damit kommenden Flüchtlingskrisen vorzubeugen.
  • AfD-Vizechef Gauland: „Die Leute gehören rausgeschafft“
    Der AfD-Vizevorsitzende Alexander Gauland sieht die jüngsten Anschläge in Deutschland als Beleg dafür, dass seine Partei Recht hat. Seine Partei habe schon immer das gefordert, was die CSU erst jetzt verlangt, nämlich mehr Kontrollen und eine schnellere Abschiebung von Flüchtlingen.
  • Zwangsstopp für Kreuzprozession: Sprengstoff an der Route nach Kiew
    Die ukrainische Polizei und die Nationalgarde haben die Kreuzprozession der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats kurz vor Kiew gestoppt, wie der Innenminister des Landes, Arsen Awakow, via Facebook mitteilt. An der Prozessionsroute sind Sprengsätze gefunden worden.
russland.news – russland.RU
  • 26.07.2016 | 16:12, „Moldawischer Maidan“ und Verbindungen nach Deutschland
    [Von Thomas Fasbender] – Droht ein gescheiterter Staat am Rande Europas? Das zwischen Rumänien, der Ukraine und dem Schwarzen Meer eingeklemmte Moldawien gehört – politisch...
  • 26.07.2016 | 14:51, Olympia-Entscheidung: Gerecht und gerechtfertigt
    Um es vorwegzunehmen, auch wenn der Aufschrei in den deutschen Leitmedien unüberhörbar war: Der Urteilsspruch des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) unter Leitung des Deutschen Thomas...
  • 26.07.2016 | 0:48, Russe knackt Ballon-Weltrekord
    [Von Michael Barth] – Einigen unserer Lesern wird sicherlich noch die Geschichte von Phileas Fogg geläufig sein, der in dem Roman von Jules Verne die...
  • 25.07.2016 | 17:09, Die Mobilmachung Resteuropas
    [Von Tomasz Konicz] – Die Bundesregierung will die deutsch dominierte EU nach dem Brexit zu einer eigenständigen militärischen Großmacht transformieren. Für gewöhnlich bereitet russischen Medien...
  • 24.07.2016 | 17:25, IOC lässt Russland nach Rio – jeder Athlet wird einzeln geprüft
    Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat am Sonntag grünes Licht für die Teilnahme Russlands an den Spielen in Rio gegeben. Allerdings unter der Bedingung, dass...
neues deutschland
junge Welt
RSS Feed www.scharf-links.de
Telepolis - Newsfeed
t-online.de Nachrichten RSS 2.0
  • 26.07.2016 | 22:31, Attentäter filmten, wie sie dem Priester die Kehle durchschnitten
    Es ist eine Schilderung, die einem das Blut in den Adern gefrieren lässt. Ordensschwester Danielle hat den Angriff zweier IS-Terroristen auf eine Kirche im französischen Saint-Etienne-du-Rouvray überlebt. Danach berichtet sie von Szenen des Grauens und einem brutalen Mord an einem 85 Jahre alten Priester. "Als ich sie habe reinkommen sehen, habe ich mir gesagt: 'Das war's, es ist zu Ende'", sa...
  • 26.07.2016 | 22:26, Polen verlangt von Bundesregierung "Erklärung"
    In die Debatte um die Anschläge und Gewalttaten in den vergangenen Tagen in Deutschland mischt sich nun auch Polen ein. "Diese jüngsten Ereignisse haben auch polnische Bürger getroffen", sagte Ministerpräsidentin Beata Szydlo und forderte von der Bundesregierung eine "Erklärung". Szydlo bezog sich dabei offenbar auf den Mord an einer Polin durch einen syrischen Flüchtling in Reutlingen. Laut de...
  • 26.07.2016 | 21:14, Deutsche Familie stirbt bei Unfall am Gotthard-Tunnel
