Das WEB durchsuchen
Nach Artikel suchen, Begriff eingeben
wenn diese Seite zu umfangreich ist, hier eine News-Schnellübersicht!
Video Suche
Blaulicht | Twitter Meldungen suchen & finden | Video Suchmaschine YouTube, Vimeo und Dailymotion | News & Blogs
Alternative Gegenmeinungen | Rente | Jobs suchen & finden | finden.com.de | Nahverkehr-Info | hotpreise.de

Produkte von Amazon und eBay vergleichen
Hier werden nicht nur die Meinungen der Mainstream-Medien aufgezeigt, auch die in der heutigen Zeit immer wichtiger werdenden kritischen Anmerkungen sind findbar und sollen ein bisschen helfen eine reale Meinungsbildung zu finden.

News

RT Deutsch
  • 22.10.2017 | 11:48, Europas größtes Süßwasser-Aquarium eröffnet in Lausanne
    Preview 46 Aquarien und Terrarien, 10.000 Fische und zwei Millionen Liter Süßwasser: Im schweizerischen Lausanne ist am Samstag das größte Süßwasser-Aquarium Europas eröffnet worden. Ziel des "Aquatis" sei es, bei den Menschen Sympathie für Wasser-Lebensräume zu wecken, um diese besser zu schützen, schriebt der Betreiber auf seiner Website.
Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch)
COMPACT
  • 21.10.2017 | 19:31, „Rechtsruck“ bei Parlamentswahl in Tschechien – Ost-West-Spaltung der EU noch aufhaltbar?
    Nach Österreich ist „es“ jetzt auch in der Tschechien passiert: Bei der Parlamentswahl stürzen die Sozialdemokraten ab und ein „Rechtspopulist“ gewinnt. Eine weitere „rechte“ Partei erhält den zweiten Platz. Mit 30,1 Prozent, so gab die Prager Statistikbehörde ČSÚ bekannt, führt Multimilliardär Andrej Babis mit seiner ANO (Ja)-Bewegung bei der aktuellen Parlamentswahl in Tschechien. Babis präsentierte sich während des [...]
  • 21.10.2017 | 17:38, Ralf Stegner zitiert Nazi-Spruch aus Buchenwald mit Smiley
    Der selbsternannte Nazi-Jäger Ralf Stegner (SPD) lässt auf Twitter zunehmend die Maske fallen. Aber was sich darunter zeigt, ist kein schöneres Gesicht, sondern kackbrauner Schrecken. Wiederholt hat Autor David Berger (Philosophia Perennis) auf antisemitische Töne der Sozialdemokraten hingewiesen. Vor allem Hobby-Antifant Ralf Stegner hat wiederholt braunen Nonsens abgesondert. Wenn Stegner behauptet, AfD-Mitglieder lebten „„wie Parasiten von [...]
  • 21.10.2017 | 15:13, Madrid plant Sturz der katalanischen Regionalregierung
    (Meldung) Spaniens Zentralregierung in Madrid leitet jetzt die Regierungsübernahme im autonomen Katalonien und den Sturz der dortigen Seperatistenregierung ein. Ministerpräsident Mariano Rajoy.beruft sich dazu auf § 155 der spanischen Verfassung, der die Aufhebung der autonomen Rechte einer Region legalisiert, wenn deren Führung „den Interessen Spaniens schadet“. Zwar muss ihm das Oberhaus des Parlaments noch zustimmen, [...]
  • 21.10.2017 | 14:14, Liebe Sahra Wagenknecht, Du bist zu gut für die Linkspartei!
    Offener Brief an die letzte vernünftige Linke (zusammen mit ihrem Oskar) Liebe Sahra Wagenknecht, Du führst jetzt den Kampf in der Linken, den ich vor knapp zehn Jahren verloren habe: Den Kampf zur Verteidigung der Vernunft und gegen die Antinationalen. Allerdings sind Deine Kampfbedingungen besser: Ich war damals nur Mitarbeiter der „Jungen Welt“ bzw. des [...]
  • 21.10.2017 | 13:43, Samstag, 21.10.2017
    Samstag, 21.10.2017 +++Raumschiff Berlin: Unendliche Weiten…+++ +++Frontalangriff von Heiko Maas auf die Meinungsfreiheit korrigieren+++ +++Günther will „modernes Einwanderungsrecht“: Zuwanderung am Bedarf des Arbeitsmarkts ausrichten+++ +++:Stegner will „Jedem das Seine“ positiv besetzen: Hat die SPD ein Antisemitismus Problem?+++ +++Wagenknecht: Forderung nach offenen Grenzen für alle „wenig realitätstauglich“+++ +++Untergang statt karibisches Flair+++ +++Wie man sich gegen die [...]
Politikversagen RSS Feed
  • 22.10.2017 | 11:00, Immer mehr Übergriffe: Wenn Fahrgäste im Zug rabiat werden
    Das Bahnpersonal ist immer öfter Beleidigungen, Aggressionen und Gewalt ausgesetzt. Zwei Zugbegleiterinnen erzählen, was sie bei ihrer Arbeit erleben müssen.
  • 22.10.2017 | 9:30, Afrikaner verprügelt Fußgänger mit Fahrradschloss
    Dresden. Ein dunkelhäutiger Radler kam einem Fußgänger ohne Licht entgegen. Dieser bat darum, doch Licht anzuschalten. Der Schwarze stieg ab und schlug auf den Spaziergänger ein - mit einem schweren Fahrradschloss. Schutz suchend rannte das Opfer in eine Tankstelle. Der Schläger folgte ihm und schlug weiter auf ihn ein.
  • 22.10.2017 | 8:00, Rechtssystem in Berlin zusammengebrochen
    Das Rechtssystem in Berlin ist zusammengebrochen. Richter und Staatsanwälte schlagen Alarm. Doch die rot-rot-grüne Regierung beschäftigt sich lieber mit Problemen von "Transmenschen". Von Rainer Zitelmann
  • 22.10.2017 | 6:30, Krätze auf dem Vormarsch, Medikamente ausgegangen
    NRW. Auch wenn es klingt wie eine Krankheit aus einer anderen Ära, die Krätze ist längst zurück in Deutschland. Immerhin gibt es wirksame Medikamente gegen Krätze, doch in Nordrhein-Westfalen ist das Krätze-Medikament ausgegangen und derzeit auch nicht mehr lieferbar.
  • 22.10.2017 | 5:00, 23-Jährige bei Grabbesuch von Südländer angegriffen
    Lichtenfels, Bayern. Eine 23-jährige Frau aus Lichtenfels wurde auf dem Friedhof von einem südländisch aussehenden Mann massiv angegriffen, zu Boden gestoßen und am Hals gepackt.
  • 21.10.2017 | 18:28, Rucki Zucki
    Eisenstadt, Österreich. Ein Fachkraft für Verkehrsberuhigung legt sich mitten auf eine vielbefahrene Hauptstraße und zuckt vor sich hin. Mit einem Holzstück schlägt er nach Helfern.
  • 21.10.2017 | 15:30, Jede Kultur ist wertvoll, so lange es nicht die eigene ist
    Während man heutzutage jede noch so kleine Minderheit innerhalb der Gesellschaft namentlich erwähnt und ihr Recht auf eigene Identität geltend macht, scheint eine gesellschaftliche Gruppe überhaupt keinen Wert mehr zu haben: Die heterosexuelle, „biodeutsche“ Mehrheit, die durch das Bestreben der Inklusion aller zur Identitätslosigkeit verdammt wird. Von Anabel Schunke
  • 21.10.2017 | 14:30, Ägypterin reist mit drei Asyl-Titeln durch Deutschland
    Hof, Bayern. Fahnder des Bundespolizeireviers aus Hof kontrollierten einen Fernreisebus. Bei der Überprüfung einer Ägypterin mit drei Kindern ergaben die Ermittlungen, dass die Frau nicht nur in Deutschland, sondern auch in Italien und Schweden Asylverfahren betreibt. Die Frau begann zu randalieren.
  • 21.10.2017 | 13:00, Salzgitter ringt nach Zuzugsstopp um seine Weltoffenheit
    Salzgitter, Niedersachsen. Tausende Flüchtlinge zieht es im Zuge der Flüchtlingskrise nach Salzgitter. Die Stadt ruft nach Hilfe - und bekommt sie in Form eines Zuzugsstopps. Eine umstrittene Lösung. Doch wer die Stadt besucht, merkt schnell, wie dringend die Leute dort eine Atempause brauchen.
  • 21.10.2017 | 11:30, "Für manche Flüchtlinge sind Frauen nichts wert"
    Bayern. Die Zahl der Sexualstraftaten ist gestiegen. Immer wieder werden Flüchtlinge beschuldigt. Asylhelfer aus der Region verraten, wo sie Probleme sehen. Und was Lösungen sein könnten.

