Das WEB durchsuchen
topnewsinfo durchsuchen
Blaulicht | Twitter Meldungen suchen & finden | Video Suchmaschine YouTube, Vimeo und Dailymotion
Alternative Gegenmeinungen | Rente | Jobs suchen & finden | finden.com.de | Nahverkehr-Info | politnews.org

Produkte von Amazon und eBay vergleichen
Hier werden nicht nur die Meinungen der Mainstream-Medien aufgezeigt, auch die in der heutigen Zeit immer wichtiger werdenden kritischen Anmerkungen sind findbar und sollen ein bisschen helfen eine reale Meinungsbildung zu finden.

Rentenrechner der Deutschen Rentenversicherung - Rentenbesteuerungs-Rechner - Videos zur Rente

Rentenschätzer - berechnet meine zu erwartende ca. Brutto Rente



Nachrichten und Meldungen zur Rente - Rentenversicherung und Rentenpolitik



Junge Unionpolitiker wollen höhere Rentenbeiträge für Kinderlose
Kinderlose sollen zukünftig mehr Geld in die Rentenkasse einzahlen. Das fordert eine Gruppe junger Abgeordneter aus CDU und CSU. Außerdem müsse das Renteneintrittsalter überdacht werden.  Eine Gruppe junger Unionsabgeordneter drängt auf einen höheren  Rentenbeitrag für Kinderlose. Menschen ohne Kind

Quelle: Aktuelles zum Thema Rente | 30 Mar 2020 | 11:19

Jürgen Drews: Keine Auftritte wegen Corona - so mickrig ist seine Rente
Tatsächlich bezieht der 74-Jährige auch eine Rente, von der er allerdings nicht leben könne: "Das sind noch nicht mal 200 Euro. Davon kann ich mit Ramona einmal schön essen gehen." Trotzdem stehe er ...

Quelle: Rente - BingNews | 30 Mar 2020 | 7:19

Rente: Unions-Politiker wollen Kinderlose bei Rentenbeitrag stärker belasten
Das tun Kinderlose eben nicht“, wird Mark Hauptmann zitiert, CDU-Mitglied und Vorsitzender der Jungen Gruppe. Er verwies darauf, dass auch das Bundesverfassungsgericht angemahnt habe, die Zahl der ...

Quelle: Rente - BingNews | 30 Mar 2020 | 7:17

Ballermann-Star Jürgen Drews muss mit 200-Euro-Rente auskommen
Auch nach 60 Jahren auf der Bühne denkt Schlagerlegende Jürgen Drews nicht aufs Aufhören. Von seiner Rente leben könnte er nicht.

Quelle: Rente - BingNews | 30 Mar 2020 | 7:12

Rentenerhöhung 2020: Rente steigt über Plan - Versicherungsbote
Rentenerhöhung 2020: Rente steigt über Plan  Versicherungsbote

Quelle: "Rente" - Google News | 30 Mar 2020 | 6:20

Renten und Pensionen So funktioniert die Steuererklärung für Senioren
Für das Steuerjahr 2019 bedeutet dies: Wer als Rentner mehr als 9168 Euro verdient hat, gibt eine Steuererklärung ab. Bei zusammen veranlagten Ehepartnern liegt der steuerfreie Betrag für die Rente ...

Quelle: Rente - BingNews | 30 Mar 2020 | 5:26

Telefonaktion: Ohne Abschläge früher in Rente – geht das?
Die gesetzliche Rentenversicherung ist für die meisten Menschen in Deutschland die wichtigste Säule der Alterssicherung. Jedes Jahr erhalten rund 800 000 Versicherte erstmalig ihre Rente, ein Großteil ...

Quelle: Rente - BingNews | 30 Mar 2020 | 4:30

Jürgen Drews: Rente beträgt nicht einmal 200 Euro
Denn offenbar trifft ihn die Corona-Krise finanziell nicht so stark, wie manch anderen Musiker. Dabei kriegt er nur 200 Euro Rente... Corona-Krise darf nicht mehr all zu lange andauern "Ich habe ...

Quelle: Rente - BingNews | 30 Mar 2020 | 4:01

Jürgen Drews über Rente: "Das sind noch nicht mal 200 Euro"
Mit seinen Auftritten verdient Jürgen Drews mächtig Geld. Doch aufgrund der Corona-Krise wurde alles abgeblasen. Hinzu kommt: Der Schlagerstar bekommt nur eine mickrige Rente. Sorgen um seine Finanzen macht er sich aktuell trotzdem nicht. Am 2. April feiert der König von Mallorca seinen 75. Geburtst

Quelle: Aktuelles zum Thema Rente | 29 Mar 2020 | 23:45

Bericht: Manuel Neuer will Renten-Vertrag beim FC Bayern - Verhandlungen stocken "massiv"
und damit fast genauso alt wie Bayern-Torwartlegende Oliver Kahn bei seinem Karriereende. Neuer würde dem Bericht zufolge ebenfalls gerne in München in "Rente" gehen. FC Chelsea an Manuel Neuer ...

