Das WEB durchsuchen
topnewsinfo durchsuchen
Blaulicht | Twitter Meldungen suchen & finden | Video Suchmaschine YouTube, Vimeo und Dailymotion
Alternative Gegenmeinungen | Rente | Jobs suchen & finden | finden.com.de | Nahverkehr-Info | politnews.org

Produkte von Amazon und eBay vergleichen
Hier werden nicht nur die Meinungen der Mainstream-Medien aufgezeigt, auch die in der heutigen Zeit immer wichtiger werdenden kritischen Anmerkungen sind findbar und sollen ein bisschen helfen eine reale Meinungsbildung zu finden.

RT Deutsch
Tagesnews der Medien, Blogs, Politik, Ereignisse, Sport, Videos
Mehr bei tagnews.de
Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch)
COMPACT
Politikversagen RSS Feed
  • 15.07.2019 | 19:00, Rackete lässt die Maske fallen
    Rucola Trompete, eine der sieben biblischen Plagen Europas – neben der lustigen Schwedengretl, der guten Angela und ihrem Jean-Claude, dem Flaschengeist aus Brüssel - fordert doch tatsächlich, dass wir auch alle Klimaflüchtlinge der Welt aufzunehmen haben. Von Gerald Grosz
  • 15.07.2019 | 17:30, Afrikaner lag bereits mit heruntergezogener Hose auf ihr
    Passau, Bayern. Mitten in Passau versuchte ein 22-jähriger Afrikaner aus Sierra Leone eine 34-jährige Frau zu vergewaltigen. Nur der Aufmerksamkeit von zufällig vorbeikommenden Zivilbeamten ist es zu verdanken, dass die Frau der Vergewaltigung entging. Der Afrikaner lag bereits mit heruntergezogener Hose auf ihr.
  • 15.07.2019 | 16:30, Rackete und „Sea-Watch 3“ – alles nur ein ARD-Propagandastück?
    Der Fall Carola Rackete nimmt eine spektakuläre Wendung: An Bord der „Sea-Watch 3“ befand sich wahrscheinlich durchgehend ein TV-Team des ARD-Magazins „Panorama“. Die gesamte „Rettungsaktion“ wäre somit nichts anderes als ein riesiges Propagandastück. Von Daniel Matissek
  • 15.07.2019 | 15:30, Hochzeitskorso legt Bielefeld lahm - 15 Euro Verwarngeld
    Bielefeld, NRW. Eine Woche nachdem ein Hochzeitskorso den Verkehr in Bielefeld minutenlang blockierte, hat die Polizei den Fahrer der Stretchlimousine ermittelt. Der Mann muss aber lediglich ein Verwarngeld in Höhe von 15 Euro zahlen – »wegen Parkens auf der Fahrbahn«.
  • 15.07.2019 | 14:30, Asylbewerber bedrängt Frau im Landratsamt
    Mindelheim, Bayern. Ein Asylbewerber kam ins Landratsamt Mindelheim und wollte Geld für die Rückfahrt in seine Unterkunft haben. Als die zuständige Mitarbeiterin ihm mitteilte, dass er keinen Anspruch auf das Geld habe, bedrängte er sie und drückte sie auf dem Flur gegen die Wand.
  • 15.07.2019 | 12:59, Rackete fordert Aufnahme aller Flüchtlinge aus Libyen
    Die deutsche „Sea-Watch“-Kapitänin Carola Rackete hat eine Aufnahme aller Flüchtlinge aus Libyen gefordert. „Wir hören von einer halben Million Menschen, die wir rausholen müssen." Deutschland hätte „eine historische Verantwortung an den Umständen in Afrika noch aus der Kolonialzeit“.
  • 15.07.2019 | 11:30, Vor Disco abgewiesene Afrikaner prügeln mit Flaschen und Latten
    Zwickau, Sachsen. In der Nacht zum Sonntag war eine Gruppe von 14 Afrikanern von der Security abgewiesen worden. Erst machten sie ihrem Ärger lautstark Luft, dann schlugen sie mit einer Glasflasche und einer Holzlatte auf den Türsteher und einen Gast ein.
  • 15.07.2019 | 10:00, Freibad ertrinkt in Müll und Fäkalien!
    Pulheim, NRW. Benutzte Windeln in den Duschen, Fäkalien neben den Toiletten und eine Liegewiese, die abends einem Schlachtfeld gleicht: Der Badleiter ärgert sich über ein immer größer werdendes Müll-Chaos in seinem Freibad. „Die Hemmschwelle der Leute ist deutlich gesunken. Es wird von Jahr zu Jahr extremer.“
  • 15.07.2019 | 8:30, Deutsche sollten Flüchtlinge heiraten!
    Fünf bis dreizehn Kinder würde der Flüchtling gern mit seiner deutschen Partnerin haben. Dann können die Deutschen ihr Vermögen mit dem Flüchtling teilen, und der ist dann irgendwann in der Lage, seine Familie nach Deutschland zu holen – der Spaß hat kein Ende. Von Aras Bacho
  • 15.07.2019 | 7:30, „Höchst aggressiver“ Shisha-Bar-Mob bedrängt Polizisten
    Köln. Die Polizei kontrolliert einen 28-jährigen Autofahrer wegen eines Verkehrsverstoßes. Erst greift er die Polizisten an, nach seiner Festnahme solidarisieren sich fast 30 „junge Männer“ aus einer Shisha-Bar mit ihm – einige von ihnen versuchen, ihn zu befreien. Am Ende sind ein Dutzend Streifenwagen nötig.

