Das WEB durchsuchen
eBay Suche
News & Blogs, Meldungen | Blaulicht | Twitter Meldungen suchen & finden | NewsTicker
Alternative Gegenmeinungen | Rente | Jobs suchen & finden | finden.com.de | Nahverkehr-Info | politnews.org

Hier werden nicht nur die Meinungen der Mainstream-Medien aufgezeigt, auch die in der heutigen Zeit immer wichtiger werdenden kritischen Anmerkungen sind findbar und sollen ein bisschen helfen eine reale Meinungsbildung zu finden.


RT Deutsch
Tagesnews der Medien, Blogs, Politik, Ereignisse, Sport, Videos
Mehr bei tagnews.de

Newsticker
Mehr bei aktuelles.biz
Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch)
COMPACT
  • 23.11.2020 | 16:18, Macht Corona blöde? Lauterbach denkt über komplettes Verbot von Freizeitsport nach!
    Anscheinend will der sogenannte Gesundheitsexperte Karl Lauterbach (SPD) den Grünen ihren Titel „Verbotspartei“ streitig machen: Er denkt darüber nach, neben dem Profi- auch den Freizeitsport komplett zu untersagen. Verschwörungstheoretiker könnten nun auf die Idee kommen, hier werde zugunsten der Pharmaindustrie auf Kollateralschäden wie Herz- und Kreislauferkrankungen, Adipositas und Diabetes, Lungendysfunktion und Sauerstoffmangel, Muskelschwund sowie auf [...]
  • 23.11.2020 | 16:18, Hofreiter (Grüne) fordert mehr Zentralismus in der Lockdown-Politik
    Die Grünen wollen in die Regierung. Das war auf ihrem Parteitag eindeutig vernehmbar. Und Fraktionschef Anton Hofreiter weiß auch, wie man beim Establishment hoffähig wird: durch Forderung nach weniger Bürgerrechten, nach Ausweitung des Zentralismus, nach Diktatur. Hinsichtlich des  Bund- und Ländergipfels in dieser Woche ließ Hofreiter wissen: „Nach dem Chaos-Gipfel vom letzten Mal müssen sich [...]
  • 23.11.2020 | 15:00, Eine Leiche zum Dessert: Gegen Putin steht ein Toter wieder auf
    Ende Mai wurde ein russlandkritischer Journalist in Kiew hinterrücks erschossen. Die ukrainische Regierung beschuldigte routinemäßig den Kreml. Westliche Politiker waren entsetzt und kondolierten. Doch dann geschah etwas Unglaubliches. Erstabdruck in COMPACT 07/2018.
  • 23.11.2020 | 11:54, Leitartikel, die sonst niemand wagt – Der Digitale Chronist präsentiert COMPACT-Edition 9 (Video)
    10 Jahre COMPACT-Magazin. Die gesammelten Editorials von COMPACT-Chefredakteur Jürgen Elsässer, vorgestellt vom Digitalen Chronisten. Was dem Digitalen Chronisten an den Leitartikeln besonders gefällt: Elsässer hat den Elfenbeinturm gemieden und sein Credo „Meine Zielgruppe ist die Friseuse“ stets eingelöst: er vermittelt messerscharfe Botschaften in pointiertem, witzigen Stil. Editorials, deren Publikation kein anderes Medium gewagt hätte. Der [...]
  • 23.11.2020 | 11:10, Wer finanzierte Hitler? Das dunkle Geheimnis der Wall Street
    Auszug aus der brandaktuellen COMPACT-Geschichtsausgabe 11: "Wer finanzierte Hitler? Das dunkle Geheimnis der Wall Street"
Politikversagen RSS Feed
  • 24.11.2020 | 7:00, Karl Lauterbach: „Könnte mir vorstellen, dass wir den Freizeitsport komplett verbieten“
    Vor den Beratungen der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten hat der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach eine Skizze für den Sport entworfen. „Es wird ein schwerer Tag“, sagt er. Große Hoffnungen sollte sich keiner machen.
  • 24.11.2020 | 6:00, Türkischer Taxifahrer tötet Ex-Frau und ihren Freund