Quelle: Rente - BingNews | 29 Mar 2020 | 23:23

Renten Unionsabgeordnete fordern höheren Rentenbeitrag für Kinderlose
"Wir können nicht einfach ignorieren, dass die Menschen immer länger leben und damit auch immer länger Renten beziehen." Das Papier sieht vor, dass ab 2030 unabhängig vom Lebensalter nur diejenigen ...

Quelle: Rente - BingNews | 29 Mar 2020 | 22:42

Was bei der Rente jetzt zu tun ist - Süddeutsche Zeitung
Was bei der Rente jetzt zu tun ist  Süddeutsche Zeitung

Quelle: "Rente" - Google News | 29 Mar 2020 | 18:58

Gastbeitrag:Was bei der Rente jetzt zu tun ist
Mitten in der Corona-Krise meldet sich die Rente wieder. Am Freitag hat die Kommission "Verlässlicher Generationenvertrag" Bundesminister Hubertus Heil ihren Bericht übergeben. Vor einer Woche hatte ...

Quelle: Rente - BingNews | 29 Mar 2020 | 12:10

Rente: So will die Rentenkommission die staatliche Altersvorsorge umbauen
Das deutsche Rentensystem steht unter Druck. Immer weniger junge Arbeitnehmer müssen für immer mehr Rentner die Altersversorgung bezahlen. Deshalb hat die Bundesregierung eine Kommission eingesetzt, d ...

Quelle: Rente - BingNews | 29 Mar 2020 | 9:12

Kommentar Peinlich: Wie die "Rentenkommission" Akzeptanz und Zukunft der Rente verspielt
Ehrlich gesagt, viel habe ich nicht erwartet von der sogenannten "Rentenkommission", die wichtige Weichenstellungen für die Zukunft der Rente ab 2025 stellen sollte. Bundesarbeitsminister Hubertus ...

Quelle: Rente - BingNews | 28 Mar 2020 | 10:49

Rentenkommission: Das sind die Vorschläge für die Rente nach 2025
Knapp zwei Jahre lang hat die Rentenkommission Vorschläge erarbeitet. Das Problem ist: Immer weniger Beitragszahler kommen auf immer mehr Rentner. Wie soll das gelöst werden? Ein Überblick über die Ideen. Was wird einmal aus meiner Rente? Eine Frage, die nicht nur die Millionen Arbeitnehmer jetzt be

Quelle: Aktuelles zum Thema Rente | 27 Mar 2020 | 18:47

Hohe Zuwächse nicht mehr drin - Einkommen steigen langsamer: Corona-Krise kostet Rentner viele Tausend Euro
Fast jedes Jahr steigen in Deutschland die Renten. Über die Jahre kommen so deutlich höhere Altersbezüge zustande. Doch die aktuelle Corona-Krise könnte diese Entwicklung abbrechen: Die Einkommen dürften in absehbarer Zeit langsamer steigen. Und damit auch die Altersbezüge. Dabei geht es um erhebliche Beträge.

Quelle: Rechnung mit vielen Variablen | 27 Mar 2020 | 17:11

Rentenkommission nennt Vorschläge: So soll die Rente zukunftsfest werden
Bis 2025 ist die Rente sicher. Für die Zeit danach hat sich die Rentenkommission der Bundesregierung Gedanken gemacht – und jetzt ihren Abschlussbericht erstellt. Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick. Die Rentenkommission der Bundesregierung schlägt ein Reformpaket vor, um die Rente zukunftsfest

Quelle: Aktuelles zum Thema Rente | 27 Mar 2020 | 16:07

„Gerechter Generationenvertrag“ - Gutachten der Rentenkommission: Versicherte müssen ab 2025 wohl tiefer in die Tasche greifen
Das deutsche Rentensystem steht unter Druck. Immer weniger junge Arbeitnehmer müssen für immer mehr Rentner die Altersversorgung bezahlen. Deshalb hat die Bundesregierung eine Kommission eingesetzt, die die Rentenversicherung fit für die Zukunft machen soll. Eine Folge: Beitragszahler müssen künftig wohl tiefer in die Tasche greifen.

