Das WEB durchsuchen
topnewsinfo durchsuchen
Blaulicht | Twitter Meldungen suchen & finden | Video Suchmaschine YouTube, Vimeo und Dailymotion
Alternative Gegenmeinungen | Rente | Jobs suchen & finden | finden.com.de | Nahverkehr-Info | politnews.org

Produkte von Amazon und eBay vergleichen
Hier werden nicht nur die Meinungen der Mainstream-Medien aufgezeigt, auch die in der heutigen Zeit immer wichtiger werdenden kritischen Anmerkungen sind findbar und sollen ein bisschen helfen eine reale Meinungsbildung zu finden.

RT Deutsch
  • 19.01.2019 | 17:30, CSU-Sonderparteitag: Seehofers Abschied wider Willen
    Preview Nach über zehn Jahren hat Horst Seehofer sein Amt als Vorsitzender der CSU abgegeben. Auf dem Sonderparteitag in München wurde Markus Söder als einziger Kandidat mit 87,4 Prozent zu seinem Nachfolger gewählt. Seehofer äußerte sich gegenüber RT Deutsch.
Tagesnews im Newsticker, Medien, Blogs, Ereignisse, Sport, Videos
Mehr bei tagnews.de
Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch)
COMPACT
  • 19.01.2019 | 16:45, Steuererhöhung für Sprit: Eierlegende Wollmilchsau Michel soll zur Ader gelassen werden
    Da geht doch noch mehr, das Volk zu melken – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, es über den Tisch zu ziehen. Schließlich müssen alljährlich zig Milliarden zusammengescheffelt werden, um Merkels Gäste standesgemäß zu versorgen. Nun ist die Verkehrskommission der Bundesregierung an der Reihe, ihre Langfinger ins Portemonnaie des geplagten Malocher-Michels zu stecken. Wir wussten´s doch… [...]
  • 19.01.2019 | 15:05, Schlachtruf „Prüffall“: Schlagt die AfD, wo Ihr sie trefft
    _ Von Helmut Roewer, ehem. Verfassungsschutzpräsident in Thüringen Mitte Januar 2019 trat der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) vor die Presse und machte Ausführungen zur Tätigkeit seiner Behörde bezüglich der AfD. Unter anderem teilte er sinngemäß mit, dass die Partei „als Prüffall geführt“ werde. Die zum Vortrag gebrachten Erwägungen halte ich für rechtswidrig, die [...]
  • 19.01.2019 | 11:42, Schizophrene Realitätsverweigerung: Nach drei Jahren endlich Ausbürgerung von Islamisten?
    Anfang Oktober fand man auf einer ICE-Strecke zwischen Nürnberg und München ein gespanntes Stahlseil, das einen Zug beschädigte, und ein Drohschreiben in arabischer Sprache. Einen Bezug der Tat zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hielten die Ermittler für sehr unwahrscheinlich. Ende Dezember wurden nach einem Oberleitungsschaden an einer Bahnstrecke in Berlin-Karlshorst eine IS-Flagge und Flugblätter mit [...]
  • 18.01.2019 | 16:46, McKinsey und Bundeswehr: Neue Details in der Affäre um Beraterverträge
    In der Affäre um Beraterverträge für die Bundeswehr sind weitere Details an die Öffentlichkeit gekommen, die den Eindruck der Vetternwirtschaft und Absahnerei verstärken. Was wollen Union und SPD unter den Tisch kehren? Heute erklärte der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion im Bundestag, Christian Dürr, gegenüber der Rheinischen Post: „Innerhalb von vier Jahren ging etwa eine halbe [...]
  • 18.01.2019 | 16:44, «Anis Amri diente der CIA als Lockvogel» Interview mit Stefan Schubert
    Einer der größten Geheimdienstskandale der Nachkriegsgeschichte: Die Amerikaner übten Druck auf die deutschen Behörden aus, nicht gegen den Terroristen vorzugehen, weil sie über ihn den IS infiltrierten.
Politikversagen RSS Feed
  • 19.01.2019 | 16:00, Marokkaner erdrosselt 36-jährige deutsche Vierfach-Mutter
    Frankfurt. Weil der 26-jährige Marokkaner sie oft geschlagen haben soll, will die 36-jährige Vierfach-Mutter Nicole W. die Trennung und verlangt, dass er auszieht. Es kommt zum Streit. Laut Anklage erdrosselt Elbachir B. sie mit einem Kabel nachts auf der Couch, lässt erst von ihr ab, als ihre Lippen blau sind.
