Das WEB durchsuchen
eBay Suche
News & Blogs, Meldungen | Blaulicht | Twitter Meldungen suchen & finden | NewsTicker
Alternative Gegenmeinungen | Rente | Jobs suchen & finden | finden.com.de | Nahverkehr-Info | politnews.org

Hier werden nicht nur die Meinungen der Mainstream-Medien aufgezeigt, auch die in der heutigen Zeit immer wichtiger werdenden kritischen Anmerkungen sind findbar und sollen ein bisschen helfen eine reale Meinungsbildung zu finden.


RT DE
Tagesnews der Medien, Blogs, Politik, Ereignisse, Sport, Videos
Mehr bei tagnews.de

Aktuelles - Newsticker
Mehr bei aktuelles.biz
COMPACT
Politikversagen RSS Feed
  • 25.10.2021 | 18:00, Weimar verheimlicht Geimpfte in Kliniken – Zahlen spielen „Corona-Leugnern und Impfgegnern in die Hände“
    Weimar, Thüringen. Der Weimarer OB Peter Kleine verheimlicht die Zahlen von Geimpften in Kliniken, weil die Zahlen „Corona-Leugnern und Impfgegnern in die Hände“ spielen könnten. Früher wäre so eine skandalöse Meldung wohl ein veritabler Rücktrittsgrund gewesen. Von Alexander Wallasch
  • 25.10.2021 | 17:00, Belarus-Migranten sollen schneller auf andere Bundesländer verteilt werden
    Wer als illegaler Migrant von Belarus über Polen nach Deutschland flüchtet, landet meist in Brandenburg. Die Behörden dort sind dann für die Erstaufnahme zuständig. Das soll sich ändern - eine raschere Verteilung der Geflüchteten auf andere Bundesländer soll ab kommender Woche stattfinden.
  • 25.10.2021 | 16:00, Pranger für Ungeimpfte in deutscher Firma
    Heilbad Heiligenstadt, Thüringen. Ein deutsches Unternehmen aus Heilbad Heiligenstadt hat sich zu einem schockierenden und mutmaßlich schwer rechtswidrigen Schritt entschieden. Das Unternehmen hat einen Aushang mit Namen und Fotos ungeimpfter Mitarbeiter angebracht.
  • 25.10.2021 | 15:00, Frau mit Messerstichen auf Feldweg gefunden
    Hamburg. Eine Joggerin entdeckte die unterkühlte 21-Jährige mit Stichverletzungen am Oberkörper auf einem Feldweg im Naturschutzgebiet Westerweiden. Sie alarmierte die Rettungskräfte, die die junge Frau in ein Krankenhaus brachten, wo sie notoperiert wurde. Unter Verdacht stehe der 23 Jahre alte "Partner" der Frau.
  • 25.10.2021 | 14:00, Grünen-Chef Robert Habeck spricht sich für höhere Schulden aus
    Grünen-Co-Chef Robert Habeck befürwortet eine höhere Kreditaufnahme Deutschlands und der Europäischen Union im Kampf gegen den Klimawandel. Dafür sollten auch die Möglichkeiten des Grundgesetzes genutzt werden.
  • 25.10.2021 | 13:00, Karl Lauterbach bietet Joshua Kimmich Impf-Aufklärung an
    Fußballer Joshua Kimmich hat öffentlich Bedenken über die Corona-Impfung geäußert. Karl Lauterbach bietet ihm nun ein Aufklärungsgespräch zur Corona-Impfung an. "Ich denke, ich kenne mich mit Langfristwirkungen beim Impfen gut aus."
  • 25.10.2021 | 12:00, Die Migrationspläne der Ampelkoalition setzen die falschen Anreize und bergen sozialen Sprengstoff
    Kommt es so wie von SPD, Grünen und FDP vorgesehen, mit erleichterten Einbürgerungen, Familiennachzug und Mehrstaatigkeit, wird Deutschland nicht die qualifizierten Zuwanderer anziehen, die es braucht, sondern noch mehr illegal eingereiste Migranten. Das birgt sozialen Sprengstoff. Von Fatina Keilani
  • 25.10.2021 | 11:00, "Mann ohne festen Wohnsitz" erdrosselt Frau in Mannheim
    Mannheim, Baden-Württemberg. Nach dem gewaltsamen Tod einer 41-jährigen Frau in Mannheim ist der mutmaßliche Mörder in Duisburg festgenommen worden. Der 31 Jahre alte "Mann ohne festen Wohnsitz" wird dringend verdächtigt, die Frau in ihrer Wohnung in Mannheim erdrosselt zu haben.
  • 25.10.2021 | 10:00, Bayern-Star Kimmich: „Man wird abgestempelt“
    München. Der Mittelfeldspieler wurde wiederholt vom Sky-Reporter nach seinen Beweggründen befragt. Daraufhin bekräftigte er, was ihn offenbar nachdenklich macht. „Oftmals habe ich bei unserer Gesellschaft den Eindruck, dass man als Nicht-Geimpfter abgestempelt und unter Druck gesetzt wird“, sagte Kimmich.
  • 25.10.2021 | 9:00, Wegen Hass-Tweets bei den Jusos rausgeflogen – nun Landessprecher der Linksjugend
    Berlin. Weil er Gewaltfantasien auf Twitter verbreitete, musste Bengt Rüstemeier als Vorstandsmitglied der Berliner Jusos zurücktreten. Die Berliner Linksjugend scheint darin kein Problem zu sehen – sie wählte Rüstemeier nun zum neuen Landessprecher.