Mehr bei politikversagen.net

Freie Zeiten
Krisenfrei
  • 22.10.2017 | 2:30, Steht auf, wenn Ihr Freiheit wollt!
    Vor einiger Zeit hatte ich schon mal daraufhingewiesen, dass friedliche Fussballfans eine sehr große Bevölkerungsgruppe darstellen, die sehr viel bewirken kann. Jedes Wochenende treffen sich etliche Millionen Fussballfans in Europa in den Stadien, um sich [...]
  • 21.10.2017 | 2:40, Putins warnende Waldai-Rede auf Deutsch
    US-Politik, EU, künstliche Intelligenz, Armut und Zukunft Am Donnerstag hielt der russische Präsident Wladimir Putin seine mittlerweile traditionelle Rede zur Weltlage auf dem internationalen Waldai-Forum. Mit mahnenden Worten richtete er sich an die anderen Akteure [...]
  • 20.10.2017 | 14:54, Die Menschheit könnte sich auf andere Weise ausrotten
    UPDATE! UPDATE! Während wir uns über Finanzkrisen, Kriege und Umvolkung unterhalten, übersehen wir, dass die kleinen Lebewesen dieser Erde ganz von der Bildfläche verschwinden könnten. Das renommierte Wissenschaftsjournal PLOS ONE veröffentlichte die Studie „More than [...]
  • 20.10.2017 | 0:07, Von Juristischer Person zum Lebenden Menschen
    Liebe Leser/Innen, das Thema „Juristische Person und lebender Mensch“ brannte mir schon seit geraumer Zeit unter den Nägeln. Es ist bekannt, dass Deutschland kein souveränes Land ist, sondern eine BRD GmbH, für die Handelsrecht gilt. [...]
  • 19.10.2017 | 2:05, Wessen Eigentum sind die Katalanen?
    von WiKa (qpress) Murdrid: Eine äußerst interessante Frage, von europäischer Bedeutung, strebt ihrer Beantwortung am morgigen Donnerstag entgegen. Spanische Regierung setzt Katalanen neue Frist … [Zeit]. Letztlich geht es darum, in wessen Eigentum sich die [...]