  • 19.01.2019 | 15:00, Flüchtlingsunterkunft wird zum Drogen-Umschlagplatz für Bayern
    Regensburg, Bayern. Ein syrischer Friseur muss sich derzeit vor dem Landgerichts Regensburg verantworten. Ihm wird vorgeworfen, bei sich in einer Flüchtlingsunterkunft insgesamt 117 Kilo Marihuana gebunkert zu haben. Geliefert wurde kiloweise in andere bayerische Städte.
  • 19.01.2019 | 14:00, Dunkelhäutiger will 9-Jährige mit Süßigkeiten in Auto locken
    Horb-Grünmettstetten, Baden-Württemberg. Eine Neunjährige war am Dienstagmittag auf dem Nachhauseweg, als ein dunkelhäutiger Mann mit ausländischem Akzent sie ansprach. Der Unbekannte bot Süssigkeiten an, lockte sie zu einem Auto und wollte das Mädchen zum Mitkommen bewegen.
  • 19.01.2019 | 12:36, Sexuelle Belästigung, Messerstecherei, Schlägerei
    Pforzheim, Baden-Württemberg. Am Mittwochabend kam es in Pforzheim im Bereich des Rathauses innerhalb kürzester Zeit zu sexuellen Belästigungen, Schlägereien und Messerstechereien. Die beteiligten Migranten weigern sich jedoch, zur Aufklärung der Sachverhalte beizutragen.
  • 19.01.2019 | 11:00, Asylbewerber mit 11 Identitäten erwürgt 63-Jährige
    Hannover. Der Sudanese Mohamad A. reiste im Jahr 2015 ein, verfügt über elf Aliasnamen. Sein Asylantrag wurde abgelehnt. Immer wieder fiel er mit Straftaten auf. Zuletzt verurteilte ihn das Amtsgericht wegen sexueller Belästigung. Er blieb auf freiem Fuß, vergewaltigte und erwürgte die Flaschensammlerin Susanne M.
  • 19.01.2019 | 9:38, Tötungsdelikt von Chemnitz: Ermittlung gegen Iraker eingestellt
    Chemnitz, Sachsen. Überraschende Wende im Fall des getöten Daniel H., der am Rande des Chemnitzer Stadtfestes im August 2018 ums Leben kam: Die Staatsanwaltschaft hat das Ermittlungsverfahren gegen den irakischen Staatsangehörigen Yousif A. eingestellt.
  • 19.01.2019 | 8:36, Der Rechtsstaat in Deutschland versagt
    Die Schläger von Amberg werden bald wieder in Freiheit sein. Und zwar in Deutschland. Und vermutlich werden sie auch wieder neue Straftaten begehen, auch das in Deutschland. Abschieben kann man sie ohnehin nicht, darauf hat Bayerns Innenminister schon hingewiesen. Von Rainer Wendt
  • 19.01.2019 | 7:34, 3 Jahre und 6 Monate für ein Menschenleben
    Passau, Bayern. Mit seinen Cousins Alan und Nurettin prügelte der 25-jährige Pascal den 15-jährigen Maurice aus Passau zu Tode. „Er wurde als Beschützer der Fa­milienehre tätig“. Statt Reue zeigte der vorbestrafte Schläger kurz vor dem Urteil im Gericht den Mittelfinger. Urteil: 3,5 Jahre für den Haupttäter, Bewährung für die Mittäter.
  • 19.01.2019 | 6:00, Ausländer fragt Frau nach dem Weg und masturbiert dabei
    Augsburg, Bayern. Ein Autofahrer, der Deutsch mit „ausländischem Akzent“ sprach, fragt eine 25-jährige Frau in Augsburg nach dem Weg. Während die Frau ihm weiterhelfen wollte, stellte sie fest, dass der Mann mit heruntergelassener Hose im Auto saß und sich befriedigte.