    Nürnberg, Bayern. Ein Doppelmord erschüttert den Stadtteil Gebersdorf. Die Frau lag auf der Straße direkt vor ihrem Haus. Der Mann saß leblos auf dem Fahrersitz in seinem Taxi. Der Täter war der Noch-Ehemann. In Tatortnähe wurde Ibrahim D. von einem SEK-Team gefasst und festgenommen.
  • 23.11.2020 | 18:00, "Kannst du dich nicht verhüllen?": Berliner Lehrer berichten über muslimische Schüler
    Berlin. Antisemitismus, Frauenfeindlichkeit und Homophobie: Berliner Lehrer erzählen von ihren Erlebnissen mit muslimischen Kindern. "Der hat den Islam mit Füßen getreten, der hat bekommen, was er verdient hat." Das seien die Worte eines Berliner Siebtklässlers nach dem islamistisch-motivierten Mord an dem Pariser Lehrers Samuel Paty.
  • 23.11.2020 | 17:00, Frau kann fliehen, doch der Sex-Migrant steigt plötzlich in ihr Auto
    Chemnitz, Sachsen. Eine 38-jährige Frau ist in der Chemnitzer Innenstadt Opfer einer Sex-Attacke geworden. Als sie sich gerade vor dem Täter retten wollte, stieg der "dunkelhaarige Mann mit Akzent" an einer roten Ampel zu ihr ins Auto! Die Frau wendete in Panik und fuhr samt Täter teils in Schlangenlinien in Richtung Stadtbad.
  • 23.11.2020 | 16:00, Mädchen als Braut: Kinderehen gibt es auch in Deutschland
    „Es gibt das Phänomen in der hiesigen türkisch- und arabischsprachigen Community selbst in der zweiten und dritten Generation, aber auch in der bulgarischen oder rumänischen. Einen Zuwachs gibt es seit den Flüchtlingswellen der vergangenen Jahre, als Menschen aus streng patriarchalischen Ländern wie Syrien, Afghanistan, Irak und Iran zu uns kamen.“
  • 23.11.2020 | 15:00, "Junger Mann" onaniert vor Kindern an Grundschule
    Chemnitz, Sachsen. Am Schulhof einer Grundschule trat der "junge Mann" an den Zaun vor, ließ seine Hose runter und nahm sexuelle Handlungen an seinem unbedeckten Geschlechtsteil vor. Die Kinder schrien daraufhin. Der Unbekannte ergriff die Flucht.
  • 23.11.2020 | 14:00, 1.120 Abgeschobene bei Wiedereinreise registriert
    Die Bundespolizei hat seit einem Jahr 1.120 Abgeschobene mit einer Wiedereinreisesperre festgestellt, die in der Regel neue Asylanträge stellen. Sie dürfen nur dann inhaftiert werden, wenn sie eine „erhebliche Gefahr“ darstellen oder schwere Straftaten begangen haben.
  • 23.11.2020 | 13:00, "16-Jähriger" bewirft Frau und bespuckt Polizisten
    Stuttgart. Ein "16-Jähriger" hat am Stuttgarter Hauptbahnhof eine Frau bespuckt und mit einer Flasche beworfen. Auch die alarmierten Polizisten hat er attackiert und bespuckt. Einer Beamtin fasste er in den Intimbereich.
  • 23.11.2020 | 12:00, 15-Jährige von Migranten vergewaltigt und ausgeraubt
    Hamburg. Die jungen Männer im Stadtpark, auf die sie traf, erkannten sofort, dass das junge Mädchen so betrunken war, dass es sich nicht wehren konnte. Nacheinander zogen mehrere der Migranten, unter anderem aus Ägypten, Kuwait und Libyen, das Mädchen in ein Gebüsch. Dort vergewaltigten sie die 15-Jährige und filmten. Vor ihrer Flucht beklauten die Täter noch ihr Opfer.
  • 23.11.2020 | 11:00, Flüchtlinge demonstrieren für bessere Unterbringung
    Saalfeld, Thüringen. Rund 50 Menschen haben in Saalfeld gegen die Abschiebung von Flüchtlingen und gegen Rassismus demonstriert. Den Protest organisiert hatten Flüchtlinge aus Nigeria. Sie forderten auch bessere Lebensbedingungen und beklagten die Unterbringung in Vierbettzimmern.