contra-magazin.com, hier zu den Artikeln...
PI-NEWS
  • 22.10.2017 | 9:39, „Jedem das Seine“-Tweet mit zwinkerndem Smiley Ralf Stegners Nazi-Sprech
    Von SARAH GOLDMANN | Die SPD ist, ebenso wie LINKE und Grüne, im Nazi-Such-Modus. Sie haben eine unsichtbare Brille auf der Nase, mit der sie alles daraufhin abscannen, ob es „Nazi“ sein könnte, jedenfalls alles, was die AfD sagt oder Pegida oder was von denjenigen kommt, die man vorweg schon als Nazis stigmatisiert hat. Man […]
  • 22.10.2017 | 8:56, Vorfälle auf der Buchmesse aus Sicht einer Amerikanerin Vlog: Antifa vs. Identitäre Frankfurt
    Wir haben in den vergangenen Tagen ausführlich über die Vorkommnisse auf der Frankfurter Buchmesse 2017 berichtet. Aber es sind längst noch nicht alle Geschichten erzählt. Hier ein Vlog (Video + Blog) von Brittany Pettibone aus Kalifornien, die mittendrin war in den Turbulenzen in Halle 4.1 während der Buchvorstellung ihres Freundes Martin Sellner. Auch ohne deutsche […]
  • 21.10.2017 | 23:15, Rechtsbruch Integration Dschihad in Schulen angekommen
    Von INXI | Wie der BR aktuell berichtet, ist die Ablehnung der Werte des Gastlandes tiefer verwurzelt, als bisher (von linksgrünversifften Gutmenschen) angenommen. Bislang wurde immer gemunkelt, bei den Moslems, die sich von Deutschland aus dem IS anschließen, würde es sich „radikalisierte“ Jugendliche und erwachsene Konvertiten handeln – verblendete Einzelfälle sozusagen. Dass dem mitnichten so […]
  • 21.10.2017 | 18:26, Frankreichs Präsident auf AfD-Kurs? Neue Tönchen von Macrönchen: Ausländer raus!
    Von OLIVER FLESCH | Wer kürzlich bei BILD vorbeischaute, wähnte sich fast auf einer Seite von PI-NEWS: „Abschiebe-Versagen! Wie viele Opfer noch? Die Bürokratie war wichtiger als unsere Sicherheit… Vom Fahrraddieb zum Mörder“… Ilyas A., der die Kunsthistorikerin Susanne Fontaine (60) für 50 Euro und ein Handy ermordete, hätte bereits mehrmals abgeschoben werden sollen. Dazu […]
  • 21.10.2017 | 17:07, Video-Kommentar des Berliner AfD-Politikers Nicolaus Fest über Demokratiefeinde in Frankfurt
    […] In Frankfurt wurde deutlich: Der Kampf gegen Rechts ist kein politischer Kampf, kein Streit unterschiedlicher Positionen im demokratischen Spektrum. Es ist der Kampf zwischen Demokratie und ihren Feinden – nichts weniger. Die linke Diktatur zeigte unverhöhlt ihre Fratze und auch ihre Helfershelfer, Handlanger und die vielen, vielen Mitläufer. Nun weiß man wenigstens, wer wo […]
Net News Express Feed
  • 22.10.2017 | 11:16, Die Wahl in Deutschland hätte nicht schlechter für Europa ausgehen können
    Foreign Policy, das bekannte US-Magazin für Außenpolitik, beschäftigt sich mit den Problemen für Europa, die durch den Ausgang der Bundestagswahl 2017 entstanden sind. Das Wahlergebnis in Deutschland unterscheidet sich stark von Emmanuel Macrons Wahlsieg in Frankreich; der hatte in der zweiten Runde der Präsidentenwahl im Mai dieses Jahres fast zwei Drittel der Stimmen erhalten, und seine neue zentristische Partei verfügt zusammen mit ihren Verbündeten über mehr als 60 Prozent der Sitze in der Nationalversammlung. Kommentatoren und selbsternannte Politikexperten waren damals vorschnell der Meinung, mit Macrons Sieg sei die populistische Bedrohung für die europäische Demokratie gebannt worden.
  • 22.10.2017 | 11:09, Liberale Verrücktheiten
    FDP-Chef Christian Lindner kokettiert damit, dass er deutscher Finanzminister werden könnte. Man kann nur hoffen, auch für ihn, dass er sich doch noch fürs Außenamt erwärmt. Denn die FDP würde scheitern, falls sie das Finanzministerium besetzt. Die Liberalen behaupten zwar, eine „Wirtschaftspartei“ zu sein, aber die Eurokrise haben sie nicht verstanden. Der zentrale Irrtum: Die Liberalen glauben, dass ein Staat wie ein Unternehmen funktioniert.
  • 22.10.2017 | 11:05, Rechtliche Wehr gegen Bundesagentur für Arbeit lohnt sich
    Die Antwort (unten) auf meine schriftliche Frage an die Bundesregierung brachte es ans Tageslicht: Wie bei Hartz IV gibt es auch bei der Arbeitslosenversicherung (Sozialgesetzbuch III) massenhaft rechtswidrige Handlungen der Bundesagentur für Arbeit. 44,5 Prozent aller Widersprüche in diesem Rechtsbereich wurden im Jahr 2016 ganz oder teilweise zugunsten der Betroffenen entschieden, im Jahr 2015 waren es 43,4 Prozent. Auch bei den Klagen sieht es nicht viel anders aus.
  • 22.10.2017 | 11:03, Curtain Down On Las Vegas Shooting
    Dear Readers, I appreciate all of your supportive comments about my efforts to tell the real from the fake elements in the Las Vegas shooting information. As several of you noted, it could be a case where some people were shot from somewhere and fake elements were added to blow the scene into a massacre for use in behalf of some agenda or the other. A professor in Canada, who I know and to whose intelligence and integrity I can attest, reminded me that the Northwoods Project, a false flag attack proposal given to President John F. Kennedy by the Joint Chiefs of Staff to produce an excuse for invading Cuba, consisted of both real and fake elements.
  • 22.10.2017 | 11:02, Der Verfall unserer Gesellschaft von einem "Irren" beschrieben
    Ich habe mal wieder etwas quer durch die Zeiten gedacht zur Entwicklung einer solidarischen Gesellschaft, heute am Beispiel Klaus Kinski. Er beschreibt in seinem Vortrag "Jesus Christus Erlöser" den Verfall einer solidarischen Gesellschaft, gibt aber gleichzeitig auch Lösungen, um eine solidarische in groben Zügen sozialistische Gesellschaft und das Aufbegehren gegen die Ungerechtigkeiten des Kapitalismus wieder herzustellen.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Aktuell - FAZ.NET
  • 22.10.2017 | 10:03, Streit um Herbizid: Glyphosat, angezählt
    Die Schmetterlinge sollen leben: Protest einer europäischen Bürgerinitiative gegen Glyphosat.

    Ein brisantes Thema der vergangenen Jahre könnte in der kommenden Woche ein Ende finden. In Brüssel stimmen die Staaten über die weitere Zulassung für das Herbizid ab. Bleibt Deutschland Enthaltungsweltmeister? Die Befürworter von Glyphosat in der EU werden weniger.

  • 22.10.2017 | 11:37, Sexuelle Belästigung in der Literaturbranche: Man sagte mir, keiner würde mir glauben
    Die amerikanische Schriftstellerin Emma Cline wurde im vergangenen Jahr für ihren Roman „The Girls“ sehr gefeiert.

    Warum schweigen Frauen, wenn sie sexuell belästigt wurden? Sie täten es nicht, wenn sie daran glauben würden, dass es einen anderen Weg gäbe, den Launen der Männer ohne Beschädigung zu entgehen. Ein Gastbeitrag.

  • 22.10.2017 | 10:56, Die doppelte Kronzeugin im Autokartell
    Christine Hohmann-Dennhardt, ehemals Daimler und VW.

    Hinter den Selbstanzeigen von Daimler und VW steckt offenbar ein und dieselbe Person: Christine Hohmann-Dennhardt war an beiden Tatorten. Der Gelackmeierte im Spiel ist BMW.

  • 22.10.2017 | 11:14, Lebensstandard im Alter: Vorsorgen kann jeder
    Im Alter jeden Cent umdrehen zu müssen - das befürchten viele Arbeitnehmer.

    Mit der gesetzlichen Rente kommen Pensionäre nicht mehr weit. Jeder zweite Single in Deutschland sorgt sich, seinen Lebensstandard im Alter nicht halten zu können. Dabei ist das gar nicht so schwer.