    Bei einem Auffahrunfall am Gotthard-Tunnel in der Schweiz ist eine Familie aus Deutschland getötet worden. Zwischen zwei Lastwagen zerquetscht, kam für die vier Insassen des Fahrzeugs der Familie jede Hilfe zu spät. Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei den Toten um die jeweils 43 Jahre alten Eltern sowie um deren acht und zwölf Jahre alten Kinder. Angaben zur genauen Herkunft der Verung...
  • 26.07.2016 | 19:59, "Es war wohl weniger Rache als Verzweiflung"
    Im Universitätskrankenhaus Benjamin Franklin in Berlin hat ein Patient einen Arzt angeschossen und sich anschließend selbst getötet. Das Opfer wurde notoperiert, erlag aber seinen schweren Verletzungen. Die Bluttat ereignete sich gegen 13 Uhr. Bei dem 55 Jahre alten Opfer handelt es sich nach Polizeiangaben um einen Kieferorthopäden. Der schwerkranke Täter habe den Mediziner in einem Behandlun...
  • 26.07.2016 | 19:24, IS bekennt sich zu tödlichem Anschlag auf Kirche
    Bei einer Geiselnahme in einer Kirche im französischen Saint-Etienne-du-Rouvray sind die beiden Täter und eine Geisel ums Leben gekommen. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) übernahm die Verantwortung. Zwei "Soldaten" der Gruppe hätten den Angriff verübt, erklärte die IS-nahe Agentur Amaq. Bei der toten Geisel handelt es sich laut Polizei um den Priester. Eine weitere sei lebensgefährlich ve...
Journalistenwatch.com
  • 26.07.2016, Priestermord: Jetzt ist es höchste Zeit, gegen die muslimische Christenverfolgung anzugehen
    Von David Berger Zwei islamistische Terroristen drangen heute Vormittag in eine katholische Kirche in Saint-Étienne-du-Rouvray (Nordfrankreich) ein und erstachen dort den Priester, während er am Altar die Messe feierte. Gleichzeitig brachten sie mehrere Menschen in ihre Gewalt, bis sie von der Polizei erschossen wurden. Der „Islamische Staat“ hat sich zu der Bluttat bekannt. Ein Kommentar […]
  • 26.07.2016, Goethe ist mein Zeuge
    Von Friedrich Fröbel Wollen wir uns wirklich daran gewöhnen, daß europaweit täglich eine mohammedanisch konnotierte Gewalttat vermeldet (und eben wegen der von den EU-Politikern erstrebten Gewöhnung bald nicht einmal mehr vermeldet) wird? Daß unsere Sozialkassen in der von Sarrazin beschriebenen Weise geplündert werden? Daß das Bildungs- und Sprachniveau immer weiter sinkt, ja absichtlich abgesenkt wird? […]
  • 26.07.2016, Angst-Therapie als Zukunftsbranche
    Von Alexander Heumann Nach der gestrigen Kommentierung der garantiert islamfreien Anschlagsserie durch ARD-Tagesthemen & Co. habe ich mich entschlossen, mir ein zweites berufliches Standbein in der zukunftsträchtigen Branche der Angst-Therapeuten (HP) – mit Spezialgebiet Terrorangst – zu schaffen. Ich werde hier insbesondere setzen auf – Selbst-Hypnose durch Mantren aus dem hinduistischen Kulturkreis (z.B. „Wir schaffen […]
  • 26.07.2016, Auch der Ausnahmezustand kann das islamische Morden nicht stoppen!
    Von Pastor Jakob Tscharntke Aktuelle Meldung: In Frankreich, das sich seit den Pariser Terroranschlägen vom 13.November 2015 im Ausnahmezustand befindet, nahmen mit Messern bewaffnete Täter während der Morgenmesse, also wohl am Morgen des heutigen 26.7.2016, mehrere Geiseln. Es soll sich mindestens um einen 84jährigen Priester, zwei Ordensschwestern und zwei weitere Gläubige gehandelt haben. Eine der […]
  • 26.07.2016, In Feindesland – Worüber ich mich heute wieder höllisch aufrege