Mehr bei politikversagen.net
Jürgen Fritz Blog
  • 25.10.2021 | 17:21, Hohn-Urteil: Max. zehn Jahre Haft für IS-Kriegsverbrecherin
    (Jürgen Fritz, 25.10.2021) Lediglich zu zehn Jahren Freiheitsstrafe wurde die Islamistin Jennifer W. verurteilt. Dabei wurde die IS-Anhängerin wegen der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung im Ausland + Beihilfe zum versuchten Mord an einem fünfjährigen Kind + versuchtem Kriegsverbrechen + Verbrechen gegen die Menschlichkeit für schuldig befunden.
  • 25.10.2021 | 12:19, Sinner moves very close to top ten, Karatsev back in top 15
    (Jürgen Fritz, 25.10.2021) After their tournament wins in Antwerp and Moscow respectively, Jannik Sinner and Aslan Karatsev each move up one place in the JFB 52 Week Tennis World Ranking. Sinner is now 11th, just 0.5 points behind Norrie at 10th, and Karatsev moves up from 16th to 15th. The top 13 players are all from Europe. France, however, now has no top 30 player.
  • 24.10.2021 | 18:46, 76 Jahre Vereinte Nationen: aktuelle Gefahren für die Menschenrechte
    (Jürgen Fritz, 24.10.2021) Heute vor 76 Jahren, am 24.10.1945, trat die Charta der Vereinten Nationen in Kraft, die am 26. Juni 1945 durch 50 der 51 Gründungsmitglieder auf der Konferenz von San Francisco unterzeichnet worden war. Inspiriert wurde die Charta wesentlich von Immanuel Kants Schrift "Zum ewigen Frieden".
  • 24.10.2021 | 15:57, Hat sich die EZB in einen Teufelskreis begeben?
    (Jürgen Fritz, 24.10.2021) Im Februar 2011 erklärte Bundesbankpräsident Axel Weber im Zuge der Eurorettungspolitik seinen Rücktritt. Im September 2011 kündigte dann auch der Chef-Volkswirt der Europäischen Zentralbank Jürgen Stark an, „aus persönlichen Gründen“ zurückzutreten. Später nannten Weber und Stark die wahren Gründe ihres Rückzugs. Nun hat auch Bundesbankpräsident Jens Weidmann den Bundespräsidenten um vorzeitige Entlassung gebeten. Was läuft hier ab?
  • 23.10.2021 | 18:20, 56 Prozent der Bürger für Lindner als Finanzminister, nur 26 Prozent für Habeck
    (Jürgen Fritz, 23.10.2021) Das Finanzministerium gilt als Schlüsselressort in jeder Regierung, der Bundesfinanzminister als mächtigster Politiker nach dem Bundeskanzler. Derzeit wollen sowohl Die Grünen in der Person Robert Habecks als auch die FDP mit ihrem Vorsitzenden Christian Lindner dieses Ministerium für sich beanspruchen. Die Bürger haben hierbei eine mehr als klare Präferenz.
TAG24 News
PI-NEWS
  • 25.10.2021 | 20:31, Spielergewerkschaft stellt sich hinter Kimmich: Privatsphäre respektieren
    Die Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV) hat sich in der Debatte um die Nichtimpfung von Joshua Kimmich hinter den Bayern-Spieler gestellt. In einer am Montag veröffentlichten Pressemitteilung mahnte der VDV-Vizepräsident Carsten Ramelow an, die Privatsphäre des 26-Jährigen zu respektieren. Vor allem die Medienvertreter sollten ihre Rolle bei der Berichterstattung kritisch reflektieren und sich vermehrt auf sportliche […]
  • 25.10.2021 | 19:35, Mordmotiv somalischer Moslem: Pro-Israel-Haltung von David Amess
    Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Der brutale Mord eines Moslems an einem langgedienten Parlamentarier in einer Kirche schockt Großbritannien: Am vorletzten Freitag rannte ein somalischstämmiger Moslem in die Kirche im Küstenort Leigh-on-Sea in der Grafschaft Essex, 60 Kilometer östlich von London. Dort hielt der Parlamentsabgeordnete David Amess, ein konservativer Katholik, der sich unter anderem für Tierschutz […]
  • 25.10.2021 | 17:53, München: Zehn Jahre Haft für IS-Rückkehrerin Jennifer W.
    Von MANFRED ROUHS | Die 30-jährige IS-Rückkehrerin Jennifer W. aus Niedersachsen ist vom Oberlandesgericht München nach zweijährigem Prozess zu zehn Jahren Haft wegen eines Verbrechens gegen die Menschlichkeit mit Todesfolge verurteilt worden. Sie soll nicht eingeschritten sein, als ihr Mann ein fünfjähriges jesidisches Kind – die Tochter ihrer jesidischen Haussklavin – im Hof ihres Hauses […]
  • 25.10.2021 | 15:14, Treibjagd auf den impfskeptischen Joshua Kimmich