  • 18.01.2019 | 17:00, Kriminalität trifft Senioren wie ein vernichtender Hammerschlag
    Eiskalte Täter(gruppen) plündern, quälen und foltern, berauben, bestehlen, vergewaltigen und ermorden heimtückisch die oftmals betagten und wehrlosen Alten. Es trifft die Alten, die unsere Gesellschaft unter großen Opfern und Entbehrungen aufgebaut haben, wie ein vernichtender Hammerschlag. Von Steffen Meltzer

Mehr bei politikversagen.net

The European - Neuste Beitraege
Jürgen Fritz Blog
  • 19.01.2019 | 14:24, Das Grundproblem der liberalen Gesellschaft, die ihre Liberalität nicht absichert gegen ihre Feinde
    (Jürgen Fritz, 19.01.2019) Wenn die liberale Zivilisation überleben, mithin ihre Variationsfreundlichkeit nicht einer fremden strikten Variationsfeindlichkeit kampflos preisgeben möchte, welche diese Offenheit und Freundlichkeit ausnutzt, dergestalt sie die liberale Gesellschaft mit ihrer Feindlichkeit infiltriert, um diese so gleichsam von innen zu zersetzen, so wird ein sich selbst erhalten-wollender Liberalismus nicht umhin kommen, das zu tun, was er ohnehin immer tun muss, wenn er sich selbst erhalten will: die Breite der geduldeten Varianz so begrenzen, dass sie das unterschiedlich Freundliche zulässt, nicht aber das ihm und überhaupt jeder Varianz Feindliche.
  • 19.01.2019 | 10:07, Philosophischer Start in den Tag: Wunderbares und Unmögliches
    (Aphorismen, 19.01.2019) "Das Wunderbare ist das Lächeln des Unmöglichen." (Peter Sloterdijk, deutscher Philosoph, Kulturwissenschaftler und Autor, *1947, Du mußt dein Leben ändern)
  • 18.01.2019 | 19:40, Verfassungsschutz erklärt Merkel und CDU zum Prüffall
    (Axel Stöcker, 18.01.2019) Relotius ist raus aus den Schlagzeilen. Es gibt inzwischen größere Skandale. Die AfD zum Beispiel. Sie will unser Asylrecht dem aller anderen westlichen Demokratien anpassen. Das ist natürlich eine Steilvorlage für die Beobachtung durch den Verfassungsschutz, da kann der SPIEGEL mit seinem Skandälchen einpacken. Nun gibt es aber noch etwas ganz anderes zu berichten, wofür sogar der Ausdruck "Skandal" noch viel zu niedrig bemessen wäre. Nein, hier handelt es sich um eine Sensation! Axel Stöcker mit unglaublichen Neuigkeiten.
  • 18.01.2019 | 18:01, Jeder zehnte Sozi und fast jeder fünfte Immigrant hat Verständnis für Gewalt gegen AfD-ler
    (Jürgen Fritz, 18.01.2019) Gewalt sei kein Mittel der politischen Auseinandersetzung, lauten all die Lippenbekenntnisse, die wir wieder und wieder zu hören bekommen. Doch fragen sich längst viele: Was unternehmen denn diejenigen, die solche Beteuerungen ständig von sich geben, tatsächlich, um diese Gewalt vor allem gegen eine Partei, welche sie selbst permanent verteufeln, in aller Entschiedenheit zu bekämpfen? Nicht wenige meinen sogar, unsere professionellen Beteuerer würden diese Gewalt gegen die AfD sogar finanziell und ideell fördern und befeuern. Und das scheint sich in den folgenden Zahlen, die INSA aktuell für Tichys Einblick ermittelt hat, niederzuschlagen. Zahlen, die man nur als absolut erschreckend bezeichnen kann und die tief blicken lassen.
