Das WEB durchsuchen
topnewsinfo durchsuchen
Blaulicht | Twitter Meldungen suchen & finden | Video Suchmaschine YouTube, Vimeo und Dailymotion
Alternative Gegenmeinungen | Rente | Jobs suchen & finden | finden.com.de | Nahverkehr-Info | politnews.org

Produkte von Amazon und eBay vergleichen
Hier werden nicht nur die Meinungen der Mainstream-Medien aufgezeigt, auch die in der heutigen Zeit immer wichtiger werdenden kritischen Anmerkungen sind findbar und sollen ein bisschen helfen eine reale Meinungsbildung zu finden.

RT Deutsch
  • 10.04.2020 | 17:21, Russland: Anzahl der bestätigten COVID-19-Fälle nimmt weiter zu
    Preview Die COVID-19-Fälle in Russland werden kontinuierlich mehr. Am Freitag meldete der Krisenstab einen Anstieg von 1.786 Corona-Fällen auf nun insgesamt fast 12.000. Allein in Moskau gibt es mittlerweile fast doppelt so viele COVID-19-Kranke wie in Berlin.
Tagesnews der Medien, Blogs, Politik, Ereignisse, Sport, Videos
Mehr bei tagnews.de
Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch)
COMPACT
  • 10.04.2020 | 19:51, COMPACT-TV: Interview mit Daimler-Betriebsrat Oliver Hilburger zur Corona-Krise (Video)
    Deutschland im Corona-Shutdown: Die Wirtschaft steht in weiten Teilen still, manche Betriebe mussten schließen, andere wegen fehlender Zulieferungen oder weggebrochenem Absatz ihre Produktion einstellen. Für den Daimler-Betriebsrat und Vorsitzenden der unabhängigen Gewerkschaft Zentrum Automobil, Oliver Hilburger, ist die derzeitige Krise auch eine Folge der Globalisierung. Im COMPACT-TV-Interview sagt er, weshalb Staatshilfen und Regulierung nicht ausreichen, [...]
  • 10.04.2020 | 15:00, Das Jesus-Grab in Srinagar (1)
    Was nicht in der Bibel steht: In Kaschmir lebt seit über2000 Jahren ein israelitischer Volksstamm. Gelehrte wollen dort die letzte Ruhestätte des Gottessohnes gefunden haben. Erstabdruck in COMPACT 03/2013.
  • 10.04.2020 | 12:09, Parsifal und der Karfreitag: Die Überwindung der Schuld
    Richard Wagner wollte aus Opernhäusern religiöse Weihestätten des Volkes machen. Auch wenn dies nicht gelang, ist der Ansatz nicht falsch. Ein tieferes Verständnis von Religion böte nicht nur einen Wertekompass, sondern könnte sogar dazu beitragen, Schuldkomplexe zu überwinden und neues Selbstvertrauen zu erlangen. Ein Beitrag zum Karfreitag. _ von Thierry Baudet «Jemand musste Josef K. [...]
  • 10.04.2020 | 9:07, Corona in Berlin: Drogenhandel läuft weiter – aber jetzt mit Gummihandschuhen
    Die Corona-Krise geht auch am Görlitzer Park in Berlin nicht spurlos vorbei. Zwar lassen sich die meist afrikanischen Drogendealer vom Kontaktverbot nicht stören, doch ziehen sie sich für ihr Geschäft jetzt blaue Gummihandschuhe an. Bei der Berliner Polizei hingegen ist alles beim Alten – sie unternimmt nichts.  Ob mit Gummihandschuhen oder ohne – die Dealer [...]
  • 10.04.2020 | 7:58, Utes Morgenmagazin, 10.4.: Erste rumänische Erntehelfer eingeflogen
    Berlin. Die Bundesverkanzlerin Angela Merkel ist sich sicher! Das ist nicht neu. „Die Epidemie wird nicht verschwinden, bevor wir einen Impfstoff haben, mit dem wir die Bevölkerung immunisieren können. Das bedeutet: Leben mit dem Virus. Das ist nicht verschwunden, wenn sich einmal einen Tag weniger Menschen anstecken.“ Hmm. Kommen die staatlichen Impfer im Injektionsmobil dann [...]
Politikversagen RSS Feed
  • 10.04.2020 | 18:30, Corona als Regierungsform