    Von WOLFGANG HÜBNER | Das größte Kapital eines Spitzensportlers im Fußball ist sein gesunder Körper. Diesen zu pflegen, zu trainieren und zu bewahren, liegt im ureigenen Interesse jedes Profis. Wenn sich ein junger Mann wie Joshua Kimmich unter Hinweis auf gänzlich unbekannte Langzeitfolgen (noch) nicht mit den experimentellen Stoffen gegen das Virus impfen lassen will, […]
  • 25.10.2021 | 13:02, Gil Ofarim gerät zunehmend ins Zwielicht
    Von MANFRED W. BLACK | Der jüdische Sänger Gil Ofarim – Sohn des berühmten, 2018 verstorbenen israelischen Musikers Abi Ofarim – macht weiter Schlagzeilen. Mit Musik haben die freilich nichts zu tun. Ofarim hat schwere Vorwürfe gegen Leipziger Hotelangestellte erhoben. Es geht um vermeintlichen Antisemitismus. Nun steht der Künstler aber selbst im Zwielicht. Ihm wird […]
Net News Express Feed
  • 25.10.2021 | 19:02, Bravo, Herr Kimmich!
    Der Mut, der im besten Deutschland aller Zeiten notwendig geworden ist, eine eigene, ganz persönliche Entscheidung zu treffen und sich auch noch öffentlich dazu zu bekennen, ist leider nur noch selten anzutreffen. Selbst eine Ikone der Fußballwelt wird heute gnadenlos dafür abgestraft, sich noch nicht impfen haben zu lassen. Ohne Le Bons "Psychologie der Massen" gelesen zu haben, ist das kaum nachzuvollziehen. In Kenntnis der massenpsychologischen Phänomene ist es ein Blick in den Abgrund, der um so fürchterlicher erscheint, als es den Verantwortlichen jederzeit möglich wäre, die Hysterie zu beenden, so sie nur wollten.
  • 25.10.2021 | 19:00, Europa greift nach der Arktis
    Die Europäische Union greift nach der Arktis. In einer am 7. Oktober 2021 verabschiedeten Resolution des Europäischen Parlaments mit dem Titel „Die Arktis: Chancen, Bedenken und Sicherheitsherausforderungen“ wird die strategische und politische Bedeutung der Arktis für die EU betont und Russland gleichzeitig aggressives Verhalten in der Region vorgeworfen. Zugleich wird das Interesse Europas an den Ressourcen in der Arktis unterstrichen, auch wenn vor weiteren Störungen der zunehmend anfälligen arktischen Ökosysteme gewarnt und auf die negativen Auswirkungen des Klimawandels hingewiesen wird.
  • 25.10.2021 | 18:57, »Es geht darum, Anerkennung materiell zu unterfüttern«
    Ohne die Arbeitenden im Dienstleistungssektor läuft nichts. Dennoch wird der Beitrag, den sie leisten, verkannt: Der Arbeitsalltag ist hart, die Bedingungen prekär. Über die Leistungsträgerinnen unserer Gesellschaft und die Rückkehr der Klassenfrage hat JACOBIN mit der Soziologin Nicole Mayer-Ahuja gesprochen. Die Berufsfelder und Anstellungsverhältnisse innerhalb des Sektors sind so unterschiedlich, dass es manchmal kaum eine Verbindung zwischen den verschiedenen Geschichten zu geben scheint – was verbindet die Portraitierten dennoch? Wir haben die Beschäftigten ausgewählt, weil ihre Arbeit die Reproduktion von Arbeitskraft und gesellschaftlichen Strukturen sicherstellt.
  • 25.10.2021 | 18:54, Nach dem Brexit der „No Deal“
    Wegen des Streits um Nordirland ist das Vertrauen zwischen Brüssel und London gestört. Ist eine Einigung ausgeschlossen? Auch wenn die Briten raus sind aus der EU, reißen die Kontroversen nicht ab. Einmal eskaliert der Streit mit Brüssel um Fischereirechte in der Nordsee, dann um Migranten im Ärmelkanal oder um die Rechte auf der Insel verbliebener EU-Bürger. Nun also das Nordirland-Protokoll. Das galt als Geniestreich von Premierminister Boris Johnson, mit dem er festgefahrene Verhandlungen über den Ausstieg wieder flottbekam.
  • 25.10.2021 | 18:51, Weitere interne Dokumente verstärken Druck auf Facebook
    Die Veröffentlichung weiterer interner Informationen bringt Facebook verstärkt unter Druck. In den am 25. Oktober koordiniert erschienenen Berichten großer US-Medien heißt es unter anderem, Facebook falle es in vielen Ländern schwer, Falschinformationen und Hassrede zu bekämpfen. Während sich das Unternehmen der Probleme bewusst sei, präsentiere es nach außen nur Erfolge. So hatte Marc Zuckerberg vor dem US-Kongress erklärt, man entferne 94 Prozent der gefundenen Hassrede. Der Erfolg relativiert sich allerdings in den internen Papieren, in denen die entfernten Hasspostings auf weniger als 5 Prozent geschätzt werden.
ZEIT ONLINE | Nachrichten, Hintergründe und Debatten
Aktuell - FAZ.NET
  • 25.10.2021 | 19:26, Erdogan rückt von Ausweisung westlicher Diplomaten ab"