    Von Thomas Böhm Bevor er den Anschlag in Ansbach beging, hatte der Täter einen Fürsprecher. Ein Linke- Abgeordneter setzte sich laut „Bild“ für ein Bleiberecht ein. http://www.welt.de/politik/deutschland/article157265491/Linke-Politiker-bat-um-Aussetzung-der-Abschiebung.html „Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch“, sagte die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt beim Parteitag in Halle mit Blick auf den Zuzug Hunderttausender Flüchtlinge. „Und ich sage euch […]
Blog
Deutsch
Rationalgalerie Aktuell
  • Der Verfall deutscher Redaktionen
    Husch, husch ins Maulkörbchen, Heribert Prantl! : Deutsche Medienkonsumenten sind hart im Nehmen: Sie leben mit konsturierten Feindbildern, die der Wirklichkeit im Wege stehen, sie kennen von ihren Journalisten schwere Wahrnehmungsverluste, sie leben auch mit Nachrichtenverweigerungen wenn die jeweiligen Neuigkeiten in den Redaktionen nicht erwünscht sind. Doch...
  • Ikone Jesse Owens
    Der Film „Zeit für Legenden“ : In seinem hochaktuellen Film „Zeit für Legenden – Die unglaubliche Geschichte des Jesse Owens“, zeigt Regisseur Stephen Hopkins wie der alltägliche Rassismus der 1930er Jahren nicht nur in den USA grassierte, sondern besonders im Nazi-Deutschland zu Hitlers Zeit, der mit...
  • Frieden bringt keinen Gewinn - der Schmock des Monats
    NDR-Intendant fragt nach dem Cashflow in der Ukraine : „Friedensmarsch? Ist denn schon wieder Ostern? Einmal im Jahr über einen Friedensmarsch was zu senden reicht ja wohl!“ So kommentierte Lutz Marmor, der NDR-Intendant, jüngst eine Beschwerde der Herren Bräutigam und Klinkhammer (s.u.) Und Recht hat er, der Marmor. Denn...
NEOPresse – Unabhängige Nachrichten
QPress
  • 26.07.2016 | 12:58, Notstand ab Oktober auch in Deutschland
    Reichskristallkugel: Derzeit ist die Verhängung des Notstandes überaus populär, nicht nur in Europa und noch beliebter ist dessen rasche wie unspektakuläre Prolongation. Man muss sich unbedingt einmal die Vorzüge vergegenwärtigen, die sich aus einem Notstand ergeben. Am Ende des Tages erleichtert es das Regieren ungemein und macht selbst das Parlament ❖ weiterlesen ►
    (396 mal, 401 heute)
  • 25.07.2016 | 14:08, Abschaffung der Todesstrafe in der Türkei nicht vor Erdoğans Hinrichtung
    Anne Karre: Wenn man die Geister ruft, darf man sich nicht wundern, wenn sie auch tatsächlich erscheinen und nicht mehr verschwinden wollen, es sei denn, sie können den Rufer mit sich nehmen. Das könnte die magische Konsequenz aus den aktuellen Ereignissen in der Türkei sein, die dem Zauberlehrling vom Bosporus ❖ weiterlesen ►
    (431 mal, 93 heute)
  • 24.07.2016 | 21:31, Putin will NATO mit Ukraine-Friedensmarsch vernichten
    Kie-View: Es wird immer klarer. Zündelmeier Waldimir Schurkin, alias Raspel-Putin, versucht die NATO vom Osten her aufzureiben. Immer näher rückt er an diese Friedensvereinigung heran. Er ist sich nicht einmal zu schade dafür, unbescholtene Kirchgänger zu Hunderttausenden für seine perfiden Überrumpelungszwecke zu missbrauchen. Angeblich soll der russische Potentat dafür verantwortlich ❖ weiterlesen ►
    (3.943 mal, 384 heute)
  • 23.07.2016 | 22:08, Fluchtursachen mit Gewalt und Bomben bekämpfen
    Damn Ass Kiss: Wenn eines in dieser schrägen Zeit zählt, dann ist es der bloße Kampf. Zwar nicht unbedingt der ums Überleben, aber doch um den Nachweis der Fähigkeit, auch in anderen Ländern massenhaft Leute umbringen zu können, die sich weigern nach westlichen Einsichten zu leben oder aber ihre Märkte nicht ❖ weiterlesen ►
    (595 mal, 14 heute)