  • 18.01.2019 | 8:32, Philosophischer Start in den Tag: Denken und Handeln
    (Aphorismen, 18.01.2019) "Rechtes Handeln folgt dem rechten Denken." – "Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen." (Sokrates, 470 - 399 v. Chr., griechischer Philosoph, Lehrer des Platon)
TAG24 News
PI-NEWS
  • 19.01.2019 | 16:35, PI-NEWS-Interview mit dem AfD-Abgeordneten Hans-Jörg Müller: Maas handelt gegen seinen Amtseid
    Deal- or No Deal-Brexit, das ist die Frage: Nachdem der Deal der britischen Premierministerin Theresa May mit der EU im Londoner Parlament abgelehnt wurde, wird es wohl ein No-Deal-Austritt der Briten werden. Hans-Jörg Müller, AfD-MdB, warnt im PI-NEWS-Interview aber davor, die nun Briten so lange abstimmen zu lassen, bis das Ergebnis den Globalisten endlich passe. […]
  • 19.01.2019 | 15:00, Halali im Stadtgebiet Das Schnauben, das Grunzen: Wildschweinjagd im Tübinger Stadtwald
    Von KEWIL | Die von Boris Palmer, dem grünen Sohn des ‚Remstalrebellen‘, regierte Uni-Stadt Tübingen hat offiziell zwei Wildschwein-Jäger eingestellt, die im Stadtgebiet mit ihren Schrotflinten Schwarzkittel erschießen sollen. Etwa im ‚Elysium‘ des Stadtwalds. Das dürfte im alternativ grünversifften Deutschland ziemlich einmalig sein. In Berlin müssen erst ein paar hundert Sauen durchs Brandenburger Tor und Holocaust-Denkmal spazieren, […]
  • 19.01.2019 | 13:30, Die sozialistische EU ist begeistert! Schweden: „Neuer“ Regierungschef ist der abgewählte Sozialist Löfven
    Von ALSTER | Am Freitag bestätigte das schwedische Parlament den Sozialdemokraten Stefan Löfven als „neuen“ Regierungschef. Er erhielt 115 Ja-Stimmen und 153 Nein-Stimmen bei 77 Enthaltungen. Für eine Ablehnung Löfvéns hätten 175 Abgeordnete mit ‚Nein‘ stimmen müssen. In Schweden muss ein Kandidat für das Regierungsamt bei der Abstimmung keine Mehrheit haben, sondern es reicht, wenn […]
  • 19.01.2019 | 12:21, Linkslastiges Medienseminar für Jugendliche in Berlin CDU lädt ein zur Journalistenschulung
    Einer unserer Leser machte uns auf einen politischen CDU-Nobody aus dem Wahlkreis 204, Montabaur, aufmerksam, der sich als Wegweiser zu den Fleischtöpfen der Republik einen Namen machen will. Der  CDU-Mann „lädt ein“ zu einem einwöchigen „Jugendmedienworkshop im deutschen Bundestag“. Das großzügige Angebot beschreibt der uns als „zuverlässiger Abnicker“ vorgestellte Politiker folgendermaßen in der „Westerwald-Post“: „Die […]
  • 19.01.2019 | 11:20, Tochter soll nicht mit Kindern von AfD-Wählern auf gemeinsame Schule gehen Linke Journalistin der Funke-Gruppe blamiert sich auf Facebook
    Die Mainstream-Journalistin der Funke Mediengruppe, Buchautorin und selbsternannte Feministin, Caroline Rosales, hat sich nicht zum ersten Mal durch ihre Verlautbarungen bis auf die Knochen blamiert und der geneigten Öffentlichkeit bereitwillig dargelegt, wes Geistes Kind die in der Hauptstadt lebende 36-Jährige tatsächlich ist. Und obwohl die in Bonn geborene Journalistin ein „elitäres Denken“ nur allzu gerne von […]
Net News Express Feed
  • 19.01.2019 | 17:01, Agrarpolitik im Dienst der Industrie
    Statt den Verbraucher- und Umweltschutz zu gewährleisten, arbeiten Politiker und Lobbyisten Hand in Hand gegen die Agrarwende. Leidtragende sind nicht nur die Bürger, sondern auch die gesamte Natur, deren Schutz ebenso der Politik obliegt. Verbraucher- und Umweltschutz gelten als zentrale Aufgaben des Staates. Im Koalitionsvertrag der aktuellen Bundesregierung heißt es dazu: «Wir wollen vom Acker bis zum Teller einen gesundheitserhaltenden und nachhaltigen Lebensstil fördern, ernährungsmitbedingte Krankheiten bekämpfen und den gesundheitlichen Verbraucherschutz stärken.»
  • 19.01.2019 | 16:59, Weltwirtschaftsforum in Davos: Gespräche auf unterer Ebene
    Dem Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos kommen die Attraktionen abhanden. Nachdem US-Präsident Donald Trump seine Reise zum Kongress der globalen Wirtschafts- und Politikelite bereits abgesagt hatte, strich er am Donnerstagabend auch die Flüge seiner Ministerdelegation. US-Außenminister Mike Pompeo, Finanzminister Steven Mnuchin und Wirtschaftsminister Wilbur Ross müssen wegen der dortigen Haushaltssperre in Washington bleiben. Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron und die britische Premierministerin Theresa May sagten ihre Visite in den Schweizer Bergen ebenfalls ab.
  • 19.01.2019 | 16:56, Verhaltenskontrolle: Messung der Aufmerksamkeit von Schülern
    In China wurden bereits EEG-Stirnbänder getestet, um den Unterricht und die Konzentration der Schüler zu optimieren - ein Schnittstelle, die trennt. Das Internet der Dinge wird systematisch ausgelegt, um die Dinge zu vernetzen und zu steuern sowie Daten der Nutzer und Besitzer zu erheben. Das Internet der Personen ist zwar längst geknüpft, aber ist noch sehr lückenhaft, was körperliche oder physiologische Daten betrifft. Das verändern Apps, Programme und Sensoren, die von den quantifizierungssüchtigen Selbstoptimierern gerne aufgenommen werden.