    Türkischer Präsident Erdogan

    Der türkische Präsident lenkt ein: Die Botschafter hätten schon verstanden, sie sollen nicht mehr ausgewiesen werden. Zuvor war eine Welle der Empörung über Erdogan hereingebrochen.

  • 25.10.2021 | 20:09, Linksjugend in Berlin will nicht mehr mit Jusos oder Grüner Jugend kooperieren

    Veranstaltung der Linksjugend vor dem Bundestag 2019

    Während die Linke mit SPD und Grünen in Berlin regieren will, lehnt ihre Jugendorganisation eine Kooperation mit Jusos oder Grüner Jugend ab – ihr neuer Vorsitzender hat mit Gewaltfantasien auf sich aufmerksam gemacht.

  • 25.10.2021 | 20:11, Eine gewagte Konstruktion kommt an ihr Ende

    Protestieren gegen den Militärputsch: Demonstranten am Montag in der sudanesischen Hauptstadt Karthum

    Vor dem Umsturz am Montag haben sich Militärs und Zivilisten die Macht in Sudan geteilt. Allen Beteuerungen des Armeeführers zum Trotz glauben die zivilen Kräfte nicht an den Willen zur Teilung der Macht.

  • 25.10.2021 | 19:41, Auf dem Sprung: Der neue Tönnies

    „Ich bin zwar kein Metzger, aber ich weiß auch, wie man ein Tier zerlegt“: Max Tönnies, 31, in der Konzernzentrale in Rheda-Wiedenbrück.

    Max Tönnies steht vor dem Sprung an die Spitze von Europas größtem Fleischkonzern. Mit Veggie-Wurst und Mindestlohn will er das lädierte Image des Familienunternehmens aufpolieren.

  • 25.10.2021 | 19:17, Matthias Schweighöfer will Hollywood erobern – ein Interview

    „Ich glaube an Energie“: Matthias Schweighöfer hat inzwischen auch internationalen Erfolg.

    Matthias Schweighöfer gehört in Deutschland schon lange zu den bekannten Gesichtern des Filmgeschäfts. Schauspieler, Produzent, Sänger, gerade 40 Jahre alt – und nun will er auch noch Hollywood erobern. Ein Interview.

  • 25.10.2021 | 20:34, Formel 1 in Austin: Antagonisten mit Kalkül

    Verstappen präsentiert sich in Austin als taktischer Rennfahrer – und siegt.

    Formel-1-Pilot Max Verstappen entwickelt sich beim Sieg in Austin zum ernsten Rivalen von Rekordsieger Lewis Hamilton. Der Kampf von Fahrern und Teams um den WM-Titel erreicht das höchste Niveau.

