Das WEB durchsuchen
topnewsinfo durchsuchen
Blaulicht | Twitter Meldungen suchen & finden | Video Suchmaschine YouTube, Vimeo und Dailymotion
Alternative Gegenmeinungen | Rente | Jobs suchen & finden | finden.com.de | Nahverkehr-Info | politnews.org

Produkte von Amazon und eBay vergleichen
Hier werden nicht nur die Meinungen der Mainstream-Medien aufgezeigt, auch die in der heutigen Zeit immer wichtiger werdenden kritischen Anmerkungen sind findbar und sollen ein bisschen helfen eine reale Meinungsbildung zu finden.

RT Deutsch
Tagesnews der Medien, Blogs, Politik, Ereignisse, Sport, Videos
Mehr bei tagnews.de
Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch)
COMPACT
  • 16.06.2019 | 7:30, Todesstrafe für Julian Assange? Britannien hat Auslieferung an USA zugelassen
    Der britische Innenminister Sajid Javid hat eigenen Angaben zufolge das Auslieferungsersuchen der USA für Julian Assange zugelassen. Damit steht nicht nur Assanges Leben steht auf dem Spiel ‒ ihm könnte die Todesstrafe drohen ‒, sondern auch der Fortbestand der Pressefreiheit, Grundpfeiler der Demokratie. Die Auslieferung Assanges an die USA würde einen gefährlichen Präzedenzfall für Journalisten [...]
  • 15.06.2019 | 20:54, „Abschlussreferat, Freispruch für Deutschland“ (Video): Jürgen Elsässer auf der Geschichtskonferenz von COMPACT
  • 15.06.2019 | 14:53, Leipziger Kükenschredder-Urteil: Das Ende der Barbarei wäre technisch doch schon längst möglich!
    Wie viele Millionen von Küken werden noch am ersten Tag ihres Lebens getötet, weil sie wirtschaftlich nicht verwertet werden können?  Viele Tierschützer hat das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zum sogenannten Kükenschreddern in Wut versetzt. Die Leipziger Richter hatten das massenhafte Töten männlicher Küken in der Legehennenzucht vorerst noch als rechtmäßig bestätigt. Bis zur Einführung von alternativen [...]
  • 15.06.2019 | 14:09, „Das grüne Reich“ oder: Wollt Ihr die totale Öko-Diktatur?
    Filme über Diktaturen des 20. Jahrhunderts stützen sich auf diverse Schlüssel-Szenen. Zu Recht. Denn egal, ob die Macht in den Händen von Faschisten, Sozialisten oder Marktradikalen wie Pinochet liegt: Die Methoden der Unterdrückung gleichen sich, auch wenn sie mit wechselnden Vorwänden versehen sind. Zu deren Schlüssel-Elementen gehören: Die Pflasterung der Straßen mit Propaganda (Parteizeichen, Ikonographische [...]
  • 15.06.2019 | 12:11, Minderheitenthemen haben Priorität – Geht’s noch, Tagesschau?
    Was sich schon im Frühjahr andeutete, als Deutschlands prominenteste Nachrichtensendung den Brand von Notre-Dame als Tertiärereignis einstufte, hat sich in dieser Woche spektakulär fortgesetzt: Mit den beiden Aufmachern am 11. und 13. Juni 2019 scheint sich die Tagesschau nun endgültig vom seriösen Journalismus verabschiedet zu haben. _ von Phil Mehrens Manchmal ist eine Botschaft schon [...]
Politikversagen RSS Feed
  • 16.06.2019 | 8:00, Asylbewerber sticht 17-jährigen Deutschen nieder - Bewährung
    Brandis, Sachsen. Der syrische Asylbewerber Mohammad A. ging in Beucha mit einem Messer auf einen 17-jährigen Deutschen los und verletzte ihn mit vier Messerstichen fast tödlich. Zudem gehen zahlreiche weitere Gewalttaten auf sein Konto. Urteil: Bewährung.
  • 16.06.2019 | 6:30, Volksverhetzung: 7.200 Euro Geldstrafe für geteiltes Bild in privater WhatsApp-Gruppe
    Würzburg, Bayern. Ein 52-Jähriger teilt in einer privaten Whatsapp-Gruppe ein vermeintlich satirisches Bild – und wird wegen Volksverhetzung zu einer Geldstrafe in Höhe von 7.200 Euro verurteilt. Nach Einschätzung der Richter könne Volksverhetzung auch in privaten WhatsApp-Gruppen begangen werden.
