Das WEB durchsuchen
topnewsinfo durchsuchen
Blaulicht | Twitter Meldungen suchen & finden | Video Suchmaschine YouTube, Vimeo und Dailymotion
Alternative Gegenmeinungen | Rente | Jobs suchen & finden | finden.com.de | Nahverkehr-Info | politnews.org

Produkte von Amazon und eBay vergleichen
Hier werden nicht nur die Meinungen der Mainstream-Medien aufgezeigt, auch die in der heutigen Zeit immer wichtiger werdenden kritischen Anmerkungen sind findbar und sollen ein bisschen helfen eine reale Meinungsbildung zu finden.

News

RT Deutsch
  • 14.11.2018 | 22:30, Großbritannien: May reicht Moskau giftigen Olivenzweig (Video)
    Preview Die britische Premierministerin Theresa May sagt, sie wünsche sich bessere Beziehungen zu Moskau. Was wie ein Annäherungsversuch erscheinen könnte, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung jedoch als erneute Bekräftigung sämtlicher Vorwürfe und Anschuldigungen in Richtung Russland.
Tagesnews im Newsticker Medien, Blogs, Blaulicht, Sport
Mehr bei tagnews.de
    COMPACT
    • 14.11.2018 | 19:17, Nach SPD machen auch Grüne auf sozial. Nur Merz will Kälte-Kapitalismus
      Es hat lange, sehr lange gedauert. Volksparteien mussten erst zu Splitterparteien schrumpfen, ehe manchem Politiker klar wurde, dass Globalisierung für flächendeckende Ängste sorgt. Die sogenannten Freihandelsverträge wie TTIP oder Ceta, die mühsam erkämpfte Sozial- und Umweltstandards zur Schredderung freigeben, schreckten selbst untertänigste EU-Konformisten. Die Besorgten und Verängstigten verließen, trotz der Drohung, künftig als „Nazi“ beschimpft [...]
    • 14.11.2018 | 18:08, Euro-Armee – eine Schnapsidee von Macron, die Merkel besoffen macht
      Totgesagte leben länger: Die Euro-Armee kommt aus der Mottenkiste der geostrategischen Diskussion, herausgekramt von Emmanuel Macron. Der französische Präsident begründete das Vorhaben am Rande der Feierlichkeiten zum Ende des 1. Weltkrieges Macron  mit der Warnung vor „autoritären Mächten, die an den Grenzen Europas aufsteigen und die sich wieder bewaffnen“. Europa müsse sich verteidigen „mit Blick [...]
    • 14.11.2018 | 15:41, England bietet kein Asyl für Asia Bibi. Grund: Angst vor Unruhen und Angriffen
      Wer, wenn nicht Asia Bibi hat ein Recht auf Asyl? Ihre Geschichte ist bekannt: Wegen angeblicher Abwertung des Propheten, die Frau Bibi stets bestritten hat, saß sie acht Jahre in der Todeszelle. Jetzt hob der Oberste Gerichtshof in Pakistan das Todesurteil auf, sprach sie in allen Anklagepunkten frei. Islamistische Fanatiker jedoch forderten weiterhin die Todesstrafe [...]
    • 14.11.2018 | 14:57, COMPACT-Magazin 12/2018: Editorial und Inhalt
      Viele Leute glauben an Friedrich Merz. Ich glaube lieber an den Weihnachtsmann. Der brachte mir immer schöne Geschenke, und manchmal hatte er sogar das Christkind dabei. Merz dagegen wird uns mit der Rute kommen: Länger arbeiten, und die Steuerersparnis – nicht die Steuererklärung – passt auf einen Bierdeckel. Die europäische Arbeitslosenversicherung findet den Beifall eines anderen, schon wieder abgestürzten Messias, nämlich von Martin Schulz.
    • 14.11.2018 | 14:47, Der Angriff auf Israel, und der scheinheilige Westen als Zuschauer
      Seit drei Tagen feuern die Hamas und ihre Verbündeten im Gazastreifen mehr als 400 Raketen nach Israel. Das aktuelle Sperrfeuer begann Stunden nachdem Hamas-Terroristen israelische Kommandos im Gazastreifen angegriffen, einen israelischen Offizier getötet und einen Soldaten mittelschwer verletzt hatten.  _ von Claudio Mancini Die israelische Armee reagierte umgehend und bombardierte den Gaza. Es waren seit [...]