Bild.de Home
DER SPIEGEL - Schlagzeilen
TOPNEWS - WELT
  • 25.10.2021 | 20:12, Deutsche Energiewende als Vorbild – aber nicht beim Atomausstieg
    International hatte die deutsche Energiepolitik zuletzt keinen guten Ruf. Doch wegen der hitzigen Klimadebatte ändert sich dies nun. Laut einer Expertenumfrage nimmt das Ausland die hiesigen Anstrengungen inzwischen positiver wahr. Den Atomausstieg will allerdings niemand kopieren.
  • 19.10.2021 | 15:20, Die klügere Alternative zur Wärmepumpe
    Die deutsche Energiewende setzt voll auf Stromheizungen. Ingenieure des Technologiekonzerns Bosch meinen, dass in Deutschland von völlig unrealistischen Voraussetzungen ausgegangen werde. Sie bringen eine deutlich klügere Alternative ins Spiel.
  • 25.10.2021 | 18:48, Das Gegenteil einer „modernen Mitglieder-Volkspartei“
    Für die CDU in Baden-Württemberg könnte es kaum schlechter laufen. Nicht nur der Landeschef ist im eigenen Lager umstritten. Der Eklat um einen Christdemokraten, der eine Reporterin anging, wirft ein Schlaglicht auf Missstände in der Partei. Ein heikles Gutachten soll nicht publik werden.
  • 25.10.2021 | 20:13, CDU-Stadtrat Hornung lehnt Austrittsforderungen ab – „Habe keinen Grund“
    Thomas Hornung will sich nicht auf Rufe nach personellen Konsequenzen einlassen. Der Mannheimer CDU-Stadtrat war schwer in die Kritik geraten, weil er den Abbruch eines SWR-Interviews beim CDU-Kreisparteitag bewirkt hatte. Hornung geht seinerseits den ÖRR für „erodierende Glaubwürdigkeit“ an.
  • 25.10.2021 | 17:26, Mit dem Prinzip „Weiter so“ zieht Schwesig Unmut auf sich
    Ministerpräsidentin Schwesig (SPD) will in Mecklenburg-Vorpommern mit der Linkspartei weitgehend so regieren, wie sie es bisher mit der CDU tat. Doch das Festhalten an alten Regeln entspricht im Landtag nicht den neuen Verhältnissen. Grüne und FDP beklagen Benachteiligung.
    russland.NEWS
    • 25.10.2021 | 10:10, Folter-Videos aus russischen Gefängnissen: Belarussischer Informant auf der Flucht vor Strafverfolgung
      Der Belarusse Sergej Saweljew, der dem Menschenrechtsprojekt Gulagu.net Videos von Folterungen in russischen Gefängnissen zugespielt hat, wird gesucht. Entsprechende Informationen veröffentlicht das russische Innenministerium in seiner Fahndungsliste. In der Spalte „Fahndungsgründe“ wird angegeben, dass der Mann „nach einem Artikel des Strafgesetzbuches gesucht wird“, welcher jedoch nicht näher bezeichnet wird. Saweljew befindet sich mittlerweile in Frankreich, […]
    • 24.10.2021 | 7:57, Hunderte Millionen Rubel für die Luftqualität in Norilsk
      Die stellvertretende russische Ministerpräsidentin Victoria Abramtschenko und der Präsident von Nornickel, Vladimir Potanin, haben eine Vereinbarung unterzeichnet: Norilsk wird sein erstes automatisches System zur Überwachung der Luftqualität in Russland erhalten, berichtet die VPost per Telegram. Die in polaren Regionen bei Norilsk gelegenen Werke von Nornickel (bis 2016 Norilsk Nickel) werden ab 2022 mit Sensoren ausgestattet, […]
    • 22.10.2021 | 10:03, Morbidität und Mortalität: Wie kann man die Russen von der Impfung gegen Covid-19 überzeugen