  • 15.06.2019 | 18:00, Schwarzer ermordet 20-jährige Deutsche in Holland
    Das Mädchen war erst vor ein paar Tagen in eine Wohngemeinschaft gezogen. Sie hatte keine Angst vor dem schwarzen Mann, der dort lebte. Erst stach er der 20-jährigen Leonore aus Krauschwitz in den Hals. Sie überlebte. Dann drückte er ihr ein Kissen auf den Kopf. Die Mainstream-Presse schweigt.
  • 15.06.2019 | 16:30, 500.000-Euro-Sanierung wegen Schädlingen in Asylunterkunft
    Kamp-Lintfort, NRW. Schädlinge haben eine 500.000 Euro teure Sanierung der Flüchtlingsunterkunft notwendig gemacht. Betroffen waren vor allem die Wohneinheiten der erst im Jahr 2016 neu gebauten Unterkünfte. Die Flüchtlinge sollen jetzt in Haushaltsführung geschult werden.
  • 15.06.2019 | 15:30, 70 Jahre Luftbrücke: Rosinenbomber dürfen nicht in Berlin landen
    Berlin. Vor 70 Jahren retteten amerikanische „Rosinenbomber“ West-Berlin, das von Moskau ausgehungert werden sollte. Jetzt – zum runden Jubiläum der Luftbrücke – dürfen die historischen Flieger, die aufwändig mit fünf Zwischenstopps angereist sind, nicht einmal mehr über die Hauptstadt fliegen! WIE PEINLICH!
  • 15.06.2019 | 14:30, Sextäter nimmt 19-Jährige in Schwitzkasten und begrapscht sie
    Osnabrück, Niedersachsen. Eine 19-Jährige wurde von einem bärtigen, nur gebrochen Deutsch sprechenden Mann angesprochen und unmittelbar danach am Arm festgehalten. Dann nahm er die junge Frau „in den Schwitzkasten“, zog sie zu einer Gebäudeecke und begrapschte sie dort mehrfach.
  • 15.06.2019 | 13:30, In Deutschland herrscht ein zunehmend repressives Klima
    Interventionen und administrative Lösungen aus politischen Interessen ersetzen in Deutschlands Hochschul- und Kulturszene zunehmend den demokratischen Diskurs. Über eine Renaissance des Totalitären. Von Klaus-Rüdiger Mai
  • 15.06.2019 | 12:00, Immer wieder sticht der Algerier auf seine deutsche Freundin ein
    Nordhausen, Thüringen. Sie hatte ihm ein Baby und somit sein Bleiberecht geschenkt. Jetzt kämpfen Ärzte um das Leben von Jessika P. Immer wieder sticht der abgelehnte Algerier Youssef M. im Treppenhaus auf seine Freundin ein. Ende Mai nahm er sie und das Baby sogar als Geiseln, das SEK rückte an.
  • 15.06.2019 | 10:30, Vier Discounter überfallen, 20.000 Euro erbeutet, keine Haft
    Dortmund, NRW. Die Taten waren brutal, die Opfer hatten Todesangst. Viermal war hat ein 23-Jähriger Lebensmittel-Discounter überfallen und über 20.000 Euro erbeutet. Die Opfer sind traumatisiert. Trotzdem soll der Täter aus Sicht der Dortmunder Staatsanwaltschaft nicht ins Gefängnis.
  • 15.06.2019 | 9:00, 111 Messeropfer in 90 Tagen allein in Hamburg
    Hamburg. Tatwaffe Messer – gefühlt wird sie immer häufiger eingesetzt. Vor allem, seit der Flüchtlingswelle aus Asien und Afrika. Um das zu überprüfen, registriert Hamburgs Polizei seit Jahresbeginn alle Messertaten. Ob die Messertäter Migrationshintergrund haben, wird von der Polizei nicht erfasst.

