Das WEB durchsuchen
topnewsinfo durchsuchen
Blaulicht | Twitter Meldungen suchen & finden | Video Suchmaschine YouTube, Vimeo und Dailymotion
Alternative Gegenmeinungen | Rente | Jobs suchen & finden | finden.com.de | Nahverkehr-Info | politnews.org

Produkte von Amazon und eBay vergleichen
Hier werden nicht nur die Meinungen der Mainstream-Medien aufgezeigt, auch die in der heutigen Zeit immer wichtiger werdenden kritischen Anmerkungen sind findbar und sollen ein bisschen helfen eine reale Meinungsbildung zu finden.

Häufige Stichwörter



Was die deutschen Mainstream-Medien nicht berichten oder anders darstellen, hier...

russland.NEWS
  • 25.05.2019, Selenski kommentierte Entscheidung des UN-Tribunals, Russland zur Freilassung der Seeleute zu verpflichten
    Der ukrainische Präsident Vladimir Selenski hat erklärt, dass die Umsetzung des Urteils des Internationalen Seegerichtshofs über die Freilassung ukrainischer Seeleute und Schiffe, die im Herbst letzten Jahres in der Nähe der Kertsch-Straße festgehalten wurden, ein Signal Moskaus werden könnte, dass es bereit ist, den Konflikt mit der Ukraine zu beenden. „Die Einhaltung des Beschlusses des […]
  • 25.05.2019, Russisches Außenministerium reagiert auf Forderung des Internationalen Seegerichtshof
    Der Internationale Seegerichtshof der Vereinten Nationen hat am Samstag in Hamburg entschieden, dass Russland die ukrainischen Seeleute unverzüglich freilassen und einen Schlepper und zwei Boote, die im vergangenen Herbst in der Kertsch-Straße festgehalten wurden, in die Ukraine zurückbringen soll. „Das Seegerichtshof fordert Russland auf, drei ukrainische Schiffe und 24 inhaftierte ukrainische Seeleute freizulassen und ihnen […]
  • 25.05.2019, Gref: Die Sberbank ist sehr reich, kämpft dennoch um jede Kopeke
    Der Chef der Sberbank German Gref erklärte, es sei nicht fair, über die hohen Gewinne der Sberbank zu diskutieren. Unter den Bedingungen eines noch unerfüllten Kapitalziels und hoher Dividendenerwartungen kämpfe die Bank um jede Kopeke. „Ich sage unseren Kollegen immer, dass ich das Geld von Unternehmen viel strenger behandle als mein persönliches Geld, weil ich […]
  • 25.05.2019, NATO mit neuer Militärstrategie wegen „nuklearer Bedrohung“ durch Russland
    Diese Woche beschlossen Militärexperten der NATO, eine neue militärische Strategie für das Bündnis zu verabschieden, sagte Generalsekretär Jens Stoltenberg der deutschen Zeitung Die Welt. Dies sei der erste Strategiewechsel seit „mehreren Jahrzehnten“. Stoltenberg begründete diese Entscheidung mit der „nuklearen Bedrohung“ aus Russland und „neuen Herausforderungen“ im Osten und Süden. Ihm zufolge ist ein neues militärisches […]
  • 25.05.2019, Kaspersky Lab: Anzahl von Banktrojanern steigt erheblich
    Im ersten Quartal 2019 entdeckten die Antivirenexperten von Kaspersky Lab rund 30.000 Banktrojaner für mobile Anwendungen, das sind 58 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Jahres 2018. Banktrojaner sammeln unter dem Deckmantel legaler Anwendungen Daten, die für den Zugriff auf Bankkonten und elektronischen Geldbörsen (E-Wallets) der Opfer erforderlich sind. In einer Pressemitteilung von Kaspersky […]
  • 25.05.2019, Justizministerium: Entschädigung ukrainischer Unternehmen für Vermögenswerte auf der Krim überbewertet
    Der stellvertretende russische Justizminister Michail Halperin ist der Ansicht, dass internationale Gerichte überhöhte Entschädigungen angeordnet haben, die von Russland an ukrainische Unternehmen zu zahlen sind, die nach dem Beitritt der Krim Vermögenswerte verloren haben. „Auch wird in der Praxis der Investitionsarbitrage der vom Kläger geforderte Betrag in der Regel gewöhnlich um das Drei- bis Vierfache […]
  • 24.05.2019, Russland: Türken beginnen mit Abwehrraketen-Ausbildung [Video]
    Der S-400-Deal der Türkei mit Russland beschäftigt die Chefetagen der Politik nicht nur in Ankara und Moskau, sondern auch in Washington. Die Ausbildung der zukünftigen türkischen Bedienmannschaften hat jetzt in Russland begonnen. Schert doch die Türkei damit aus der sonst üblichen Waffenbeschaffung von NATO-Staaten im Westen aus und setzt auf russische Technik  – die nach […]
  • 24.05.2019, Kommunikationsministerium skizziert Bedrohungen, bei denen das RuNet isoliert wird
    Das Ministerium für Kommunikation und Massenmedien (Minkomsvyaz) hat einen Resolutionsentwurf vorgestellt, der die Fälle auflistet, in denen das russische des Internets (RuNet) unter zentrale Kontrolle gelangen kann. Der Entwurf (Genehmigung des Verfahrens zur zentralen Verwaltung des öffentlichen Telekommunikationsnetzes) enthält drei Arten von Bedrohungen. Erstens die der Integrität, wenn es ist unmöglich, eine Verbindung herzustellen und/oder […]
  • 24.05.2019, Oreshkin nannte Bedingungen für Wirtschaftswachstum in Russland
    Der Minister für wirtschaftliche Entwicklung Russlands, Maxim Oreschkin, ist der Auffassung, dass das Land noch nicht über ein Wirtschaftsmodell verfügt, mit dem es möglich wäre, Wachstumsraten von 3 Prozent oder mehr zu erreichen, berichtet TASS.  Im ersten Quartal dieses Jahres betrug das Wachstum des russischen BIP nur 0,5 Prozent, was einem Minimum seit Ende 2017 […]
  • 24.05.2019, Russland will deutschen Atommüll recyceln
    Moskau und Berlin arbeiten an den Bedingungen für die Verarbeitung abgebrannter Brennelemente aus deutschen Forschungsreaktoren in Russland, berichtete RIA Novosti. Die russische Seite beabsichtigt, sich mit der Wiederaufarbeitung abgebrannter Kernbrennstoffe aus den Reaktoren in „Rossendorf oder Garching“ zu befassen. Aus den Beschaffungsmaterialien geht hervor, dass die deutsche Seite Rosatom eine „juristische Analyse“ der Bedingungen für die […]

mehr Nachrichten bei russland.news