  • 19.01.2019 | 16:53, Copyright-Reform: EU-Rat tritt abrupt auf die Bremse
    In der seit 2016 geführten Schlacht um die EU-Copyright-Reform gibt es eine unerwartete Wende: Der Ministerrat konnte sich am Freitag nicht auf eine gemeinsame Linie für den Endspurt zu der geplanten Richtlinie einigen. Das Gremium der Mitgliedsstaaten erteilte so der neuen rumänischen Ratspräsidentschaft nicht das erforderliche Mandat für den Abschluss der Trilogverhandlungen mit dem EU-Parlament und der Kommission. Die vorgesehene abschließende Gesprächsrunde am Montag ist damit geplatzt, der weitere Fahrplan in Gefahr.
  • 19.01.2019 | 16:50, CSU - Einmal noch klatschen...
    ...dann ist es geschafft: Die CSU verabschiedet ihren langjährigen Parteivorsitzenden Horst Seehofer, allerdings wenig herzlich. Dem Nachfolger Markus Söder überlässt er nun ein für die Partei ungewohnt unambitioniertes Ziel: keine Koalitionen jenseits der CSU zuzulassen. Nicht jedem Abschied wohnt ein Zauber inne. Die 3739 Tage Horst Seehofers als CSU-Vorsitzender enden in der „Kleinen Olympiahalle“ eher geschäftsmäßig als sehr emotional. Seehofer hat 2008 nach dem Wahldebakel Günter Becksteins die Partei gerettet, hat Bayerns Spitzenposition unter den Bundesländern ausgebaut. Mit ihm hat die CSU 2013 zum letzten Mal die absolute Mehrheit der Mandate erkämpft.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Aktuell - FAZ.NET
Bild.de Home
SPIEGEL ONLINE - Schlagzeilen
TOPNEWS - WELT
Sputnik Deutschland – Aktuelle Top-News und Analysen: Fotos, Videos, Infografiken
  • Zwei Jahre im Amt: Trump berichtete über seine Errungenschaften
    US-Präsident Donald Trump hat am Samstag auf Twitter die Aussage des US-amerikanischen Politikers Newt Gingrich kommentiert, wonach Trump dem ehemaligen US-Staatschef Abraham Lincoln ähneln soll, und über seine Erfolge seit Beginn der Präsidentschaft berichtet.
  • Was passiert, sollte Russland eine US-Drohne abschießen?
    Einige Experten haben bisher geglaubt, der Einsatz unbemannter Flugkörper sei weniger riskant hinsichtlich möglicher politischer Folgen bei einer gescheiterten Mission. Inzwischen haben US-amerikanische Forscher vom Lincoln Laboratory und der Harvard University jedoch einen Krieg simuliert, dessen Ergebnisse an dieser Annahme zweifeln lassen.
  • Ganz in Volksnähe: Poroschenko rüstet sich für Präsidentschaftswahl
    Der ukrainische Landesvater Petro Poroschenko hat sich im Umkreis von Dorfjugendlichen fotografieren lassen und damit für zwiespältige Reaktionen im Netz gesorgt.
  • Hat die Politik Angst vor der Friedensbewegung?
    Das Schlimmste, was passieren kann, ist laut Peter Schulze von der Universität Göttingen, dass die Debatten, die nach der eventuellen Aufkündigung des INF-Vertrages durch die USA beginnen, sich über Jahre hinstrecken können und dass in der Zwischenzeit in Europa mit der Stationierung von Mittelstreckenraketen begonnen wird.