    Politikversagen RSS Feed
    • 14.11.2018 | 18:57, NGOs bringen Flüchtlingen das Schauspielern bei
      Lesbos, Griechenland. Die kanadische Journalistin Lauren Southern hat linke NGOs überführt, Asylbewerber zu trainieren, wie sie am besten die Asylbehörden austricksen und sich z.B. als verfolgte Christen ausgeben können.
    • 14.11.2018 | 17:00, 20 junge Männer sprengen Geburtstagsfeier, begrapschen Frauen und verprügeln Gäste
      Leipzig, Sachsen. Eine Geburtstagsparty im Mariannenpark nahm am Wochenende ein jähes Ende. Die Feiernden wurden von rund 20 „Jugendlichen und jungen Männern“ provoziert, begrapscht, angegriffen, mit Flaschen beworfen und zum Teil schwer verletzt.
    • 14.11.2018 | 15:30, Wegen Kaugummi! Busfahrer mit Teleskop-Schlagstock verprügelt
      Dresden. Unfassbar, diese rohe und sinnlose Gewalt! Als ein 53-jähriger Busfahrer einen „jungen Mann“ zur Rede stellen wollte, der ihm zuvor seinen Kaugummi ins Gesicht gespuckt hat, zückte dieser einen Teleskop-Schlagstock und drosch auf ihn ein!
    • 14.11.2018 | 14:30, Lebensgefahr: 15-Jähriger in Essener U-Bahn niedergestochen
      Essen, NRW. Bei einem Streit in der Essener U-Bahn-Linie 11 ist ein 15-Jähriger im Stadtteil Altenessen-Nord mit einem Messer niedergestochen und lebensgefährlich verletzt worden. Ein Freund des Opfers verhinderte Schlimmeres. Ein tatverdächtiger „20-Jähriger“ konnte festgenommen werden.
    • 14.11.2018 | 13:30, Antifa-Werbung im „Polizeiruf 110“
      Die AfD hat angekündigt, beim Rundfunkrat Beschwerde gegen den NDR einzulegen. Anlaß ist die jüngste Folge der Krimireihe „Polizeiruf 110“. Darin waren Anti-AfD-Aufkleber und Antifa-Werbung zu sehen. Politiker der Partei verlangten Aufklärung darüber, wer für diese „realitätsferne Propaganda“ verantwortlich sei.
    • 14.11.2018 | 12:30, Südländer überfällt Frau mit Messer und zerrt sie ins Dunkle
      Wiesbaden, Hessen. In der Nacht zum vergangenen Freitag wurde eine 31-Jährige von einem Mann mit „südländischem Erscheinungsbild“ von hinten angefallen. Er bedroht die Frau mit einem Messer und zerrte sie in eine dunkle Straße.
    • 14.11.2018 | 11:30, „Mit ihrer Brutalität haben die Clans die Deutschen vom Markt gedrängt“
      Bei „Hart aber fair“ ist die Kriminalität arabischer Großfamilien Thema. Der Anwalt von Arafat Abou-Chaker und ein Grünen-Politiker spielen das Problem herunter. Ein Kickbox-Weltmeister aber redet Klartext.
    • 14.11.2018 | 10:30, Mit diesem Ast wurde Anna Lena erschlagen
      Barsinghausen, Niedersachsen. „Der Angeklagte trat so heftig und fest auf Anna Lenas Halsbereich, dass sich Abdrücke der Sohlen abzeichneten.“ Dann habe der mehrfach vorbestrafte Deutsch-Dominikaner den Ast gegriffen und ihr den Schädel zertrümmert. Die schwer verletzte Schülerin erstickte an ihrem Blut.
    • 14.11.2018 | 9:24, Afrikaner packt 15-Jährige und will sie mitziehen
      München. Eigentlich wartete eine 15-jährige Münchnerin am Scheidplatz nur auf einen Bekannten. Dabei wurde sie von einem 21-jährigen ihr unbekannten Ghanaer angesprochen. Nach einem kurzen Gespräch griff er sie unvermittelt an den Handgelenken und versuchte sie mitzuziehen.