Mehr bei politikversagen.net
Jürgen Fritz Blog
  • 24.11.2020 | 6:02, Sein zum Tode und der Wunsch nach Unsterblichkeit
    (Jürgen Fritz, 24.11.2020) Der Tod sei gar kein Übel, meinte Epikur in seinem berühmten Argument. Doch stimmt das wirklich? Ist er nicht genau das eben doch? Der Tod gleicht letztlich einem gigantischen Raub. Wir werden unseres eigenen Daseins beraubt. Dieses wird uns früher oder später weggenommen. Und wir haben schon früh ein Bewusstsein davon, dass dies unvermeidlich ist. Wie damit leben?
  • 23.11.2020 | 19:42, Fast 70 Prozent halten Laschet als Kanzlerkandidat für ungeeignet und es werden immer mehr
    (Jürgen Fritz, 23.11.2020) Seit mehr als einem halben Jahr liegt die Union in sämtlichen Umfragen nicht nur weit vor allen anderen, sie ist fast doppelt so stark wie der Zweitplatzierte. Ohne CDU/CSU scheint es keinerlei mögliche Regierungskoalition zu geben. Insofern gilt auch ab 2021 ein Unionskanzler als die mit großem Abstand wahrscheinlichste Option. Ein möglicher Kandidat hierfür wäre Armin Laschet. Doch dessen Bewertung durch die Bürger fällt mehr als ernüchternd aus.
  • 23.11.2020 | 11:35, Der Eklat im Bundestag: ein Zeichen des zunehmenden Bedeutungsverlusts der AfD
    (Thomas Schmid, 23.11.2020) Wenn Abgeordnete der AfD, der Partei, die vor Jahren noch von der absoluten Mehrheit träumte, nun rechte Aktivisten in den Bundestag einschleusen, mithin zu Methoden greifen, die an jene von Joseph Goebbels erinnern, dann ist das vor allem eines, wie Thomas Schmid konstatiert: ein fast schon verzweifelter Versuch, den eigenen Bedeutungsverlust, die eigene Bedeutungslosigkeit zu kompensieren.
  • 21.11.2020 | 14:31, Kann Nadal die ATP Finals endlich gewinnen?
    (Jürgen Fritz, 21.11.2020) Zum 16. Mal in Folge hat sich Rafael Nadal für die ATP Finals der acht Saisonbesten qualifiziert. Einmaliger Weltrekord! Das schaffte nicht mal Federer. Zum zehnten Mal nimmt er an dem Turnier teil. (Sechsmal konnte er verletzungsbedingt nicht antreten.) Zum sechsten Mal steht er im Halbfinale dieses wichtigsten Hallenturniers der Welt. Zweimal, 2010 und 2013, schaffte er es bis ins Endspiel, aber noch nie konnte er das Turnier gewinnen. Ändert sich das an diesem Wochenende?
  • 20.11.2020 | 13:27, Rainer Wendt: Die Polizei hat ihre Arbeit bei den Berliner Corona-Protesten gut gemacht
    (Dokumentation, 20.11.2020) Am Mittwoch kam es in Berlin erneut zu Protesten gegen die Corona-Maßnahmen und das Infektionsschutzgesetz. Da sich die wenigsten Teilnehmer an die Maskenpflicht und die Abstandsregeln hielten, wurde die Demonstration für beendet erklärt und von der Polizei unter Einsatz von Wasserwerfern aufgelöst. Hierzu äußert sich der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft im Deutschen Beamtenbund Rainer Wendt wie folgt.
TAG24 News
PI-NEWS
Net News Express Feed
  • 24.11.2020 | 7:00, Im Schatten von Covid 19: Terrorislamisten in Ostafrika auf dem Vormarsch
    In den letzten zwei Wochen kamen wieder einmal beunruhigende Nachrichten aus Ostafrika: Nachricht 1: Angehörige der islamistischen Terrororganisation Islamischer Staat, IS, haben im Norden Mosambiks 50 Dorfbewohner öffentlich enthauptet, nachdem ihnen zuvor die Gliedmaßen abgetrennt worden waren. Nachricht 2: Tansanias Oppositionsführer Tundu Lissu hat sein Land verlassen. Nach einem stundenlangen Polizeiverhör am 2. November hatte er in der deutschen Botschaft um Schutz gebeten. Er verlasse sein Land allerdings nicht als Flüchtling, sagte Lissu. Was haben beide Meldungen miteiander zu tun?
  • 24.11.2020 | 6:57, EU: Coronakrise verstärkt das Auseinanderdriften von Nord und Süd
    Erinnern Sie sich noch? Im vergangenen Sommer sollte die EU in tagelangen, nervenaufreibenden Verhandlungen der Staats- und Regierungschefs endlich ein stabiles Fundament erhalten. Der historische Brüsseler EU-Gipfel vom Juli 2020 - auf dem faktisch europäische Anleihen und Steuern, sowie Finanzhilfen für den Süden beschlossen worden sind - hatte seine Ursache nicht zuletzt in dem Streit um die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank EZB. Jahrelang nötigte der damalige Finanzminister Wolfgang Schäuble die Krisenstaaten der Eurozone zu einer ökonomisch verheerenden Austeritätspolitik, während Berlin sich weigerte, europäische Konjunkturmaßnahmen zuzulassen.