Mehr bei politikversagen.net

The European - Neuste Beitraege
JFB
  • 15.06.2019 | 7:22, Sachsen: CDU fällt hinter AfD zurück, SPD steuert auf 5 Prozent zu
    (Jürgen Fritz, 15.06.2019) In Sachsen regiert derzeit Schwarz-Rot unter Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU). Noch, muss man sagen, denn das wird nicht mehr lange so bleiben. In zweieinhalb Monaten sind Landtagswahlen in Sachsen und diese werden, das kann man wohl schon jetzt sagen, für beide, CDU und SPD, katastrophal ausgehen. Kamen diese 2014 noch auf klar über die Hälfte aller Stimmen, bekämen sie derzeit nicht einmal annähernd ein Drittel. Und der Trend geht für beide weiter nach unten, ja der Absturz beschleunigt sich sogar noch. Doch wo wandern all die Wähler hin? Vor allem zu zwei Parteien: den Grünen, noch mehr aber zur AfD, die erstmals vor der CDU liegt und damit nach Brandenburg nun auch in Sachsen die Nr. 1 ist.
  • 14.06.2019 | 9:53, „Allah hat mir befohlen, die Steine zu werfen“
    (Jürgen Fritz, 14.06.2019) Gestern erst berichtete ich hier auf JFB von dem schrecklichen Verbrechen, das sich an Pfingsten in Roßlau-Dessau zutrug, wo ein neunjähriges Mädchen Opfer eines schweren sexuellen Missbrauchs wurde, begangen in aller Öffentlichkeit. Tatverdächtig ein Afrikaner aus dem Niger (94 Prozent Muslime). Nun gleich ein weiterer Fall, dieses Mal in Dresden, bei dem ein solcher, der jetzt auch hier ist, auf eine Weise auffällig wurde, die einige als Bereicherung und Geschenk empfinden mögen, vielleicht aber doch nicht alle.
  • 13.06.2019 | 20:40, Peter J. Brenner & Josef Kraus: Höcke und wir – eine Grenzziehung
    (Peter J. Brenner & Josef Kraus, 13.06.2019) Im Verlag Manuscriptum ist 2018 ein Interviewbuch des Thüringer AfD- Landtagsabgeordneten und Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke mit einem Vorwort des TUMULT-Herausgebers Frank Böckelmann erschienen: Nie zweimal in den selben Fluss. Björn Höcke im Gespräch mit Sebastian Hennig. Für uns als Stammautoren der »Vierteljahresschrift für Konsensstörung« TUMULT und der gleichnamigen Werkreihe gibt das Anlass, sich einmalig und abschließend dem Thema »Björn Höcke« zu widmen.
  • 13.06.2019 | 13:30, Schwerer sexueller Missbrauch einer Neunjährigen in Roßlau, tatverdächtig: ein Afrikaner
    (Jürgen Fritz, 13.06.2019) Wie der MDR Sachsen-Anhalt und auch die Mitteldeutsche Zeitung meldet, soll es am Sonntagvormittag in den Elbwiesen in Roßlau, Sachsen-Anhalt, zu einem schweren sexuellen Missbrauch gekommen sein. Ein Mann habe ein neunjähriges Mädchen auf eine ungemähte Rasenfläche gedrängt und dort ausgezogen. Genauere Angaben wollen Polizei und Staatsanwaltschaft zum Schutz des Kindes nicht machen. Spaziergänger hätten Hilfeschreie gehört und seien herbei gelaufen.
  • 12.06.2019 | 23:08, So würden die Deutschen derzeit wählen und so groß ist das Potential der Parteien
    (Jürgen Fritz, 12.06.2019) Inzwischen liegen fünf sehr aktuelle Umfragen von fünf verschiedenen Instituten vor. Wahl-O-Matrix, das deutschlandweit führende Meta-Analyse-Tool, wertete dies aus und kommt zu folgenden Ergebnissen: CDU/CSU liegen inzwischen nur noch auf Platz 2, die SPD sogar nur noch auf Platz 4, näher bei 10 als bei 15 Prozent. Die Zustimmung für die Grünen wird dagegen immer größer. Aber auch die AfD kann wieder leicht zulegen. Besonders interessant auch, wie groß das jeweilige Potential der einzelnen Parteien ist, wie viele Menschen sich also jeweils grundsätzlich vorstellen könnten, die entsprechende Partei zu wählen.