    • 14.11.2018 | 8:07, Masseneinbürgerungen: Bekommen bald alle Migranten einen deutschen Pass?
      Die Wartezeit für das Staatsangehörigkeitsrecht wurde speziell für Flüchtlinge von acht auf sechs Jahre herabgesetzt. Insider schlagen nun Alarm. Schon bald stünden Massen-Einbürgerungen von Flüchtlingen und deren Familien in Millionenhöhe bevor.

    Mehr bei politikversagen.net

    The European - Neuste Beitraege
    Jürgen Fritz Blog
    • 14.11.2018 | 14:01, Jörg Meuthens Antwortrede auf Merkel, die im EU-Parlament verhindert wurde
      (Jürgen Fritz, 14.11.2018) Gestern sprach Angela Merkel im EU-Parlament, ihre Rede kann hier nachgelesen werden. Eigentlich sollte Prof. Meuthen eine Gegenrede auf die deutsche Kanzlerin halten. Diese war beim Parlamentspräsidium angemeldet. Doch dann geschah etwas sehr Ungewöhnliches. Der Präsident des Europäischen Parlaments, Antonio Tajani, überging Jörg Meuthen einfach, rief zwei Stunden lang andere auf, die nach ihm auf der Rednerliste standen. Dies sei noch nie vorgekommen, so Meuthen, dass ein Parlamentspräsident aktiv eingreift, um einen ordnungsgemäß angemeldeten Redner zu verhindern. Antonio Tajani, der Nachfolger von Martin Schulz, ist übrigens Parteimitglied der Forza Italia, die zur gleichen Fraktion gehört wie die CDU. JFB dokumentiert den Vorgang und die Antwortrede von Jörg Meuthen, die wohl vom EU-Parlamentspräsidenten selbst gezielt sabotiert wurde.
    • 14.11.2018 | 11:11, Deshalb lehnen immer mehr Länder den Migrationspakt ab
      (Jürgen Fritz, 14.11.2018) Die Liste der Länder, die den sogenannten "Globalen Pakt für eine sichere, geordnete und regelmäßige Migration" ablehnen oder in dieser Form nicht unterzeichnen wollen, wird immer länger. Hatten die USA im Dezember 2017 bereits die Beteiligung an der Erarbeitung des UN-Migrationspaktes negiert, so kamen und kommen inzwischen immer mehr Länder dazu, die zumindest starke Zweifel anmelden oder die Unterzeichnung sogar schon strikt ablehnen. Lesen Sie hier, wer dieses Machwerk unbedingt will und befürwortet und wer inzwischen deutlich auf Distanz geht, vor allem aber aus welchen Gründen.
    • 13.11.2018 | 18:15, Dreht Merz mit „e“ jetzt völlig durch?
      (Jürgen Fritz, 13.11.2018) Die CDU, die Christen- und Bimbes-Partei, um einen Ausdruck des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl aufzugreifen, sucht nach einem neuen Partei-Vorsitzenden. Einer der drei Favoriten, die sich realistische Chancen ausrechnen können, Anfang Dezember in Hamburg zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt zu werden, ist Friedrich Merz. Für ihn spricht durchaus einiges und so gab und gibt es nicht wenige, die ihn am liebsten an der Spitze der Kanzlerpartei sehen würden. Nun sorgen einige seiner Äußerungen in den letzten Tagen aber für reichlich Irritation. Im Moment entsteht der Eindruck: Je mehr Merz redet und man ihm genau zuhört, desto mehr verfliegt der Zauber. Sollte es sich tatsächlich um eine ähnliche Luftnummer handeln wie damals bei Martin Schulz oder liegen die Dinge hier doch anders? Lesen und hören Sie selbst.
    • 13.11.2018 | 11:09, Grüne fordern bereits sofortige Umsetzung des UN-Paktes und SED will mehr Verbindlichkeit
      (Jörg Meuthen, 13.11.2018) In einem Monat droht Merkel Deutschland in eine neue Migrationskrise zu stürzen, da sie dann in Marrakesch den unsäglichen Migrationspakt der Vereinten Nationen unterzeichnen will. Gebetsmühlenartig wird nun wiederholt, dass das alles Panikmache sei, im Zweifel geschürt durch die böse AfD. "Frau Merkel", fragt Jörg Meuthen, "glauben Sie denn ernsthaft, die USA oder Australien steigen aus diesem Machwerk aus, nur weil unsere Bürgerpartei in Deutschland auf die Risiken hinweist?" - Doch da tauchen bereits die ersten Stimmen auf, denen das alles noch nicht weit genug geht, die eine "sofortige Umsetzung" und "verbindliche Abkommen" fordern. Und nun raten Sie, aus welcher Ecke diese Forderungen kommen.
