Das WEB durchsuchen
topnewsinfo durchsuchen
Blaulicht | Twitter Meldungen suchen & finden | Video Suchmaschine YouTube, Vimeo und Dailymotion
Alternative Gegenmeinungen | Rente | Jobs suchen & finden | finden.com.de | Nahverkehr-Info | politnews.org

Produkte von Amazon und eBay vergleichen
Hier werden nicht nur die Meinungen der Mainstream-Medien aufgezeigt, auch die in der heutigen Zeit immer wichtiger werdenden kritischen Anmerkungen sind findbar und sollen ein bisschen helfen eine reale Meinungsbildung zu finden.

Häufige Stichwörter



Was die deutschen Mainstream-Medien nicht berichten oder anders darstellen, hier...

russland.NEWS
  • 19.01.2019, Experten: Weizen- und Mehlpreise in Russland auf Rekordniveau gestiegen
    Die Preise für Lebensmittel Weizen und Mehl in Russland haben historische Höchststände erreicht, berichtet das Institut für Agrarmarktstudien (IKAR). Ihm zufolge überstiegen die Kosten für Weizenmehl die Rekorde von 2016 in fast allen russischen Regionen. Wie Experten erläutern, wurde der Preisanstieg durch die Verteuerung der Getreidepreise sowie durch die Erhöhung der Mehrwertsteuer und das Wachstum […]
  • 19.01.2019, Roskosmos plant „Auge des Herrschers“
    Roskosmos hat vorgeschlagen, ein System von Erdfernerkundungssatelliten, genannt „Auge des Herrschers“ [Gosudarevo oko], zu schaffen, das es ermöglichen wird, den Ablauf von Veränderungen in allen Prozessen auf der Erde zu überwachen. Das erläuterte Roskosmos-Chef Dmitri Rogosin Reportern am Freitag. „Heute haben wir ein neues Projekt vorgestellt, das wir für vielversprechend halten. Nach einem erfolgreichen Start […]
  • 19.01.2019, Außenminister Maas zu Gesprächen bei seinem russischen Amtskollegen
    Außenminister Heiko Maas sprach sich u.a. für eine Ausweitung des Vertrags über die Beseitigung von Zwischen- und Kurzstreckenraketen aus. Die entsprechende Erklärung gab er auf der Pressekonferenz nach den Verhandlungen mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow ab. Maas zufolge erfordert eine große Anzahl neuer Waffensysteme eine neue Vereinbarung, die über den derzeitigen INF-Vertrag hinausgeht. Gleichzeitig […]
  • 19.01.2019, Lawrow: OSZE hat Russland eingeladen, Wahlbeobachter in die Ukraine zu schicken
    Außenminister Lawrow sagte auf der Pressekonferenz nach Gesprächen mit seinem deutschen Amtskollegen Heiko Maas, Russland habe von der OSZE eine Einladung erhalten, Beobachter zu den Präsidentschaftswahlen in der Ukraine zu entsenden. „Ich kann sagen, dass wir von der OSZE eine Einladung erhalten haben, unsere Beobachter zu einer Mission zu schicken, die die Wahlen überwacht. Wir […]
  • 19.01.2019, Lawrow: Kontakte im Normandie-Format zurzeit unmöglich
    Da die Ukraine bis jetzt weder das Minsker Abkommen bezüglich des Abzugs der Streitkräfte noch die „Steinmeier-Formel“ einhält, ist es nicht möglich, Bedingungen für Verhandlungen im Normandie-Format zu schaffen, erklärte Außenminister Lawrow am Freitag auf einer gemeinsamen Pressekonferenz über die Verhandlungsergebnisse mit seinem deutschen Amtskollegen Heiko Maas. „Unsere Position ist einfach: Diejenigen, die die ukrainische […]
  • 19.01.2019, Maas macht Vorschläge zur Lösung der „Krise“ in der Straße von Kertsch
    Russland hat ein Dokument mit Vorschlägen zur Kertscher Straße von Bundesaußenminister Heiko Maas erhalten und beabsichtigt, diese zu studieren. Dies erklärte Außenminister Sergej Lawrow am Freitag auf einer Pressekonferenz über die Ergebnisse der Verhandlungen mit seinem deutschen Amtskollegen. Wir haben gerade dieses Dokument erhalten, ich habe es zum ersten Mal während der Verhandlungen gesehen“, sagte […]
  • 18.01.2019, RT deutsch: Neuer Schlagabtausch im Pressekrieg [Video]
    In dieser Woche ging die Presseschlacht zwischen den russisch-regierungsnahen Auslandsmedien in Deutschland und dem deutschen Mainstream in Presse und Politik in eine neue Runde. Gekämpft wurde von beiden Seiten mit harten Bandagen. Zur Speerspitze der deutschen Seite mauserte sich dabei der Deutsche Journalistenverband, der nach sehr harten Äußerungen seines Vorsitzenden im Interview mit Telepolis über […]
  • 18.01.2019, Zollbeamte berichteten über drei Systeme illegal Geld ins Ausland zu schaffen
    Betrüger ziehen illegal Geld aus Russland ab, indem sie fiktive Käufe von angeblich teurer Ausrüstung im Ausland tätigen, sagte Sergej Shklyaev, Leiter der Abteilung für Handelsbeschränkungen, Währungs- und Exportkontrolle des Föderalen Zolldienstes, der Rossijskaja Gazeta. Meistens versuchen sie unter dem Deckmantel teurer Hightech-Geräte, viel billigere Waren zu importieren und bezahlen diese als teure Ware an […]
  • 18.01.2019, Gazprom muss 9 Milliarden Rubel Schulden für Gas tschetschenischer Bürger abschreiben, ordnet das Gericht an
    Das Bezirksgericht Sawodskoj in Grosny hat angeordnet, Gazprom Mezhregiongaz Grosny solle Schulden der Bevölkerung für Gas in Höhe von mehr als 9 Milliarden Rubel abschreiben. Die Staatsanwaltschaft von Tschetschenien, die Massenproteste befürchtete, reichte eine Erklärung vor Gericht ein, berichtet der Pressedienst der Abteilung. Im Laufe der Inspektion stellte die Staatsanwaltschaft fest, dass Gazprom Mezhregiongaz Grosny […]
  • 18.01.2019, Kaspersky Lab: „Prüft eure Passwörter und ändert sie regelmäßig“
    Das russische Unternehmen Kaspersky Lab hat allen Benutzern empfohlen, die Passwörter ihrer Internet-Zugänge zu ändern, da Hacker Millionen von E-Mail-Adressen und Passwörtern veröffentlicht haben. Zusätzlich sollten Internetnutzer prüfen, ob ihre E-Mail auf der Website https://haveibeenpwned.com/ veröffentlichten Datenbank angegeben ist. Über die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten von rund 773 Millionen Nutzern hatte Wired berichtet. Nach deren Informationen waren rund […]

mehr Nachrichten bei russland.news