TAG24 News
PI-NEWS
  • 16.06.2019 | 8:57, Corinna Miazga kritisiert in phoenix-Runde "Geordnete Rückkehr-Gesetz" Abschiebung – seit 28 Jahren ein Running Gag deutscher Innenpolitik
    Von EUGEN PRINZ | Ausweislich eines Wahlplakates der CDU aus dem Jahr 1991(!) wird in Deutschland seit mindestens 28 Jahren die Forderung nach konsequenter Abschiebung erhoben. Dieser Vorgang, gewissermaßen der „Running Gag“ der deutschen Innenpolitik, ist an Lächerlichkeit mittlerweile nicht mehr zu überbieten. Anscheinend ist es um die Merkfähigkeit des deutschen Michels extrem schlecht bestellt. […]
  • 15.06.2019 | 21:30, 40-Jährige wittert überall „antimuslimischen“ Rassismus Berlin: Sawsan Chebli stellt bis zu 30 Strafanzeigen pro Woche
    Von CANTALOOP | Zu den streitbarsten muslimisch geprägten Geistern in Deutschland zählen neben Aiman Mazyek, Abu Chaker und Pierre Vogel sicherlich auch das Berliner “it-girl“ Sawsan Chebli. Viel wurde über diesen aparten „Paradiesvogel“ schon hier und an anderer Stelle berichtet. Sie steht generell im Rufe, nicht eben zimperlich im Austeilen von knallharten Anschuldigungen, wie beispielsweise: […]
  • 15.06.2019 | 20:55, Live aus Mallorca Video: Oliver Flesch im Gespräch mit Petr Bystron
    Der AfD-Bundestagsabgeordnete Petr Bystron befindet sich derzeit auf Mallorca. Grund genug für den Youtuber Oliver Flesch, den prominenten Gast zum Interview vor die Kamera zu bitten. Wir wünschen gute Unterhaltung beim Zuschauen!
  • 15.06.2019 | 17:00, Tag der Deutschen Mein 17. Juni 2019
    Von M. GABLER | Vor zwei Jahren habe ich bei PI-NEWS einen Artikel geschrieben, wie wir in unserer Familie schon seit 2011 jedes Jahr den 17. Juni wieder feiern: unseren wahren, wirklich freiheitlichen Nationalfeiertag. Zusammen mit Freunden werden wir den 17. Juni auch in diesem Jahr feiern, allerdings fällt er dieses Jahr auf einen Montag. […]
  • 15.06.2019 | 15:37, Schlachtenbummler Köln: Schwein auf Parkplatz geschlachtet und abgeflämmt
    Von JOHANNES DANIELS | „Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle“ (Prof. Dr. Maria Böhmer, CDU, ehemalige Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration). In Köln-Mülheim ist die Integration – allerdings in diverse Parallelgesellschaften – schon bestens vorangeschritten. Die Lebensfreude ist gerade […]
Net News Express Feed
  • 16.06.2019 | 7:43, 1000 Peitschenhiebe für Religionskritik
    Die Initiative für Nachrichtenaufklärung e.V. hat am Freitag zum 5. Mal den Günter-Wallraff-Preis für Journalismuskritik verliehen. Der Ehrung geht jährlich an Personen oder Institutionen, die sich laut INA auf originelle und ausgewogene Weise kritisch mit dem Journalismus auseinandersetzen. Die mit jeweils 5.000,- € dotierte Auszeichnung ging diesmal an einen entschiedenen Streiter für Meinungs- und Pressefreiheit, nämlich an den saudischen Journalisten Raif Badawi. Vor einem Jahrzehnt hatte Badawi trotz Repressalien das "Saudische liberale Netzwerk" gegründet, seine religionskritischen Blogposts wurden von Zeitungen nachgedruckt.
  • 16.06.2019 | 7:40, Winning Socialism Is About Winning Freedom
    Yesterday, in a major address at George Washington University, Bernie Sanders outlined his vision of a democratic socialism for the twenty-first century. Among his most expansive to date, the speech embraced a few themes the senator has been invoking for years: the urgent need for universal social programs like Medicare For All and liveable wages; the unchecked tyranny of corporate actors like Amazon and Disney; the growing divide in American society between ordinary people and an entrenched class of wealthy elites. Echoing these in an international context, Sanders also warned of the growing threat posed by an increasingly menacing authoritarian right melding corporatism and xenophobia with a disdain for civil liberties — a current that’s become all-too visible in the United States under Donald Trump.