    • 13.11.2018 | 8:10, Der letzte alte weiße Mann und die unerbittliche Meute
      (Raymond Unger, 13.11.2018) Nun ist es also fast vollbracht, der letzte große Widersacher bald schon weggeräumt. Die Meute macht ihrer Noch-Herrin den Weg frei und wird auch zukünftig keinen Widerspruch dulden, alles und jeden zerfleischen, der nicht Teil ihrer selbst oder aber still ist. Die Herrin wird gehen, doch die Meute wird bleiben, wird weiter zubeißen und reißen, denn sie kennt nur ein Ziel: Wiedergutmachung, um jeden Preis. Dabei wird sie natürlich gar nichts wiedergutmachen, sondern alles kaputtmachen. Das zu erkennen, ist sie aber nicht imstande. Raymond Unger legt mit seinem neuen Buch "Die Wiedergutmacher" eine hervorragende Tiefenanalyse unserer Gesellschaft und unserer Zeit vor. JFB präsentiert exklusiv einen Abschnitt aus dem Werk, welches fast schon prophetisch beschreibt, wie es Seehofer ergehen wird, erklärt das Warum und wie es weiter gehen wird.
    TAG24 News
    PI-NEWS
    Net News Express Feed
    • 14.11.2018 | 21:30, Russen für GPS NATO-Technikpleite verantwortlich
      Jetzt wollte die NATO in Norwegen einfach mal ganz ungestört gemeinsame Friedensspiele abhalten und schon platzt der böse Russe dazwischen. So was Unangenehmes aber auch. Wie kommt der Russe überhaupt dazu, eigene militärische Übungen so unmittelbar an der NATO-Grenze abzuhalten. Das ist ein völlig indiskutable Aggression und Bedrohung der NATO-Staaten, wenn es nicht schon ein direkter Angriff ist und den NATO-Fall bedingen könnte. Ja, da muss man genauer hinsehen.
    • 14.11.2018 | 21:26, Brasiliens Rechte schafft Grundlagen für massive Repression
      In Brasilien mehren sich nach der Wahl des Ultrarechten Jair Bolsonaro zum Präsidenten die Indizien für eine zunehmende Kriminalisierung und Verfolgung der Opposition. Dabei ziehen die amtierende De-facto-Regierung unter Michel Temer und die designierte Bolsonaro-Führung offensichtlich an einem Strang. Denn während die Gesetze gegen das organisierte Verbrechen schon jetzt verschärft werden, befürchten soziale Bewegungen nach dem Regierungswechsel eine zunehmende Kriminalisierung, in deren Folge sie ins Visier der Strafverfolgung geraten. Kritiker ziehen bereits Parallelen zu repressiven Strukturen der Militärdiktatur (1964-1985).
    • 14.11.2018 | 21:25, « Le Monde » and the billionaires
      So, the share ownership of the newspaper Le Monde is going to change. A French investment banker is going to sell his shares to a Czech billionaire who himself made a fortune in coal mining and frequently used tax havens. Should we acquiesce in this situation or is it not time to consider the legal and fiscal regime which would enable us to re-shape the model of the media? Let us be very clear: we in no way wish to question the journalists or the management of the press. They campaign with courage and integrity to obtain from their shareholders all possible guarantees of independence both at Le Monde and in the other daily papers.
    • 14.11.2018 | 21:22, Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet
      Wer wissen will, ob er in Berlin in eine Funkzellenabfrage gerät, kann sich bei einem Informationssystem anmelden. Landet die registrierte Nummer bei der Polizei, bekommt man nachträglich eine SMS. Bis zur ersten Nachricht wird es aber noch eine Weile dauern. Wer weiß schon in einem Jahr noch genau, wo er heute um 9 Uhr morgens war? In Berlin könnte einen daran nächstes Jahr das neue Informationssystem für Funkzellenabfragen erinnern. Zumindest, wenn man zum entsprechenden Zeitpunkt in eine Funkzellenabfrage der Berliner Polizei geraten sein sollte.