    Die Staatsorgane probieren gerade aus, mit wie wenig Freiheit die Menschen eigentlich so auskommen – und welche Begründungen gut ankommen, um die Bürgerrechte immer weiter einzuschränken. Von Alexander Fritsch
  • 10.04.2020 | 17:00, Mutter mit Baby stirbt nach brutaler Attacke durch Afghanen
    Leipzig, Sachsen. Nach dem Angriff auf eine Frau (37) mit Baby im Leipziger Auwald ist das Opfer nun an den schweren Verletzungen gestorben. Mittlerweile wird gegen den festgenommenen Ex-Freund (30) der Erschlagenen wegen Mordes ermittelt. Er stammt aus Afghanistan und besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit. Das Opfer ist eine Deutsche.
  • 10.04.2020 | 16:00, Pakistaner fällt über 20-jährige Reiterin her
    Stelle, Niedersachsen. Als eine junge Frau mit ihrem Pferd an der Leine einen Waldweg entlangging, folgte ihr ein Mann. Plötzlich fasste ihr der 27-jährige Pakistani mit einer Hand von hinten ins Gesicht, mit der anderen versuchte er, sie zu sich herumzudrehen. Die Frau rief laut um Hilfe.
  • 10.04.2020 | 15:00, Kaum Autos und die Luft wird nicht besser
    Die Corona-Krise hat auch den Autoverkehr minimiert. Aber die Qualität der Luft wird nicht besser, im Gegenteil. Ist das Auto also doch nicht so klimaschädlich wie immer behauptet wird? Für die FDP sind Forderungen nach Abschaffung des Verbrennungsmotors damit passé.
  • 10.04.2020 | 13:30, Grüne: Deutschland nimmt zu wenig Flüchtlinge auf
    Die Grünen haben die Zahl der Flüchtlinge, die Deutschland aus Lagern auf den griechischen Inseln aufnimmt, als zu niedrig kritisiert. Die Bundesregierung müsse aufhören, sich hinter anderen EU-Ländern zu verstecken und ihrer humanitären Verantwortung endlich gerecht werden.
  • 10.04.2020 | 12:00, Mindestabstand gefordert: Iraker rastet aus, spuckt und prügelt
    Bruchsal, Baden-Württemberg. Ein 23 Jahre alter Iraker hat in einem Einkaufsmarkt einen Kunden bespuckt und verprügelt, weil dieser ihn auf den Mindestabstand hingewiesen hatte. Zudem sagte der Iraker, er habe Corona, beleidigte alle weiteren Kunden und versuchte zu flüchten. Bei seiner Festnahme spuckte er in Richtung der Polizisten.
  • 10.04.2020 | 11:00, Masken-Verbot für Kita-Erzieher
    Hamburgs größter Kita-Träger „Elbkinder“, mit 187 Standorten, 7000 Mitarbeitern und rund 24 000 Kindern, hat seinen Beschäftigten Atemschutzmasken gegen das Corona-Virus verboten, damit sich die Kinder nicht erschrecken. „Pervers, wie in Krisenzeiten die pädagogische Qualität über die Gesundheit der Mitarbeiter und Kinder gestellt wird!“
  • 10.04.2020 | 10:00, Corona-Widerstand: Staatsschutz ermittelt gegen Rechtsanwältin
    Heidelberg, Baden-Württemberg. Eine Heidelberger Rechtsanwältin soll über das Internet öffentlich zum Widerstand gegen die staatlich erlassenen Corona-Verordnungen aufgerufen haben. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft und der Staatsschutz gegen sie.
  • 10.04.2020 | 9:00, Mutter mit Baby im Auwald niedergeschlagen!
    Leipzig, Sachsen. Brutaler Überfall auf eine Frau im Leipziger Auwald. Gegen Mittag wurde auf dem Waldweg „Neue Linie“ eine Mutter mit ihrem Baby angegriffen und schwerst verletzt. Die Frau wurde mit schweren Kopfverletzungen aufgefunden und in ein Krankenhaus verbracht.
  • 10.04.2020 | 7:30, Keine Immunität gegen Covid-19?
    Bisher hieß es, dass man gegen das Coronavirus immun sei, sobald man Covid-19 einmal überstanden habe. Berichte aus Südkorea zeigen nun, dass dem womöglich nicht so ist – und man sich für einen erneuten Verlauf nicht einmal neu infizieren muss.