Mehr bei politikversagen.net

    JFB
    • 15.07.2019 | 19:58, Ist es gut oder schlecht, Haltung zu zeigen?
      (Jürgen Fritz, 15.07.2019) Haltung zeigen ist a priori sicherlich nichts Schlechtes, jedoch kommt es offensichtlich auf die jeweilige konkrete Ausformung derselben an. Viele Menschen haben die Haltung: "Zuerst sich möglichst in Übereinstimmung mit der jeweiligen Mehrheit festlegen, dann Fakten und Argumente zusammentragen, welche die eigene Haltung stützen, und alles ausblenden (ignorieren), was die eigene Position widerlegt oder schwächt, notfalls jeden, der so etwas vorträgt, mundtot machen, um nicht hören zu müssen, was der andere sagt, und auch kein anderer es hören oder lesen kann." Wie könnte dagegen eine redliche Haltung aussehen, die jenseits des Opportunismus und der Konformität angesiedelt ist?
    • 15.07.2019 | 12:50, Schweiz: 14-jähriger Syrer kommt mit Dolch in Schule und bricht Lehrerin den Kiefer
      (Jürgen Fritz, 15.07.2019) Immer mehr Einzelheiten kommen langsam ans Tageslicht, was sich Ende Juni in der Realschule in Möriken-Wildegg im Schweizer Kanton Aargau tatsächlich zugetragen hat. Und es wird deutlich: Das Ganze war noch wesentlich brutaler als anfangs berichtet.
    • 14.07.2019 | 10:14, Wie die jüdisch-christliche Theologie ihren Gott der Verlierer zum Sieger machte
      (Jürgen Fritz, 14.07.2019) "Für die Zornschatzbildung während des babylonischen Exils und der folgenden Zeiten bieten die Schriften des Alten Testaments reichliche Evidenz... Auf der erhabenen Seite ist vor allem die in babylonsicher Zeit formulierte und erst nachbabylonisch in die Heilige Schrift aufgenommene Genesiserzählung zu notieren, von der man zu Unrecht annähme, sie habe seit jeher den logischen Anfang des jüdischen Kanons bilden müssen. Sie ist in Wahrheit das Ergebnis eines relativ späten theologischen Überbietungsmanövers, mit dem die spirituellen Wortführer Israels in der erzwungenen Exilsepoche für ihren Gott die kosmische Überlegenheit gegen die Götter des dominanten Imperiums in Anspruch nahmen." (Peter Sloterdijk)
    • 14.07.2019 | 8:12, CDU/CSU und SPD nur bei über 65-Jährigen vor den Grünen bzw. vor der AfD
      (Jürgen Fritz, 14.07.2019) Betrachten wir die neuesten Befragungsergebnisse sechs großer Institute der letzten zwei, drei Wochen und bilden die Mittelwerte, so können wir feststellen: Die Union liegt mit einem Vorsprung von einem bis 1,5 Punkte wieder vor den Grünen, die SPD um knapp einen halben Punkt vor der AfD. Die FDP fällt dagegen hinter DIE LINKE zurück auf ihren niedrigsten Wert seit der Bundestagswahl vor 22 Monaten. Seither hat die FDP mehr als ein Viertel ihrer Anhänger verloren. Noch interessanter wird es aber, wenn man sich die verschiedenen Altersgruppen anschaut. Denn hier zeigen sich gewaltige Unterschiede.
    • 12.07.2019 | 11:34, Mauern können einsperren, aber auch schützen
      (Jürgen Fritz, 12.07.2019) „So möge es jedem ergehen, der diese Mauer zu übersteigen wagt!“, rief Romulus aus, nachdem er seinen Bruder Remus erschlagen hatte, da dieser über die niedrige Mauer der neuen Stadt gesprungen war, um zu demonstrieren, wie wertlos sie sei. Diese Verhöhnung des Sinnbildes der Geborgenheit konnte Romulus nicht ungestraft hinnehmen. Deswegen musste der geliebte Bruder sterben. Romulus blieb keine andere Wahl, wollte er die Stadt schützen. Um den Schatten des Toten zu versöhnen und ihn zu ehren, ließ er aber einen zweiten Thron neben seinem eigenen aufstellen, gleichsam als teile er die Herrschaft mit dem erschlagenen Bruder.