    • 14.11.2018 | 21:17, Lieberman: Rücktritt mit Neuwahl im Blick
      Israels Verteidigungsminister Lieberman tritt zurück, weil er Regierungschef Netanjahu nicht mehr stützen will. Es ist auch ein wahltaktischer Zug. Der israelische Verteidigungsminister Avigdor Lieberman hat lange seinen Zorn auf Regierungschef Benjamin Netanjahu unterdrücken können. Immer wieder entschied Netanjahu gegen Lieberman, als der etwa für die Räumung des ohne Baugenehmigungen errichteten Beduinendorfs Khan al-Ahmar plädierte oder härtere Maßnahmen im Kampf gegen die Dauerbedrohung aus dem Gazastreifen forderte.
    ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
    Aktuell - FAZ.NET
    Bild.de Home
    SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen
    TOPNEWS - WELT
    • 14.11.2018 | 23:13, Merkels Mann für Karlsruhe ist der richtige
      Mit Stephan Harbarth soll ein Unionspolitiker und Wirtschaftsanwalt an die Spitze des Verfassungsgerichts rücken. Kritiker befürchten eine Interessenskollision, in Juristenkreisen wird gespottet. Doch solche Reaktionen sind fehl am Platz.
    • 14.11.2018 | 23:28, Weidels Kreisverband erhielt 150.000 Euro aus Belgien - Rücküberweisung
      Die Affäre um anonyme Wahlkampfspenden für AfD-Politikerin Alice Weidel weitet sich aus: Erst gab die Staatsanwaltschaft bekannt, dass sie gegen Weidel ermitteln will - am Abend räumte ihr Kreisverband eine zweite Großspende aus dem Ausland ein.
    • 14.11.2018 | 18:06, Das Trocknen der Schäfchen in der Rezession
      Der Merkelaufstieg wurde vom Wirtschaftsboom begleitet, und bei ihrem Abstieg kriselt Deutschlands Kernindustrie: Schön wäre eine Exit-Option für alle, die jetzt schon ahnen, dass man Windkraftanlagen nicht essen kann.
    • 14.11.2018 | 20:25, Britisches Kabinett stimmt Entwurf für Brexit-Abkommen zu
      Das britische Kabinett hat den Entwurf des Austrittsabkommens mit der EU angenommen. Das gab die britische Premierministerin Theresa May bekannt. Zuvor hatte es stundenlange Verzögerungen gegeben. May sprach von einer „leidenschaftlichen“ Debatte.
    • 15.11.2018 | 0:01, „Die Kritik der Populisten ist nicht falsch. Aber ihre Schlüsse“
      Die EU werde von „müden Parteien“ regiert, die keine Lösungen liefern, kritisiert Guy Verhofstadt, Brexit-Beauftragter des EU-Parlaments und Chef der Liberalen. Seine Partei habe die besten Antworten auf die Probleme der globalisierten Welt.