  • 24.11.2020 | 6:55, Mordsdemokraten: Beginn eines Sarkozy-Prozesses
    Mühsam versuchte AFP am Montag, die Ermittlungsverfahren, denen sich der französische Expräsident (2007–2012) Nicolas Sarkozy gegenübersieht, auseinanderzuhalten. Der musste sich am selben Tag als erster früherer Staatschef der Republik wegen Korruption vor Gericht einfinden. Kurz nach Beginn wurde das Verfahren vertagt. Unter den anderen Affären scheint die um illegale Wahlkampffinanzierung 2012 die harmloseste zu sein, schon weil es offenbar keine Toten gab. Denn Leichen pflastern ansonsten den Weg Sarkozys. Seit 2013 gehen Untersuchungsrichter dem Verdacht nach, er habe sich den Wahlkampf 2007 vom damaligen Staatsführer Libyens Muammar Al-Ghaddafi finanzieren lassen.
  • 24.11.2020 | 6:52, Multi-Millionärs-Abgabe zur Finanzierung der Krisenlasten
    Der Sturm der Entrüstung in den „Qualitäts“-Medien und social media war zu erwarten. Doch gemessen am Gehalt der Aufregung glich er eher einem Sturm im Wasserglas. Was war geschehen? Die LINKE und die parteinahe Rosa-Luxemburg-Stiftung hatten an einem Tabu gerüttelt: an den Tresortüren der deutschen Multimillionäre und Milliardäre. In ihrem Auftrag hatte das DIW (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Berlin) eine wissenschaftliche Studie über eine mögliche Vermögensabgabe verfasst. Eine einmalige Abgabe soll bewirken, dass die Reichen dieses Landes ein Quäntchen zur Finanzierung des Gemeinwesens und zum Abbau der Corona- und krisen- bedingten staatlichen Schuldenberge leisten.
  • 24.11.2020 | 6:50, Indische Bauern in Not: Bedroht von Corona und Marktliberalisierung
    Die Coronakrise hat die katastrophale Lage der Kleinbauern in Indien weiter verschlechtert. Ein neues Gesetz soll nun den Agrarmarkt liberalisieren, Festpreise aufheben. Zum Wohl der Bauern, heißt es. Die befürchten aber weitere Verschlechterungen. „Bewirtschaften wir ein Acre, kostet uns das 40.000 Rupien, etwa 465 Euro. Aber was wir am Ende herausbekommen, sind nur 25.000 Rupien, also rund 290 Euro. Was bleibt uns Bauern? Nichts! So viele der Bauern haben sich schon umgebracht“, sagt Landwirt Sarjeet auf dem Marktplatz in der indischen Kleinstadt Sonipat.
Aktuell - FAZ.NET
Bild.de Home
DER SPIEGEL - Schlagzeilen
TOPNEWS - WELT
  • 24.11.2020 | 4:26, Der Tag, an dem Trumps Kartenhaus in sich zusammenfällt
    Rückschläge bei den „Wahlbetrugs“-Klagen, Krach im Anwaltsteam, Kritik aus der eigenen Partei - und dann lenkt Trump in Sachen Amtsübergabe plötzlich ein. Zu sehen ist der amtierende Präsident am Montag nicht, dafür wünscht Melania Trump „Frohe Weihnachten“.
  • 24.11.2020 | 7:36, Ein Tag im neuen Trump-Paralleluniversum
    Seit Twitter die Posts von Präsident Trump mit Warnhinweisen versieht und Fox News kritisch berichtet, strömen seine Anhänger auf alternative Plattformen: Parler, Rumble, Newsmax. Was dort verbreitet wird, ist der Gipfel des Trumpismus.
  • 23.11.2020 | 21:55, Was Bidens Personalentscheidungen für Deutschland und Europa bedeuten
    Für seine Regierungsmannschaft nominiert Joe Biden erfahrene Weggefährten, die zum Teil schon in der Obama-Administration aktiv waren. Seine Regierung wird zu mehr Multilateralismus zurückkehren – ein bequemer Partner für Deutschland werden die USA wohl trotzdem nicht.
  • 23.11.2020 | 19:08, Deutschland beschützen: „Ja“, Vertrauen in die USA: „Nein“
    Eine Umfrage zeigt das widersprüchliche Verhältnis der Deutschen zu den USA. Zwar weckt die Wahl Bidens hierzulande Hoffnung auf ein besseres Verhältnis. Doch in vielen Bereichen ist das Misstrauen groß. Ein anderes Land wird als wichtiger Partner gesehen.