  • 21.07.2016 | 18:11, Verhandeln Merkel und Erdoğan über Republikflucht-Paragraphen
    Deutsch Absurdistan: Die künstlich von der Kanzlerin angefachte Flüchtlingsphobie erklimmt neue Höhen in Deutsch€land, da entsteht alsbald wieder Handlungsbedarf. Parallel dazu, ist der türkische Despot, Recep Tayyip Erdoğan offenbar einer übermächtigen Angst vor Ressourcen-Flucht erlegen. Er sorgt sich sehr um die türkischen Akademiker, dass sein Humankapital möglicherweise mir nichts, dir ❖ weiterlesen ►
    (787 mal, 11 heute)
Die Freie Meinung
Krisenfrei
  • 27.07.2016, Die Lüge von Fachkräften und Arbeitsplätzen
    Wenn es in der Politik Probleme gibt, werden sie verschwiegen. „Sozial ist, was Arbeitsplätze schafft“, kommt immer gut an. Der geBILDete Michel glaubt tatsächlich, dass Politiker Arbeitsplätze schaffen. Politiker schaffen gar nichts, sie vernichten nur. Politiker sind Marionetten der Hochfinanz, der sie dienen. Wie, in einer Demokratie … dem Volke dienen? Wer informiert ist, hat längst erkannt, dass die in … Weiterlesen
  • 26.07.2016, Wie Medien um Glaubwürdigkeit kämpfen
    Nein, Herr Gauck, Sie und Ihre Atlantiker-Kollegen in Politik und Medien sind das dunkle Deutschland. Kein Wort in diesem Propagandabericht darüber, dass z.B. die BLÖD nach dem II. WK von der CIA für sieben Millionen US-Dollar eingerichtet wurde, um das Volk mit westlicher Propaganda zu beeinflussen oder das viele Mitglieder der Atlantik-Brücke hohe Posten in Politik und Medien besetzen. Das … Weiterlesen
  • 25.07.2016, Und immer „psychisch krank“
    Die Inflation psychischer Erkrankungen bei Migranten ist nicht zu übersehen. Geradezu reflexartig stecken Staatsanwälte und Lückenmedien die Täter in die Schubladen umnachteter Menschen. Eine leicht verdauliche Erklärung für die Bevölkerung, voller Verständnis, nachdem uns landauf-landab das Bild traumatisierter Flüchtlinge eingetrichtert wurde. Richter werden diesen belasteten Menschen mit Nachsicht begegnen, und die Bevölkerung wird deren milde Urteile über Amokläufer, Machetenschwinger, Axtmörder … Weiterlesen
  • 25.07.2016, News 25.07.2016
    Der Verfall deutscher Redaktionen (rationalgalerie) Die Verkrustung der Gesellschaften ist überall (jjahnke) Deutschenterror: Syrien-Krieg und Bundesrepublik (jungewelt) Regierungserklärung von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zum NATO-Gipfel (luftpost) Willy-Brandt-Flughafen: Unrentabler Betrieb absehbar? (heise) Festung Europa und der Aufruf des IS (politonline) Nizza, München & Gutjahr – Zufall oder nicht? (contra-magazin) Die Sparkassen in der Krise (rentnerblog) Warum tun wir uns das an? … Weiterlesen
  • 24.07.2016, Der Amoklauf von München und die Amerikanisierung der deutschen Gesellschaft
    Von Christoph Vandreier und Peter Schwarz (wsws) Der Amoklauf von München hat in ganz Deutschland Bestürzung und Anteilnahme ausgelöst. Es war eine abscheuliche Tat. Am späten Freitagnachmittag erschoss ein 18-jähriger Täter in einem McDonald’s-Restaurant und einem gutbesuchten Einkaufszentrum neun vornehmlich junge Menschen und verletzte 27 weitere, zehn von ihnen schwer. Die Polizei reagierte massiv. Sie zog 2300 Sicherheitskräfte in der … Weiterlesen
Süddeutsche - Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport
  • 27.07.2016 | 2:54, US-Wahl: Hillary Clinton offiziell zur US-Präsidentschaftskandidatin gekürt
    Obama und Clinton