    Sputnik Deutschland – Aktuelle Top-News und Analysen: Fotos, Videos, Infografiken
    russland.NEWS
    • 14.11.2018 | 19:48, Neujahrsgeschenk: Rentner werden rechtzeitig ihr Geld bekommen
      Damit keinem russischen Rentner über die Feiertage zum Jahreswechsel das Geld ausgeht, werden die Renten nicht zu Beginn des Jahres, sondern bereits Ende Dezember überwiesen, ausgezahlt oder überbracht. Traditionell beginnt das Jahr mit einem Wochenende, so dass sich der Zeitraum für die Ausgabe der Renten verschieben würde.  Den genauen Zeitplan für die Rentenzahlungen vor dem […]
    • 14.11.2018 | 17:28, Russland: Mysteriös verschwundene Menschen [Video]
      In einem so großen und teilweise dünn besiedelten Land wie Russland kommt es immer wieder zu mysteriösen Fällen von verschwundenen Personen. Anna Kotschewa zeigt Euch einige besonders geheimnisvolle Fälle, die einsame Gegend, die den Ruf hat, dass dort die meisten Leute verloren gehen und die Organisation Liza Alert, die auf Freiwilligenbasis nach Vermissten sucht – […]
    • 14.11.2018 | 16:06, Experte: USA überschätzen ihre Möglichkeiten bezüglich Nord-Stream-2
      Der Experte des Internationalen Finanzzentrums, Wladimir Roschankowski, erklärte in einem Interview, was geschähe, wenn die USA ihre Drohungen gegen den Bau der Nord-Stream-2 durchsetzen wollten. Als Erstes drohten den Vereinigten Staaten sehr heftige Auseinandersetzungen mit der Europäischen Union. „Es ist so, dass sich Amerika in dieser Situation sehr mit Europa streiten müsste, weil das Nord-Stream-Projekt […]
    • 14.11.2018 | 15:28, Sberbank zur Sicherheit ihrer Geldautomaten
      Die Sberbank kommentierte eine Studie von Positive Technologies, wonach die meisten modernen Geldautomaten in 15 Minuten gehackt werden können. Sberbank erklärt, dass die Schlussfolgerungen der Experten die Sberbank kaum betreffen: Sie beobachten keine ernsthaften Risiken für ihr ATM-Netzwerk. „Ich bin bereit zu bestätigen, dass wir in regelmäßigen Abständen das Auftreten neuer Risiken für alle Geräte, einschließlich SB-Geräte, […]
    • 14.11.2018 | 15:06, Vor Weihnachten wahrscheinlich keine weiteren US-Sanktionen gegen Russland
      Dass vor Weihnachten wahrscheinlich keine neuen US-Sanktionen gegen Russland verhängt werden, hängt damit zusammen, dass die amerikanischen Gesetzgeber schlichtweg keine Zeit haben, über einen Gesetzentwurf zur Einführung eines neuen Pakets antirussischer Sanktionen nachzudenken, berichtet Bloomberg. Vorrangig würden Fragen der Staatsausgaben, Kandidaten für das Amt eines Richters und des Landwirtschaftsgesetzes bearbeitet. „Wir haben nicht viel Zeit. […]
    Achgut.com
    • Habemus “Brexit”: Großbritannien befreit sich von der Europäischen Union
      (Ramin Peymani) Der Deal steht. Zwar muss er noch vom britischen Parlament abgesegnet werden, doch ist der mehrere Hundert Seiten starke Entwurf für den EU-Austritt Großbritanniens offenbar ein Kompromiss, mit dem alle Beteiligten leben können. Die britische Wirtschaftslage entwickelt sich indes besser als die Deutsche – wohl aus Vorfreude auf den Abschied.
    • Merkel: Ab zum Sani!
      (Thomas Rietzschel) Eben warnte Angela Merkel noch eindringlich davor, sich abzuschotten. Das sei keine „Lösung“, sagte die Kanzlerin am Sonntag in Paris. Zwei Tage später, am Dienstag, warb sie vor dem EU-Parlament in Straßburg dafür, „eine echte europäische Armee zu schaffen“. Geboren hatte die Idee Emmanuel Macron, um „unabhängiger von den USA“ zu werden. Wie passt das zusammen? Gar nicht!
    • ​​​​​​​Wenn die Sonne keine Rechnung schickt – wer dann?
      (Manfred Haferburg) Ein paar Jahre, nachdem Frau Merkel verfassungswidrig die Kernkraftwerke stillgelegt hat, bezahlen deutsche Stromkunden den höchsten Strompreis in Europa. 54 Prozent des Strompreises sind Steuern und Abgaben – von Geld, dass schon einmal bei Einkommen versteuert wurde. Die angeblich raffigen Konzerne bekommen gerade mal 21 Prozent. Und es wird noch viel schlimmer.
    • Friedrich Merz mit Kurs auf Schwarzgrün
      (Quentin Quencher) Eine eingene Richtung kann die CDU nicht mehr entwickeln, sie wird zum Trittbrettfahrer, denn im grünen Kosmos, zu dem sie sich nun offen bekennt, wird sie nie die Meinungsführerschaft entwickeln können. Mit Friedrich Merz, wie mit den anderen Kandidaten um den Parteivorsitz und die Kanzlerkanditatur, geht es daher weiter wie unter Merkel. 