  • 22.10.2017 | 10:57, Bundestagsvizepräsident: AfD besteht auf Wahl Glasers
    AfD-Politiker Albrecht Glaser stößt bei den anderen Parteien nicht auf Gegenliebe.

    Der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland beharrt auf den Kandidaten der Partei für den Posten des Bundestagsvizepräsidenten. Notfalls werde Albrecht Glaser mehrfach antreten müssen.

  • 22.10.2017 | 8:23, Houellebecq und der Islam: Religion ist nicht „zu zertrümmern“
    So kennt man ihn: Der französische Schriftsteller Michel Houellebecq, rauchend.

    Welche umstürzende Kraft der Schriftsteller Michel Houellebecq der Religion und dem Islam zutraut, wissen wir seit dem Roman „Unterwerfung“. Jetzt äußert er sich nochmals dazu – und bringt den Katholizismus als Staatsreligion ins Gespräch.


Nachrichten
 Ärztliche Versorgung: Bürokratiebelastung in Praxen h...
Aerztezeitung  
 Konflikt um Botanischen Garten...
Neues Deutschland  
 Jamaika, letzte Station einer historischen Irrfahrt...
achgut  
 Bayern-Siegeszug unter Heynckes geht weiter...
Epoch-Times  
 Offene Immobilienfonds: Lange Durststrecke für Anleger...
Handelsblatt  
 Leckere Suppen aus Deutschland...
Deutsche Welle  
 Norditaliener stimmen über Autonomie ab...
Euronews  
 G20 Gipfel: Die Diskreditierten...
Junge Welt  
 Katalonien und das hässliche Gesicht der EU...
net-news-express  
 Interview: "Mit Caro habe ich wieder ein Glückslos gef...
Sueddeutsche Zeitung  

Mehr aus der Rubrik 'Nachrichten'

Häufige Stichwörter

austin bayern berlin euro festzelt frankfurter großeinsatz immer katalonien kirmes mann nacht neue oktober sternschnuppen test verletzte warum




Blog oder Internetzeitung, 'Feed eintragen'


Sport     "Fußballinfos, Tabellen, Vereine hier"
 Neue Umfrage: FC Bayern München Fans wollen diesen Tra...
Sport t-online  
 2:3-Pleite gegen Island: DFB-Frauen am Tiefpunkt - Popp...
Stern  
 Eishockey: Niederlage für Edmonton in NHL - Kein Comeb...
Sport t-online  
 Aktuelle Berichte: Sportschau kompakt...
Sportschau  
 Bereitfür die Bayern...
Sueddeutsche Zeitung  

Mehr aus der Rubrik 'Sport'

Fußball
 Nach Rassismus-Vorfall: Englischer Verband entschuldigt...
Sportschau  
 Bayern-Siegeszug unter Heynckes geht weiter - ZEIT ONLI...
Google News  
 Nach 1:1 in Nikosia - Planloser BVB gibt Rätsel auf...
Ruhrnachrichten  
 BVB vor dem frühen Aus - Diskussion um Bürki...
Ruhrnachrichten  
 Brewster-Gala bringt England ins Halbfinale...
FIFA  

Mehr aus der Rubrik 'Fußball'


Computer/Internet
 Killing Floor 2: Das schaurige Halloween-Event im Gamep...
PC Games  
 Samsungs Assistent Bixby soll das Smart Home erobern...
Heise Online  
 Logitechs Ultimate Ears zeigt Blast und Mega Blast mit ...
maclife  
 Bloosite erweitert Cloud-Backup um On-Premise-Appliance...
InfoWeek  
 Lukrative Long-Hebelprodukte: Daimler-Aktie mit Potenzi...
Teleboerse  

Mehr aus der Rubrik 'Computer/Internet'

Wirtschaft
 Dieter Bührle: Heimlich auf Vaters Spuren...
Bilanz  
 Immobilienvermittler Chris Hu: „Für Chinesen ist der...
Handelsblatt  
 Warenhaus in der Krise: Schattenwirtschaft - wie HBC be...
Manager Magazin  
 Offizielle Website der marokkanischen Regierung (maroc....
Presseportal  
 Junge Gründer: Mathe-App macht Studenten zu Multi-Mill...
Wirtschaftswoche  

Mehr aus der Rubrik 'Wirtschaft'


International
 Knapp 60 Tote bei Doppel-Anschlag in Afghanistan...
Sputnik News  
 Studie: Mehrheit nutzt Fahrrad als Transportmittel...
Brasil News  
 Oktoberfest celebration at the InterContinental Budapes...
Budapester Zeitung  
 Fußball-WM 2018: Kreml hat schon gewonnen...
Sputnik News  
 Parteitag der chinesischen Kommunisten mit personellen ...
Epoch-Times  

Mehr aus der Rubrik 'International'

Unterhaltung
 Hoffenheim muss punkten: Sport1 überträgt live...
Digitalfernsehen.de  
 Getrenntes Glamourpaar: Bert und Sophia Wollersheim sin...
Stern  
 Unterhaltung von Gräben und Schöpfwerke ist Thema im ...
BingNews  
 Lifestyle Delivery Systems Inc., CA53224Y1043...
ad-hoc-news  
 Digitalradio-Boom 2017 – über 40 neue private Radiop...
Digitalfernsehen.de  

Mehr aus der Rubrik 'Unterhaltung'


Österreich
 Cyberbehörde warnt vor Hackerattacken auf Bonn...
Kronen Zeitung  
 King of Nations: Drift Europe 2017...
Auto.At  
 Die Ruhe nach dem Sturm...
Nachrichten.at  
 Kurz beginnt mit der Partnersuche...
Nachrichten.at  
 Urnengang - Japan: Shinzo Abe fiebert seinem dritten Wa...
Der Standard  

Mehr aus der Rubrik 'Österreich'

Schweiz
 Warum Menschen oft die «falsche» Entscheidung fällen...
Neue Zuercher Zeitung  
 Die Polizeikaserne wird nun doch frei...
Tages-Anzeiger Zuerich  
 kontertext: Kurzer Abstieg in die Provinz...
Infosperber  
 Inhaftierter Tessiner Journalist kritisiert EDA: «Der ...
Blick  
 Die unheimliche Preisschwelle für das Erdöl...
Neue Zuercher Zeitung  

Mehr aus der Rubrik 'Schweiz'