  • 24.11.2020 | 5:56, EU schickt ihre Beamten jede Woche mit dem Flieger nach Brüssel – ins Homeoffice
    Mitten in der Corona-Krise steigen noch immer hunderte EU-Beamte ins Flugzeug oder in die Bahn, um quer durch Europa zu pendeln. Auch wenn ihre Familien woanders leben, müssen sie unter der Woche in Brüssel sein. Dort allerdings dürfen sie gar nicht an den Arbeitsplatz.
Sputnik Nachrichten – Eilmeldungen, Schlagzeilen & News aktuell
russland.NEWS
  • 24.11.2020 | 5:31, Lockdown auf Russisch: Quarantäne oder Hausarrest?
    Erst vor kurzem hat das Puschkin-Institut für russische Sprache das Wort des Jahres 2020 gekürt. Dieses Jahr teilten sich zwei Worte – Selbstisolation und Nullstellung – den ersten Platz. Beim Wort Nullstellung (oder Reset auf Null) handelt es sich um die Option, dass Wladimir Putin durch die Verfassungsänderung seinen Amtszeitzähler auf Null setzen kann. Die […]
  • 24.11.2020 | 5:25, Ex-Rosstat-Mitarbeiter bezweifelt erneut Wahrheitsgehalt der Corona-Zahlen
    Die offiziellen Statistiken des operativen Hauptquartiers zur Coronavirus-Mortalität unterscheiden sich um ein Vielfaches von der Übersterblichkeitsrate. Laut „Mediazona“ starben in Russland von April bis Oktober 120.000 Menschen mehr als im Durchschnitt der letzten fünf Jahre in diesem Zeitraum. Gleichzeitig zählte das operative Hauptquartier in dieser Zeit nur 28.200 Todesfälle durch das Coronavirus. Von April bis […]
  • 23.11.2020 | 10:10, USA erhöhen den Druck auf Partner von Nord Stream 2
    Die US-Regierung steht in Kontakt mit europäischen Unternehmen, die an der Fertigstellung der Gaspipeline Nord Stream 2 beteiligt sind, und warnt sie vor Sanktionen, sagte ein namentlich nicht genannter US-Regierungsbeamter. Seine Worte zitierte die deutsche Nachrichtenagentur DPA. „Diese Pipeline wird es nicht geben … Die Vereinigten Staaten USA wollen keine Sanktionen gegen europäische Unternehmen verhängen müssen. Wir […]
  • 23.11.2020 | 8:05, Alle mit Impfstoff von Vektor Geimpften entwickelten Antikörper
    Alle vom Vektor-Impfstoffzentrum geimpften Freiwilligen haben Antikörper gegen das Coronavirus entwickelt, eine zelluläre Immunität hat sich bei den meisten von ihnen gebildet, teilte das Zentrum am Freitag mit. „Klinische Studien haben gezeigt, dass bei 100 Prozent der mit dem EpiVacCorona-Impfstoff immunisierten Freiwilligen Antikörper nachgewiesen wurden. Was die zelluläre Immunantwort betrifft, so wurde bereits festgestellt, dass […]
  • 23.11.2020 | 8:03, USA bestätigen Rückzug aus „Vertrag über den Offenen Himmel“
    Der Nationale Sicherheitsrat der USA bestätigte am Sonntag, dass die Vereinigten Staaten nicht mehr Vertragspartei des Vertrags über den Offenen Himmel sind. „Heute ist es sechs Monate her, dass die Vereinigten Staaten über ihren Rückzug aus dem Vertrag über den Offenen Himmel informiert haben. Wir sind nicht mehr Vertragspartei eines Abkommens, das Russland im Laufe […]
Achgut.com
  • Bericht zur Coronalage vom 24.11.2020: Gute Nachrichten, schlechte Presse
    (Gunter Frank) Es gibt in Deutschland akademische Strukturen, die vernunft- und kompetenzgesteuert arbeiten und ihre Zahlen auch dann präsentieren, wenn sie nicht dem öffentlichen Erwartungsdruck entsprechen. Die Initiative für Qualitätsmedizin weist anhand der Daten von 421 Krankenhäusern nach: Es gab 2020 weniger stationär behandelte schwere Atemwegsinfektionen als 2019 und zwar inklusive COVID-19. Wir brauchen als Gesellschaft keine Angst vor Corona und COVID-19 zu haben, nur Respekt.
  • Hass nach der Wahl: Was ist los in USA?
    (Stefan Frank) In USA ist ein brutaler Kampf um die Deutungshoheit nach der Wahl entbrannt: Wer wagt, auch nur die Frage zu stellen, ob es Unregelmäßigkeiten bei der Präsidentschaftswahl gab, wird verfolgt, sanktioniert, bedroht und verleumdet. Gleichzeitig gibt es in den Medien eine große Eile, ja: Hektik, das Wahlergebnis zu einer Art historischen Tatsache zu machen, an der nicht gerüttelt werden dürfe. 
  • Fundstück: Kollateralschäden
    (Fundstück von Archi W. Bechlenberg)