Mehr bei politikversagen.net

    Jürgen Fritz Blog
    • 09.04.2020 | 16:14, Deutschland verzeichnet erstmals über 300 Corona-Tote an einem Tag
      (Jürgen Fritz, 09.04.2020) Wissenschaftler der Universität Göttingen schätzen die Zahl der SARS-CoV-2-Infizierten deutlich höher ein als bisher angenommen wurde. Weltweit könnte es bereits zehn Millionen Infizierte geben, teilten die Forscher mit. In Italien und Spanien seien wohl höchstens 3,5 Prozent aller Infektionen entdeckt worden, in Deutschland etwa 15 bis 16 Prozent. Insofern könnten sich bei uns schon bis Ende März rund 460.000 Menschen infiziert haben. Daher erscheint es sinnvoller, die Todesfallzahlen genauer zu betrachten, die gestern leider deutlich in die Höhe schnellten.
    • 08.04.2020 | 20:48, CSU steigt in Bayern von 36 auf 49 Prozent – FDP nur noch unter Sonstige
      (Jürgen Fritz, 08.04.2020) Die Coronakrise löst in Bayern ein wahres politisches Erdbeben aus. Markus Söder erhält Zustimmungswerte in der Bevölkerung, wie sie niemals zuvor ein Bundes- oder Landespolitiker im Deutschlandtrend erreichte. Die CSU steigt gegenüber Januar um 13 Punkte auf jetzt 49 Prozent. Das ist ihr höchster Wert seit Januar 2014. Die Grünen verlieren dagegen fast ein Drittel, die AfD sogar 40 Prozent ihrer Anhänger, fällt von 10 auf 6 Prozent. Und die FDP ist inzwischen nicht mehr genau messbar, fällt nun unter Sonstige.
    • 08.04.2020 | 13:22, Merkels vier Coronakrisenmanager
      (Stefan Groß-Lobkowicz, 08.04.2020) Krisenmanager sind in Coronazeiten gefragt. Die Bundeskanzlerin Angela Merkel hat gleich vier davon. Drei von ihnen sind potentielle Kanzlerkandidaten: Markus Söder, Jens Spahn und Armin Laschet. Doch da ist noch einer und der ist vielleicht der wichtigste von allen, wie Stefan Groß-Lobkowich deutlich macht.
    • 08.04.2020 | 9:42, James Drury, der Vormann von der Shiloh Ranch, gestorben
      (Jürgen Fritz, 08.04.2020) Er war einer meiner Helden meiner Kindheit: der Vormann von der Shiloh Ranch. Ich habe ihn geliebt wie nur wenige andere. Nun ist der, der ihn neun Jahre lang darstellte, im Alter von 85 Jahren gestorben.
    • 07.04.2020 | 16:35, Habeck meint, bei Corona würde sich die Inkubationszeit alle zwei Tage verdoppeln
      (Jürgen Fritz, 07.04.2020) JFB berichtete schon am Sonntag, dass die Grünen im bundesweiten Wahl-O-Matrix-Trend erstmals seit über zehn Monaten wieder unter 20 Prozent gefallen sind. Die Corona-Pandemie offenbart so einiges, unter anderem dass B'90/Grüne realen, konkreten Krisensituationen eher wenig gewachsen erscheinen. Angesichts der Jahrhundertkrise, vor der wir stehen, merken das womöglich immer mehr Menschen. Der Auftritt des grünen Bundesvorsitzenden Robert Habeck bei Maybrit Illner am Sonntag war hier in gewisser Weise ein Beispiel dafür.
    TAG24 News
    PI-NEWS
    • 10.04.2020 | 19:37, Coronanews Mit Staubsaugerbeuteln gegen die Seuche
      Von MANFRED ROUHS | Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat sich bei Markus Lanz um Kopf und Kragen geredet. Ihm ist klar, dass irgendwann in den kommenden Wochen das öffentliche Leben wieder in Gang kommen muss, wenn Deutschland einen weitgehenden wirtschaftlichen Zusammenbruch abwenden will. Dass setzt allerdings ein dreifaches Mehr an Ausrüstung voraus, falls die Infektionszahlen […]
    • 10.04.2020 | 17:19, Video des AfD-Bundesvorstandsmitglieds aus Niederbayern Stephan Protschka: Wege aus der Krise
      Der Kanzleramtsminister Helge Braun beteuert, dass die Ausgangsbeschränkungen und der sogenannte „Shutdown“ bis zum 20. April andauern werden; Verlängerung nicht ausgeschlossen. Die AfD-Fraktion des Deutschen Bundestages berief daraufhin eine Krisensitzung, in der sie Lösungen erarbeitete, wie eine vernünftige Exit-Strategie aussehen kann (PI-NEWS berichtete). Stephan Protschka, Mitglied des Bundesvorstandes der AfD, zeigt in diesem Video die […]
    • 10.04.2020 | 14:04, Interview mit dem Macher hinter dem neuen patriotischen Medienprojekt Freches Infotainment von Rechts: „FritzFeed“ seit 5. April online!
      Von MARKUS WIENER | Pünktlich zu Ostern haben junge Medienmacher der patriotischen Bewegung ein besonderes Ei ins Nest gelegt: Anfang dieser Woche ging fritzfeed.de an an Start. Die neue Medienseite kommt schrill, peppig und gar nicht altbacken daher und hat ein junges Zielpublikum im Blick. Das Konzept könnte als Infotainment von Rechts beschrieben werden – […]
    • 10.04.2020 | 12:30, Triefender Spott des "Hohepriesters der Liebe, Toleranz und Weltoffenheit" Tim Kellner über den Muezzinruf in Deutschland: „ES erwacht“
      Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Der ehemalige Polizist Tim Kellner engagiert sich seit 2015 öffentlich als patriotischer Widerstandskämpfer und gründete die Liste „Für die Eigenen!“. Diese außerparlamentarische Bürgerbewegung soll möglichst viele vernünftig denkende Menschen vernetzen, um ein politisches und soziales Gegengewicht zu dem herrschenden Parteienkartell zu bilden. Auf seinem Videokanal bei YouTube hat er mittlerweile bemerkenswerte […]
    • 10.04.2020 | 11:30, Edelmetalle ein sicherer Hafen in Krisenzeiten? USA: Der große Goldraub der Regierung von 1933
      Von TORSTEN GROß | Vor 87 Jahren, am 5. April 1933, unterzeichnete der damalige US-Präsident Franklin D. Roosevelt die Executive Order (EO) 6102. Mit dieser Anordnung wurde der Besitz von Goldmünzen, Goldbarren und Goldzertifikaten durch Personen, Gesellschaften, Vereinigungen und Firmen auf dem Gebiet der Vereinigten Staaten ab dem 1. Mai 1933 verboten. Alles Gold in […]
    Net News Express Feed
    • 10.04.2020 | 20:02, Corona und die dunkle Seite der Macht
      Regierungsverantwortung ist nicht nur eine Floskel, sondern sollte gerade in einer Demokratie oberstes Gebot sein. Wer diese Verantwortung trägt, verfügt auch über Macht. Gerade in der gegenwärtigen Corona-Krise sollten wir darauf achten, dass diese Macht nicht noch größer wird. Im historischen Rückblick fragt man sich oft, wie dieses oder jenes geschehen konnte. Wie konnte beispielsweise die deutsche Bevölkerung in der Zeit des Nationalsozialismus diese Politik und sogar den Holocaust mittragen? Wie konnten die US-Amerikaner – und mit ihnen einige Europäer – nach dem 11. September 2001 die vollständige Verwandlung einer relativ freien Gesellschaft zu einem Überwachungsstaat hinnehmen?
    • 10.04.2020 | 19:58, Regierung will Arbeitszeiten bundesweit lockern
      (Anm. v. NNE: Die Politik geht also nicht nur mit unverminderter Härte gegen die Arbeitnehmer weiter, sondern wird mit der Begründung “Corona-Krise” sogar noch verschärft. Dass man z. B. Angestellte im Supermarkt länger arbeiten lassen will, während Tausende Verkäufer im Einzelhandel in Kurzarbeit oder sogar arbeitslos sind, ergibt keinen Sinn.) Artikeltext: In vielen Bundesländern können Firmen ihre Mitarbeiter wegen der Corona-Krise bereits länger einsetzen. Jetzt will die Bundesregierung die Regeln vereinheitlichen. Das Ziel: flexiblere Arbeitszeiten in bestimmten Berufen.
    • 10.04.2020 | 19:55, OPCW beschuldigt Präsident al-Assad des Einsatzes chemischer Waffen
      Die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) wurde 1997 gegründet, um die Umsetzung der Pariser Konvention zu überprüfen. 2013 erhielt sie den Friedensnobelpreis, als sie die Zerstörung des syrischen Chemiewaffenarsenals überwachte, nachdem Damaskus der Konvention beigetreten war. Am 7. April 2018 beschuldigten die Armee des Islam, die Weißhelme und die französische Regierung Syrien des Einsatzes chemischer Waffen in Douma (Ost-Ghouta). In der Nacht vom 13. auf den 14. April 2018 bombardierten die Vereinigten Staaten, Großbritannien und Frankreich Syrien als Vergeltung.
    • 10.04.2020 | 19:52, Die „Zeit“ zu Troll-Fabriken
      Die „Zeit“ – selten verlegen, antirussische Klischees zu bedienen – weiß diese scheinbar in allen Lebenslagen zu verbreiten: Im April 2020 richtet sie sich in Zusammenarbeit mit dem Internetdienst Facebook an Schulkinder, die da lernen sollen: "[Russische ›Trollfabriken] untergraben gezielt das Konzept von Wahrheit, stiften Verwirrung und versuchen, das Vertrauen in wissenschaftlich oder journalistisch recherchierte Informationen zu zerstören. Damit säen sie Mißtrauen gegenüber demokratischen Institutionen. Dies ist eine Bedrohung für die gesamte Gesellschaft und die demokratische Grundordnung." Ich will mir hier nicht die Mühe machen, allzu viele Worte über das antirussische Feindbild zu verlieren, das hier bemüht wird. Mit einem Feindbild lebt es sich doch leichter, das muß man zugeben, und so möge sich jede PR-Agentur ihr Feindbild nach eigenem Gutdünken wählen.
    • 10.04.2020 | 19:48, Absurde Polizeibefugnisse aufgrund von angeblichem Infektionsschutz
      Die Polizei darf vielerorts auch legal Menschen drangsalieren. Kritische Wissenschaftler berichten von weiteren Vorfällen und stellen sich der Aushöhlung der Versammlungsfreiheit entgegen. Als Clemens Arzt am vergangenen Sonntag durch Berlin-Kreuzberg spazierte, fuhr eine kleine Autokolonne an ihm vorbei, an der Plakate mit politischen Botschaften in Solidarität mit Flüchtlingen hingen. "Die werden bald gestoppt", dachte sich der Jurist. Die Analyse des staatlichen Umgangs mit politischem Protest und Grundrechten ist derzeit ein besonders großer Schwerpunkt in der täglichen Arbeit von Arzt, er ist nämlich Professor für Staats- und Verwaltungsrecht mit dem Schwerpunkt Polizei- und Ordnungsrecht an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin.
    ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