  • 16.06.2019 | 7:39, Totalitarismus 2.0
    Berufsverbote, gesellschaftliche Ächtung und sogar Zuchthausstrafen waren die Sanktionierung des Einsatzes gegen Deutschlands Wiederbewaffnung. Unter Totalitarismusvorwurf wurden in den 1950er Jahren über 125.000 Ermittlungsverfahren gegen Friedensaktivisten in Westdeutschland eingeleitet, die immerhin 7.000 zum Teil drakonische Gefängnisstrafen zur Folge hatten. Oskar Neumann und Karl Dickel wurden im August 1954 zu je drei Jahren Gefängnis ohne Bewährung verurteilt, weil sie Unterschriften gegen die deutsche Wiederbewaffnung gesammelt hatten. Und auch heute noch spielt die Neue Rechte auf dieser Klaviatur.
  • 16.06.2019 | 7:36, Geschäft mit prekärer Arbeit boomt
    Die Zahl der befristeten Jobs in Deutschland ist 2018 auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Insgesamt seien im Vorjahr 3,2 Millionen oder 8,3 Prozent aller Beschäftigten nur zeitlich befristet beschäftigt gewesen, geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Wie schon in früheren Jahren »erfolgten mehr als zwei von fünf Einstellungen zunächst auf Basis befristeter Verträge«, berichtete Studienautor Christian Hohendanner. Den größten Teil davon – 1,8 Millionen Stellen – machen Jobs aus, die Chefs ohne Angaben von Gründen von vorneherein befristet hatten.
  • 16.06.2019 | 7:34, PR-Offensive von Bayer: Gib mir mehr Likes
    Der Pharma- und Agrarchemiekonzern startet eine PR-Offensive. Doch außer Aufbesserung des Images beinhalten die Ankündigungen wenig Konkretes. Bayer hat zugehört. Und verstanden. Das zumindest behauptet der Leverkusener Pharma- und Agrarchemiekonzern in einer neuen PR-Offensive, die er am Freitag mit ganzseitigen Zeitungsanzeigen in Deutschland, Frankreich und den USA eröffnete. „Mit dem heutigen Tag“ wolle Bayer neue Maßstäbe an das eigene Handeln setzen, heißt es darin. Es ist eine Offensive eines Getriebenen: Nachdem Bayer im vergangenen Jahr für 63 Milliarden Dollar den US-Konzern Monsanto übernommen hat, ist der Aktienkurs abgestürzt.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Aktuell - FAZ.NET
Bild.de Home
SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen
TOPNEWS - WELT
  • 16.06.2019 | 0:03, Staatliche Umsiedelung soll Niedergang des Ostens stoppen
    Immer mehr Dörfer im Osten bluten aus – und „es wird Dörfer geben, die sterben“, sagen namhafte Ökonomen. Sie fordern jetzt, Subventionen für diese Regionen einzustellen. Stattdessen würden sie Betroffenen den Umzug in die Stadt finanzieren.
  • 01.06.2019 | 18:43, Was Sie diese Woche in WELT AM SONNTAG erwartet
    Warum wir unsere Form des Reisens verändern müssen, welche Tiere heute bereits genverändert werden und wie man erfolgreiche Liebesromane schreibt – diese und andere spannende Themen in der aktuellen WELT AM SONNTAG.
  • 15.06.2019 | 13:10, Die Republik spaltet sich. Es drohen französische Verhältnisse
    Die Lager hierzulande sind unverträglich im Umgang miteinander. Durch den Aufbruch der Grünen ändert sich auch der Debattenton: Nicht der mündige Bürger steht im Vordergrund, sondern der zu paternalisierende Betroffene. Freiheit als Ideal interessiert niemanden.
  • 16.06.2019 | 0:49, Habeck in Kanzlerfrage vor AKK, Merz und Laschet
    In gleich zwei akutellen Umfragen liegen die Grünen vor der Union. Und auch in der Kanzlerfrage haben die möglichen CDU-Kandidaten das Nachsehen. Friedrich Merz schneidet im Vergleich zu Grünen-Chef Habeck noch am besten ab.
  • 15.06.2019 | 0:01, Studienabbrecher, Professoren, Bummelstudenten – Wer im Bundestag sitzt
    Rund 20 Prozent der Deutschen sind Akademiker. WELT hat recherchiert, wie es unter den Bundestagsabgeordneten aussieht. Fehlt der Uniabschluss, versucht das mancher von ihnen zu verheimlichen. Bei den Abbrechern liegen zwei Fraktionen klar vorne.