    Einen Corona-bedingten Lockdown erleben Menschen mit depressiven Erkrankungen bedrückender als psychisch gesunde Menschen. Das zeigen Ergebnisse des "Depressions-Barometer" aus dem Frühling des Corona-Jahres. Beides – Menschen mit depressiven Erkrankungen und bedrückendem Erleben – dürfte seit dem Zeitpunkt der Studie im Sommer weiter zugenommen haben und zunehmen. 

  • Claudias Maske
    (Achgut.tv) Von der Öffentlichkeit kaum angemessen gewürdigt, führten die grüne Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth und der AfD-Abgeordnete Thomas Seitz am letzten Freitag ein unterhaltsames Masken-Kabinettstückchen im Bundestag auf.  Von Claudia Roth konnte man dabei lernen, was eine richtige Maske ist und dass man zu einer Maske niemals "Maulkorb" sagen darf.
  • Der Gott hinter der Maske
    (Gastautor) Von Uwe Jochum. Die Kirchen folgen, ohne zu hinterfragen, den Pandemiestufenplänen der Landesregierungen. Doch die Frage des Maskentragens während der Gottesdienste und darüber hinaus im Alltag hat eine religiöse Dimension, die nicht als randständig abgetan werden kann, sondern ins Zentrum des Christentums führt: Wie können wir vermummt noch im Gesicht unseres Nächsten lesen und seine Individualität erkennen?
Tichys Einblick
Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und dem Ausland
FreieWelt.net
Aktuelles zum Thema Nachrichten
  • 24.11.2020 | 7:53, Mainz: Mann attackiert junge Frau mit scharfem Gegenstand – U-Haft
    Nach einer Attacke auf eine junge Frau in Mainz ist ein Mann wegen des Verdachts auf ein versuchtes Tötungsdelikt festgenommen worden. Der mutmaßliche Täter versuchte offenbar, noch zu fliehen. Er soll eine 23-Jährige in  Mainz mit einem scharfen Gegenstand schwer verletzt haben: Deswegen ist am Mon
  • 24.11.2020 | 7:53, Zeichen auch an Deutschland - Bidens Botschaft an Verbündete: Amerika ist zurück
    Washington (dpa) - Der gewählte US-Präsident Joe Biden hat die Bekanntgabe erster Kandidaten für Schlüsselposten in der künftigen Regierung mit einem Bekenntnis zur multilateralen Zusammenarbeit verknüpft - und auch ein Zeichen an Deutschland gesendet. "Gemeinsam werden wir die Welt versammeln, um u
  • 24.11.2020 | 7:53, Hilfsangebote bei Lockdown - Corona: Europarat-Chefin will Frauen vor Gewalt schützen
    Straßburg (dpa) - Die Generalsekretärin des Europarats, Marija Pej?inovi? Buri?, hat einen besseren Schutz von Frauen in der Corona-Pandemie gefordert. "Effiziente Maßnahmen zur Prävention von Gewalt gegen Frauen müssen ein elementarer Teil von neuen Lockdowns sein", sagte sie der dpa vor dem Intern
  • 24.11.2020 | 7:49, Hamburg: Weihnachtsgottesdienste mit Reservierung – an Heiligabend
    Auch in diesem Jahr müssen Hamburger nicht auf den Weihnachtsgottesdienst verzichten. Die Gemeinden bieten diese auch in Zeiten von Corona an – jedoch anders als gewohnt. Gut vier Wochen vor Heiligabend können bei vielen evangelischen Gemeinden in Hamburg schon Plätze im Weihnachtsgottesdienst reser
  • 24.11.2020 | 7:48, Essen: Weiterer Steinwurf auf Synagoge entdeckt – der Zentralrat der Juden entsetzt
    Der Staatsschutz ermittelt wegen eingeworfener Scheiben an einer Synagoge in Essen. Jetzt wurden noch mehr Beschädigungen gefunden – der Zentralrat der Juden zeigt sich entsetzt. Nach dem Steinwurf auf die Synagoge in Essen ist ein weiterer Zwischenfall bekanntgeworden. Bereits sechs Tage zuvor soll
Jouwatch
  • 24.11.2020 | 8:00, Dehoga gegen Öffnung der Gastronomie nur über Weihnachtsfeiertage
    Da wollten sich die Corona-Herrscher mal großzügig zeigen und ihrem Volk zumindest über die Weihnachtsfeiertage ein Stückchen ihrer Freiheit zurückgeben – wohl, um keinen Aufstand zu riskieren,...