      Am Donnerstag starben 1.064 Russen an den Folgen des Coronavirus, die höchste Zahl, die jemals bei der Pandemie in Russland verzeichnet wurde. Mindestens bis zum 7. November wird die Regierung ab Samstag ein regelmäßiges „arbeitsfreies Regime“ einführen. Russland ist, selbst wenn man die offiziellen Zahlen berücksichtigt, nach wie vor weltweit führend bei der Zahl der […]
    • 21.10.2021 | 1:07, Covid-19: Putin hat den „arbeitsfreien Tagen“ zugestimmt
      Der russische Präsident Wladimir Putin hat bei einem Treffen mit Regierungsmitgliedern den Vorschlag der stellvertretenden Ministerpräsidentin Tatjana Golikowa unterstützt, vom 30. Oktober bis zum 7. November arbeitsfreie Tage mit Bezahlung im Land einzuführen. Für eine Covid-19-Impfung soll es zwei Tage frei geben. Bei Bedarf könnten die freien Tage verlängert werden, sagte er. Nach dem von […]
    • 21.10.2021 | 1:02, „Kulturbrücken bauen“: Direktor des Russischen Hauses in Berlin Pavel Isvolskiy
      Herr Isvolskiy, kann man eigentlich das Russische Haus mit dem Goethe-Institut vergleichen? Ganz genau. Wenn der Vertrag des Goethe-Instituts mit Russland seine Rechte und Pflichten festschreibt, so ist es mit unserer Einrichtung genauso. Und wir werden auf die gleiche Weise finanziert wie das Goethe-Institut – nämlich aus dem Staatshaushalt. Das Russische Haus gibt es seit über […]
    Achgut.com
    • Die Politik umkreist ein schwarzes Loch
      (Annette Heinisch) Für die Mitte, den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Mittelstand, war einst die Union da. In das Loch, dass sie hinterließ, purzeln nun ihre Zustimmungswerte.
    • Aus dem Leben einer Feministin
      (Phyllis Chesler) Jeder denkt, als feministische Autorin hätte man heutzutage eine Lobby. Doch die Konkurrenz schläft gerade unter Frauen nicht und spinnt regelmäßig Intrigen. Erinnerungen aus einem reichhaltigen Erfahrungsschatz.
    • Schauspiel ohne Tragödie
      (Klaus Leciejewski) Das Schauspiel der deutschen Regierungsbildung bietet zahlreiche Facetten: Es ist mal Komödie, mal Lustspiel, mal Kriminalstück, auch Operette, immer nah an der Farce, aber niemals Tragödie. Warum?
    • Hungerstreik für Gefangene im Iran
      (News-Redaktion) Richard Ratcliffe fordert in London Hilfe für seine inhaftierte Frau.
    • Stimmung deutscher Wirtschaft verschlechtert sich weiter
      (News-Redaktion) Geschäftsklimaindex: Vierter Rückgang in Folge
    Tichys Einblick
    Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und dem Ausland
    FreieWelt.net
    Aktuelles zum Thema Nachrichten
    • 25.10.2021 | 20:27, Frau täuscht eigene Entführung vor – und geht Bingo spielen
      Eine vermutlich spielsüchtige Frau in Spanien hat ihre eigene Entführung vorgetäuscht. Während ihr Ehemann im Krankenhaus lag, setzte sie das Lösegeld gleich wieder aufs Spiel. Die spanische Polizei hat eine Frau festgenommen, die ihre eigene Entführung vorgetäuscht haben soll. Die 47-Jährige sei in
    • 25.10.2021 | 20:27, Corona: Sieben-Tage-Inzidenz in Schleswig-Holstein bei 58, 0
      Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Corona-Pandemie in Schleswig-Holstein ist am Montag auf 58, 0 gestiegen. Genau eine Woche zuvor hatte die Zahl neuer Ansteckungen je 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen noch 32, 6 betragen, am Sonntag 57, 6. Nach Angaben der Landesmeldestelle (Stand: 19.21 Uhr) wurden
    • 25.10.2021 | 20:26, Corona-Pandemie: USA-Reisen bald möglich nach Impfung mit anerkannten Stoffen
      Washington (dpa) - Ab dem 8. November können jene Ausländer wieder in die USA einreisen, die mit bislang international anerkannten Präparaten vollständig gegen das Coronavirus geimpft sind. Akzeptiert würden dabei Impfstoffe, die eine Zulassung oder Notfallzulassung der US-Arzneimittelbehörde FDA od
    • 25.10.2021 | 20:22, Kahn betont klare Bayern-Haltung: Kein Druck auf Kimmich
      Die Vereinsführung des FC Bayern München will keinen öffentlichen Druck auf ungeimpfte Fußball-Profis wie Nationalspieler Joshua Kimmich ausüben. Vorstandschef Oliver Kahn und Präsident Herbert Hainen betonten am Montagabend in München aber zugleich die klare Corona-Position des deutschen Rekordmeis
    • 25.10.2021 | 20:21, Ermordete Afghanin: Kinder werden von Opferanwalt vertreten
      Die Kinder der Afghanin, die mutmaßlich von zwei Brüdern in Berlin ermordet wurde, werden vom Berliner Opferanwalt Roland Weber vertreten. Er sei vom zuständigen Jugendamt beauftragt worden, sagte Weber am Montag. Zuvor hatte der RBB darüber berichtet. Der Jurist ist zugleich Opferbeauftragter des L
      Die Freie Meinung
      • 24.10.2021 | 2:03, Die fortschreitende Manipulation macht ein ganzes Volk blind
        Manipulation war schon stets ein Mittel der Herrscher um ein Volk für die bestimmende obere Kaste gefügig zu machen. Je jünger die Menschen, desto leichter die Manipulation, auch deshalb ist das politische Interesse so riesig die unmündigen Kinder und Jugendlichen endlich an die Wahlurnen zu bekommen. Kinder fragen nicht nach einer Umsetzbarkeit aller politischen Ideologien, weiterlesen...
      • 24.10.2021 | 1:34, Papiermangel auf Toiletten, die Koalition berät (Glosse)
        Von Gastautor Albrecht Künstle – Wieviel Blatt Papier stehen bei einer Rationierung zur Verfügung? – Toilette oder nicht, das ist eine Frage für die Arbeitsgerichte Lieferengpässe auf allen Gebieten. Beim Beginn der Corona-Entdeckung Anfang letzten Jahres horteten die Verbraucher Toilettenpapier auf Teufel komm raus. Das kam so: Jemand sah beim Nachbarn, dass dieser mehr Toilettenpapier weiterlesen...
      • 24.10.2021 | 1:13, Hochrangige UN-Delegation besucht Landwirte und überprüft den Fortschritt von Projekten zur ländlichen Entwicklung in Ägypten
        Von IFAD Rom, 23. Oktober 2021 – Eine hochrangige Delegation von Vorstandsmitgliedern und leitenden Mitarbeitern des Internationalen Fonds für landwirtschaftliche Entwicklung (IFAD) hat heute einen offiziellen einwöchigen Besuch in Ägypten begonnen, um die Auswirkungen der IFAD-Investitionen im Land zu beobachten. Die Delegierten sind Vertreter aus Argentinien, Kamerun, Côte d’Ivoire, Frankreich, Deutschland und Nigeria. „Wir sind stolz weiterlesen...