Lokal-Nachrichten
 „Wir sind eben ein schlampiger Haufen“...
Mittelbayrische Zeitung  
 Von sinnlich bis rockig-gruselig...
Weser Kurier  
  Wahlen: Populist Babis Sieger bei tschechischer Parl...
braunschweiger-zeitung  
 19.09.2017 - VN24 - 15-Tonnen-schwere Formhärte-Presse...
Videonews24  
  Zwei norditalienische Regionen wollen mehr Autonomie...
braunschweiger-zeitung  

Mehr aus der Rubrik 'Lokal-Nachrichten'

Web-Blog
 I love Europe, i mistrust the EU - the same you should ...
g-pagel  
 Dieter Nuhr: Dieter Hildebrandt hatte keinen Realitäts...
g-pagel  
 CDU/CSU, aus Obergrenze werden humanitäre Gründe, bed...
diefreiemeinung.de  
 Putins Rede zur Aufnahme der Krim in die russische Föd...
g-pagel  
 Deutschland: 3,2 Millionen Menschen arbeiten in mehrere...
Krisenfrei  

Mehr aus der Rubrik 'Web-Blog'


Satire
 Mettwoch statt Veggieday: Mett Intense & Onion Gel...
Schindluder  
 Umweltschützer fordern: Ölwechsel nur noch im Garten...
berliner-herold  
 Erster Sondierungserfolg: Union, FDP und Grüne einigen...
Der-Postillon  
 „Jetzt erst recht“: Europäer lassen sich Hass auf ...
Eine Zeitung  
 „Zu deutsch“: Facebooknutzer traut sich nicht, sein...
Eine Zeitung  
 Kuriose TV-Panne: Deutscher Nachrichtensender sendete m...
Kojote-Magazin  

Mehr aus der Rubrik 'Satire'

EUSA - "Echte Liebe"

"Lebensunterhaltsrechner" 



400x40-Fragen-Scheidung-Unterhalt


Auto     "Betriebsanleitungen, Broschüren, Preislisten, KfZ-Kennzeichen hier"
 Polestar wird Marke und stellt seinen 1 vor...
Heise  
 Deutsche Bahn: Preise im Fernverkehr steigen um 0,9 Pro...
Zeit.de  
 Fahrbericht Yamaha-Quad: Nur ein Spaß...
FAZ  
 Risse und aufgeplatzter Putz durch Erschütterungen –...
GoogleNews  
 Durchschnittskarren: Zehn richtig normale Autos, die wi...
Welt.de  

Mehr aus der Rubrik 'Auto'

Reise   "Günstige Reisen finden" | "Wellness Kurzreisen finden" | "Städte Kurztrip finden"
 Feuerwehr muss Goetheturm in Frankfurt abbrennen lassen...
dw-world  
 Friseure in Hanoi: Herrn Duongs Verachtung für Bärte...
Die Welt  
 Premiere: In Hamburg startete die erste AIDA Weltreise ...
Presseportal  
 20 Jahre Tchibo Reisen - Kaffeeröster bietet attraktiv...
Presseportal  
 nuejazz feiert vom 8. bis 12. November Jubiläum - Inte...
Presseportal  

Mehr aus der Rubrik 'Reise'


Erotik
 Oralsex bei Vegetariern – Ein Widerspruch?...
St. Pauli Nachrichten  
 Sex schützt vor Krankheit...
BZ-Berlin  
 Thai Escort Bangkok: Anonym...
ThaiSingleReisen  
 Darum lieben Männer Hintern und breite Hüften...
T-Online  
 Thai Begleitung und Escort: Kaki...
ThaiSingleReisen  

Mehr aus der Rubrik 'Erotik'

Kontakte
 PPetra1982, 35, Győrújbarát...
Lovefinder  
 AgataT, 31, Madrid...
Lovefinder  
  Nin, 42 Jahre is...
Thaifrau.de  
 Goldie, 49, ...
Lovefinder  
 Marfa08, 31, Enakieve...
Lovefinder  

Mehr aus der Rubrik 'Kontakte'

Bild.de Home
Stuttgarter Zeitung - Topthemen
TOPNEWS - WELT
  • 22.10.2017 | 11:17, Die rührende Opfer-Strategie der reichen Separatisten ist Populismus
    Carles Puigdemont, Chef der Regionalregierung, gibt sich immer so besonnen. Doch er betreibt chauvinistischen Populismus: Er ignoriert, dass mindestens die Hälfte der Katalanen nicht für die Unabhängigkeit ist.
  • 21.10.2017 | 20:05, Wie will Madrid die Separatisten stoppen?
    Spaniens Ministerpräsident Rajoy reagiert mit Härte auf die Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens und kündigt die Absetzung der Regionalregierung an. Die Separatisten bleiben stur. Was, wenn sich die Spannungen weiter vertiefen?
  • 21.10.2017 | 19:11, Katalanen-Chef Puigdemont spricht von einem „Putsch“
    Zur Beendigung des katalanischen Unabhängigkeitsstrebens greift Madrid zu Zwangsmaßnahmen. 450.000 Menschen protestieren daraufhin in Barcelona. Regionalpräsident Puigdemont spricht von schlimmster Attacke seit Franco-Diktatur.
  • 22.10.2017 | 11:34, „Frau Merkel lässt Emmanuel Macron hängen“
    Michael Roth (SPD), Staatsminister im Auswärtigen Amt, fordert ein Zugehen auf Frankreich. Kritik von FDP und CSU an der Russlandpolitik weist er zurück. „Das Schicksal Deniz Yücels treibt mich sehr um.“
  • 22.10.2017 | 0:06, Thomas Middelhoff möglicherweise zu Unrecht verurteilt
    Ein Gericht verurteilte den früheren Topmanager zu drei Jahren Haft – unter anderem wegen teuren Privatflügen. Doch ein neuer Zeuge könnte das Verfahren neu aufrollen. Hintergrund ist ein brisantes Dokument.
Sputnik Deutschland – Aktuelle Top-News und Analysen: Fotos, Videos, Infografiken
  • Britische Presse verhöhnt Premierministerin May – wegen eines Fotos aus Brüssel
    Die britische Premierministerin Theresa May sitzt ganz allein in einem EU-Gebäude in Brüssel und wartet auf EU-Ratspräsident Donald Tusk. Ihr Blick ist gedankenverloren auf vier Blumentöpfe gerichtet. Dieses Bild sei ein Symbol der Isolation, in die May ihr Land nach dem Brexit-Referendum manövriert hat, schreibt „The Huffington Post“.
  • Tschechischer Wahlgewinner Andrej Babis will neuen EU-Kurs
    Tschechien muss eine aktivere Rolle in der EU spielen sowie Verbündete für eine Lösung im Bereich illegaler Migration finden. Darüber sprach der Chef der populistischen ANO-Partei („Aktion unzufriedener Bürger“ – Anm. d. Red.), Andrej Babis, in einem Interview der Nachrichtenagentur Reuters am Samstag.
  • Venetien und Lombardei stimmen über mehr Autonomie ab
    Vor dem Hintergrund der Katalonien-Krise stimmen am heutigen Sonntag die Bürger der zwei reichsten italienischen Regionen – Venetien und Lombardei – über mehr Autonomierechte ab, berichtet der Radiosender Rai Radio 1.
  • Moskau: US-geführte Koalition hat Rakka wie Dresden 1945 zerstört
    Der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Igor Konaschenkow, hat Aussagen der US-Regierung über den „hervorragenden Sieg“ in Rakka als verwunderlich bezeichnet.
  • Trump als Superheld auf „Time“-Cover - FOTO
    Der Sohn des US-Präsidenten Donald Trump, Trump Jr., hat via Instagram ein Fake-Cover des Magazins „The Time“ veröffentlicht, auf dem sein Vater als Superheld einer Comics-Reihe dargestellt ist.
    NEOPresse – Unabhängige Nachrichten
    Achgut.com
    • Charta 2017: Die Meinungsfreiheit ist unteilbar
      (Roger Letsch) Von Roger Letsch. Nach den Vorkommnissen auf der Frankfurter Buchmesse fordert die Petition „Charta 2017“ dazu auf, das Recht auf Meinungsfreiheit nicht weiter zu unterminieren. Das hat nichts mit Symphathien für das eine oder andere politische Lager zu tun, aber viel damit,die Demokratie und ihre Grundrechte zu verteidigen. Denn was in Frankfurt ablief, ist keineswegs neu und hat einen Namen: Selbstjustiz – und die steht der Meinungsfreiheit in Deutschland immer häufiger im Weg.
    • Fundstück: Bedeutende Denkerinnen und Denker des 21. Jahrhunderts - Andrea Backhaus
      (Fundstück von Henryk M. Broder)