  • Söder wird neuer CSU-Chef
    Markus Söder löst Horst Seehofer als Parteichef der CSU ab: Der bayerische Ministerpräsident hat bei einem Sonderparteitag in München 87,4 Prozent der Stimmen erhalten.
russland.NEWS
  • 19.01.2019 | 9:19, Experten: Weizen- und Mehlpreise in Russland auf Rekordniveau gestiegen
    Die Preise für Lebensmittel Weizen und Mehl in Russland haben historische Höchststände erreicht, berichtet das Institut für Agrarmarktstudien (IKAR). Ihm zufolge überstiegen die Kosten für Weizenmehl die Rekorde von 2016 in fast allen russischen Regionen. Wie Experten erläutern, wurde der Preisanstieg durch die Verteuerung der Getreidepreise sowie durch die Erhöhung der Mehrwertsteuer und das Wachstum […]
  • 19.01.2019 | 8:05, Roskosmos plant „Auge des Herrschers“
    Roskosmos hat vorgeschlagen, ein System von Erdfernerkundungssatelliten, genannt „Auge des Herrschers“ [Gosudarevo oko], zu schaffen, das es ermöglichen wird, den Ablauf von Veränderungen in allen Prozessen auf der Erde zu überwachen. Das erläuterte Roskosmos-Chef Dmitri Rogosin Reportern am Freitag. „Heute haben wir ein neues Projekt vorgestellt, das wir für vielversprechend halten. Nach einem erfolgreichen Start […]
  • 19.01.2019 | 8:04, Außenminister Maas zu Gesprächen bei seinem russischen Amtskollegen
    Außenminister Heiko Maas sprach sich u.a. für eine Ausweitung des Vertrags über die Beseitigung von Zwischen- und Kurzstreckenraketen aus. Die entsprechende Erklärung gab er auf der Pressekonferenz nach den Verhandlungen mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow ab. Maas zufolge erfordert eine große Anzahl neuer Waffensysteme eine neue Vereinbarung, die über den derzeitigen INF-Vertrag hinausgeht. Gleichzeitig […]
  • 19.01.2019 | 8:02, Lawrow: OSZE hat Russland eingeladen, Wahlbeobachter in die Ukraine zu schicken
    Außenminister Lawrow sagte auf der Pressekonferenz nach Gesprächen mit seinem deutschen Amtskollegen Heiko Maas, Russland habe von der OSZE eine Einladung erhalten, Beobachter zu den Präsidentschaftswahlen in der Ukraine zu entsenden. „Ich kann sagen, dass wir von der OSZE eine Einladung erhalten haben, unsere Beobachter zu einer Mission zu schicken, die die Wahlen überwacht. Wir […]
  • 19.01.2019 | 8:01, Lawrow: Kontakte im Normandie-Format zurzeit unmöglich
    Da die Ukraine bis jetzt weder das Minsker Abkommen bezüglich des Abzugs der Streitkräfte noch die „Steinmeier-Formel“ einhält, ist es nicht möglich, Bedingungen für Verhandlungen im Normandie-Format zu schaffen, erklärte Außenminister Lawrow am Freitag auf einer gemeinsamen Pressekonferenz über die Verhandlungsergebnisse mit seinem deutschen Amtskollegen Heiko Maas. „Unsere Position ist einfach: Diejenigen, die die ukrainische […]
Achgut.com
  • Fundstück: Udo und die Weltregierung
    (Fundstück von Roger Letsch)

    „Wir brauchen keine machtgeilen Idioten“ sagt Udo. Da hat er Recht! Wir brauchen unfähige, ideologische Idioten in einer Weltregierung! Ich hätte da auch schon geeignete Kandidaten auf der Pfanne: Der Finanzminister muss aus Venezuela kommen, der Innenminister aus Saudi-Arabien, Familie und Frauenministerium...ganz klar, geht an einen Mullah aus dem Iran. Für das Wirtschaftsministerium ist keiner besser geeignet als ein Kim aus Nordkorea. Der Gesundheitsminister sollte aus dem Kongo sein, Gleichstellungs- und Antisemitismusbeauftragter wird ein Vertreter der Hamas. Das Ministerium für hohle Hüte und blöde Idee geht natürlich an uns Udo! Wer Vorschläge auf dem geistigen Niveau einer Bewerberin um den Titel „Miss Amerika“ machen kann, ist ausreichend qualifiziert.

  • Klima, Klima über alles!
    (Henryk M. Broder) Der "Schulstreik" soll darauf aufmerksam machen, dass es die Generation der heute jungen Menschen ist, die die Folgen des Klimawandels ausbaden muss, den die Generationen davor zu verantworten haben. "Warum soll man für eine Zukunft lernen, die es vielleicht gar nicht gibt?", formuliert es Greta Thunberg, eine früh vergreiste Umweltaktivistin aus Schweden.
  • Eine Deutsch-britische Korrespondenz
    (Annette Heinisch) Annegret Kramp-Karrenbauer und mehr als zwei Dutzend Prominente haben einen offenen Brief an die Times geschrieben und darin die Briten gebeten, ihre Entscheidung zum Brexit noch einmal zu überdenken. Der Brief trifft weder den richtigen Ton noch haben seine Absender begriffen, worum es den Briten eigentlich geht.