    [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
  • 23.11.2020 | 20:00, The Great Reset: Der Grund für Virus und Wahlbetrug?
    Immer mehr rückt das „World Economic Forum“ (WEF) ins Zentrum des öffentlichen Interesses, und mit ihm sein Gründer, Professor Klaus Schwab, Wirtschaftswissenschaftler und Autor des im...

    [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
  • 23.11.2020 | 19:30, Ermächtigungsgesetz: Merkels Wasserwerfer-Republik– Die Woche COMPACT
    „Die Grundrechte der körperlichen Unversehrtheit, der Freiheit der Person, der Versammlungsfreiheit, der Freizügigkeit und der Unverletzlichkeit der Wohnung werden insoweit eingeschränkt.“ Dieser...

    [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
  • 23.11.2020 | 19:00, Böllerverbot zu Silvester: Dank Corona sind Grüne und SPD endlich am Ziel
    Der Staat ist in Verbotslaune – und wenn er sich schon gönnerhaft dazu herablässt, seinen Bürgern zu Weihnachten „etwas mehr Freiheiten zu geben“, wie Merkel letzte Woche in...

    [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
  • 23.11.2020 | 18:45, 🔴 LIVE: PEGIDA auf dem Altmarkt in Dresden
    Echtzeitdokumentation der PEGIDA-Demonstration auf dem Altmarkt in Dresden.

    [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]

Cicero Online - Magazin für politische Kultur
Politikstube
  • 24.11.2020 | 7:56, Gauland: Verbotsdiskussion zeigt Nervosität der Altparteien
    Gauland: Verbotsdiskussion zeigt Nervosität der Altparteien

    Zur Diskussion über ein mögliches Verbotsverfahren gegen die AfD teilt der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Alexander Gauland, mit:

    „Der Versuch einiger Politiker der Regierungsparteien Union und SPD, eine Diskussion über das Verbot der größten Oppositionspartei vom Zaun zu brechen, zeigt die Nervosität der Altparteien angesichts des bevorstehenden Superwahljahres. Das gleiche gilt für die neuerliche Forderung nach einer Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz.

    Weiterlesen auf Politikstube.

  • 24.11.2020 | 7:43, Keine gute Nachricht: Trump macht Weg für Biden frei, bleibt aber kämpferisch
    Keine gute Nachricht: Trump macht Weg für Biden frei, bleibt aber kämpferisch

    Trump wies die zuständige Verwaltungsbehörde GSA (General Administration Service) und seine Mitarbeiter an, mit dem „gewählten“ Präsidenten zusammenzuarbeiten.

    Zuvor hatte die GSA Biden als offenkundigen Wahlsieger eingestuft und zugleich erklärt, diese Entscheidung unabhängig getroffen zu haben.

    Seine Wahlniederlage gestand Trump aber nicht ein. Er machte über Twitter deutlich, dass er weiterkämpfen werde und gab sich erneut siegessicher.

    Weiterlesen auf Politikstube.

  • 24.11.2020 | 7:35, Widerstand der CDU in Sachsen-Anhalt gegen Erhöhung des Rundfunkbeitrags bröckelt nun doch
    Widerstand der CDU in Sachsen-Anhalt gegen Erhöhung des Rundfunkbeitrags bröckelt nun doch

    Die CDU-Fraktion im Landtag Sachsen-Anhalt hatte angekündigt, im Dezember gegen die anstehende Beitragserhöhung stimmen zu wollen – profunde begründet wurde diese Position jüngst vom Parlamentarischen Geschäftsführer im ÖR-Magazin „Zapp“. Nun will Ministerpräsident Haseloff jedoch verhindern, dass die CDU gemeinsam mit der AfD gegen den Rundfunkbeitrag stimmt, da er jegliche „Kooperation“ ablehne. Der Regierungschef hat angekündigt, vor der entscheidenden Sitzung Gespräche organisieren zu wollen – man dürfe ja nicht mit der AfD stimmen.

    Weiterlesen auf Politikstube.

  • 23.11.2020 | 20:23, Standard in Afrika wohl höher? Thüringen: „Flüchtlinge“ fordern bessere Unterbringung
    Standard in Afrika wohl höher? Thüringen: „Flüchtlinge“ fordern bessere Unterbringung

    Rund 50 „Langstrecken-Glücksritter“, die über sichere Drittstaaten nach Deutschland eingereist sind, demonstrierten in Saalfeld gegen die Abschiebung von Flüchtlingen und Rassismus, obendrein die Forderung nach besseren Lebensbedingungen. Initiator war die Initiative „Refugee Black Box Community“. Mehr auf MDR.de (Archiv)

    Trotz minimaler Bleibeperspektiven, vorwiegend dürfte es sich um Wirtschaftsmigranten handeln, scheinen die Erwartungen immens zu sein, und offenbar ist der Standard in Afrika derart hoch, dass die Gäste unter den inhumanen Zuständen in den Asyl-Unterkünften leiden.

    Weiterlesen auf Politikstube.

  • 23.11.2020 | 19:12, Beate Bahner & Wolfgang Wodarg zu PCR Tests und Quarantäne
    Beate Bahner & Wolfgang Wodarg zu PCR Tests und Quarantäne

    

    „In dem 3. Offenen Brief der Anwälte für Aufklärung legen wir dar, warum die Quarantäne-Anordnungen auf Basis eines positiven PCR-Tests rechtswidrig sind: Ein PCR-Test ist nicht imstande, eine akute Infektion mit dem SARS-CoV2-Virus nachzuweisen. Dies ist aber die zwingende gesetzliche Voraussetzung für die namentliche Meldung der Labore an die Gesundheitsämter.

    Weiterlesen auf Politikstube.