    TAG24 News
    PI-NEWS
    Net News Express Feed
    • 15.07.2019 | 20:37, Iron Sky und die Militarisierung des Weltalls
      Die Masken fallen: Selbstgerecht erklären USA, NATO und Frankreich den Weltraum zur neuen Zone des Wettrüstens. Lange achteten die Staaten tunlichst darauf, nicht offen einer Militarisierung des Weltraums das Wort zu reden, sie aber selbstredend dennoch zu betreiben. Nun sind die Masken aber wohl endgültig gefallen: "Der Kampf um die militärische Dominanz des Weltraums ist entbrannt", erklärt Götz Neuneck vom Hamburger Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik (IFSH). Erst gingen die USA in die Offensive und nun ziehen die NATO, Frankreich - und womöglich sogar Deutschland - im Weltraum in den Krieg, indem sie ihn auch offiziell zu einem potenziellen Schlachtfeld erklären und dementsprechende Kommandos aufstellen wollen.
    • 15.07.2019 | 20:34, Im Tollhaus des information-warfare
      Weite Teile der Bevölkerungen der „westlichen Wertegemeinschaft“ nehmen die Herrschaftsfraktionen ihrer Gesellschaften als Krebsgeschwür wahr. In der Konsequenz zerrinnt den Regierungen die Legitimation unter den Händen. Daher betreiben sie zu Lasten ihrer sogenannten Souveräne einen immer größeren Aufwand, um die eigene formale Restlegitimation abzusichern. Dazu ist ihnen jedes Mittel Recht. Da die Printmedien aus den unterschiedlichsten Gründen — insbesondere jedoch wegen ihres gigantischen Glaubwürdigkeitsverlusts im Nachgang zur Ukraine-Krise — immer weiter an Bedeutung verlieren, haben die Herrschenden das Internet und die alternativen Medien als große Gefahr für sich selbst erkannt.
    • 15.07.2019 | 20:31, Klöckner und Nestlé, Scheuer und die Autoindustrie!
      An dieser ist Stelle ist schon oft vom Versagen der deutschen Regierung(en) die Rede gewesen. Dieses Versagen hat ganz verschiedene Gründe und passt natürlich nicht in ein paar Zeilen. Aber für eine Kritik an Klöckner und Scheuer sollte es reichen. Da genügt, alle Mal, die Kurzform. Einer der Gründe für Ministerversagen, was es natürlich auch früher immer wieder gab, ist geballte Inkompetenz. Dort wo diese sich mit ekelerregender Nähe zum verbrecherischen Treiben einschlägiger Konzerne verbindet, wird es unerträglich. So in den aktuellen Fällen dieser beiden CSU Kabinettsmitglieder. Dass Scheuer nicht geeignet und nicht ausreichend qualifiziert ist für seine Aufgabe, weiß jeder.
    • 15.07.2019 | 20:29, Beim Spagat überdehnt
      Der Deal um den EU-Kommissionsvorsitz zeigt, wie wenig noch von der SPD übrig ist. Wenn es unübersichtlich wird in der Politik, hilft vielleicht ein kleiner Trick: Stellen wir uns einmal einen tapferen Sozialdemokraten vor, den es vor einem Vierteljahrhundert in jungen Jahren auf eine einsame Insel verschlagen hat. Dieser Robinson Juso, so wollen wir ihn nennen, kehrt nun nach Deutschland zurück. Wie würde wohl der Zustand der Großen Koalition auf ihn wirken? Als unser Robinson verschwand, stand gerade die Bundestagswahl 1994 bevor. Die SPD trat mit ihrem charismafreien Vorsitzenden Rudolf Scharping gegen Helmut Kohl an.