      Von Henryk M. Broder. Die ZEIT-Fachfrau für den Unterschied zwischen einer Religion und ihrer politischen Zweckentfremdung kritisiert Hamed Abdel-Samad und Necla Kelek, die ein wenig erfolgreicher und bekannter sind als sie.

      Der Islam erscheint als ein Akteur, als Ursprung alles Bösen – und nicht mehr einzelne Menschen, die ihn auf die eine oder andere Art ausleben. Befeuert wird dieser Eindruck auf Podien, in Talkshows und Kommentaren, wo Provokationen des rechten Randes diskutiert und zum neuen Status quo erhoben werden. Da ist etwa der ägyptisch-deutsche Politikwissenschaftler Hamed Abdel-Samad, der sich mit seiner Islamkritik bei AfD-Veranstaltungen beklatschen lässt und dessen Bücher Der islamische Faschismus oder Mohamed, eine Abrechnungwochenlang Bestseller waren. Abdel-Samad wiederholt stetig, dass der Islam immun gegen Reformen sei – obwohl es seit Jahrhunderten islamische Reformbewegungen gibt. Oder dass die Entstehung von Terrorgruppen eine zwingende Folge der Lehre des aus seiner Sicht zutiefst gestörten Propheten Mohammed sei. Da ist die Soziologin Necla Kelek, die meint, dass Frauen, die ein Kopftuch tragen, einen "Scharia-Islam" verträten, oder suggeriert, dass der Islam ein Regime sei, das stumpfe Untertänigkeit erwarte. Diese Autoren unterscheiden nicht zwischen der Religion und ihrer politischen Zweckentfremdung. Damit haben sie Erfolg. Sie haben sich mit ihrer sogenannten Islamkritik ein Geschäftsfeld erkämpft – und gehören heute zu den am meisten zitierten "Islamexperten" Deutschlands, obwohl sie sich gar nicht theologisch mit dem Islam befassen, sondern ihn nur pauschal aburteilen. 

    • Der Sonntagsfahrer: Trinkfest und vulkanerprobt
      (Dirk Maxeiner) Von Dirk Maxeiner. Vor zwei Wochen qualifizierten sich die Isländer für die Fußballweltmeisterschaft. Vorige Woche stellte die isländische Frauenfußball-Nationalmannschaft ihre deutschen Kolleginnen mit 3:2 in den Senkel. Und vorgestern legten die Isländer einen Airbus von Air-Berlin in Reykjavik an die Leine, weil die Deutschen glaubten, ihre Landegebühren nicht bezahlen zu müssen. Sagen wir es mal so: Die Isländer sehen das Leben sehr sportlich.
    • Das Anti-Depressivum zum Sonntag: Wunschbullshit im Universum
      (Archi W. Bechlenberg) Von Archi W.Bechlenberg.„Wunschbullshit im Universum“ befasste sich gleichermaßen ironisch wie ernsthaft mit einer esoterischen Mode, die enormen Zulauf fand. Deren Botschaft war: „Du kannst alles haben, Geld ohne Arbeit, Jobs ohne Suchen und Parkplätze ohne Mühe. Und vieles, vieles mehr. Das Universum gibt es dir. Garantiert. Du musst es dir einfach nur wünschen.“ Die beiden Autoren des Verisses wussten wovon sie reden, schließlich arbeiteten sie für Funk und Fernsehen.
    • Katalonien-Konflikt: Merkels nächste Ruine
      (Markus Somm) Von Markus Somm. Katalonien und Spanien nähern sich dem Abgrund. Die EU-Politiker schweigen depressiv. Merkel versagt. Wie schon so oft hat sich die mächtigste Frau des Kontinents, Angela Merkel, dabei auch als die am offensichtlichsten überforderte erwiesen. Merkel glaubt wohl, sie könnte das aussitzen, was ohnehin ihre oberste Handlungsmaxime zu sein scheint, die sie zwar bisher an der Macht gehalten, aber in Europa und in Deutschland vor allem Ruinen hinterlassen hat.
    Tichys Einblick
    • 22.10.2017 | 10:34, Soziales als Hauptthema der neuen Regierung?!