Quelle: Rechnung mit vielen Variablen | 27 Mar 2020 | 15:36

Sozialminister Hubertus Heil: Rentenreform soll noch dieses Jahr angegangen werden
Berlin (dpa) - Bundessozialminister Hubertus Heil will noch in diesem Jahr Vorschläge für eine langfristige Rentenreform vorlegen. Das kündigte der SPD-Politiker in Berlin an. Zuvor hatte die Rentenkommission der Bundesregierung in ihrem Abschlussbericht Empfehlungen für die Sicherung der Rente nach

Quelle: Aktuelles zum Thema Rente | 27 Mar 2020 | 15:20

Altersvorsorge: Arbeitskreis zur Rente schlägt Arbeitskreis zur Rente vor
Nach zwei Jahren Beratung schlägt die Kommission der Bundesregierung vor, was zu tun ist, um die Renten zu sichern. Wichtigster Punkt: Wir vertagen das Problem bis 2024.

Quelle: Rente - BingNews | 27 Mar 2020 | 11:12

Kurzarbeit in Corona-Krise: Wie wirkt sich das auf die spätere Rente aus?
Die Corona-Krise betrifft viele Arbeitnehmer – die Betriebe sollen Prognosen zufolge über zwei Millionen Beschäftigte bundesweit in Kurzarbeit schicken. Doch wie wirkt sich das auf die Rente aus? Beziehen Arbeitnehmer Kurzarbeitergeld, sind sie weiter in der Rentenversicherung versichert. Die Beiträ

Quelle: Aktuelles zum Thema Rente | 23 Mar 2020 | 10:34

Rente: Bekommen neue Beamte bald die gesetzliche Rente?
Bisher erhalten Beamte nach ihrem Arbeitsleben eine Pension aus der Staatskasse – das soll sich laut einem Bericht bald ändern. Die Rentenkommission will neue Beamte offenbar gesetzlich versichern. Die Rentenkommission der Bundesregierung schlägt einem Bericht zufolge offenbar vor, neue Beamte in di

Quelle: Aktuelles zum Thema Rente | 22 Mar 2020 | 15:38

Freiwillige Extrazahlungen lohnen sich für viele - Finanztest-Experten zeigen: So steigern Sie Ihre Altersrente
Seit Jahren bekommen Sparer von ihren Banken nur noch Minizinsen. Wer Aktien meidet und trotzdem eine interessante Rendite einfahren will, hat noch eine ganz andere Möglichkeit. Er kann freiwillig in die gesetzliche Rente einzahlen. Das lohnt sich für viele, wie die „Stiftung Warentest“ berichtet.

Quelle: Rechnung mit vielen Variablen | 21 Mar 2020 | 23:21

Renten in Deutschland steigen spürbar – gutes Zeichen in Corona-Krise
Rentner können ab Juli mit einer deutlichen Steigerung ihrer Altersbezüge rechnen. Der Grund sind höhere Löhne und die gute wirtschaftliche Entwicklung im vergangenen Jahr. Die Renten in Deutschland steigen im Sommer spürbar. In Westdeutschland steigt die Rente um 3, 45 Prozent, in den neuen Ländern

Quelle: Aktuelles zum Thema Rente | 20 Mar 2020 | 19:06

Ab Sommer: Renten steigen spürbar - Plus 4, 2 Prozent im Osten
Berlin (dpa) - Die rund 21 Millionen Rentner können sich im Sommer auf spürbare Rentensteigerungen freuen. In Westdeutschland steigt die Rente um 3, 45 Prozent, in den neuen Ländern um 4, 20 Prozent. Das teilte das Bundessozialministerium am Freitag in Berlin mit. Damit wachsen die Renten am 1. Juli n

Quelle: Aktuelles zum Thema Rente | 20 Mar 2020 | 18:08

Wegen des Coronavirus: Rentenversicherung berät vorerst nur noch telefonisch
Berlin (dpa/tmn) - Die Coronavirus-Ausbreitung hat auch Auswirkungen auf die Beratung der Rentenversicherung: Ab sofort bekommen Versicherte Antworten auf Fragen ausschließlich telefonisch, erklärt die Deutsche Rentenversicherung Bund. Eine persönliche Beratung in Auskunfts- und Beratungsstellen ist

Quelle: Aktuelles zum Thema Rente | 18 Mar 2020 | 17:13

Kein Bedarf für aktuelle Rentner - Arbeitgeber-Verband fordert: Grundrente auf zukünftige Ruheständler beschränken
Die Grundrente soll kommen, das hat die GroKo vereinbart. Doch hinter den Kulissen toben heftige Kämpfe um die genaue Ausgestaltung. Die Arbeitgeber wollen eine weitgehende Einschränkung durchsetzen: Die Grundrente soll nur für Neurentner gelten.