      • 24.10.2021 | 1:06, Im Vorfeld der globalen Klimagespräche bündeln öffentliche Entwicklungsbanken ihre Kräfte, um Investitionen in nachhaltige Ernährungssysteme zu fördern
        Von IFAD Rom, 19. Oktober 2021 – auf einen dringenden Anruf reagiert Finanzierung für die weltweit ärmsten Bauern zu erhöhen , die am stärksten vom Klimawandel betroffen sind , eine Gruppe von öffentlichen Entwicklungsbanken (PDBs) trat ihr Engagement bis zu grünen Investitionen in der Landwirtschaft während der heutigen zu beschleunigen Finanzen in Gemeinsamer Gipfel . Die Ankündigung erfolgt weniger als zwei Wochen vor weiterlesen...
      • 21.10.2021 | 23:58, Die EU mit Deutschland schießen sich auf Polen ein
        Von Gastautor Albrecht Künstle – EU-Fundamentalisten sprechen einigen Ländern jede Souveränität ab – Polen will nicht jede Freiheit aufgeben – wird „zurückgeschossen“? Polen versus Deutschland. Wieder wird zurückgeschossen wie am 1.9.39, nur anders. Diesen Eindruck konnte man gewinnen beim Anschauen der Fernsehnachrichten dieser Woche und beim Aufschlagen der Zeitung. „Vertragsverletzung, Schlagabtausch, Sanktionen, Ächtung …“ beherrschen weiterlesen...
      junge Welt
      nd
      • 22.10.2021 | 18:18, Plötzlich nicht mehr alternativlos
        Angela Merkels wahrscheinlich letzter EU-Gipfel lässt lauter Fragen offen – und eine Union am Scheideweg
      • 22.10.2021 | 16:32, Wen stört die Inflation?
        Die rasch steigenden Preise, so heißt es, schüren Sorgen bei den Menschen. Dabei wirkt die Teuerung gar nicht für alle gleich
      • 22.10.2021 | 17:49, Breite Abwehr
        Bundesinnenminister Seehofer will Geflüchtete schon in Polen abfangen
      • 22.10.2021 | 17:40, Eine neue Mauer für den Osten
        Gipfel der Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union diskutiert über effektiven Grenzschutz
      • 22.10.2021 | 17:27, Schwierige Suche nach »Stabilität«
        Debatten um Opel und Haushalt: Der Kampf zwischen Rot-Rot-Grün und der Opposition in Thüringen wird härter
      Süddeutsche - Topthemen - SZ.de
      Zeit - Politik - aktuelle Nachrichten und Reportagen
      Zeit - Sport - Fußball-Bundesliga, Tennis, Radsport
      Süddeutsche - Sport - SZ.de
      • 25.10.2021 | 18:43, Neues Nationalteam: Deutschland begeht den Handball-Umbruch

        Bundestrainer Alfred Gislason verzichtet in der EM-Vorbereitung auf Arrivierte wie Andreas Wolff, Julius Kühn oder Kai Häfner. Stattdessen nominiert er zwei Spieler aus der zweiten Liga.

      • 25.10.2021 | 18:43, Glosse "Linksaußen": Gut gesäuselt, Löwe!
        Eching, GH Eberhardt, Michael Graeter

        Man ahnte, dass die Pandemie das gesellschaftliche Leben nachhaltig verändern würde. Manche Auswirkungen waren aber unvorhersehbar.

      • 25.10.2021 | 18:43, Turnen: Die Stange loslassen

        Kohei Uchimura, der überragende Turner seiner Zeit, wollte eigentlich am Sonntag nach der WM abtreten. Doch der Abschied fällt dem Japaner schwerer als gedacht.


      Zeit - Gesellschaft
      Zeit - Mobilität
      YoWindow.com Forecast by yr.no
      Die aktuellen Treibstoffpreise
      PLZ/Ort
      Sorte