      CDU, CSU, FDP und Grüne könnten nach Einschätzung von Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt bei einer Jamaika-Koalition den Schwerpunkt aufs Soziale legen. „Es gab eine relativ breite Zustimmung dabei, dass klar ist, die soziale Frage muss für diese Koalition im Mittelpunkt stehen“, sagte Göring-Eckardt nach dem ersten Sondierungstreffen in großer Runde in einem Video, das die Grünen

      Der Beitrag Soziales als Hauptthema der neuen Regierung?! erschien zuerst auf Tichys Einblick.

    • 22.10.2017 | 6:25, Blackbox KW 42 – Merkel lädt zu Buletten, Kürbissuppe und Blechkuchen

      Wir warten gespannt auf Nachrichten aus dem ehemaligen Reichstagspräsidentenpalais am Friedrich-Ebert-Platz in Berlin. Die ersten Bilder vom Balkon des erhabenen Gebäudes waren vielversprechend. Merkel winkte fast schon ein wenig überschwänglich in die Fotokameras, die anderen grinsten hoffnungsfroh und Katrin Göring-Eckardt machte Faxen. Apropos Göring. Mit Namen treibt man nur in Grenzen Scherze. Aber weiß das

      Der Beitrag Blackbox KW 42 – Merkel lädt zu Buletten, Kürbissuppe und Blechkuchen erschien zuerst auf Tichys Einblick.

    • 21.10.2017 | 18:22, Rajoy suspendiert Puigdemont in Katalonien

      Trotz des Verlassens Kataloniens durch mehr als 1.200 Unternehmen und der heutigen Ankündigung der spanischen Regierung, den Artikel 155 anzuwenden, bleibt der regionale Noch-Regierungschef Carles Puigdemont bei seinem Plan, eine unabhängige Republik auszurufen. Das Spiel zwischen Madrid und Barcelona erinnerte die letzten Wochen an ein Kinderspiel, bei dem einer infantiler und feiger handelte als der

      Der Beitrag Rajoy suspendiert Puigdemont in Katalonien erschien zuerst auf Tichys Einblick.

    • 21.10.2017 | 16:37, Nein, es geht nicht ohne Dialog

      Wer an eine Spaltung der Gesellschaft glaubt, der muss noch lange nicht ihre Überwindung als ultimative Lösung wünschen. Diversität ist Alltag. Demgegenüber stehen linke Ideologien der vergangenen beiden Jahrhunderte, deren Kernaufgabe es ist, die Überwindung einer imaginären oder tatsächlichen Klassengesellschaft zu erreichen. Auch im beginnenden 21. Jahrhundert verortete man die Spaltung der Gesellschaft weiterhin dort,

      Der Beitrag Nein, es geht nicht ohne Dialog erschien zuerst auf Tichys Einblick.

    • 21.10.2017 | 14:42, Europa zerfällt

      Der 2016 verstorbene Historiker Peter Rolf Sieferle hat in seinem Buch „Das Migrationsproblem“ die Flüchtlingskrise aus Sicht des Wissenschaftlers analysiert und ist zu interessanten, logisch begründeten Schlüssen gekommen. Er zeigt dabei die weitreichenden Konsequenzen der Migrationspolitik mit unerbittlicher Logik und Konsequenz. Er geht an die Problematik mit nüchterner Distanz heran, eine Methode, die in erster

      Der Beitrag Europa zerfällt erschien zuerst auf Tichys Einblick.

    Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und dem Ausland
    FreieWelt.net
    Aktuelles zum Thema Nachrichten
    • 22.10.2017 | 11:50, Bei Unabhängigkeitserklärung droht Puigdemont Festnahme
      Madrid (dpa) - Dem katalanischen Regierungschef Carles Puigdemont droht bei Ausrufung der Unabhängigkeit seiner Region von Spanien die sofortige Inhaftierung. Generalstaatsanwalt José Manuel Maza bestätigte Medienberichte, wonach die oberste Anklagebehörde einen Strafantrag wegen Rebellion vorbereit
    • 22.10.2017 | 11:31, Bundesanwaltschaft ermittelt in Hunderten Terrorverfahren
      Die Bundesanwaltschaft ermittelt in immer mehr Terrorismusfällen. Hunderte Verfahren sind allein in diesem Jahr eingeleitet worden. Wie die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf Informationen aus der Behörde berichtet, leitete die Bundesanwaltschaft in diesem Jahr mehr als 900 Terrorismus-Verfahren e
    • 22.10.2017 | 11:22, Wetter: Starker Taifun überzieht Japan mit heftigem Regen
      Tokio (dpa) - Ein außergewöhnlich großer und starker Taifun hat Japan mit Sturmböen und peitschendem Regen überzogen. "Lan" droht in der Nacht von Süden kommend auf die Pazifikküste der Hauptinsel Honshu zu treffen, wo auch die Hauptstadt Tokio liegt. Die nationale Wetteragentur warnte die Bevölkeru
    • 22.10.2017 | 11:21, Referenden in Italien: Lombardei und Venetien wollen mehr Autonomie
      Die Krise um die spanische Region Katalonien hat gerade einen dramatischen Höhepunkt erreicht, da stimmen auch mehrere Regionen in Italien über mehr Autonomie ab. Vergleichbar sind die Fälle jedoch kaum. In Italien sind die Einwohner der beiden wirtschaftsstärksten Regionen in einem Referendum dazu
    • 22.10.2017 | 11:20, Gesellschaft: Nahles und Barley prangern Sexismus an
      Berlin (dpa) - Die SPD-Politikerinnen Andrea Nahles und Katarina Barley beklagen in der "#MeToo"-Debatte Machotum und Sexismus in Politik und Gesellschaft. "Immer, wenn ich es in ein Gremium geschafft hatte, stellte ich fest: Es gibt noch ein höheres, informelles Gremium, in dem die Männer die Entsc
    Die Freie Meinung
    Rationalgalerie Aktuell
    • Es lebe Katalonien!
      Die „Tagesschau“ - Immer so rechts wie es geht : Das war kein Konzert, das war eine Messe, als der Sänger Lluis Llach am 15./16. Januar 1976 sein Konzert in Barcelona gab. Man lag sich in den Armen, man weinte, man war bei sich. Denn erstmalig seit Francos Tod durfte...
    • Lügen die Medien
      Im Kampf gegen den Manipulations-Journalismus Das NEUE DEUTSCHLAND macht sich zum Affen : Besser schlechte Rezensionen als keine Rezensionen, das kann man in Marketing-Handbüchern lesen. Jüngst fiel mir eine grottenschlechte Rezension des Titels „Lügen die Medien?“ im NEUEN DEUTSCHLAND so unangenehm auf, dass sich meine Unlust zu einer Buchbesprechung, die der Verlag...
    • Das neue Zeit-Alter bricht an - der Schmock des Monats
      Ein echter Rekord des NDR-Rundfunkrates : Da bekommt der NDR-Rundfunkrat die Beschwerde eines Zuschauers über das NDR-Programm auf den Tisch. „Die Programmbeschwerde“ schreibt WIKIPEDIA „ist in Deutschland ein Rechtsbehelf der Bürger gegen die Verletzung von gesetzlich festgelegten Programmgrundsätzen des Fernsehens, des Hörfunks oder der von...
    junge Welt
    • 21.10.2017 | 0:00, Dschihadisten: Gelenkter Terror
      Für zwölf Tote, 55 Verletzte und noch mehr Traumatisierte, die den Lkw-Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember überlebt haben, könnten staatliche Akteure mehr Verantwortung tragen als bisher bekannt.
    • 21.10.2017 | 0:00, Porträt: Gegenddarstellung: Arnold Schölzel [Online-Abo]
      Darauf achten Journalisten: Kann jemand gut schreiben? Und auch schnell? Haben die Texte eine Haltung, idealerweise eine linke und radikale? Arnold Schölzel ist so ein Journalist. Am Samstag wird er 70.
    • 21.10.2017 | 0:00, Kommentar: Vollstes Vertrauen
      Der Begriff des Vertrauens, wie er in deutschen Behördenfluren gepflegt wird, hat mehr mit mafiöser Komplizenschaft als mit irgendeinem Recht gemein
    • 21.10.2017 | 0:00, Weltfestspiele: Jugend vereint
      Kommunistische Verbände treffen sich in Sotschi, um Oktoberrevolution zu ehren und gemeinsame Lehren zu ziehen
    • 21.10.2017 | 0:00, Weltfestspiele: »Mit Schwierigkeiten« [Online-Abo]
      Über die Schwierigkeiten, die Weltfestspiele zu organisieren und über die Einheit des WBDJ. Ein Gespräch mit Nikolas Papadimitriou
    neues deutschland
    Süddeutsche - Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport
    • 22.10.2017 | 11:53, Archäologie: Bergbau-Boom in der Bronzezeit
      Die ersten Bewohner der Alpen wagten sich einst nur in die Berge, weil sie nach Bodenschätzen gierten. Was sie anrichteten, lässt sich im Montafon beobachten.
    • 22.10.2017 | 11:49, Fußball: "Jupp-Effekt" beim FC Bayern hält weiter an
      Hamburg (dpa) - Der "Jupp-Effekt" hielt auch im Ancelotti-Stil. Auch ohne den Glanz der ersten beiden Tor-Galas unter Trainer-Rückkehrer Heynckes hat der FC Bayern München in der Tabelle aufgeholt. 
    • 22.10.2017 | 11:46, Konflikte: Bei Unabhängigkeitserklärung droht Puigdemont Festnahme
      Madrid (dpa) - Dem katalanischen Regierungschef Carles Puigdemont droht bei Ausrufung der Unabhängigkeit seiner Region von Spanien die sofortige Inhaftierung. Generalstaatsanwalt José Manuel Maza bestätigte Medienberichte, wonach die oberste Anklagebehörde einen Strafantrag wegen Rebellion vorbereitet für den Fall, dass Puigdemont in den nächsten Tagen die Loslösung Kataloniens von Spanien erklärt. Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy hatte die Absetzung der separatistischen Regionalregierung in Barcelona angekündigt und Neuwahlen in Aussicht gestellt.

    Zeit - Politik - aktuelle Nachrichten und Reportagen
    Zeit - Sport - Fußball, Bundesliga, Tennis, Radsport
    Süddeutsche - Sport - SZ.de
    • 22.10.2017 | 11:44, Entwertete Tour

      Erst Djokovic und Murray, nun auch noch Berdych und Kyrgios. Immer mehr Spieler brechen die Tennis-Saison wegen Verletzungen verfrüht ab. Womöglich sind sie an diesem Problem jedoch auch selbst schuld. Es gibt inzwischen zu viele Show-Wettbewerbe.

    • 22.10.2017 | 10:31, Schalke profitiert von der Niveaulosigkeit der Liga

      Die Bundesliga tendiert im Herbst 2017 zur spielerischen Monotonie. Das bietet soliden Teams wie Schalke 04 die Gelegenheit, ohne große Klasse den eigenen Ambitionen gerecht zu werden.

    • 22.10.2017 | 9:48, Görges ist jetzt besser als Kerber

      Julia Görges gewinnt erstmals seit 2011 ein Turnier und zieht in der Weltrangliste an Angelique Kerber vorbei. Danach wird es rührend.


    Zeit - Gesellschaft
    • 21.10.2017, Ägypten: Islamisten töten mehr als 50 Polizisten
      In der ägyptischen Wüste wollten Polizisten ein Versteck von Extremisten durchsuchen, sie gerieten in einen Hinterhalt. Dabei starben mehr Beamte als bislang bekannt.
    • 21.10.2017, München: Messerangreifer war polizeibekannt
      In München hat ein Mann mehrere Menschen verletzt. Die Polizei nahm einen Verdächtigen fest. Die Beamten gehen davon aus, dass er unter psychischen Störungen leidet.
    • 20.10.2017, Rio de Janeiro: Kreuzfeuer
      Wenn sich Polizei und Gangs in Rio bekriegen, töten Kugeln auch Kinder. "Ich werde mich nie daran gewöhnen", sagt Silvia Izquierdo, die dort seit 13 Jahren fotografiert.

    Zeit - Mobilität
    • 21.10.2017, Audi: Der Sound der Siebziger
      Audi ist der einzige Automobilhersteller, der noch Fünfzylindermotoren baut. Das machen die Ingolstädter aus Tradition – weil der Klang des Motors einmalig ist.
    • 20.10.2017, Autoindustrie: EU-Kommission durchsucht BMW-Zentrale
      Noch hat die EU kein offizielles Kartellverfahren eingeleitet, ihre Ermittlungen gegen die deutsche Autoindustrie aber verstärkt. Daimler bietet sich als Kronzeuge an.
    • 20.10.2017, Elektroautos: Akkus made in Germany
      Deutschland kann vom Elektroauto nur profitieren, wenn auch die Batterien hier hergestellt werden. Doch das ist riskant und teuer. Ein neues Unternehmen wagt es jetzt.
    YoWindow.com Forecast by yr.no
    Die aktuellen Treibstoffpreise
    PLZ/Ort
    Sorte
    20 Minuten | Sport
    20 Minuten | Front