Quelle: Rechnung mit vielen Variablen | 18 Mar 2020 | 17:12

Zwei Drittel der Rentner haben zu wenig Geld für all ihre Wünsche
Mit dem Haus im Alter kann nichts schiefgehen, ist eine gängige Meinung. Eine neue Studie zeigt: Trotz Eigenheim müssen viele Rentner jeden Euro umdrehen. Welche Wünsche bleiben offen? Ein abbezahltes Haus mit Garten im Vorort einer großen Stadt, Solarpanels auf dem Dach, ein eigener Weinkeller – da

Quelle: Aktuelles zum Thema Rente | 14 Mar 2020 | 14:09

Betriebsrente: Karlsruhe verhandelt über Ausgleich in der Altersversorgung
Karlsruhe (dpa) - Scheidungen sind oft schmerzhaft, ihre rechtlichen Folgen kompliziert. Über eine möglicherweise verfassungswidrige Ungerechtigkeit beim Ausgleich von Ansprüchen aus der betrieblichen Altersversorgung hat am Dienstag des Bundesverfassungsgericht verhandelt. Wenn sich Ehepaare scheid

Quelle: Aktuelles zum Thema Rente | 10 Mar 2020 | 13:41

Verfassungsgericht: Kommen Frauen bei der Scheidung zu schlecht weg?
Eine Scheidung bringt Eheleuten oft nicht nur emotionale Probleme. Auch finanziell schlägt sie negativ zu Buche – häufig bei der Ehefrau. Am Bundesverfassungsgericht soll das jetzt geändert werden. Wenn die Liebe endet, geht es oft auch ums Geld: Wer bekommt bei der Scheidung wie viel? Und wie gut i

Quelle: Aktuelles zum Thema Rente | 10 Mar 2020 | 9:59

Die größten Renten-Irrtümer: Achtung – darauf sollten Sie nicht reinfallen
Keine Witwenrente für Ehemänner? Sich zurücklehnen, denn die Rente kommt automatisch mit Renteneintritt ins Haus? Alles falsch. Und Sozialabgaben und Steuern werden auf die Rente auch nicht fällig? Wieder geirrt. Falsche Informationen über die Rente halten sich hartnäckig. Rund 54, 5 Millionen Versic

Quelle: Aktuelles zum Thema Rente | 8 Mar 2020 | 17:12

Thailand: Deutsche Rentner auf der Suche nach dem Glück
Für viele ist es das Paradies auf Erden: Thailand. Deutsche Senioren wandern zu Tausenden dorthin aus – sie suchen die Liebe oder ein schönes Leben unter der Sonne. Doch nicht für jeden wird der Traum Wirklichkeit. In Pattaya ist die Welt noch in Ordnung – zumindest für Urlauber und Rentner, die deu

Quelle: Aktuelles zum Thema Rente | 7 Mar 2020 | 16:27

Entwicklung der letzten 20 Jahre - Durchschnittsrente auf 896 Euro geklettert – doch Inflation steigt noch schneller
Die durchschnittlichen Nettorenten sind seit dem Jahr 2000 von 700 auf 896 Euro gestiegen. Doch damit bleibt der Anstieg der Renten einem Bericht zufolge hinter der steigenden Inflation zurück.

Quelle: Rechnung mit vielen Variablen | 4 Mar 2020 | 21:53

Rentenabschläge mindern - Frührente boomt: Immer mehr Bürger gleichen Abschläge mit Extra-Zahlungen aus
Die Frührente wird immer beliebter. Viele Tausend Versicherte zahlen freiwillige Sonderbeiträge, um Abschläge bei frühem Eintritt in den Ruhestand zu vermeiden.

Quelle: Rechnung mit vielen Variablen | 28 Feb 2020 | 12:37

Phänomen der "heimlichen Rentenerhöhung" - Experte erklärt, warum Arbeiten bis 67 künftig nicht mehr reicht
Seit Sommer 2018 arbeiten Wissenschaftler, Politiker und andere Experten in der Rentenkommission daran, neue Wege für das deutsche Rentensystem auszuarbeiten. Denn eine echte Reform soll und muss her.

Quelle: Rechnung mit vielen Variablen | 21 Feb 2020 | 10:07

Steuerzahlern droht Kostenexplosion - Regierung beschließt Grundrente – sofort wettern Experten: Hilft nicht, kostet nur
Unbeirrt von der Kritik durch Experten hat die Regierung am Mittwoch ihre umstrittene Grundrente beschlossen. Im Kampf gegen Altersarmut hätte es viel bessere Lösungen gegeben, kritisiert das Münchner Ifo-Institut. Stattdessen werden Beitragszahlung und Rentenbezug entkoppelt – mit fatalen Folgen: Die Kosten werden „enorm steigen“.