    • 15.07.2019 | 20:26, Die Macht des Dollars und der USA beruht auf dem Clearing
      Westliche Grossbanken sind vom Clearing-Verfahren abhängig und unterwerfen sich deshalb der US-Politik. Der Euro schafft es nicht. Ein Machtwort der USA liess die Schweizer Banken alle Konten Viktor Wechselbergs sperren, zwackte ihnen Milliardenbussen wegen des früheren Bankgeheimnisses ab und verlangt von den Europäern, die Sanktionen gegen Putin und den Iran strikt anzuwenden. Ist etwa ein US-Flugzeugträger den Rhein heraufgefahren? Sind Geheimwaffen abgefeuert worden?
    ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
    Aktuell - FAZ.NET
    Bild.de Home
    SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen
    TOPNEWS - WELT
    • 15.07.2019 | 21:02, „Die Amerikaner werden einen Angriff bitter bereuen“
      Der Irak erholt sich gerade vom Kampf gegen den Islamischen Staat. Aber schon droht das Land zum Schlachtfeld für einen Krieg zwischen den USA und dem Iran zu werden. Unser Reporter hat eine Schlüsselfigur in Bagdad besucht.
    • 15.07.2019 | 20:17, „Bleiben Sie behütet!“ schreibt von der Leyen ihren Soldaten
      Vor der Entscheidung über ihre Zukunft an der Spitze der EU-Kommission macht von der Leyen eine klare Ansage. Ob Wahlsieg im EU-Parlament oder Niederlage – sie wird als Verteidigungsministerin zurücktreten. Derweil gehen die Spekulationen um die Nachfolge in Berlin los.
    • 15.07.2019 | 20:23, SPD-Politiker Oppermann ruft zur Wahl von der Leyens auf
      CSU-Chef Söder warnt die SPD, bei der Abstimmung über die EU-Kommissionspräsidentschaft gegen Ursula von der Leyen zu stimmen. Auch Ex-SPD-Fraktionschef Oppermann empfiehlt die scheidende Verteidigungsministerin.
    • 15.07.2019 | 19:31, Das sagt Carola Rackete – und das ist Afrikas Realität
      „Sea-Watch“-Kapitänin Carola Rackete beklagt „KZ-ähnliche“ Verhältnisse in libyschen Flüchtlingslagern und die Auswirkungen des Kolonialismus auf Afrika. Einige ihrer Aussagen stimmen – andere sind zumindest ungenau. Das sagen Experten.
    • 15.07.2019 | 19:16, Berlin feiert seinen ersten Sieg über die Deutsche Wohnen
      Die landeseigene Gesellschaft Gewobag kauft 670 Wohnungen in der Karl-Marx-Allee, um die sich auch der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen beworben hatte. Der Bürgermeister feiert den Deal – obwohl nicht klar ist, wer ihn letztlich bezahlt.
    Sputnik Deutschland – Aktuelle Top-News und Analysen: Fotos, Videos, Infografiken
    russland.NEWS
    • 15.07.2019 | 19:17, Mehr als ein Viertel des russischen Privatkapitals befindet sich im Ausland
      Fast ein Drittel (27,2 Prozent) des Privatkapitals der Russen wurde 2018 im Ausland gelagert, wie die Studie Global Wealth des Beratungsunternehmens BCG ergab, aus der RIA Novosti zitiert. Die Studie stellt fest, dass sich die Situation in den letzten fünf Jahren kaum verändert hat. Im Jahr 2013 wurden 26,8 Prozent des Privatkapitals im Ausland gelagert. Diese Zahl wird bis […]