    • Michelle ma belle. Ein Scoop des „Stern“
      (Wolfgang Röhl) Die Würdigung von Michelle Obamas Autobiografie „Becoming“ durch den „Spiegel“ liest sich nicht wirklich freundlich. Liebe Leute von der Ericusspitze, seid doch bitte nicht so säuerlich! An euch hat es jedenfalls nicht gelegen, dass ihr kein Gefälligkeitsinterview abgekriegt habt. Woran es lag, steht hier.
    Tichys Einblick
    Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und dem Ausland
    FreieWelt.net
    Aktuelles zum Thema Nachrichten
    • 15.11.2018 | 4:46, Weidels AfD-Kreis erhielt auch Geld aus Belgien
      Warum hat Alice Weidel die Geldeingänge nicht dem Bundestag gemeldet? Der Prüfer der Partei hält ihr Handeln für korrekt. Fragt sich, ob die Staatsanwaltschaft das auch so sieht. Der AfD-Kreisverband von Bundestagsfraktionschefin Alice Weidel hat neben der Großspende aus der Schweiz nach Parteiangab
    • 15.11.2018 | 4:36, Vorwurf der häuslichen Gewalt: Polizei nimmt Stormy-Daniels-Anwalt Avenatti fest
      Michael Avenatti werden Ambitionen für das Präsidentenamt nachgesagt. Er vertritt die Pornodarstellerin Stormy Daniels gegen Donald Trump. Nun hat die Polizei ihn in Los Angeles verhaftet. Der Anwalt von Pornodarstellerin Stormy Daniels, die mit US-Präsident Donald Trump eine juristische Fehde führt
    • 15.11.2018 | 4:26, Gift auf Pausenbroten: Landgericht Bielefeld startet Prozess
      Vor dem Landgericht Bielefeld beginnt heute ein Prozess um vergiftete Pausenbrote. Die Anklage wirft Klaus O. mehrfachen, versuchten Mord vor. Der heute 57-jährige Deutsche soll jahrelang Arbeitskollegen in einem Unternehmen in Schloß Holte-Stukenbrock in Ostwestwestfalen mit hochgiftigen Substanzen
    • 15.11.2018 | 4:26, Gericht verhandelt über Fahrverbote in Ruhrgebietsstädten
      Vor dem Verwaltungsgericht Gelsenkirchen geht es heute um Diesel-Fahrverbote in den Ruhrgebietsstädten Gelsenkirchen und Essen. Anlass sind weitere Klagen der Umweltschutzorganisation Deutsche Umwelthilfe. Der Verein will erreichen, dass Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge als Maßnahmen in die en
    • 15.11.2018 | 3:58, Gericht prüft Planung eines neues Braunkohlekraftwerks
      Nach dem Streit um die Rodung des Hambacher Forstes im rheinischen Braunkohlerevier beschäftigt sich das Oberverwaltungsgericht des Landes Nordrhein-Westfalen heute erneut mit dem Thema Braunkohle. Anwohner und Grundstücksbesitzer klagen gegen die Stadt Bergheim und die Planung für den Bau eines neu
    Jouwatch
    • 14.11.2018 | 22:00, Gemeinsam stark: „Vereinigung der freien Medien“ gegründet
      Schon heute haben viele Blogs und Autorenseiten Klickzahlen in mehrfacher Millionenhöhe und damit eine höhere „Auflage“ als so manche alteingesessene Tageszeitung. Unter diesem Aspekt haben sich...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 14.11.2018 | 21:30, Europäische Verteidigungsarmee – eine gefährliche Illusion
      Von Peter Helmes An Frieden kann man sich so sehr gewöhnen, daß man ihn nicht mehr zu schätzen weiß. Auch vor allem deshalb kommt angesichts des „100-Jahre-Gedenkens“ an die Schlachtfelder von Verdun...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 14.11.2018 | 21:00, Bananenrepublik Deutschland
      Gewaltenteilung, Wahlen und Parteien Deutschland 2018 Kennzeichen von Demokratien ist es, dass das Volk der Souverän ist. Das bedeutet nichts anderes, als das seinem Willen zu entsprechen ist und...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 14.11.2018 | 20:30, Wahlprognose
      Mehr Satire auf www.zellerzeitung.de

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
    • 14.11.2018 | 20:00, Der Soros-Befehl für Berlin: Mach Sitz!