Quelle: Rechnung mit vielen Variablen | 19 Feb 2020 | 13:58

Vom Bundeshaushalt in die Rentenkasse - Regierungszahlen zeigen: Steuerzahler gibt 100 Milliarden Euro für Rente – jedes Jahr
Neue Zahlen des Bundesarbeitsministeriums zeigen: Immer mehr Geld aus dem Bundeshaushalt fließt in die Rentenkasse. Schon jetzt sind es knapp 100 Milliarden Euro pro Jahr - Tendenz stark steigend.

Quelle: Rechnung mit vielen Variablen | 18 Feb 2020 | 17:34

Rentenversicherungsnummer - So finden Sie Ihre Versicherungsnummer
So finden Sie Ihre Rentenversicherungsnummer: FOCUS Online zeigt, was Sie über die Rentenversicherungsnummer wissen müssen - und was die Ziffern bedeuten.

Quelle: Rechnung mit vielen Variablen | 18 Feb 2020 | 16:30

Produktivität wächst kaum - Deutschlands Wirtschaft lahmt: Eine wichtige Kennzahl gefährdet unsere Rente
Deutschland erlebt aktuell einen demographischen Wandel: Immer weniger junge Beschäftigte müssen für immer mehr Rentner die Beiträge aufbringen. Das funktioniert, solange die Produktivität stark zulegt. Doch das ist nicht mehr der Fall – mit möglichen Auswirkungen auf die Rente.

Quelle: Rechnung mit vielen Variablen | 14 Feb 2020 | 11:41

Altersvorsorge - Brisanter Plan: SPD will Luxus-Pensionen für Abgeordnete abschaffen
Deutschlands Parlamentarier haben eigene Systeme der Altersabsicherung. Sie unterscheiden sich deutlich vom staatlichen Rentensystem. Und bringen vor allem viel höhere Altersbezüge. Teile der SPD machen dagegen mobil und wollen, dass die Abgeordneten schon bald Beiträge in die Rentenversicherung einzahlen.

Quelle: Rechnung mit vielen Variablen | 7 Feb 2020 | 18:33

Schon knapp 700.000 Pflege-Rentner - Pflege-Rente boomt: So helfen Sie Ihren Angehörigen und haben im Alter mehr Geld
Die Zahl der pflegenden Angehörigen hat sich seit 2016 auf gut 670.000 Personen verdoppelt. Ein wichtiger Grund für diesen Boom: Für private Pflege zahlt der Staat Angehörigen Beiträge zur Rentenversicherung. So können auch Sie von Ihrer Pflegeleistung im Alter profitieren.

Quelle: Rechnung mit vielen Variablen | 7 Feb 2020 | 15:43

Finanztransaktionssteuer gefährdet - Finanzminister Scholz unter Druck: Union fordert neues Finanzierungskonzept für Grundrente
Der Streit in der GroKo über die künftige Grundrente geht weiter: Die Union erwartet von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) ein Alternativkonzept zur Finanzierung der Grundrente. Bislang plant Scholz die Einnahmen der künftigen Finanztransaktionssteuer dafür ein. Doch die neue Steuer steht auf der Kippe.

Quelle: Rechnung mit vielen Variablen | 5 Feb 2020 | 8:33

Renten-Studie schlägt Alarm - Längere Arbeitszeiten unvermeidbar: 4 Optionen, um Kollaps des Rentensystems zu vermeiden
Eine neue Renten-Studie kommt zu alarmierenden Ergebnissen: Die zunehmende Alterung der Gesellschaft gefährdet das bisherige staatliche System der Altersvorsorge. Deshalb fordern die Autoren zu einem Umdenken auf. Sie präsentieren einen brisanten Lösungsvorschlag.

Quelle: Rechnung mit vielen Variablen | 2 Feb 2020 | 16:10

Wer mehr als 6900 Euro monatlich verdient, soll mehr für die Rente zahlen
Norbert Walter-Borjans schaltet sich in die Debatte zur gesetzlichen Rentenfinanzierung ein. Der neue SPD-Chef hat laut einem Bericht nun Gutverdiener im Blick, die bislang von der Beitragsbemessungsgrenze profitieren.

Quelle: SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - Deutsches Rentensystem | 7 Jan 2020 | 12:59

CSU will neues Rentenkonzept beschließen
Die CSU sorgt sich um den gesicherten Lebensabend der kommenden Generation. Weil die Einzahlungen während des Erwerbslebens nicht reichen, soll künftig der Staat einen Sockelbetrag beisteuern.