Sputnik Deutschland – Aktuelle Top-News und Analysen: Fotos, Videos, Infografiken
russland.NEWS
  • 15.06.2019 | 8:05, Neues aus der Ukraine
    Der ehemalige Präsident von Georgien und ehemalige Gouverneur von Odessa, Michail Saakaschwili, sagte, dass die „europäische“ Ukraine an das Elend der korrupten Länder in der Dritten Welt erinnert. Dies wurde am 14. Juni vom Portal PolitNavigator gemeldet. Er betonte, dass er sich für das Land schäme, und konstatierte aber auch den Wunsch der Ukrainer, zu […]
  • 15.06.2019 | 8:04, Ständiger Vertreter der Russischen Föderation in Wien fordert von den USA Beweise für angebliche Atomtests Russlands
    Michail Uljanow, Ständiger Vertreter der Russischen Föderation bei den Internationalen Organisationen in Wien, forderte am Freitag, dass die USA den Beweis für ihre Worte über Atomtests in Russland erbringen sollen. Er wies darauf hin, dass die USA „wieder einmal verkündet haben, dass Russland Atomtests durchführt“. Nach Angaben Uljanows wurde dieser Vorwurf bereits am 29. Mai […]
  • 15.06.2019 | 8:03, WZIOM: Vertrauen russischer Bürger in die Regierung stabil
    Die Bewertung des Vertrauens der Bürger in die russischen politischen Institutionen ist annähernd stabil. Dies geht aus den Ergebnissen der Umfrage des All-Russian Center for Public Opinion Research (WZIOM) vom 3. bis 9. Juni hervor. Nach den am Freitag veröffentlichten Umfragedaten lag die durchschnittliche Zustimmungsrate für den russischen Präsidenten Wladimir Putin bei 64,2 Prozent (eine […]
  • 15.06.2019 | 8:02, Iran will engere Zusammenarbeit mit Russland trotz Sanktionen
    Der iranische Präsident Hassan Rouhani hat Präsident Putin um einen noch intensiveren Dialog gebeten. Die Erklärung wurde am Rande des SCO-Gipfels abgegeben. Seiner Meinung nach sind die Beziehungen zwischen Moskau und Teheran „vorbildlich und werden jeden Tag besser“. Aufgrund des Sanktionsdrucks ist ein weiterer Ausbau der bilateralen Beziehungen wichtig. „Im heutigen Umfeld, in dem es […]
  • 15.06.2019 | 8:01, EU will neue Sanktionen gegen Russland
    Die EU plant die Einführung neuer Sanktionen gegen Moskau wegen der angeblich unaufhörlichen russischen Intervention in die Lage im Osten der Ukraine. Die Agentur dpa zitiert den Entwurf der Abschlusserklärung der Teilnehmer des nächsten EU-Gipfels in Brüssel und berichtet, dass Russland aufgrund der „unaufhörlichen Einmischung“ Moskaus in die Lage im Osten der Ukraine möglicherweise neuen […]
Achgut.com
  • Die Morgenlage: Unruhen und Umfragen
    (News-Redaktion) Tote gab es bei islamistischen Anschlägen in Mogadischu und bei Unruhen in Benin, Indien erhebt Vergeltungszölle gegen die USA, die SPD sinkt in Umfragen auf elf Prozent und Grünen-Vorsitzender Habeck ist demnach der Wunsch-Kanzler der Deutschen. Derweil fordern die Grünen einen milliardenschweren Klimarettungsfonds, die Milliarden dazu sollen vom Steuerzahler kommen. Von den Milliarden, die französische Milliardäre zum Wiederaufbau von Notre Dame versprochen haben, ist noch kein Cent bezahlt worden.
  • Wir riechen aus Prinzip nach Kernseife
    (Gastautor) Von Elisa David. An einigen Orten in Deutschland hat es vergangene Woche geregnet. Also ich sage es ganz langsam, damit es sogar die hintersten Dunkeldeutschen verstehen: der zunehmende Niederschlag ist ein Vorbote des Klimawandels. Das weiß ich, weil mein Deutschlehrer das gesagt hat. Und er muss das wissen.
  • A-WA: Frauenpower auf Arabisch
    (Interview) Die jüdisch-jemenitische Girlband A-WA singt auf Arabisch – und findet daher auch in den Nachbarstaaten Israels große Beachtung. Ulrike Stockmann traf die drei Schwestern zum Interview, sprach mit ihnen über ihr neues Album „BAYTI FI RASI“, Feminismus und ihre arabischen Fans.