    • 10.04.2020 | 20:05, Corona: Das Neue ist längst da
      Die Corona-Krise legt gnadenlos die Schwächen unseres kapitalistischen Systems offen. Sie zeigt aber auch, dass in Zukunft Veränderungen notwendig und möglich sind.
    • 10.04.2020 | 19:14, Coronavirus: Wie man plant, wenn nichts planbar ist
      Für geordnetes Wirtschaften sind die Zeiten zu unsicher. Strategieprofessoren erklären, wie Manager jetzt Mitarbeiter beruhigen und wichtige Entscheidungen treffen.
    • 10.04.2020 | 19:11, Kosten der Krise: Helfen wir den Richtigen?
      Noch nie hat der deutsche Staat so viel Geld zur Rettung der Wirtschaft bereitgestellt. Doch die Taktik der Bundesregierung kann die Erholung nach der Krise erschweren.
    • 10.04.2020 | 19:08, Ostergeschichte: Auferstanden
      Selbst die Autoren der Bibel sind sich nicht einig, was genau nach dem Tod des Wanderpredigers Jesus geschah. Wie ist die Beweislage? Ein Blick auf die Ostergeschichte
    • 10.04.2020 | 18:39, Coronavirus-Liveblog: Weltweit mehr als 100.000 Corona-Todesfälle
      Großbritannien hat erstmals mehr Corona-Todesfälle an einem einzigen Tag als Italien zu beklagen. Dort werden die Ausgangsverbote bis Anfang Mai verlängert. Das Newsblog
    • 10.04.2020 | 18:32, E-Bikes: In 100 Jahren bis zum Durchbruch
      Elektrofahrräder? Gab es schon im 19. Jahrhundert. Doch damals waren die Akkus monströs, heute sieht man sie kaum noch. Die Evolution des E-Bikes in Bildern
    • 10.04.2020 | 18:19, Rohöl: Mexiko stimmt Opec+-Einigung zur Rohöl-Förderbremse zu
      Die weltgrößten Ölförderländer haben sich geeinigt, die Ölproduktion drastisch zu senken. Nach anfänglichen Zögern hat auch Mexiko zugestimmt - wegen Donald Trump.
    • 10.04.2020 | 18:11, Saudi-Arabien: Monarchie im Krisenmodus
      Schon 150 Mitglieder der saudischen Königsfamilie sollen sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Der Pilgerfahrt Hadsch droht erstmals seit Jahrhunderten das Aus.
    Aktuell - FAZ.NET
    Bild.de Home
    DER SPIEGEL - Schlagzeilen
    TOPNEWS - WELT
    Sputnik Nachrichten – Eilmeldungen, Schlagzeilen & News aktuell
    russland.NEWS
    • 10.04.2020 | 18:37, Putin zum Coronavirus-Kampf Russlands auf deutsch [Video]
      Russlands Präsident Putin hielt auch in dieser Woche eine aktuelle Ansprache an die russische Nation zur aktuellen Coronakrise. In weiten Teilen der Ansprache ging es um die Bekämpfung der Pandemie an sich, entsprechende Maßnahmen und die zusätzliche Entlohnung von medizinischem Personal. Diese zeigen wir heute in deutscher Übersetzung des Originalmanuskript des Kremls. Ein weiterer Teil […]
    • 10.04.2020 | 9:02, Kossatschow: Ziele der USA
      Die Ankündigung der USA über eine mögliche Aussetzung der Beiträge an die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist wahrscheinlich nur der Anfang. Der wichtigste politische und wirtschaftliche Angriff der USA nach der Coronavirus-Pandemie wird in China stattfinden. Diese Meinung wurde am Donnerstag von Konstantin Kossatschow, dem Vorsitzenden des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des Föderationsrates, geäußert. „Ich vermute, dies […]
    • 10.04.2020 | 9:01, Friedhöfe in Moskau wegen Coronavirus geschlossen
      Die Moskauer Friedhöfe sind für Besucher geschlossen, sagte Bürgermeister, Sergei Sobjanin. Bis zum Ende des Ausnahmezustands, der wegen COVID-19-Coronavirus eingeführt wurde, kann der Friedhof nur zur Registrierung von Bestattungsdiensten und zur Teilnahme an einer Beerdigung betreten werden. „Heute habe ich ein Dekret über das vorübergehende Vorgehen für den Besuch von Moskauer Friedhöfen unterzeichnet. Bis zum Ende des […]
    • 10.04.2020 | 9:00, Gespräche über Donbass sollen aus der Grauzone geholt werden
      Russland hat bei den Gesprächen im „normannischen Format“ eine Reihe von Vorschlägen zur Verbesserung der Wirksamkeit der Arbeit der Dreier-Kontaktgruppe (DKG) zur Lösung des Konflikts in der Ostukraine gemacht. Es wurde vorgeschlagen, die Tätigkeit dieser sehr geschlossenen Verhandlungsplattform transparenter zu machen. Die Ergebnisse der Sitzungen sollen in Zukunft auf Papier festgehalten und auf einer eigenen […]
    • 10.04.2020 | 5:45, Wie hat sich der Distanzunterricht entwickelt?
      [von Anastasia Byrka] Am 6. April, zum ersten Mal in der russischen Schulgeschichte, gingen die Schüler zum Lernen nicht in ihre Schulen. Umgekehrt haben sie, aufgrund der erzwungenen Coronavirus-Isolation, das Distanzlernen angefangen. Die Organisation der Ausbildung in einem völlig neuen, ungewohnten Format belastete nicht nur die, die IT-Unterstützung für Bildungsplattformen betreiben, sondern auch die Lehrer, […]
    Achgut.com
    • Fundstück: SPD: Fake News vom Feinsten
      (Fundstück von Henryk M. Broder)