Quelle: SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - Deutsches Rentensystem | 6 Jan 2020 | 8:26

Gewerkschaften warnen vor späterem Rentenbeginn
Wie wird die Rente sicher? Während der Arbeitgeberpräsident an einen späteren Rentenbeginn glaubt, kontern nun die Gewerkschaften: Die Debatte sei fahrlässig, sagt DGB-Chef Reiner Hoffmann.

Quelle: SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - Deutsches Rentensystem | 29 Dec 2019 | 17:35

Arbeitgeberpräsident hält späteren Rentenbeginn für wahrscheinlich
Die Lebenserwartung steigt, das wird laut Arbeitgeberpräsident Kramer Folgen für die Rente haben. Er hält es für realistisch, dass Arbeitnehmer später in Rente gehen. Sonst gebe es nur einen Ausweg.

Quelle: SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - Deutsches Rentensystem | 28 Dec 2019 | 12:52

Ist es egoistisch, vorzeitig in Rente zu gehen?
Unternehmen brauchen die Babyboomer, doch die wollen früher aussteigen. Woran das liegt, erklärt der Forscher Hans Martin Hasselhorn. In Skandinavien sei die Arbeitskultur viel besser als in Deutschland.

Quelle: SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - Deutsches Rentensystem | 24 Dec 2019 | 7:27

Dieser GroKo-Deal würde Deutschland helfen
Die Sozialdemokraten wollen den Mindestlohn erhöhen. Die Union sollte mitmachen – und bei der Gelegenheit eine höhere Altersgrenze bei der Rente durchsetzen. Eine Kolumne.

Quelle: SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - Deutsches Rentensystem | 12 Dec 2019 | 0:01

Ministerien finden neues Problem bei der Grundrente
Nach langem Streit hatte sich die Große Koalition auf eine Grundrente für langjährig Versicherte geeinigt. Nun zeigt sich nach SPIEGEL-Informationen: So wie bislang geplant, lässt sich das Konzept gar nicht umsetzen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - Deutsches Rentensystem | 6 Dec 2019 | 18:24

Rentenkasse mit Milliardenüberschuss gefüllt
Wegen der guten Finanzlage bei der gesetzlichen Rentenkasse könnten die Beiträge im 2020 eigentlich gesenkt werden. Allerdings verbietet das die Rentenreform der Großen Koalition.

Quelle: SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - Deutsches Rentensystem | 5 Dec 2019 | 16:05

Schwesig nennt Kramp-Karrenbauers Drohung "unanständig“
Schwerer Konflikt in der Großen Koalition: SPD-Ministerpräsidentin Manuela Schwesig kontert beim Thema Grundrente eine Blockadedrohung von CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer.

Quelle: SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - Deutsches Rentensystem | 3 Dec 2019 | 16:42

Keine Grundrente ohne GroKo
Die designierten SPD-Chefs Esken und Walter-Borjans sehen die Koalition mit der Union kritisch, ein Bruch scheint möglich. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer weist auf die Folgen hin - etwa beim Grundrentenkompromiss.

Quelle: SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - Deutsches Rentensystem | 3 Dec 2019 | 13:57

Rentenbesteuerung könnte verfassungswidrig sein
Benachteiligt ist insbesondere die heutige mittlere Generation: Ein Bundesrichter hält die Regelungen für die Rentenbesteuerung laut einem Zeitungsbericht für verfassungswidrig.

Quelle: SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - Deutsches Rentensystem | 28 Nov 2019 | 12:01

Frau, deutsch, alt - die Schlusslicht-Perspektive
Bei der Rente ist der Abstand zwischen Frauen und Männern in Deutschland im internationalen Vergleich besonders groß. Eine Studie zeigt: Das ist nicht das einzige Problem des hiesigen Systems.

Quelle: SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - Deutsches Rentensystem | 27 Nov 2019 | 12:55

So kommen Sie im Alter besser mit Ihrem Geld aus
Mehr als eine Million Menschen über 60 Jahre gelten als überschuldet - und finden oft nur schwer einen Weg zurück. Da die Einnahmen meist nicht mehr steigen, sollten Senioren bei den Ausgaben ansetzen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - Deutsches Rentensystem | 23 Nov 2019 | 11:55

CDU steht vor neuem Streit über Grundrente
Mühsam hat sich die Koalition auf einen Kompromiss bei der Grundrente geeinigt. Doch nun droht in der CDU auf dem Parteitag neuer Ärger: Ein Antrag fordert rote Linien - er könnte breite Unterstützung finden.