    • 15.07.2019 | 19:14, Russisches Außenministerium: US-Investitionsverbot in Russland schadet amerikanischen Rentnern
      Durch das Verbot von Investitionen in die russische Wirtschaft werden die US-Behörden ihren Bürgern, einschließlich der Rentner, „beträchtliche Einkommen vorenthalten“, schrieb das russische Außenministerium (MID) am Freitag in einem Kommentar über die neuen Sanktionsinitiativen in den Vereinigten Staaten. Amerikanische Pensionsfonds würden „bereitwillig in unsere zuverlässigen und hochliquiden Schuldverschreibungen investieren“. „Deshalb ist es an der Zeit, […]
    • 15.07.2019 | 12:26, Exporte deutscher Waren nach Russland nahmen trotz Sanktionen zu
      Der Export deutscher Waren nach Russland hat im vergangenen Jahr trotz der aktuellen EU-Sanktionen gegen Moskau leicht zugenommen, geht aus der Antwort des deutschen Ministerkabinetts auf die Anfrage des Abgeordneten der Linkspartei, Dietmar Bartsch, hervor. Im vergangenen Jahr exportierten deutsche Unternehmen Waren im Wert von 25,9 Milliarden Euro nach Russland. Das sind 130 Millionen Euro […]
    • 15.07.2019 | 12:21, Rosselkhoznadzor macht russisches Wirtschaftsministerium für Massensterben von Bienen verantwortlich
      Der Massentod von Bienen in mehreren Regionen Russlands ist mit dem unkontrollierten Einsatz von Pestiziden während der Feldarbeit verbunden, teilte die offizielle Vertreterin der russischen Veterinärbehörde Rosselkhoznadzor, Julia Melano, Reportern am Freitag mit. In den letzten acht Jahren seien Produktion, Lagerung, Verkauf und Verwendung von Pestiziden und Agrochemikalien im Land nicht kontrolliert worden. Im Jahr 2011 […]
    • 15.07.2019 | 12:19, Russen geben 38,9 Prozent ihres Einkommens für Lebensmittel aus
      Die Ausgaben der Russen für Nahrungsmittel werden weiter steigen, bis das Realeinkommen der Bevölkerung steigt. Dies ist in den Ergebnissen der vierteljährlichen Umfrage der Sberbank „Ivanov Consumer Index“ (bedingt gilt Ivanov als typischer Vertreter der Mittelklasse) angegeben, die RBC zitiert. So stieg der Anteil der Nahrungsmittelausgaben im zweiten Quartal 2019 auf 38,9 Prozent (2018 waren es 38,2 Prozent). „Wir […]
    Achgut.com
    • Mehr als 600.000 illegale Einwanderer in der EU
      (News-Redaktion) 2018 hielten sich nach Angaben der EU-Statistikbehörde Eurostat rund 602.000 illegale Einwanderer in der Europäischen Union auf. Die meisten (rund 134.000) lebten in Deutschland. Aus Deutschland wurden allerdings auch die meisten „Illegalen“ abgeschoben.
    • Die Familien C. und K.
      (Peter Grimm) Familienbild und Familienleben ändern sich in Deutschland durch die Zuwanderung. Beim Wort „Großfamilie“ denkt wohl heutzutage kaum noch jemand zuerst an Kinderreichtum im Mehrgenerationenhaus, sondern eher an morgenländischen Familienzusammenhalt und ganz spezielle Konfliktklärungskulturen.
    • Migration: Rund 3000 Ankünfte über die zentrale Mittelmeerroute
      (News-Redaktion) Im ersten Halbjahr 2019 haben insgesamt 3309 Flüchtlinge und Migranten erfolgreich die sogenannte „zentrale Mittelmeerroute“ genutzt, um nach Malta und Italien zu gelangen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke hervor.
    • Fundstück: Seenot und Erpressung
      (Fundstück von Clara Hagen)