    Historischer Moment in Philadelphia: Mit den Demokraten hat erstmals eine der beiden großen amerikanischen Parteien eine Frau für das Weiße Haus nominiert.

  • 27.07.2016 | 2:51, Musik: Simply-Red-Sänger Mick Hucknall lässt in Hamburg die Hüften kreisen

    Hamburg (dpa) – Rund 4000 Fans haben Simply Red am Abend bei ihrem ‎ausverkauften Gastspiel im Stadtpark in Hamburg gefeiert. Die aktuelle Deutschland-Tournee, die unter ‎dem Motto "Summer ’16" steht, ist die Verlängerung der Comeback-Tour zum 30. Bandjubiläum ‎der Briten im vergangenen Jahr. Frontmann Mick Hucknall zeigte sich dabei nicht nur ‎stimmlich in Topform. Der Rotschopf tanzte ausgelassen und mit reichlich Hüftschwung zum ‎Groove seiner sechsköpfigen Band, von der auch der Gitarrist und der Saxofonist für ‎Soloeinlagen immer mal wieder nach vorne traten.

  • 27.07.2016 | 2:46, Unfälle: Deutsche Familie stirbt bei Auffahrunfall am Gotthardtunnel

    Quinto (dpa) - Die Bergungsarbeiten in der Schweiz dauern nach dem tödlichen Auffahrunfall mit vier deutschen Opfern am Gotthardtunnel an. Eine Familie aus Deutschland wurde auf der Autobahn im Kanton Tessin getötet. Das Auto wurde zwischen zwei Lastwagen eingequetscht - auf Bildern ist es zwischen den Kraftfahrzeugen praktisch nicht mehr zu erkennen. So kam für die 43 Jahre alten Eltern und ihre acht und zwölf Jahre alten Töchter jede Hilfe zu spät. Angaben zur genauen Herkunft der Verunglückten gab es zunächst offiziell keine. Der Unfallverursacher schwebte am Abend noch in Lebensgefahr.


Zeit - Politik - aktuelle Nachrichten und Reportagen
Zeit - Sport - Fußball, Bundesliga, Tennis, Radsport
Süddeutsche - Sport - SZ.de
  • 27.07.2016 | 1:07, Einigung geplatzt

    Die arbeitsgerichtliche Auseinandersetzung zwischen dem DFB und seinem früheren stellvertretenden Generalsekretär Stefan Hans setzt sich fort - die angebotene Ausgleichszahlung lehnte er ab.

  • 26.07.2016 | 20:49, Roger Federer verpasst Olympia

    Wegen einer Knieverletzung kann der 34-Jährige im August nicht an den Spielen in Rio teilnehmen. Auch die US Open wird er in diesem Jahr auslassen.

  • 26.07.2016 | 20:48, Wie aus dem Nichts

    Lohhofer Außenseiter Auer/Keferloher werden bayerische Meister


Zeit - Gesellschaft
Zeit - Mobilität
YoWindow.com Forecast by yr.no
Die aktuellen Treibstoffpreise
PLZ/Ort
Sorte