Quelle: SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - Deutsches Rentensystem | 19 Nov 2019 | 17:24

Wie die GroKo den Generationenkrieg anheizt
Union und SPD sind stolz auf ihre neue Grundrente – dabei haben sie die gesetzliche Alterssicherung in einen Trümmerhaufen verwandelt. Eine Kolumne.

Quelle: SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - Deutsches Rentensystem | 14 Nov 2019 | 0:01

Aufhebung der Kürzung durch VA
Nach der Entscheidung des BGH XII ZB 624/15 vom 20.06.2018 kann die Kürzung durch den Versorgungsausgleich in vielen Fällen rückgängig gemacht werden, wenn die/der ausgleichsberechtigte Ehegatte verst...

Quelle: Rente Scheidung | 8 Feb 2019 | 17:04

Das neue Rentengesetz im laufenden Versorgungsausgleichsverfahren
In einem laufenden Versorgungsausgleichsverfahren ist von der Deutschen Rentenversicherung eine neue Auskunft einzuholen, wenn während der Ehezeit Kindererziehungszeiten für vor 1992 geborene Kinder v...

Quelle: Rente Scheidung | 1 Jul 2014 | 11:26

RV-Leistungsversbesserungsgesetz
Mit der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt I vom 26. Juni 2014 treten die Änderungen nun ab dem 01.07.2014 in Kraft. Handlungsbedarf besteht nun ggf. für Frauen,die bisher keine 60 Pflichtbeitragsm...

Quelle: Rente Scheidung | 26 Jun 2014 | 14:06

BGH-Entscheidung zu einer Unternehmerzusage im Versorgungsausgleich
Der BGH hat sich in der Entscheidung XII ZB 455/13 vom 16. Januar 2014 mit einer Unternehmerzusage im Versorgungsausgleich beschäftigt. Die wichtige Kernaussage aus dieser Entscheidung ist, dass eine ...

Quelle: Rente Scheidung | 12 Mar 2014 | 16:09

Das Bundesverfassungsgericht soll darüber entscheiden, ob § 32 VersAusglG verfassungswidrig ist
Der 3. Senat des Schleswig-Holsteinischen OLG hat am 30.04.2012 entschieden, dass eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts darüber eingeholt werden soll, ob § 32 VersAusglG (Versorgungsausgleic...

Quelle: Rente Scheidung | 3 Aug 2012 | 15:40

BAG Urteil mit Auswirkung auf den Versorgungsausgleich
Es wird nicht langweilig mit dem Versorgungsausgleich: Ehezeitanteile sind neu zu berechnen in vielen noch offenen und noch nicht rechtskräftigen Verfahren zum Versorgungsausgleich. Wenn die Versorg...

Quelle: Rente Scheidung | 18 Jul 2012 | 15:37

Versorgungsausgleichsgesetz - BGH-Beschluss zum Ehezeitanteil einer vorzeitigen Altersrente mit Abschlägen
Der XII. Senat des BGH beschäftigte sich in der Entscheidung vom 07.03.2012 (XII ZB 599/10)mit einem Anrecht eines berufsständischen Versorgungswerks: Bei einer Kürzung wegen einer nach dem Ende der E...

Quelle: Rente Scheidung | 27 Apr 2012 | 11:16

Versorgungsausgleichsgesetz - BGH-Beschluss zu Teilungskosten
Es liegt ein weiterer BGH-Beschluss zur Höhe der Teilungskosten nach § 13 Versorgungsausgleichsgesetz vor(BGH XII ZB 310/11 vom 04.04.2012). Auch in diesem Fall wurde zunächst an das OLG zurück verwie...

Quelle: Rente Scheidung | 27 Apr 2012 | 10:49

Versorgungsausgleichsgesetz - Rechtsprechung
Die Intuition des Gesetzgebers bei Einführung des Versorgungsausgleichsgesetzes war insbesondere, die Teilung der Anrechte einfacher zu gestalten. Eben so, dass es jeder Verfahrensbeteiligte versteht....

Quelle: Rente Scheidung | 15 Apr 2012 | 15:37

Erreichbarkeit nach meinem Umzug wie gewohnt
Die telefonische Rufmitnahme ist nun geschaltet. Sie erreichen mich ab sofort in den neuen Räumlichkeiten unter der gewohnten Telefon- und Faxnummer.

Quelle: Rente Scheidung | 2 May 2011 | 13:07

Umzug - Neue Anschrift
Ich möchte darauf hinweisen, dass ich ab sofort in neuen Räumlichkeiten tätig sein werde. Diese sind größer, komfortabler und ermöglichen mir personelle Erweiterungen. Ich freue mich deshalb, Ihnen me...