      In all den vielen hochmögenden, wolkigen Sprechblasen, die die derzeitige Debatte um die Seenotrettung von Migranten im Mittelmeer und deren Aufnahme in die EU bestimmen, tun ein paar klärende Worte mal ganz gut:

      „Der humanitäre Akt der Rettung Schiffbrüchiger aus Seenot ist über alle politischen Lager hinweg völlig unstrittig. Ich wüsste auch niemanden, der ernsthaft dafür plädierte, Menschen zu Abschreckungszwecken ertrinken zu lassen. Nur handelt es sich eben bei der Aufnahme von Menschen, die Seenot durch das Besteigen von seeuntüchtigen und von Anfang an nicht für die Überfahrt geeigneten Booten gezielt herbeiführen oder zumindest in Kauf nehmen, nicht um die klassische Seenot im Sinne des Seerechts, sondern um Einreiseerzwingung in die EU.“

      Das schreibt Ralf Schuler in einem lesenswerten Kommentar auf Bild.de. Hier noch eine Kostprobe:

      „Politisch trägt die lebensgefährliche Migration über das Mittelmeer dazu bei, dass Europa erpresst und getrieben wird und für jeden sichtbar die Hoheit über seine Grenzen nicht durchsetzen kann. In der mittel- und langfristigen Wirkung wird die Akzeptanz für Migration mehr und mehr aufgebraucht, anstatt sie durch kontrollierte Migration für jene zu bewahren, die tatsächlich Schutz und Asyl benötigen.“