Die Freie Meinung
  • 24.11.2020 | 4:44, 2022 geht es los, höhere Steuern, höhere Krankenkassenbeiträge und weitere Abzockorgien
    Die Krankenkassen schlagen schon Alarm, für 2021 wird eine Finanzierungslücke von 16 Milliarden Euro in der gesetzlichen Krankenversicherung erwartet. Alle Rücklagen sind bereits verbraucht. Um die Finanzierungslücke zu stopfen müssen die Krankenkassenzusatzbeiträge spätestens in 2022 um das Doppelte ansteigen, von derzeit ca. 1,3 Prozent auf ca. 2,5 Prozent. Nach den Plänen von Bundesgesundheitsminister Spahn soll weiterlesen...
  • 23.11.2020 | 17:58, Das weltweite Interesse an Bitcoin bei Google wächst um 108% auf ein 12-Monats-Hoch
    Von Justinas Baltrusaitis Von Stock Apps präsentierte Daten zeigen, dass das weltweite Interesse an dem Keyword Bitcoin im Jahresvergleich um 112,76% gestiegen ist. Die höchste Popularität von 100 verzeichnete das schwache Ende am 15. November 2020. Die Popularität von Bitcoin wächst mit zunehmendem Interesse von Institutionen Vor einem Jahr lag der Beliebtheitswert bei 47. In der Woche bis zum weiterlesen...
  • 23.11.2020 | 17:42, Google meldet im Jahr 2020 über 2 Millionen Phishing-Websites
    Von Valentina Perez Laut Daten, die vom Atlas VPN- Forschungsteam analysiert wurden, hat Google im Jahr 2020 (YTD) 2,02 Millionen Phishing-Websites registriert. Die meisten Dinge, die Sie im Internet finden, sind gut und können nützlich sein, aber genau wie in der realen Welt gibt es schlecht gemeinte Menschen, die von ahnungslosen Personen profitieren wollen. Eines der am weiterlesen...
  • 23.11.2020 | 5:00, Die AfD verbieten und Kinder an die Wahlurnen, dann funktioniert es wieder bei den Altparteien
    Die SPD möchte die AfD verbieten, die GRÜNEN schließen sich der Forderung an und die CDU/CSU ist auch nicht abgeneigt. FDP und LINKE, als verbliebenen Rest der Alt- und Blockparteien, würden selbstverständlich dabei ebenfalls mitmachen. Keiner würde die traute Einheit der Blockparteien im Bundestag und in den Landtagen mehr stören. Bei den großen Themen Masseneinwanderung, weiterlesen...
  • 22.11.2020 | 5:09, Corona Irrsinn – Gaststätten sind Virenschleudern und der ÖPNV nicht?
    Egal was unsere bestimmenden Politiker anstellen, immer wieder kommt die Frage auf ob sie überhaupt wissen was sie anstellen? Sie wissen schon was sie anstellen, doch um ein positives Meinungsbild im Volk zu erhalten benötigen sie ihre eigenen zwangsgebührenfinanzierten Staatsmedien und die Massenmedien. Letztere bekommen jetzt dafür frische Steuermillionen, damit ihre Berichtserstattung auch weiter positiv weiterlesen...
junge Welt
  • 24.11.2020 | 0:00, Rüstungsgeschäfte: Offene Geheimnisse
    Hinterzimmerdeals: Israels Ministerpräsident trifft saudischen Kronprinzen. Kommission soll U-Boot-Geschäft mit Deutschland aufklären.
  • 24.11.2020 | 0:00, Kommentar: Mordsdemokraten
    Sarkozy vor Gericht? Große Sorgen muss er sich nicht machen. Bereitschaft zu Staatsterror sind in westlichen Demokratien Voraussetzung für Zulassung zu Spitzenämtern.
  • 24.11.2020 | 0:00, Porträt: Literatin des Tages: Sidney Powell [Online-Abo]
    Was ist das nicht für ein schaurig-schönes Schauspiel, das in den USA rund um die Präsidentschaftswahl dargeboten wird. Eine Protagonistin hat nun unverhofft die Zeit bekommen, ihre Geschichte zu Papier zu bringen.
  • 24.11.2020 | 0:00, Japan: Arbeiter ohne Schutz
    Während der Coronapandemie sind prekär Beschäftige in Japan sich selbst überlassen. Unternehmen und zähe Bürokratie erschweren Auszahlung von Hilfsgeldern.
  • 24.11.2020 | 0:00, Japan: »Die Aufsichtsbehörde riet mir aufzugeben« [Online-Abo]
    Über die prekäre Situation irregulär Beschäftigter in Japan. Ein Gespräch mit Shunsuke Takahashi.
neues deutschland
Süddeutsche - Topthemen - SZ.de
Zeit - Politik - aktuelle Nachrichten und Reportagen
Zeit - Sport - Fußball-Bundesliga, Tennis, Radsport
Süddeutsche - Sport - SZ.de
Zeit - Gesellschaft
Zeit - Mobilität
YoWindow.com Forecast by yr.no
Die aktuellen Treibstoffpreise
PLZ/Ort
Sorte
20 Minuten | Sport
20 Minuten | Front