Quelle: Rente Scheidung | 27 Apr 2011 | 18:01

Berichtigungsantrag statt Beschwerde !
Die Regularien des neuen Versorgungsausgleichsgesetzes mit interner und externer Teilung des Anrechts auf Altersversorgung haben zur Folge, dass der Versorgungsträger Beteiligter des Verfahrens wird. ...

Quelle: Rente Scheidung | 26 Apr 2011 | 9:41

Steuerliche Regelung zur Teilung bei U-Kassen
Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat nun ergänzend zum BMF-Schreiben vom 31.08.2010 mit Schreiben vom 12.11.2010 Stellung genommen zu den Auswirkungen der Teilung eines Anrechts aus einer Unte...

Quelle: Rente Scheidung | 17 Nov 2010 | 12:48

Schuldrechtliche Ausgleichsrente
Nach altem Recht durfte die ausgleichspflichtige Person von der schuldrechtlichen Ausgleichsrente keine Kranken-/Pflegeversicherungsbeiträge abziehen. Dies hat stets viel Unverständnis ausgelöst und w...

Quelle: Rente Scheidung | 17 Aug 2010 | 15:51

Erster OLG-Beschluß zur Höhe der Teilungskosten im Versorgungsausgleich
Es liegt inzwischen eine erste Entscheidung vor zur Frage, in welcher Höhe Teilungskosten des Versorgungsträgers für die interne Teilung als angemessen zu betrachten sind.

Laut OLG Stuttgart - Bes...

Quelle: Rente Scheidung | 29 Jul 2010 | 9:55


Deutschland geht an der Rente mit 63 zu Grunde, meinen die Mainstream Medien

Nach einem Jahr der Möglichkeit mit 63 Jahren eine sogenannte abschlagfreie Rente in Anspruch nehmen zu können, stellen die Mainstream Medien derzeit wahre Horrormeldungen in den Raum das Deutschland an der Rente mit 63 zu Grunde geht. So weiß z. B. der Focus, dass die Rente mit 63 fünfzig Milliarden Euro kostet und unbezahlbar ist (Eurorettung, Ukraine, NATO aber nicht). Neben den Kosten fehlen der deutschen Wirtschaft plötzlich Fachkräfte, die unersetzbar sind. Auf einmal bekommt der Arbeiter einen medialen Wert, der einem Starruhm gleich kommt. Hier wird alles an den Haaren herbeigezogen um dem Volk mal wieder falsche Meinungen und Ansichten überzustülpen.

Doch die Fakten sehen anders aus: Zuerst müssen für den Erhalt der abschlagfreien Rente 45 beitragspflichtige Rentenversicherungsjahre erreicht sein und dann gilt die abschlagfreie Rente mit 63 nur für die Jahrgänge 1951 und 1952. Danach wird sie kontinuierlich angehoben, sodass ab dem Jahrgang 1964 wieder 65 Lebensjahre mit 45 Beitragsjahren erreicht sein müssen, so wie vor dem Koalitionsbeschluss. Natürlich war dieser Koalitionsbeschluss nur Augenwischerei zum Stimmenfang der Wähler, insbesondere der SPD, zur vermeintlichen Wiedergutmachung der Rentenbeschlüsse aus der Schröder/Fischer Regierung. Doch den Schaden den eine SPD/Grünen Regierung, danach CDU/CSU/SPD und anschließend eine CDU/CSU/FDP Regierung mit ihrer Rentenanpassungsformel die ein mathematisches Monster ist, dem Nachhaltigkeitsfaktor, Nachholfaktor, Absenkung Rentenniveau, Rentenbesteuerung und weiteren „kleinen oder größeren Schweinereien“ angestellt haben, ist unreparabel.

Es sollten besser Zahlen sprechen, als haltlose Mainstream-Medien Argumente. So können bei den unzähligen Rentenrechnern die Tatsachen ersichtlich aufgezeigt werden. Hier ergeben sich Zahlen, die enorme Verluste zwischen Gehalt und Rente wiederspiegeln. Einige Beispiele: 3.000 EURO Brutto Monatsgehalt = ca. 1.000 EURO Brutto Rente, 4.000 EURO Brutto Monatsgehalt = ca. 1.350 EURO Brutto Rente, 5.000 EURO Brutto Monatsgehalt = ca. 1.700 EURO Brutto Rente. Hierbei ist noch zu bedenken, dass es alles Bruttobeträge sind und Krankenversicherungsbeiträge, Pflegeversicherungsbeiträge, Steuern und der Soli noch zu zahlen ist.

Wer also als Arbeiter oder kleiner Angestellter die Rente mit 63 wählt, der hat entweder... weiterlesen bei diefreiemeinung.de

Seite aufgebaut in 0.32 Sekunden