    • Coming-Out einer Bewegung
      (Roger Letsch) In einer kleinen dystopischen Geschichte hatte ich die Herrschaft der Kohlenstoff-Moral mit der Kulturrevolution verglichen. Das schien recht weit hergeholt. Doch nun reden die Protagonisten der Bewegung selbst von einer Klima-Kulturrevolution. Ein Coming-out?
    Tichys Einblick
    Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und dem Ausland
    FreieWelt.net
    Aktuelles zum Thema Nachrichten
    • 15.07.2019 | 23:11, Kritik an Erdogan: Gedenken an Putschversuch in der Türkei vor drei Jahren
      Istanbul (dpa) - Die Türkei hat den dritten Jahrestag des Putschversuchs begangen und mit Gedenkveranstaltungen an die Opfer erinnert. Präsident Recep Tayyip Erdogan legte am Montag Blumen vor dem "Märtyrer-Denkmal" in der Hauptstadt Ankara nieder und nahm an einer Sondersitzung des Parlaments teil.
    • 15.07.2019 | 22:59, WHO erörtert Notfall-Ausschuss: Ebola-Fall in Großstadt Goma festgestellt
      Genf (dpa) - Nach dem ersten Ebola-Fall in der Millionenstadt Goma im Kongo prüft die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erneut, ob eine "gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite" ausgerufen werden muss. Er werde so schnell wie möglich den dafür nötigen Expertenausschuss einberufen, sagt
    • 15.07.2019 | 22:44, Wahl zur EU-Kommissionschefin? - "Volle Kraft für Europa": Von der Leyen gibt Ministeramt ab
      Straßburg/Berlin (dpa) - Ursula von der Leyen geht aufs Ganze: Schon vor der Abstimmung über ihre Berufung zur EU-Kommissionspräsidentin hat die CDU-Politikerin am Montag ihren Rücktritt als Bundesverteidigungsministerin angekündigt. Kanzlerin Angela Merkel wertete dies als Zeichen der Entschlossenh
    • 15.07.2019 | 22:40, US-Richter senkt Bayer-Strafe in Glyphosat-Prozess deutlich
      Bayer kann in einem wichtigen Glyphosat-Prozess in den USA mit einer deutlich geringeren Strafzahlung rechnen. Der zuständige Richter Vince Chhabria reduzierte die von einer Jury verhängte Summe von gut 80 Millionen Dollar am Montag auf 25, 3 Millionen Dollar (22, 5 Mio Euro). Chhabria begründete dies
    • 15.07.2019 | 22:34, Nach rassistischer Attacke: Donald Trump bekommt Gegenwind aus eigener Partei
      Donald Trump erntet für seine rassistische Attacke gegen demokratische Abgeordnete immer mehr Kritik. Auch republikanische Politiker fordern jetzt eine Entschuldigung des Präsidenten.  Mehrere republikanische Politiker haben US-Präsident Donald Trump Rassismus vorgeworfen. Sie forderten Entschuldigu
    Jouwatch
    • 15.07.2019 | 21:30, Journalistenperspektive
      Mehr Satire auf www.zellerzeitung.de

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 15.07.2019 | 21:00, Rechtfertigung
      Mehr Satire auf www.zellerzeitung.de

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 15.07.2019 | 20:30, Selbstschätzung
      Mehr Satire auf www.zellerzeitung.de

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 15.07.2019 | 20:00, „Jouwatch“ sticht ins Wespennest – linke Presse flippt aus
      Seit gestern Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen den jouwatch-Artikel über die „Panorama“-Show zu Carola Rackete und der „Sea-Watch 3“ auf Twitter geteilt hatte,...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 15.07.2019 | 19:30, Abt. Meinungsfreiheit: Facebook sperrt EPOCH TIMES
      Nachdem es NuoViso.TV auf Youtube erwischte, scheint auch Facebook nicht hinten anstehen zu wollen. Dort wurde nun der Account von EPOCH TIMES – Deutsch gesperrt. Wie das Nachrichtenportal...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]