      Dass Berlin von einer Banausen-Truppe regiert wird, die nicht einmal in der Lage wäre, einen Copy-Shop in Dinslaken zu führen, daran haben wir uns im Laufe der Zeit gewöhnt. Aber das ist noch nicht alles, was diese überversorgten Comedians können. Das eigene Versagen leugnen und es anderen in die Schuhe schieben, das können sie am besten und das machen sie am liebsten. Gunnar Schupelius fasst den neuesten Fall zusammen.

    • Israel riegelt seine am dichtesten besiedelte Stadt ab
      (Stefan Frank) Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat Israels Regierung die vor allem von ultraorthodoxen Juden (Haredim) bewohnte Stadt Bnei Brak kraft ihrer während des Ausnahmezustands geltenden Sondervollmachten zu einer „beschränkten Zone“ erklärt. Doch der Beschluss stößt auf Widerstand.
    • Corona sei Dank! Es kann durchregiert werden
      (Thomas Rietzschel) Fünfzehn Jahre nach dem Einzug ins Kanzleramt steht Angela Merkel nun in der Blüte ihrer absoluten Herrschaft. Unangefochten kann sie den Lohn der Ausdauer in Fülle genießen. Das Volk gehorcht aufs Wort. Einmal mehr gibt es zu ihrer Politik keine Alternative. Diesmal geht es darum, Zeit zu gewinnen. Für wen?
    • Fundstück: Kakao vom Kardinal
      (Fundstück von Erik Lommatzsch)

      Gottesdienste sind derzeit verboten, abgesehen von irgendwelchem Multimedia-Unfug. In einer zuvor von wohl nur wenigen für möglich gehaltenen rückgratfreien Devotion beugen sich nahezu alle Kirchenoberen den staatlichen Anweisungen, deren sachliche Grundlagen mehr als fragwürdig sind. Aber es geht immer noch mehr. Rainer Maria Woelki, Erzbischof von Köln und Kardinal der römisch-katholischen Kirche, ist sich nicht zu schade, das Ganze auch noch schönzureden. Laut domradio.de hat Woelki verlautbart, beim Verzicht auf Gottesdienst und Kommunionsempfang sei es

      "ähnlich wie bei der Liebe zu einem Menschen, die besonders dann von Neuem zu spüren sei, wenn man diesen plötzlich vermisse… Die Sehnsucht nach Messfeiern könne genährt werden, wenn diese Gottesdienste wegen der Corona-Krise im Radio, Fernsehen oder Internet mitgefeiert würden." 

      Apropos Ernährung: „Was auch immer geschieht:/ Nie dürft Ihr so tief sinken,/ von dem Kakao, durch den man Euch zieht,/ auch noch zu trinken.“ Das ist von Erich Kästner. Der war zwar kein Kirchenfürst, aber bei Verstand.

    • Der Kriminalhauptkommissar schaltet erstmal ab
      (Peter Grimm) Vom Fall Beate Bahner - also jener Anwältin, die gegen die Grundrechtsverletzungen durch den Corona-Notstand per Infektionsschutzgesetz Verfassungsklage erhoben und zum Anmelden von Demonstrationen am Karsamstag aufgerufen hatte, weshalb der Staatsschutz gegen sie ermittelt – gibt es Neuigkeiten.
    Tichys Einblick
    Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und dem Ausland
    FreieWelt.net
    Aktuelles zum Thema Nachrichten
    • 10.04.2020 | 19:58, Mindestens 116.304 Infizierte: Mehr als 2450 Corona-Tote in Deutschland
      Berlin/Washington (dpa) - In Deutschland sind bis zum Nachmittag mindestens 116.304 Infektionen mit dem neuen Coronavirus registriert worden. Das geht aus einer Auswertung der Deutschen Presse-Agentur hervor, die die neuesten Zahlen der Bundesländer berücksichtigt. Die Uhrzeit, wann ein neuer Tagess
    • 10.04.2020 | 19:56, Zahl der Corona-Toten in Potsdam auf 35 gestiegen
      Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Gestorbenen ist in der Landeshauptstadt auf 35 gestiegen. Im Klinikum Ernst von Bergmann sei in den vergangenen 24 Stunden ein 82-jähriger Mann gestorben, im Alexanier St. Josefs Krankenhaus eine 81-jährige Frau, wie die Stadt am Freitagabend mitteilte. B
    • 10.04.2020 | 19:50, Coronavirus: 4446 Infizierte in Berlin - 46 Tote
      Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Gestorbenen in Berlin ist auf 46 gestiegen. Das waren vier mehr als am Donnerstag. Wie die Senatsverwaltung für Gesundheit am Freitag weiter mitteilte, erhöhte sich die Zahl der mit dem neuartigen Virus Infizierten auf 4446 bestätigte Fälle. Das waren 89
    • 10.04.2020 | 19:49, "Spiegel": USA haben Atomwaffen in Deutschland modernisiert
      Die USA haben nach einem "Spiegel"-Bericht ihre in Deutschland stationierten Atomwaffen modernisiert. Die geheime Operation habe bereits im Herbst 2019 stattgefunden, berichtete das Magazin am Freitag. Die US-Luftwaffe habe die rund 20 Atomwaffen vom Typ B-61 vom Fliegerhorst Büchel in Rheinland-Pfa
    • 10.04.2020 | 19:49, 2072 Corona-Infizierte im Saarland - 42 Todesfälle
      Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Saarland ist um 85 auf 2072 gestiegen. Wie das Gesundheitsministerium am Freitag weiter mitteilte, erhöhte sich die Zahl der mit dem Virus infizierten Toten auf 42 (Stand: 18 Uhr). Das waren vier mehr als am Vortag. Von den bislang bestätigten Infiziert
    Jouwatch
    • 10.04.2020 | 20:00, Corona-Wahn: Quarantäne-Verweigerer können in Sachsen „in die Klapse“ geschickt werden
      Sachsen – Sachsens Sozialministerin Petra Köpping (SPD) teilt mit: Quarantäne-Verweigerer können in Sachsen in Zukunft weggesperrt werden. Die Landesregierung hat hierfür in vier...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 10.04.2020 | 19:00, Corona als Segen: Weniger Sexualdelikte dank Shutdown?
      Berlin – Corona wirkt Wunder: Auch Frauen können nun sich nun sicherer in der Öffentlichkeit bewegen. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) erwartet „keine Zunahme von Gewalttaten in...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 10.04.2020 | 18:30, AfDay 10.04.2020
      Was ist los bei der AfD? Was gibt es Neues? Wie läuft die Arbeit der Demokraten in den Landtagen, im Bundestag und im EU-Parlament? Wir zeigen es Ihnen im täglichen AfDay Überblick.