  • Fundstück: Niemand hat die Absicht, eine Haltungsdemokratie zu schaffen.
    (Fundstück von Gunter Weißgerber)

    Die TU Dresden trennt sich von Politikprofessor und CDU-Berater Patzelt.

  • Die rätselhafte Seehofer-Satire
    (Erik Lommatzsch) Die Amtszeit des CSU-Vorsitzenden endet jetzt auch offiziell. Das ist sicher ein Anlass zur satirischen Rückblicken. Doch dann findet man dieser Tage ein satirisches Werk, das an die Grenzen des Genres geht. Es erscheint als Interview, ist nicht als Satire etikettiert, doch wie kann ein Leser glauben, dass der amtierende Bundesinnenminister solche Sätze wirklich gesagt hat?
Tichys Einblick
Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und dem Ausland
FreieWelt.net
Aktuelles zum Thema Nachrichten
  • 19.01.2019 | 17:27, Seniorin und mutmaßlicher Sohn tot in Wohnung entdeckt
    In einer Frankfurter Wohnung hat die Polizei am Samstag zwei Tote entdeckt. Es handle sich um eine pflegebedürftige Seniorin und einen Mann, der nach Angaben einer Nachbarin ihr Sohn ist, sagte eine Polizeisprecherin. Die Todesursache sei noch unklar. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht.
  • 19.01.2019 | 17:25, Wahl von "Miss" und "Mister Nordrhein-Westfalen"
    Lara-Kristin Bayer (20) ist "Miss Nordrhein-Westfalen 2019". Die Essenerin setzte sich am Samstag in einem Kölner Einkaufscenter gegen ihre Konkurrentinnen im Alter zwischen 18 und 29 Jahren durch. Mit ihrem Sieg im Schönheitswettbewerb sei sie automatisch für die Wahl der "Miss Germany" am 23. Febr
  • 19.01.2019 | 17:21, Regierungs-Stillstand: Trump kündigt Stellungnahme zu Mauer und Shutdown an
    Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat eine weitreichende Stellungnahme zur Situation an der US-Südgrenze angekündigt. Er wolle am Samstag um 15.00 Uhr Ortszeit (21.00 Uhr MEZ) eine größere Ankündigung machen, die sich auch mit dem Regierungs-Shutdown beschäftigt, schrieb Trump auf Twitter
  • 19.01.2019 | 17:13, Vidoshow "Giganten der Renaissance" zum Auftakt gut besucht
    Leonardo da Vinci und seine Zeitgenossen haben auch in Leipzig Starpotenzial. Am Eröffnungstag der multimedialen Show "Giganten der Renaissance" sind am Samstag in den ersten sechs Stunden mehr als 500 Besucher ins Kunstkraftwerk gekommen. Dies sei ein hervorragender Erfolg, sagte eine Sprecherin. "
  • 19.01.2019 | 17:13, Ehrlicher Finder: Weihnachtsgeschenk bei Polizei abgegeben
    Ein ehrlicher Finder hat einen dreistelligen Geldbetrag gefunden und bei der Polizei abgegeben. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte ein 21-Jähriger eine Karte mit Geld bereits am 10. Januar in Würzburg gefunden und sofort abgegeben. Da sich bislang niemand meldete, veröffentlichte die Polize
Jouwatch
  • 19.01.2019 | 17:00, Merkels Methode: Verwirren und herrschen
    Ferdinand Knauß lässt an Angela Merkel kaum ein gutes Haar. Der Redakteur der WirtschaftsWoche spricht in diesem Interview mit Max Otte Klartext über 13 Jahre Rauten-Kanzlerschaft und sein neues Buch...

    [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
  • 19.01.2019 | 16:30, Mittelmeer-Route – Januar-Zahlen steigen: Über 4000 illegale Einwanderer
    Das neue Jahr ist noch jung und bereits mehr als 4000 weitere illegale Einwanderer haben es über das Mittelmeer nach Europa geschafft. Laut der Internationalen Organisation für Migration (IOM)...

    [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
  • 19.01.2019 | 16:00, Angela Merkel ist „Häuptling gespaltene Zunge“
    Das kommende Fachkräfte-Einwanderungsgesetz wenn Ursachen und Wirkung verwechselt werden und was die Folgen sind Versuch einer punktuellen Versöhnung zwischen Rechten und Linken Die Kanzlerin der...