  • Der Sonntagsfahrer: ICE 709, Wagen 14, Tal des Todes
    (Dirk Maxeiner) Es ist immer wieder verblüffend, welche klimatischen Anpassungsleistungen Menschen vollbringen können. So lebten im Tal des Todes auch vor der Erfindung der Klimaanlage schon Menschen. Wer sich da hineinversetzen will, kann aber auch den Zug von Berlin nach München nehmen.
  • Das große Artensterben
    (Tim Maxeiner) Auf der Bühne des Lebens geben manche Darsteller nur eine kurze Vorstellung, andere sind erstaunlich langlebig. Die Dinosaurier haben den Planeten über rund hundert Millionen Jahre beherrscht. Und wie lange macht es das Auto? Das große Artensterben hat schon begonnen. Tim Maxeiner portraitiert seit Jahren die letzten ihrer Art. Das Bild oben in der Mitte anklicken und die Galerie durchblättern.
Tichys Einblick
Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und dem Ausland
FreieWelt.net
Aktuelles zum Thema Nachrichten
  • 16.06.2019 | 8:57, Landesfest endet mit Trachtenumzug
    Mit einem Trachten- und Festumzug beginnt heute (15.15 Uhr) das Finale beim 36. Tag der Niedersachsen in Wilhelmshaven. Dabei wollen sich mehr als 100 Vereine, Organisationen, Sportgruppen und Spielmannszüge vorstellen und das Landesfest ausklingen lassen. Am Vormittag (11.00 Uhr) haben sich 150 Kan
  • 16.06.2019 | 8:49, Mädchen auf Fahrrad von Auto angefahren
    Eine zwölfjährige Radlerin ist in Neubrandenburg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war das Kind am frühen Samstagabend bei Rot auf eine Straße gefahren. Die 60-jährige Autofahrerin konnte den Unfall nicht mehr verhindern. Das Mädchen kam ins Krankenhaus
  • 16.06.2019 | 8:49, Festumzug zum Abschluss des Hessentags mit viel Tradition
    Zum Abschluss des 59. Hessentags in Bad Hersfeld wird den Besuchern heute (12.30 Uhr) der traditionelle Festumzug geboten. Er führt auf einer Strecke von 2, 1 Kilometern durch die Altstadt und umfasst 140 Zugnummern. Darunter befinden sich unter anderem 62 geschmückte Motivwagen, 42 Fußgruppen, 13 ex
  • 16.06.2019 | 8:46, Erstes Treffen nach Nahles-Aus - Koalitionsausschuss bestimmt Kurs - Thema: Haushalt
    Berlin (dpa) - Die Spitzen von Union und SPD wollen nach den herben Verlusten bei der Europawahl und personellen Veränderungen bei den Sozialdemokraten den Kurs der Koalition neu auszurichten. Zentrales Thema bei ihrem Koalitionsausschuss am Sonntagabend ist der Haushaltsentwurf für 2020 und die Fin
  • 16.06.2019 | 8:36, ALBA Berlin startet Meisterschaftsfinale beim FC Bayern
    Die Basketballer von ALBA Berlin starten beim FC Bayern in das Playoff-Finale um die deutsche Meisterschaft. Der Hauptstadtclub tritt heute (18.00 Uhr/Magenta Sport) im ersten von maximal fünf Spielen in München an. Das Team, das zuerst drei Partien für sich entscheidet, holt den wichtigsten nationa
Jouwatch
  • 16.06.2019 | 8:30, Linksradikale befürchten Rechtsruck der linken CDU
    Berlin  – Nach den Äußerungen des ehemaligen Verfassungsschutzchefs Hans-Georg Maaßen zu möglichen Koalitionen der CDU mit der AfD fordert der innenpolitische Sprecher der...

    [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
  • 16.06.2019 | 8:00, Schönes Wochenende: Bundestagsabgeordnete fehlen freitags am häufigsten
    Berlin – Nicht nur, dass sie sich die Taschen vollstopfen und sich die Diäten automatisch erhöhen lassen – nein, die Politiker werden auch immer fauler: An Freitagen fehlen...

    [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
  • 16.06.2019 | 7:30, Falscher Paketbote schlägt mit Hammer auf Opfer ein
    Berlin – Bei einem Überfall in Reinickendorf hat ein Unbekannter, der sich als Postbote ausgab, einem 52-Jährigen schwere Kopfverletzungen mit einem Hammer zugefügt. Nachdem er den Mann...