    Cicero Online - Magazin für politische Kultur
    Politikstube
    Die Freie Meinung
    • 15.07.2019 | 17:29, Im Informationskrieg gegen Russland kann Deutschland verlieren
      Von Ayla Demirli „Wir schützen Deutschland vor Russland, und Russland bekommt Abermillionen Dollar von Deutschland“ – so kritisiert der US-Präsident die Bundesregierung für das umstrittene Pipeline-Projekt Nord Stream 2, das auch in Europa kritisiert wird. Man darf aber nicht vergessen, dass es um geostrategische Notwendigkeiten und Partnerschaft im Streit um Nord Stream 2 nicht geht. weiterlesen...
    • 15.07.2019 | 16:04, GRÜN muss man sich leisten können…
      Mit GRÜNEN Anhängern ist es bekanntlich zwecklos zu reden und hinter dem dicken Betonklotz, der das Gehirn vollkommen abschirmt, ist bestenfalls realitätsferner Blödsinn zu finden. Sollte es jedoch vorkommen, dass so ein GRÜNER Mitmensch zu dem Kreis der Arbeitskollegen gehört, ist ein Gespräch mit einem GRÜNEN Phantasieträger nicht immer ausschließbar. Zunächst unterscheidet sich der GRÜNE weiterlesen...
    • 15.07.2019 | 15:27, Großväter in Uniform, ich fahr mit Opa Streife
      Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor Ich fahr mit Opa Streife und bin als Kommissarin sogar seine Vorgesetzte, weil ich auf Anraten meines Opa’s direkt nach dem Abitur zur Polizei gegangen bin. Im Gegensatz zu meinem Opa, der 2020 pensioniert wird, gehöre ich zu den 45% der Polizeibeamten und Beamtinnen, die noch nicht älter weiterlesen...
    • 15.07.2019 | 11:49, Rostocker Oberbürgermeister fordert Massenimport mit der Brechstange!
      Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor In einem Interview hat der Rostocker Oberbürgermeisters Roland Methling die Behauptung aufgestellt, dass jede deutsche Stadt und auch jede deutsche Kommune in der Lage sei, mindestens 20.000 „Flüchtlinge“ aufzunehmen und ohne Zuschüsse von Bund und Ländern aus eigenen Mitteln zu finanzieren und Rostock würde im Bedarfsfall sogar 200.000 weiterlesen...
    • 15.07.2019 | 1:09, Deutschland ist der Staat mit den unendlichen Kassen für alles und jedem
      Deutschland ist ein tolles Land, kann unbegrenzt Zuwanderer zur lebenslangen Versorgung aufnehmen, unbegrenzt Wohnungen zum anschließenden kostenlosen Bewohnen erbauen, sämtliche Sozialleistungen von Gesundheit bis Bildung kostenlos anbieten und ganz nebenbei das Klima schützen. Ohne Probleme ist die gesamte Stromversorgung CO² frei sicherzustellen, es sind einfach nur mehr Windräder zu bauen. Die Umstellung des kompletten Fahrzeugverkehrs weiterlesen...
    junge Welt
    neues deutschland
    Süddeutsche - Topthemen - SZ.de
    Zeit - Politik - aktuelle Nachrichten und Reportagen
    Zeit - Sport - Fußball-Bundesliga, Tennis, Radsport
    Süddeutsche - Sport - SZ.de
    • 15.07.2019 | 19:22, Team Ineos überrascht: Attacke im Wind

      Unscheinbare Tour-Etappe, große Wirkung: Auf der Fahrt nach Albi überrumpelt Team Ineos die Konkurrenten um den Gesamtsieg. Der Ravensburger Emanuel Buchmann kann aber folgen und liegt nun auf Rang fünf.

    • 15.07.2019 | 18:59, Handball: Lieber Halle als Tisch
      Germany v Poland - IHF World Championship 2015 Playoff Leg Two

      Martin Heuberger, zuletzt glücklos als Handball-Bundestrainer, kehrt auf seinen alten Posten als U21-Coach zurück.

    • 15.07.2019 | 18:59, Kommentar: Spektakuläre Altherrenriege
      Wimbledon

      Die Großen Drei Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic haben nun 54 der letzten 65 Grand-Slam-Titel geholt. Ihre Erfahrung spricht für sie mehr denn je.


    Zeit - Gesellschaft
    Zeit - Mobilität
    YoWindow.com Forecast by yr.no
    Die aktuellen Treibstoffpreise
    PLZ/Ort
    Sorte
    20 Minuten | Sport
    20 Minuten | Front