    [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
  • 19.01.2019 | 15:30, Unbelehrbar und teuer: NRW will Salafismus mit „Beratung“ bekämpfen
    Düsseldorf – Immer dann, wenn in diesem Land ein Problem auftaucht, werden entweder teure Berater beauftragt oder Beratungsstellen geschaffen. So will laut einem Bericht des WDR das Land...

    [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]
  • 19.01.2019 | 15:00, Verfassungsschutz erklärt Merkel und CDU zum Prüffall
    Relotius ist raus aus den Schlagzeilen. Es gibt inzwischen größere Skandale. Die AfD zum Beispiel. Sie will unser Asylrecht dem aller anderen westlichen Demokratien anpassen. Das ist natürlich eine...

    [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]

Cicero Online - Magazin für politische Kultur
Politikstube
Die Freie Meinung
  • 19.01.2019 | 15:47, Jugend demonstriert für das Klima und kennt lediglich die Grüne Religion
    Die Jugend demonstriert für das Klima und darf natürlich dafür die Schule schwänzen. Welcher Lehrer hat denn dafür kein Verständnis, basiert doch die komplette Klima-Religion auf Grünen Erkenntnissen. Zwar gibt es bei Wissenschaftlern unterschiedliche Meinungen, zumindest zwischen den regierungsnahen- und freien Wissenschaftlern, aber das hat einen Lehrer nicht zu interessieren. Die Grüne Religion ist maßgebend, weiterlesen...
  • 18.01.2019 | 18:50, Bald höhere Steuern auf Benzin und Diesel, natürlich alles für das Klima
    Klimaziele sind zu erreichen, egal ob sinnvoll oder nicht. Für die Politik bedeutet es erst mal Steuern erhöhen, denn mehr Steuereinnahmen benötigt der Staat dringend. Im Bewusstsein das die Konjunktur abschwächt und die Berieselungen der Staatseinnahmen folglich immer dünner werden, sind neue Steuerquellen zu erschließen. Auch in Zeiten einer Depression sind die hereingeholten Millionen Sozialhilfeempfänger weiterlesen...
  • 18.01.2019 | 14:52, Für Grüne bleiben die Maghreb-Staaten unsicher; immer weiter alles rein, die Allgemeinheit bezahlt es gerne
    In Deutschland bestimmen die Grünen die Politik, die Gesinnung, die Massenmedien, die Umwelt, das Klima, die Energie, also praktisch alles. Das es so ist, liegt an CDU/CSU und SPD. Wie die Berserker kämpfen die ehem. Volksparteien und heutigen Witzparteien im Bund und in den Ländern um die Gunst der Grünen, nur um noch irgendwie an weiterlesen...
  • 16.01.2019 | 22:47, Hauptsache das Volk glaubt jeden Unsinn, mehr verlangt die Politik nicht
    Die Massenmedien betreiben die sichtbare Politik für die meisten Bürger. Alternative Medien liest kaum einer und die Meinung der Massen ist die der Massenmedien. Auch wird die Möglichkeit Bundestagsreden im Internet zu verfolgen äußerst selten genutzt. Somit können die Politiker abseits vom Volk schalten und walten, vorausgesetzt die Massenmedien stehen im vollen Sinn hinter die weiterlesen...
  • 16.01.2019 | 11:20, Trotz Beschäftigung benötigen Zuwanderer Sozialleistungen, sie bleiben steuergeldfinanziert
    Ganz stolz verkündete die herrschende Politik gegen Ende des vergangenen Jahres das die Beschäftigungsquote aus den Hauptherkunftsländern Afghanistan, Eritrea, Irak, Iran, Nigeria, Pakistan, Somalia und Syrien im September 2018 bei 31,6 Prozent lag. Ein toller Erfolg zu dem auch der Arbeitgebepräsident Ingo Kramer gratulierte und meinte: Die Integration in den Arbeitsmarkt funktioniert hervorragend und die weiterlesen...
junge Welt
neues deutschland
Süddeutsche - Alle Artikel - Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport
Zeit - Politik - aktuelle Nachrichten und Reportagen
Zeit - Sport - Fußball-Bundesliga, Tennis, Radsport
Süddeutsche - Sport - SZ.de
Zeit - Gesellschaft
Zeit - Mobilität
YoWindow.com Forecast by yr.no
Die aktuellen Treibstoffpreise
PLZ/Ort
Sorte
20 Minuten | Sport
20 Minuten | Front