    [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
  • 16.06.2019 | 7:00, Kanadischer Influencer Prof. Jordan Peterson kündigt Konkurrenz zu Facebook, Twitter und Co. an
    Der kanadische Autor und Influencer Jordan Peterson hat eine neue, nicht-kommerzielle soziale Plattform angekündigt. „Thinkspot“ – eine vollständig zensurfreie Plattform –...

    [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
  • 15.06.2019 | 20:00, 11 500 ermordete Christen, 1,3 Millionen Vertriebene und der islamhörige feige Westen schweigt
    Abuja – Während bei uns dekadente Eliten aus Kirche und Politik den Islamisten in den Hintern kriechen, Burka-Ausstellungen organisieren und für Verständnis für Salafisten werben, wüten...

    [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]

Cicero Online - Magazin für politische Kultur
Politikstube
Die Freie Meinung
  • 15.06.2019 | 18:41, Ein Prosit auf die Demokratie!
    Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Sie haben kein Abitur, oder ein Studium abgebrochen und wollen trotzdem hoch hinaus, alles kein Problem, wenn Sie so gut lügen können, dass sich die Balken im Bundeskanzleramt biegen, hinterhältig und verschlagen sind und über eine gehörige Portion krimineller Energie verfügen, sowie Erfahrung darin haben, ihre Ellenbogen in weiterlesen...
  • 15.06.2019 | 17:55, Immer mehr Menschen wünschen sich das GRÜNE Reich, ohne Wissen was es bedeutet
    Was die Bürger in Deutschland wollen, scheint nicht so richtig klar zu sein. Immer mehr wünschen sich eine ÖKO-Diktatur, ohne Wissen was dies für den Einzelnen bedeutet. Viele wünschen sich ebenfalls die ungehinderte Einreise in das Sozialsystem für Jeden der das Sozialsystem in Anspruch nehmen will, auch hier wissen nur die Wenigsten welche Auswirkungen daraus weiterlesen...
  • 15.06.2019 | 14:51, Wir mehren das Wohl des deutschen Volkes, obwohl wir davon keine Ahnung haben!
    Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor An der Spitze der Ahnungslosen steht der Bundespräsident Walter Steinmeier, der Rechts- und Politwissenschaften studiert hat, die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel hat Naturwissenschaften studiert, was ihr aber in Sachen Klimaschutz auch nicht weiterhilft, der Gesundheitsminister Jens Spahn ist gelernter Bankkaufmann, was sich auf die gigantische Staatsverschuldung allerdings auch weiterlesen...
  • 14.06.2019 | 15:30, Auch auf dem Land: Christliches im Fadenkreuz von …?
    Von Gastautor Albrecht Künstle – In unseren Kirchen wird Pfingsten gefeiert – die Initialzündung des Christentums – Andere läuten dessen Totenglöckchen und schänden unsere Symbole Wer glaubt, die Anschläge auf Kirchengebäude und deren Amtspersonen seien alleine eine Besonderheit von Frankreich und deutscher Städte und Metropolen, der täuscht sich. Ich wohne im südbadischen Kleinstädtchen Herbolzheim mit weiterlesen...
  • 14.06.2019 | 14:14, In Augsburg werden Vergewaltigungen als läppisches Kavaliersdelikt angesehen
    Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Wenn in Augsburg eine 15 Jahre junge Schülerin in ein Asylantenheim gelockt und dort mit Drogen willenlos gemacht wird, bevor ein paar „hilf- und schutzbedürftige“ Asylanten über sie herfallen und sie vergewaltigen, wird das von den am Amtsgericht tätigen Richtern nicht so verbissen gesehen, sondern als Kavaliersdelikt eingestuft weiterlesen...
junge Welt
neues deutschland
Süddeutsche -

    Zeit - Politik - aktuelle Nachrichten und Reportagen
    Zeit - Sport - Fußball-Bundesliga, Tennis, Radsport
    Süddeutsche - Sport - SZ.de
    Zeit - Gesellschaft
    Zeit - Mobilität
    YoWindow.com Forecast by yr.no
    Die aktuellen Treibstoffpreise
    PLZ/Ort
    Sorte
    20 Minuten | Sport
    20 Minuten | Front