      DER STIFTUNGSUMZUG Patrick Gaspard ist Präsident der Open Society Stiftung von Herrn George Soros, seines Zeichens Milliardär & Finanzinvestor. Präsident Gaspard hat nun erstmals wissen lassen,...

      [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]

    Cicero Online - Magazin für politische Kultur
    Politikstube
    Die Freie Meinung
    junge Welt
    • 15.11.2018 | 0:00, Euro-Krise: Brüssel kennt kein Pardon
      Italienische Regierung lässt Ultimatum zu Haushaltsentwurf verstreichen. EU-Kommission beharrt auf Kürzungspolitik
    • 15.11.2018 | 0:00, Kommentar: Krise als Normalzustand
      Der Pflegenotstand ist inzwischen zur Dauerkrise geworden, unter der alle Beteiligten leiden: die Pflegebedürftigen, ihre Angehörigen und die Pflegekräfte.
    • 15.11.2018 | 0:00, Porträt: Fluchthelfer des Tages: Viktor Orban [Online-Abo]
      Unter Freunden hilft man sich. Das ist Ehrensache. Viktor Orban, der ungarische Ministerpräsident, ist so ein Ehrenmann. Von seiner Hilfsbereitschaft profitiert der ehemalige mazedonische Premierminister Nikola Gruevski
    • 15.11.2018 | 0:00, Euro-Krise: Lex Italia [Online-Abo]
      Bis Mittwoch um Mitternacht sollte Rom um Vergebung bitten, den Rotstift ansetzen und einen »korrigierten« Etatplan vorlegen. Doch dort zuckte man nur mit den Schultern.
    • 15.11.2018 | 0:00, Nahost: Ein Hauch Vernunft
      Israel und Palästinenser einigen sich auf Waffenstillstand im Gazastreifen. Israels Verteidigungsminister Lieberman zurückgetreten
    neues deutschland
    Süddeutsche - Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport
    • 15.11.2018 | 4:41, Parteien: Erste CDU-Regionalkonferenz zum Parteivorsitz startet
      Lübeck (dpa) - Die Kandidaten für den Vorsitz der Bundes-CDU stellen sich heute in Lübeck auf der ersten Regionalkonferenz der Partei den Mitgliedern vor. Dazu erwartet die CDU rund 900 Teilnehmer aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern. Als aussichtsreichste Kandidaten im Rennen um die Nachfolge von Kanzlerin Angela Merkel an der Parteispitze gelten Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer, Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.
    • 15.11.2018 | 4:41, Bundesregierung: Digitalstrategie und Diesel-Fahrverbote im Kabinett
      Potsdam (dpa) - Zum Abschluss seiner zweitägigen Klausur in Potsdam will das Bundeskabinett heute eine Digitalstrategie verabschieden. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein Konzept für das geplante Bürgerkonto, das künftig viele Wege ins Bürgeramt unnötig machen soll. Das Kabinett will auch Regelungen für Diesel-Fahrverbote auf den Weg bringen: Die Gesetzesänderung soll Rechtssicherheit schaffen, wenn Kommunen ein Fahrverbot für ältere Dieselautos einführen, um die Luftverschmutzung zu senken.
    • 15.11.2018 | 4:32, Klima: Kohle-Kommission kommt zu entscheidenden Beratungen zusammen
      Berlin (dpa) - Die Regierungskommission zum Kohleausstieg geht in die entscheidende Phase. Heute kommt das Gremium in Berlin erneut zusammen. Auch am Freitag ist eine Sitzung geplant. Dabei geht es um zentrale Fragen: Die Kommission soll einen Ausstiegspfad aus der Kohlestrom-Gewinnung aufzeigen.

    Zeit - Politik - aktuelle Nachrichten und Reportagen
    Zeit - Sport - Fußball-Bundesliga, Tennis, Radsport
    Süddeutsche - Sport - SZ.de
    Zeit - Gesellschaft
    Zeit - Mobilität
    YoWindow.com Forecast by yr.no
    Die aktuellen Treibstoffpreise
    PLZ/Ort
    Sorte
    20 Minuten | Sport
    20 Minuten | Front