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 10.04.2020 | 18:00, Wie im schlechten Hollywood-Film: WHO will Infizierte mit Gewalt aus den Familien holen
      Die angedachten Kampfmaßnahmen gegen das Covid-19 Virus werden immer härter. Die WHO gibt sich dabei besonders phantasievoll. Bestehende Gesetze? Zum Übertreten da, wenn es der Gesundheit dienlich...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 10.04.2020 | 17:30, Klartext – Trumps Drohungen sind mehr als Propaganda
      US-Präsident Donald Trump sieht im Corona-Virus eine Waffe Chinas. Er will China verklagen, hat er angedroht. Zudem hat er die Weltgesundheitsorganisation wegen „China-Lastigkeit“ in...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]

    Cicero Online - Magazin für politische Kultur
    Politikstube
    • 10.04.2020 | 19:57, Irrsinn! Reiseveranstalter bietet Kreuzfahrtschiff für Aufnahme von Migranten an – Brüssel lehnt ab
      Irrsinn! Reiseveranstalter bietet Kreuzfahrtschiff für Aufnahme von Migranten an – Brüssel lehnt ab

      Auch ein Bonner Touristikunternehmen wollte in das profitable Geschäft der Flüchtlingsindustrie einsteigen und bot an, „Flüchtlinge“ und Migranten von den überfüllten griechischen Inseln auf einem seiner Schiffe aufzunehmen. Unterstützt wird das Vorhaben von Katarina Barley (SPD), Ex-Bundesministerin für Justiz und Verbraucherschutz und im Jahr 2019 nach Brüssel abgeschoben, die auf Twitter ankündigte, dass das Organisieren von Schiffen bislang nicht fruchtete, man aber dranbleiben will.

      Weiterlesen auf Politikstube.

    • 10.04.2020 | 19:03, Mönchengladbach: Auch hier jetzt der Muezzinruf und keine Einhaltung der Kontaktsperre
      Mönchengladbach: Auch hier jetzt der Muezzinruf und keine Einhaltung der Kontaktsperre

      Vor Jahren hieß es noch, einen Muezzinruf wird es in Deutschland nicht geben. So ändern sich die Zeiten. Stadt für Stadt muss nun die orientalischen Töne ertragen. Auch in diesem Video fehlt wieder die Polizei, die ja angeblich hart gegen Verstöße des Kontaktverbotes vorgeht.

      Weiterlesen auf Politikstube.

    • 10.04.2020 | 18:12, Sch(w)ein(e)journalismus: Wie damals, so heute?
      Sch(w)ein(e)journalismus: Wie damals, so heute?

      Wer aus der Vergangenheit nichts lernt, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.

      In diesem Video sehen wir uns die Vogel- bzw. Schweinegrippe, mitsamt ihrer Berichterstattung und Akteuren an und merken schnell:

      Die Parallelen sind unverkennbar! Es sind teils sogar die gleichen Schlagzeilen, die selben Insitutionen (bspw. WHO, Robert-Koch-Institut) und Gesichter – allen voran der „Star-Virologe“ Christian Drosten.

      Weiterlesen auf Politikstube.

    • 10.04.2020 | 11:52, Wieder die Mitleidstour: Lage an Bord der „Alan Kurdi“ spitzt sich zu
      Wieder die Mitleidstour: Lage an Bord der „Alan Kurdi“ spitzt sich zu

      Die Häfen sind dicht, der Migrantenkutter „Alan Kurdi“ mit 150 Gästen an Bord sitzt auf dem Mittelmeer in der Nähe von Lampedusa fest, nun versuchen die „Seenotretter“ medialen Druck aufzubauen: die Lage an Bord spitzt sich zu.

      Die Dramaturgie ist seit Jahren bekannt, spannungsvoll schildern die Crews der Schlepperhelferkähne die Situationen an Bord: mal ist es der heraufziehenden Sturm, mit meterhohen Wellen vor dem Bug und eisigen Wind an Deck, mal brechen Krankheiten aus, mal sind es Showeinlagen a la Hollywood, medienwirksam springen verzweifelte Passagiere von Bord und versuchen an Land zu schwimmen, oder gleich wird der „psychologische Notfall“ ausgerufen, um das Einlaufen in einen sicheren Hafen und die Aufnahme der Einreisewilligen im Namen der Humanität zu erpressen.

      Weiterlesen auf Politikstube.

    • 10.04.2020 | 10:35, Herman & Popp: In Kürze wird Neue Weltordnung installiert sein
      Herman & Popp: In Kürze wird Neue Weltordnung installiert sein

      Eva Herman und Andreas Popp diskutieren über die derzeitigen Zwangs-und Kontrollmaßnahmen anlässlich der sogenannten Coronakrise. Darunter folgende Themen:

      • Dramatische Veränderungen der Lebensstrukturen
      • Renommierte Gesundheits-Experten stellen sich gegen offizielle Corona-Maßnahmen
      • Bundesregierung macht Druck auf Kommunen, um flächendeckend 5G durchzusetzen
      • Handtuchaktion gegen Unterdrückung der Freiheit
      • Dauern die Kontrollmaßnahmen länger als erwartet?

      Weiterlesen auf Politikstube.

    Die Freie Meinung
    • 10.04.2020 | 16:58, Vollbärtige „Kinderchen“ zerstören Olivenplantagen…
      Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Auf der griechischen Insel Lesbos befinden sich die „hilf- und schutzbedürftigen“, vollbärtigen und großteils bei der irakischen und syrischen Armee desertierten oder von IS Terroristen als Killer ausgebildeten „Säuglinge“ gegenüber der Bevölkerung bereits in der Überzahl und terrorisieren die griechischen Inselbewohner, indem sie mit einer brachialen Zerstörungswut die weiterlesen...
    • 10.04.2020 | 14:23, Glanzleistungen der Politiker in der Corona-Krise? Eher wohl nur beim persönlichen abkassieren…
      Wie labil die Sicherheitsvorkehrungen in der globalisierten Welt sind, zeigte unumstößlich die Corona-Krise auf. Die Politiker, die jetzt von den staats- und staatshörigen Medien über den grünen Klee gelobt werden, haben die aufkommende Viren Gefahr weder rechtzeitig erkannt, noch waren sie dazu in der Lage rechtzeitig die richtigen Maßnahmen einzuleiten. Als im Dezember 2019 das weiterlesen...
    • 10.04.2020 | 13:48, Corona-Virus wird im Artenschutzgesetz verankert, damit es jederzeit über das Infektionsschutzgesetz zu aktivieren ist…
      Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor „Der, oder die Täter konnten flüchten“ ist inzwischen ein Standartsatz, der seit 2015 millionenfach benutzt wurde und wird, wenn regionale Print- und Onlinemedien über Straftaten berichten, die von „Deutschen“ mit Migrationshintergrund, oder von Ausländern, die noch auf ihre Einbürgerung warten, begangen wurden und von daher sehe ich es weiterlesen...
    • 09.04.2020 | 22:11, So funktioniert ein Rechtsstaat
      Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor So geht Rechtsstaat, zunächst werden Machtstrukturen aufgebaut, (Staatspolizei, Bereitschaftspolizei, Bundespolizei, Kriminalpolizei, Verkehrspolizei, Geheimdienste, Armee, Staatsanwälte und regierungstreue Richter, Finanzämter mit Steuerfahndern, Gerichtsvollziehern und Bedienstete der Ordnungsämter, etc.) die man als regierender Politiker zwecks Absicherung der persönlichen Selbstbereicherung, sowie der Parteienfinanzierung und der Finanzierung von parteinahen Stiftungen benötigt, weil weiterlesen...
    • 09.04.2020 | 15:20, Corona – sind „Flüchtlinge“ gefährlicher als die Pandemie?
      Von Gastautor Albrecht Künstle – Bundeswehr wird in Baden-Württemberg für die Migranten gebraucht – Wer wehrt ab, wenn jetzt in Moscheen „Predigten“ stattfinden Am 1. April veröffentlichte die Badische Zeitung einen Corona-Artikel mit dem Titel „Kretschmann: Am Beginn der Krise“. Ich dachte zuerst an einen Aprilscherz, denn Ende März hatte Deutschland schon hunderte Corona-Tote zu weiterlesen...
    junge Welt
    neues deutschland
    Süddeutsche - Topthemen - SZ.de
    Zeit - Politik - aktuelle Nachrichten und Reportagen
    Zeit - Sport - Fußball-Bundesliga, Tennis, Radsport
    Süddeutsche - Sport - SZ.de
    • 10.04.2020 | 18:51, Profi-Fußball: Stunden der Stundung

      Mit dem Rücken zur Wand: Die Fußballklubs in Deutschland setzen auf die Solidarität der Fans und der eigenen Angestellten, mit den TV-Rechteinhaber Sky verhandelt man Ratenzahlung. Nun prüft die Liga auch den Einstieg von externen Geldgebern.

    • 10.04.2020 | 18:51, Greuther Fürth: Bier schleppen

      Das Kleeblatt verlängert keine Profi-Verträge.

    • 10.04.2020 | 18:51, Basketball: Wenn weniger mehr ist

      Die zweite Bundesliga hat den Spielbetrieb eingestellt, der Vorletzte Tropics Oberhaching bleibt drin - und dank des kleinen Etats zuversichtlich.


    Zeit - Gesellschaft
    Zeit - Mobilität
    YoWindow.com Forecast by yr.no
    Die aktuellen Treibstoffpreise
    PLZ/Ort
    Sorte
    20 Minuten | Sport
    20 Minuten | Front